wanted.de > Stil >

Mode

Vom Feigenblatt zur modernen Retroshorts

Wurde in der Kunst die schamhafte Verhüllung noch in Form eines Feigenblattes vorgenommen, so musste die wahrhafte Unterhose über viele Etappen entwickelt werden. In der Antike gingen die alten Griechen unter den langen Gewändern noch "unten ohne". (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wurde in der Kunst die schamhafte Verhüllung noch in Form eines Feigenblattes vorgenommen, so musste die wahrhafte Unterhose über viele Etappen entwickelt werden. In der Antike gingen die alten Griechen unter den langen Gewändern noch "unten ohne".

Die Römer wickelten sich zur Tunika unten herum extra Tücher und trugen so eine Art "Ur-Unterhose". Von Attributen wie praktisch und bequem war diese aber noch weit entfernt – das dicke Tuch scheuerte und ließ sich mit darüber getragener Kleidung nicht vereinbaren. (Quelle: imago/biky)

Die Römer wickelten sich zur Tunika unten herum extra Tücher und trugen so eine Art "Ur-Unterhose". Von Attributen wie praktisch und bequem war diese aber noch weit entfernt – das dicke Tuch scheuerte und ließ sich mit darüber getragener Kleidung nicht vereinbaren.

Es wollte den Männern irgendwie nicht gelingen, etwas Geeignetes zu entwickeln, was sich auch unter engerer Bekleidung tragen ließ. So mussten die Herren noch bis 1934 warten, bis Arthur Kneibler, der Verkaufs- und Marketingleiter von Cooper’s Inc. den ersten enganliegenden Brief in der Geschichte der Unterwäsche erfand. Es entstand der erste Slip (Brief) ohne Oberteil unter dem Namen "JOCKEY BRIEF", der in Anlehnung an den in dem Slip eingearbeiteten JOCKstrap benannt wurde. (Quelle: Jockey)

Es wollte den Männern irgendwie nicht gelingen, etwas Geeignetes zu entwickeln, was sich auch unter engerer Bekleidung tragen ließ. So mussten die Herren noch bis 1934 warten, bis Arthur Kneibler, der Verkaufs- und Marketingleiter von Cooper’s Inc. den ersten enganliegenden Brief in der Geschichte der Unterwäsche erfand. Es entstand der erste Slip (Brief) ohne Oberteil unter dem Namen "JOCKEY BRIEF", der in Anlehnung an den in dem Slip eingearbeiteten JOCKstrap benannt wurde.

Wie skandalös die so knapp geschnittene Erfindung damals war, zeigte sich besonders auf der ersten Unterwäsche-Schau in Chicago: Das als Bräutigam gekleidete Model trug lediglich einen durchsichtigen Smoking aus Zellophan und darunter nichts außer der neuen Y-Unterhose! Durchaus ein Bild, was auch heute noch auf einer Fashion Week Aufmerksamkeit erregen könnte. (Quelle: Jockey)

Wie skandalös die so knapp geschnittene Erfindung damals war, zeigte sich besonders auf der ersten Unterwäsche-Schau in Chicago: Das als Bräutigam gekleidete Model trug lediglich einen durchsichtigen Smoking aus Zellophan und darunter nichts außer der neuen Y-Unterhose! Durchaus ein Bild, was auch heute noch auf einer Fashion Week Aufmerksamkeit erregen könnte.

Über 100 Lizenzen vergab der Original-Hersteller Kneibler – der sich später auch Jockey nannte – an Hersteller weltweit, die sein Modell der Unterhose weiterentwickelten. So kam auch Schiesser zu einer der begehrten Lizenzen und beschenkte die Herrenwelt 1951 mit der ersten und bis heute unvergessenen Doppelripp-Unterhose "Made in Germany". (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Über 100 Lizenzen vergab der Original-Hersteller Kneibler – der sich später auch Jockey nannte – an Hersteller weltweit, die sein Modell der Unterhose weiterentwickelten. So kam auch Schiesser zu einer der begehrten Lizenzen und beschenkte die Herrenwelt 1951 mit der ersten und bis heute unvergessenen Doppelripp-Unterhose "Made in Germany".

Fast zeitgleich bescherten uns die US-Armee die aus ihrer Sommeruniform entwickelte "Boxershorts" und machten diese auch hierzulande bekannt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Fast zeitgleich bescherten uns die US-Armee die aus ihrer Sommeruniform entwickelte "Boxershorts" und machten diese auch hierzulande bekannt.

