Wein-Ratings der Wein-Päpste

Der Wein-Papst schlechthin ist Robert Parker. The Wine Advocate Rating System von ihm ist das weltweit einflussreichste Ratingsystem für Weine. Seine Bewertungen beflügelten in den vergangenen Jahren die Preise von Bordeaux-Weinen - kein Wunder, dass der promovierte Rechtsanwalt zum Ritter der Ehrenlegion ernannt wurde. Jährlich veröffentlicht Parker zudem in seinem Wine Advocate einen Vintage Guide, in dem er die Qualität der wichtigsten Anbaugebiete zum aktuellen Zeitpunkt bewertet. (Quelle: dpa)
(Quelle: dpa)

Der Wein-Papst schlechthin ist Robert Parker. The Wine Advocate Rating System von ihm ist das weltweit einflussreichste Ratingsystem für Weine. Seine Bewertungen beflügelten in den vergangenen Jahren die Preise von Bordeaux-Weinen - kein Wunder, dass der promovierte Rechtsanwalt zum Ritter der Ehrenlegion ernannt wurde. Jährlich veröffentlicht Parker zudem in seinem Wine Advocate einen Vintage Guide, in dem er die Qualität der wichtigsten Anbaugebiete zum aktuellen Zeitpunkt bewertet.

Anzeige