wanted.de > Zeit > Uhren >

Weltzeituhren - Auf der ganzen Welt zuhause

Auf der ganzen Welt zuhause

16.10.2012, 10:47 Uhr | Frank Lansky

Auch Montblanc hat wunderschöne Weltzeituhren im Sortiment. (Quelle: Hersteller)

Auch Montblanc hat wunderschöne Weltzeituhren im Sortiment.

(Quelle: Hersteller)
Patrimony Traditionelle World Time von Vacheron Constantin: Die Uhr für Perfektionisten – keine noch so kleine Zeitzone wird ausgelassen. Zu haben mit Rotgold-Gehäuse für gut 32.000 Euro. (Quelle: Hersteller)

Patrimony Traditionelle World Time von Vacheron Constantin: Die Uhr für Perfektionisten – keine noch so kleine Zeitzone wird ausgelassen. Zu haben mit Rotgold-Gehäuse für gut 32.000 Euro.

(Quelle: Hersteller)
Rolex GMT Master II: Die Rolex GMT Master II zeigt maximal drei Zeitzonen zugleich an. Zu haben je nach Ausführung ab 6.300 Euro. (Quelle: Hersteller)

Rolex GMT Master II: Die Rolex GMT Master II zeigt maximal drei Zeitzonen zugleich an. Zu haben je nach Ausführung ab 6300 Euro.

(Quelle: Hersteller)
Breitling Chronomat 44 GMT: Die Uhr haben wir für 6.500 Euro gesehen. Sie ist mit 44 Millimetern etwas kleiner als die herkömmlichen Breitling-Zeitmesser. (Quelle: Hersteller)

Breitling Chronomat 44 GMT: Die Uhr haben wir für 6500 Euro gesehen. Sie ist mit 44 Millimetern etwas kleiner als die herkömmlichen Breitling-Zeitmesser.

(Quelle: Hersteller)
Montblanc Nicolas Rieussec Chronograph Automatic: Die enorm edle Montblanc haben wir für rund 8.000 Euro im Internet gesehen. (Quelle: Hersteller)

Montblanc Nicolas Rieussec Chronograph Automatic: Die enorm edle Montblanc kostet ungefähr 8000 Euro.

(Quelle: Hersteller)
Tag Heuer Carrera Twin Time Automatic: Eine Uhr für den kleinen Geldbeutel (rund 1.800 Euro) und schmale Handgelenke (39 Millimeter Gehäuse-Durchmesser). (Quelle: Hersteller)

Tag Heuer Carrera Twin Time Automatic: Eine Uhr für den kleinen Geldbeutel (rund 1800 Euro) und schmale Handgelenke (39 Millimeter Gehäuse-Durchmesser).

(Quelle: Hersteller)
Guinand WZU-5: Die Uhr mit den fünf Zeiten ist ab 2.400 Euro zu haben. (Quelle: Hersteller)

Guinand WZU-5: Die Uhr mit den fünf Zeiten ist ab 2400 Euro zu haben.

(Quelle: Hersteller)
Seiko Astron: Die Astron läuft mit Solarenergie und funkt einmal pro Tag einen Satelliten an. Die Uhr liegt preislich bei rund 1.400 Euro – sie ist die weltweit erste Armbanduhr mit GPS-Kennung. Die abgebildete Seiko Astron SAST001 ist limitiert auf 2500 Stück weltweit und ab Herbst erhältlich. Weitere Uhren von Seiko finden Sie in unserem Shop. (Quelle: Hersteller)

Seiko Astron: Die Astron läuft mit Solarenergie und funkt einmal pro Tag einen Satelliten an. Die Uhr liegt preislich bei rund 1400 Euro – sie ist die weltweit erste Armbanduhr mit GPS-Kennung. Die abgebildete Seiko Astron SAST001 ist limitiert auf 2500 Stück weltweit und ab Herbst erhältlich. Weitere Uhren von Seiko finden Sie in unserem Shop.

(Quelle: Hersteller)
Traumhaftes Panorama: Viele Radtouren bieten neben Fitness-Training auch  atemberaubende Naturerlebnisse…  (Quelle: Radlabor)
Der gelungene Start auf dem Bike

Radfahren ist nicht nur gut für die Gesundheit – es macht auch schön und glücklich. Wir verraten, was Sie dazu brauchen.