Die wilden 1960er und 70er Jahre sowie die ersten Schwulenbewegungen in den 80ern ließen von nun an der Phantasie der Designer freien Lauf: Es entstanden Unterhosen mit schrillen, geblümten Mustern, Herren-Tangas, Bodys, Bikini-Slips für Herren und was der neu entdeckte Körperkult sonst noch begehrte. (Quelle: imago/ITAR TASS)

Die wilden 1960er und 70er Jahre sowie die ersten Schwulenbewegungen in den 80ern ließen von nun an der Phantasie der Designer freien Lauf: Es entstanden Unterhosen mit schrillen, geblümten Mustern, Herren-Tangas, Bodys, Bikini-Slips für Herren und was der neu entdeckte Körperkult sonst noch begehrte.

Wirklich durchgesetzt und bewährt haben sich am Ende für den täglichen Gebrauch nur wenige Modelle: Slip, Boxershorts und Pants. Eher locker sitzend oder eng anliegend je nach persönlicher Vorliebe.  (Quelle: imago/Tillmann Pressephotos)

Wirklich durchgesetzt und bewährt haben sich am Ende für den täglichen Gebrauch nur wenige Modelle: Slip, Boxershorts und Pants. Eher locker sitzend oder eng anliegend je nach persönlicher Vorliebe.

Die Herausforderung eines Designers heutzutage liegt darin, die Unterhose so zu optimieren, dass Mann sich in ihr längst nicht mehr nur wohlfühlt. Je nach Einsatz – im Business, Sport, Freizeit oder zu Feierlichkeiten – sollte die Unterhose beim Herrn möglichst dezent sein und im bekleideten Zustand nicht auffallen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Herausforderung eines Designers heutzutage liegt darin, die Unterhose so zu optimieren, dass Mann sich in ihr längst nicht mehr nur wohlfühlt. Je nach Einsatz – im Business, Sport, Freizeit oder zu Feierlichkeiten – sollte die Unterhose beim Herrn möglichst dezent sein und im bekleideten Zustand nicht auffallen.

