wanted.de >

Stil

Unübersehbarer Chic – die Männerfrisuren 2013

Das richtige Hairstyling gehört mittlerweile genauso zum Pflichtprogramm wie gepflegte Körperbehaarung. Haben Sie einen Kurzhaarschnitt und nicht vor dies zu ändern, so sollten Sie schon einmal im Monat zum Nachschneiden gehen. Schließlich wächst das Haar einen ganzen Zentimeter pro Monat und zerstört so das Werk Ihres Friseurs. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das richtige Hairstyling gehört mittlerweile genauso zum Pflichtprogramm wie gepflegte Körperbehaarung. Haben Sie einen Kurzhaarschnitt und nicht vor dies zu ändern, so sollten Sie schon einmal im Monat zum Nachschneiden gehen. Schließlich wächst das Haar einen ganzen Zentimeter pro Monat und zerstört so das Werk Ihres Friseurs.

Wer Wert auf Qualität und modischen Lifestyle legt, der sollte bei der Frisur nicht sparen. In diesem Jahr zeigen die Haarstylings für Männer die perfekte Kombination aus technischer Perfektion und unübersehbarem Chic. Wandelbarkeit steht dabei an erster Stelle.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wer Wert auf Qualität und modischen Lifestyle legt, der sollte bei der Frisur nicht sparen. In diesem Jahr zeigen die Haarstylings für Männer die perfekte Kombination aus technischer Perfektion und unübersehbarem Chic. Wandelbarkeit steht dabei an erster Stelle.

Nummer Eins unter den Trendhaarschnitten ist und bleibt der Under-Cut. Beim Pendant zum Vokuhila wird das Deckhaar lang gelassen und das restliche Haar (ab Ohrhöhe) raspelkurz geschnitten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Nummer Eins unter den Trendhaarschnitten ist und bleibt der Under-Cut. Beim Pendant zum Vokuhila wird das Deckhaar lang gelassen und das restliche Haar (ab Ohrhöhe) raspelkurz geschnitten.

Als perfekte Basis präsentiert sich der angesagte Look jetzt in noch mehr Varianten. Mal gemäßigt, mal hoch angesetzt, sorgt er bei längerem Deckhaar in dieser Saison für spannende Kontraste.  (Quelle: Friseurhandwerk)

Als perfekte Basis präsentiert sich der angesagte Look jetzt in noch mehr Varianten. Mal gemäßigt, mal hoch angesetzt, sorgt er bei längerem Deckhaar in dieser Saison für spannende Kontraste.

Besonders jugendlich wirkt ein von hinten leicht durchgestuftes Deckhaar, das am Vorderkopf in einem längeren Doppelpony endet. (Quelle: Friseurhandwerk)

Besonders jugendlich wirkt ein von hinten leicht durchgestuftes Deckhaar, das am Vorderkopf in einem längeren Doppelpony endet.

Längeres Haar lässt sich einerseits wunderbar edel stylen. Locker fällt es über den ringsum kürzeren Undercut und wird mit Föhn und ein wenig mattem Haargel in Form gebracht. Eine modemutige Stylingvariante stellt der ausdruckstarke Seitenpony dar, bei dem das Haar durch einen Seitenscheitel geteilt wird.  (Quelle: Perezyperez)

Längeres Haar lässt sich einerseits wunderbar edel stylen. Locker fällt es über den ringsum kürzeren Undercut und wird mit Föhn und ein wenig mattem Haargel in Form gebracht. Eine modemutige Stylingvariante stellt der ausdruckstarke Seitenpony dar, bei dem das Haar durch einen Seitenscheitel geteilt wird.

Andererseits geht es auch wild: Steht Ihnen der Kopf nicht nachaufwendigem Styling, dann wählen Sie den verwuschelten Out-of-Bed-Look. (Quelle: Paul Mitchell)

Andererseits geht es auch wild: Steht Ihnen der Kopf nicht nachaufwendigem Styling, dann wählen Sie den verwuschelten Out-of-Bed-Look.