Richtig Radfahren
Die neue KTM 1290 Super Duke R strotzt nur so vor Kraft. (Quelle: Sebas Romero, Marco Campelli)
KTM 1290 Super Duke R im Chek

Neuer Herrscher bei den Naked-Bikes: Für Aufsehen sorgen die Leistung und das Design der KTM 1290 Super Duke R. 

KTM 1290 Super Duke R im Check
Goldene Uhren wie diese Rolex Oyster Day Date 40 werden in China oder der Türkei aus Messing gefertigt und zu geringen Kosten vergoldet. Die Gewinnspanne der Fälschung steigt so enorm. Entlarven lässt sie sich aber nur, wenn man ins Gehäuse kratzt. (Quelle: Rolex/Alain Costa )
Ein Millimeter ist entscheidend

Schweizer Edeluhr oder billiges China-Imitat? So erkennen Sie Plagiate von Luxusuhren wie etwa Rolex oder Breitling.

Replica?
Klassisches Gulasch ist wohl das bekannteste Gericht aus Ungarn. Die einfache aber keinesfalls eintönige Küche bietet noch viel mehr Leckereien. (Quelle:  AMC/Agrarmarketing Centrum Eigenbesitze)
Ungarns Küche überrascht

Ungarns Küche ist deftig. Die Speisen sind eher einfach in der Zubereitung - aber alles andere als eintönig.

Mehr als Gulasch
Keine Panik bei grauen Haaren: Statt zu zupfen sollten Sie jedoch auf Färben setzen – oder die graue Pracht mit Würde tragen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Finger weg von den grauen Haarer

Graue Haare sollten Sie lieber kaschieren, färben oder mit Würde tragen. Der Grund ist einfach.

Graue Haare
William Frederick Cody alias Buffalo Bill gilt als schillerndste Figur des Wilden Westen. (Quelle: imago/Leemage)
Der Cowboy schlechthin

Er gilt bis heute als schillerndste Wildwest-Figur. Doch trotz des großen Erfolgs seiner Shows durchlitt die Ikone private Pleiten.

Buffalo Bill

New York, Rio, Tokio – Globetrotter sind ständig unterwegs und verlieren durch den Jetlag schnell das Zeitgefühl. Und auch Manager in internationalen Konzernen müssen sich häufig auf Telefon-Konferenzen in anderen Ländern einrichten. Im Wirrwarr der Weltzeit schaffen Uhren Abhilfe, die mehrere Zeitzonen anzeigen. wanted.de hat sich am Markt umgeschaut.

Natürlich wären die meisten Probleme mit ein wenig Kopfrechnen behoben. Dass die Börse in New York mit Ausnahme weniger Tage zur Umstellung der Sommerzeit sechs Stunden hinter dem Frankfurter Aktienmarkt herhinkt, lernt jeder Börsianer schnell. Aber eine Uhr mit Ostküsten-Zeit ist eben viel hübscher. Drei Möglichkeiten gibt es für Fans von Weltzeit-Uhren: Entweder bietet sich gleich ein eigenes Zifferblatt für die zweite Zeitzone an – oder in der Sprache der Uhrmacher: Zonenzeit. Aber solche Lösungen sind selten, weil das zweite Gehäuse viel Platz wegnimmt und daher Komplikationen entfallen. Die am häufigsten verwendete Variante ist ein zweiter, kleinerer Stundenzeiger. Der ist deutlich diskreter und stört auch nicht den Gesamteindruck der Armbanduhr. Eine zusätzliche Variante ist eine Tag-und-Nacht-Anzeige.

Durcheinander bei den Weltzeiten Der Weg zur klar gegliederten Weltzeit war übrigens lang und kompliziert. Früher hatten selbst kleine Fürstentümer in Deutschland eigene Zeiten. Und im Amerika des 18. Jahrhunderts gab es sogar 71 verschiedene Zeitzonen.

Bis in die 1860er Jahre wurden in fast allen europäischen Ländern landesweit einheitliche Zeitzonen festgelegt. Beim grenzüberschreitenden Bahnverkehr wurde die Sache kompliziert. So gehörten die Eisenbahn-Gesellschaften genau wie die boomenden Schifffahrtslinien auch zu den Protagonisten in der Einführung klar geregelter Zeiten. Erst auf der Meridiankonferenz 1884 in Washington D.C. wurde das Kuddelmuddel zwischen den Ländern behoben und die Erde in 24 ganzstündige Zeitzonen eingeteilt – mit dem Nullmeridian im Londoner Stadtteil Greenwich. Heute sind die Zeiten an die Koordinierte Weltzeit (UTC - Universal Time Coordinate) angekoppelt,

die damit die Funktion der "Greenwich Mean Time" (GMT) übernommen hat. Genau wie Letztere ist auch die UTC nach dem nullten Längengrad ausgerichtet. Die Zeiten in den anderen Zeitzonen ergeben sich durch Hinzufügen oder Abziehen von Stunden, je nach ihrem Abstand vom nullten Längengrad. Die Zeit in Deutschland ist danach UTC plus eine Stunde, im Sommer UTC plus zwei Stunden. UTC ist heute die Standardzeit für die internationale Luftfahrt.