Diesel hebt sich mit seinem weitgeschnittenen Modell "Patchboy" im Karo-Design von der Masse ab. Die Hose eignet sich zum Tragen für zuhause, kann aber auch an kalten Tagen darunter getragen werden. Sie kostet rund 60 Euro. (Quelle: Hersteller)
Die lange Unterhose ist kein Liebestöter
Die lange Unterhose ist kein Liebestöter
Knallige Pop-Art Muster sind DER Trend in diesem Winter. Bei Muchachomalo werden Slipoholics fündig. (Quelle: Hersteller)
"Eierwärmer" – Unterwäsche für den Winter
"Eierwärmer" – Unterwäsche für den Winter
Wenn es also einmal schnell und intensiv sein soll, dann ist die Robusto das Format der Wahl. Je nach Hersteller variiert die Bezeichnung auch zwischen "Robusto", "Royal Corona", "Torbusto" und weiteren Namen. (Quelle: 5th Avenue)
Die "Robusto"
Die "Robusto"
Die Ducati Multistrada 1200 zählt zu den Topmodellen des italienischen Motoradbauers. Erst kürzlich hat Ducati die Baureihe inklusive des Sptzenmodells 1200s (im Bild) überarbeitet. (Quelle: Hersteller)
Ducati
Ducati
Der aktuelle James Bond, alias 007, wird seit 2006 von Daniel Craig gespielt. Derzeit laufen die Dreharbeiten zu seinem vierten Bond-Abenteuer. (Quelle: Allstars/SONY PICTURES )
Der echte Bond-Drink
Der echte Bond-Drink
Audi feierte im vergangenen Jahr beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans einen Doppelsieg... (Quelle: press-inform)
Vorschau auf das 24-Stunden Rennen von Le Mans 2015
Vorschau auf das 24-Stunden Rennen von Le Mans 2015
Sogenannte Fatbikes liegen groß im Trend. Die Trekkingräder kommen auf gewaltigen Reifen daher. (Quelle: Hersteller)
Fahrradtrends 2015
Fahrradtrends 2015
Black Steel Armure von Eric Mauron und Christophe Musy (Quelle: Hersteller / swisstime.ch)
Baselworld 2015 - neue Sport-Uhren
Baselworld 2015 - neue Sport-Uhren
Ob Dry-Aged-Beef, Kobe, Wagyu oder Txogitxu – das noch so tolle Premiumfleisch ist ruiniert, passt der Koch oder Grillmeister nicht den perfekten Garpunkt ab. (Quelle: RUHL Studios, Thomas Ruhl)
Garstufen beim Steak
Garstufen beim Steak
Mit der Nissan GT-R "45th Anniversary Gold Edition" würdigt der Hersteller die Wurzeln des brachialen Sportwagens. Zwar läuft der Nissan GT-R in seiner jetzigen Form erst seit 2007 vom Band, die Geburtsstunde des Japaners liegt mit dem Skyline GT-R allerdings schon 45 Jahre zurück. Die goldene Lackfarbe kam bereits beim legendären Skyline GT-R M-Spec (R34 Type) aus dem Jahr 2001 zum Einsatz. (Quelle: Hersteller)
Nissan GT-R
Nissan GT-R
Smarter Look aus einer Kombination mit einem gemusterten Pullover, Hemd und Sakko (Pullover etwa 200, Sakko etwa 400 Euro von Baldessarini).  (Quelle: Baldessarini)
Pullover-Kunde
Pullover-Kunde
Detektivarbeit rund um den Globus: Timo Schiemer von Audi sucht nach alten Autoersatzteilen - hier in einem Lager in Paraguay. (Quelle: dpa/Audi/Stefan Warter)
Oldtimer-Ersatzteile
Oldtimer-Ersatzteile
US-Schauspieler William Shatner (im Bild rechts) ist vor allem seine Rolle als "Captain Kirk" in der legendären TV-Serie Raumschiff Enterprise bekannt. Nun ist der Schauspieler unter die Motorrad-Designer gegangen. (Quelle: dpa)
Rivet: Captain Kirks Trike
Rivet: Captain Kirks Trike
Der Jacobite Steam Train ist der letzte Dampfzug Schottlands. Seit gut 30 Jahren fährt er durch die Highlands, von Fort William nach Mallaig. (Quelle: dpa/West Coast Railways)
Der Jacobite
Der Jacobite
Hugh Hefner und Crystal Harris – Ehefrau Nummer drei und Ex-Playmate. (Quelle: imago/Pictureperfect)
Playboys
Playboys
Oliver Wesseloh, der Kreativbrauer von Kehrwieder in Hamburg, glaubt: "Wir haben Bierstile, aus denen man mehr rausholen kann". Deshalb braut er seit einigen Jahren vielfältige Craft Biere, unter anderem in Belgien und Dänemark. (Quelle: srt/Kreativbrauerei)
Craft-Beer-Rallye durch Deutschland
Craft-Beer-Rallye durch Deutschland
Wer es ein paar Nummern größer will, steigt in den offenen BMW 6er, der kaum sichtbar aufgefrischt wurde. (Quelle: Hersteller)
Luxus-Cabrios
Luxus-Cabrios
Wer an Mercedes denkt, dem kommt neben der E- oder S-Klasse unweigerlich auch der elegante Luxusroadster SL in den Sinn. Seit dem offenen 300 SL in den 50er Jahren ein elegantes Prachtmobil der Schönen und Reichen, die sich gleichermaßen gerne in Sonne und Öffentlichkeit sonnten.  (Quelle: Hersteller)
Der Mercedes SL
Der Mercedes SL
Camping sollte einmal etwas Ursprüngliches sein. Doch Luxus-Wohnmobile haben mittlerweile jeglichen Komfort. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Amerikas Riesencamper
Amerikas Riesencamper
Wanted.de Autor Christian Sauer flog mit Heli Air Monaco, der einzigen nationalen Fluggesellschaft ohne Flugzeugen, aber dafür mit Helikoptern wie dem Eurocopter EC 130 B4. Auf dem Flughafen von Nizza wird dieser gerade mit dem Gepäck der Passagiere beladen. (Quelle: Anja Sauer)
Heli Air Monaco - Die fürstliche Fluggsellschaft im Test
Heli Air Monaco - Die fürstliche Fluggsellschaft im Test
Wackelig, unbequem und laut. So kann man das Fahren mit einem Oldtimer durchaus beschreiben. Und trotzdem gibt es immer mehr Liebhaber der Boliden aus dem letzten Jahrhundert. (Quelle: srt/Nostalgic Driving Experience )
Oldtimer-Reisen
Oldtimer-Reisen
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016