wanted.de >

Genuss

Was Sie über Schnaps wissen sollten

Der wohl stärkste Schnaps der Welt: Der Spirytus Rektyfikowany von Polmos Warszawa. (Quelle: Hersteller)

Der wohl stärkste Schnaps der Welt: Der Spirytus Rektyfikowany von Polmos Warszawa.

Ein Poteen von Knockeen Hills – mit 90 Umdrehungen. (Quelle: Hersteller)

Ein Poteen von Knockeen Hills – mit 90 Umdrehungen.

Topinambur-Schnaps aus der gleichnamigen Manufaktur.  (Quelle: Hersteller)

Topinambur-Schnaps aus der gleichnamigen Manufaktur.

Die Schnaps-Hauptstadt Oberkirch. Brände oder Wässer sind das gleiche und werden aus vergorenen Fruchtmaischen hergestellt, der Alkohol entsteht also nur bei der Gärung aus dem fruchteigenen Zuckeranteil. Die vergorene, alkoholische Masse wird anschließend gebrannt. (Quelle: Stadt Oberkirch)

Die Schnaps-Hauptstadt Oberkirch. Brände oder Wässer sind das gleiche und werden aus vergorenen Fruchtmaischen hergestellt, der Alkohol entsteht also nur bei der Gärung aus dem fruchteigenen Zuckeranteil. Die vergorene, alkoholische Masse wird anschließend gebrannt.

Bei einem Obstgeist werden dagegen zerkleinerte, aber nicht vergorene Früchte in hochprozentigen, geschmacksneutralen Alkohol eingelegt, der nimmt das Aroma auf.  (Quelle: Stadt Oberkirch)

Bei einem Obstgeist werden dagegen zerkleinerte, aber nicht vergorene Früchte in hochprozentigen, geschmacksneutralen Alkohol eingelegt, der nimmt das Aroma auf.

Jetzt spricht man von Mazerieren. Anschließend wird diese Masse zu einem Obstgeist destilliert. Diese Methode kommt bei Fruchtarten mit vielen Aromen aber geringem Zuckeranteil zum Einsatz. (Quelle: Stadt Oberkirch)

Jetzt spricht man von Mazerieren. Anschließend wird diese Masse zu einem Obstgeist destilliert. Diese Methode kommt bei Fruchtarten mit vielen Aromen aber geringem Zuckeranteil zum Einsatz.

Die mexikanische Destillerie Hacienda La Capilla stellte 2010 etwas ganz Besonderes her: eine Flasche Tequila für 3,5 Millionen Dollar. Die Flasche ist übersät mit über 4000 Diamanten und besteht aus massivem Platin. Auch der siebenjährige Tequila ist außergewöhnlich. Normalerweise wird Tequila blanco direkt nach der Destillation in Flaschen abgefüllt, der Tequila anejo wird drei Jahre lang in Eichenfässern gelagert. (Quelle: Hersteller)

Die mexikanische Destillerie Hacienda La Capilla stellte 2010 etwas ganz Besonderes her: eine Flasche Tequila für 3,5 Millionen Dollar. Die Flasche ist übersät mit über 4000 Diamanten und besteht aus massivem Platin. Auch der siebenjährige Tequila ist außergewöhnlich. Normalerweise wird Tequila blanco direkt nach der Destillation in Flaschen abgefüllt, der Tequila anejo wird drei Jahre lang in Eichenfässern gelagert.

Die teuerste Flasche Gin der Welt ist auch ein wahres Highlight. Die Flasche besteht aus französischem Kristall, hat einen mit Saphiren und Diamanten besetzten Verschluss und erinnert in ihrem Design an einen Parfum-Flakon. Nur fünf Stück wurden von Gin-Hersteller Bombay hergestellt und jedes dieser Luxusteile ist rund 155.000 Euro wert. (Quelle: Hersteller)

Die teuerste Flasche Gin der Welt ist auch ein wahres Highlight. Die Flasche besteht aus französischem Kristall, hat einen mit Saphiren und Diamanten besetzten Verschluss und erinnert in ihrem Design an einen Parfum-Flakon. Nur fünf Stück wurden von Gin-Hersteller Bombay hergestellt und jedes dieser Luxusteile ist rund 155.000 Euro wert.