Alle 37 Zeitzonen in einer Uhr Übrigens gibt es in riesigen Ländern wie Russland elf Zeitzonen, in den USA sechs, in Kanada fünf und in Brasilien vier. Die Ausnahme bildet die Volksrepublik China: Hier gibt es nur eine Zeitzone, die Uhren ticken nach dem Rhythmus von Shanghai und Peking. Was dazu führt, dass es im westlichen Tibet schon am Vormittag zwölf Uhr Mittag schlägt. China müsste eigentlich fünf Zeitzonen haben. Alles in allem haben wir heute auf der Welt inklusive aller halb- und viertelstündigen Zonen noch stolze 37 Zeitzonen. Jede von ihnen bekommt auf der "Patrimony Traditionelle World Time" von Vacheron Constantin einen eigenen Platz - sie zeigt tatsächlich alle 37 Zonen an. Zeiger aus der Mitte Kommen wir zur gängigsten Variante, dem Zeiger aus der Mitte, der die Zeit auf einer 24-Stunden-Skala am Zifferblattrand oder auf der Lünette anzeigt. Eine Solche Anzeige zählt in der Welt der Uhrmacher zu den sogenannten kleinen Komplikationen. Vorreiter auf diesem Gebiet war die GMT-Master von Rolex im Jahr 1955. Bei der aktuellen GMT-Master II sind gleich drei Zeitzonen möglich. Zunächst zeigt der kleine Stundenzeiger aus der Mitte heraus eine zweite Zeitzone an. Und über die 24-Stunden-Lünette lässt sich eine dritte Zone einstellen.

Einen ähnlichen Weg geht die Breitling "Chronomat 44 GMT". Auch hier ermöglicht eine 24-Stunden-Anzeige eine dritte Zeitzone. Der Clou des hauseigenen Kalibers 04: Die Stunden-Zeiger der Zeitzonen können mit herausgezogener Lünette eingestellt werden, ohne die Minutenzeiger zu stören. Präzision ist selbstverständlich für die Marke, die jedes Uhrwerk zur Chronometerprüfung schickt.

Eigenes Zifferblatt und Tag-Nacht-Anzeige Eine edle Variation des Weltzeit-Themas bietet Montblanc mit der "Nicolas Rieussec Chronograph Automatic" an. Der kleine, blaue Zeiger aus der Mitte zeigt die zweite Zeitzone, dazu gesellt sich eine Tag-Nacht-Anzeige. Den genau entgegengesetzten Weg bietet die günstige und aufgeräumte Tag Heuer "Carrera Twin Time Automatic" – diese Uhr ist enorm minimalistisch und beschränkt sich auf das Wesentliche. Auch hier zeigt ein zweiter Zeiger aus der Mitte die gewünschte zweite Zeit an. Einen sehr ausgefallenen anderen Weg geht die Guinand "WZU-5", was für Weltzeit-Uhr steht. Die kleine Manufaktur aus Frankfurt-Rödelheim bietet hier eine außergewöhnliche und edle Uhr an, die gleich fünf Zeiten anzeigen kann. Ein cooles Gadget für Technik-Fans ist die Seiko "Astron": Diese Armbanduhr erkennt anhand der Sonne die Zeitzone automatisch. In der Uhr ist ein GPS eingebaut – also ein Global Positioning System. Egal für welchen Typ sich der Uhren-Fan letztlich entscheidet – eines ist den vorgestellten Modellen allen gleich: Mit Dualzeit- oder Weltzeit-Uhren entfällt die übliche Fummelei beim Umstellen vor der Landung im Langstreckenflug.

