Wein aus dem Barriquefass

Nicht nur Förstern, sondern auch Barriquewein-Liebhabern geht hier das Herz auf: Auf dem Holzlagerplatz Albrechtshain bei Johanniskreuz im Pfälzer Wald lagert Fassholz im Wert von 300.000 Euro. (Quelle: dpa\Nina C. Zimmermann)
(Quelle: Nina C. Zimmermann/dpa)

Nicht nur Förstern, sondern auch Barriquewein-Liebhabern geht hier das Herz auf: Auf dem Holzlagerplatz Albrechtshain bei Johanniskreuz im Pfälzer Wald lagert Fassholz im Wert von 300.000 Euro.

Anzeige