Quelle: Frank Lansky, wanted.de

Anzeige
Goldene Uhren wie diese Rolex Oyster Day Date 40 werden in China oder der Türkei aus Messing gefertigt und zu geringen Kosten vergoldet. Die Gewinnspanne der Fälschung steigt so enorm. Entlarven lässt sie sich aber nur, wenn man ins Gehäuse kratzt. (Quelle: Rolex/Alain Costa )
Ein Millimeter ist entscheidend: Fälschungen erkennen

Schweizer Edeluhr oder billiges China-Imitat? So erkennen Sie Plagiate von Luxusuhren wie etwa Rolex oder Breitling.

Replica?
Eines der wertvollsten Zifferblätter der Welt. Wir zeigen Ihnen das Liebhaberstück für Uhrensammler. (Quelle: Phillips)
Armbanduhr für elf Millionen Schweizer Franken versteigert

Ein Bieter hat bei einer Auktion eine Unsumme gezahlt – doch es geht sogar noch teurer.

Elf Millionen
Die Apple Watch Series 2 ist nur eine der zahlreichen neuen Smartwatches im Herbst. (Quelle: Reuters)
Neue Smartwatches von Apple und Co.

Die Apple Watch Series 2 ist nur eine der zahlreichen Neuheiten bei Smartwatches. Auch Luxus-Fans kommen auf ihre Kosten.

Neue Smartwatches
Das sind die Highlights der Baselworld im Video. (Quelle: wanted.de)
Baselworld-Highlights

wanted.de war auf der Luxusmesse in Basel unterwegs. Wir haben in den Pavillons mit Machern geplaudert und neue Uhren gefilmt.

Baselworld
Die neue KTM 1290 Super Duke R strotzt nur so vor Kraft. (Quelle: Sebas Romero, Marco Campelli)
KTM 1290 Super Duke R: Herzoglich Angasen

Neuer Herrscher bei den Naked-Bikes: Für Aufsehen sorgen die Leistung und das Design der KTM 1290 Super Duke R. 

KTM 1290 Super Duke R im Check
Klassisches Gulasch ist wohl das bekannteste Gericht aus Ungarn. Die einfache aber keinesfalls eintönige Küche bietet noch viel mehr Leckereien. (Quelle:  AMC/Agrarmarketing Centrum Eigenbesitze)
Mehr als Gulasch: Ungarns Küche überrascht

Ungarns Küche ist deftig. Die Speisen sind eher einfach in der Zubereitung - aber alles andere als eintönig.

Mehr als Gulasch
Keine Panik bei grauen Haaren: Statt zu zupfen sollten Sie jedoch auf Färben setzen – oder die graue Pracht mit Würde tragen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Finger weg von der grauen Haarpracht

Graue Haare sollten Sie lieber kaschieren, färben oder mit Würde tragen. Der Grund ist einfach.

Graue Haare
William Frederick Cody alias Buffalo Bill gilt als schillerndste Figur des Wilden Westen. (Quelle: imago/Leemage)
Der Cowboy schlechthin: Buffalo Bill starb vor hundert Jahren

Er gilt bis heute als schillerndste Wildwest-Figur. Doch trotz des großen Erfolgs seiner Shows durchlitt die Ikone private Pleiten.

Buffalo Bill
Ob heiß oder eisgekühlt: Diese Getränke machen den Winter erträglicher. (Quelle: t-online.de/Matthias Knorr)
Statt Glühwein: die besten Wintercocktails

Wenn die Tage kürzer werden und die feuchte Kälte bis ins letzte Glied zieht, wächst der Wunsch nach innerer Wärme. Doch es muss nicht immer der papp-süße, Kopfschmerzen bereitende Glühwein sein. Profi-Bartender verraten bei WANTED.DE exklusiv ihre Alternativen für einen gelungen Winterabend zu Hause oder ...

Wintercocktails
Ist das der beste Trickshot aller Zeiten? (Screenshot: Bit Projects)
Billard-Bar zeigt beeindruckende Kettenreaktion

Über Treppenstufen, zehn Billardtische und die Bar rollt die Kugel.

Kettenreaktion
So machen Sie Klimmzüge richtig. (Screenshot: Bodykiss)
So machen Sie Klimmzüge richtig

In diesem Video zeigen wir verschieden Varianten und Tipps und Tricks wie man Klimmzüge erlernt.

So machen Sie Klimmzüge richtig
Was die Besucher auf der CES 2017 erwartet. (Quelle: Zoomin)
Was die Besucher auf der CES 2017 erwartet

Das Auto mit der Stimme steuern oder ultradünne Fernseher - in Las Vegas werden neue Trends gezeigt.

Was die Besucher auf der CES 2017 erwartet
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017