Der sportive Shortcut, bei dem das leicht längere Deckhaar die kurzen Seiten überlappt, wird gern asymmetrisch gehalten und verleiht dem Look eine äußerst markante Note. Die ungebändigte Struktur lässt den Schnitt ungemein männlich wirken und erlaubt dabei extravagante Stylings. (Quelle: Paul Mitchell)

Der sportive Shortcut, bei dem das leicht längere Deckhaar die kurzen Seiten überlappt, wird gern asymmetrisch gehalten und verleiht dem Look eine äußerst markante Note. Die ungebändigte Struktur lässt den Schnitt ungemein männlich wirken und erlaubt dabei extravagante Stylings.

Die generell sehr komplexen Schnitte erzeugen oft einen eckig anmutenden Look, welcher jedoch durch eine fransige Struktur ein weiches Finish erhält. So können Sie Ihr Haupthaar mit Föhn und Bürste auch einmal in eine andere Form bringen. (Quelle: Paul Mitchell)

Die generell sehr komplexen Schnitte erzeugen oft einen eckig anmutenden Look, welcher jedoch durch eine fransige Struktur ein weiches Finish erhält. So können Sie Ihr Haupthaar mit Föhn und Bürste auch einmal in eine andere Form bringen.

Mit ein wenig Geduld, Rundbürste, Pomade und Haarspray entsteht  eine absolut angesagte Haartolle im Sixties-Look oder eine stachelige Variante. Überhaupt sind Produkte, wie die vor kurzem noch als altmodisch verpönte Haarpomade, mit den aktuellen Retro-Looks wieder total im Trend. Auch wenn die einzelnen Partien absolut akkurat geschnitten werden, dank modernem Styling darf und soll das Gesamtergebnis unorthodox, innovativ und individuell anmuten. (Quelle: Friseurhandwerk)

Mit ein wenig Geduld, Rundbürste, Pomade und Haarspray entsteht  eine absolut angesagte Haartolle im Sixties-Look oder eine stachelige Variante. Überhaupt sind Produkte, wie die vor kurzem noch als altmodisch verpönte Haarpomade, mit den aktuellen Retro-Looks wieder total im Trend. Auch wenn die einzelnen Partien absolut akkurat geschnitten werden, dank modernem Styling darf und soll das Gesamtergebnis unorthodox, innovativ und individuell anmuten.

Was für Klamotten gilt, funktioniert beim Friseur genauso: Setzen Sie auf Qualität. Haben Sie noch nicht den Hairstylisten Ihres Vertrauens gefunden oder sind mit Ihrem nicht mehr so ganz zufrieden, dann hören beziehungsweise sehen Sie sich um! In Ihrem Bekanntenkreis gibt es sicher mindestens eine Person mit einem tadellosen oder sehr stylishen Haarschnitt, die Ihnen ihren Geheimtipp in Sachen Friseur anvertraut. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Was für Klamotten gilt, funktioniert beim Friseur genauso: Setzen Sie auf Qualität. Haben Sie noch nicht den Hairstylisten Ihres Vertrauens gefunden oder sind mit Ihrem nicht mehr so ganz zufrieden, dann hören beziehungsweise sehen Sie sich um! In Ihrem Bekanntenkreis gibt es sicher mindestens eine Person mit einem tadellosen oder sehr stylishen Haarschnitt, die Ihnen ihren Geheimtipp in Sachen Friseur anvertraut.

Angesteckt von so vielen Trends, bitte vor waghalsigen Haarschnitten vor allem eines bedenken: Ihre neue Frisur sollte möglichst für jeden Anlass passen – auch im Job. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Angesteckt von so vielen Trends, bitte vor waghalsigen Haarschnitten vor allem eines bedenken: Ihre neue Frisur sollte möglichst für jeden Anlass passen – auch im Job.

Koffein meets Spirituose: Wir stellen Ihnen schmackhafte Kaffee Mix-Ideen vor. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Kaffee mit Schuss

Kennen Sie Diplomatenkaffee, Rüdesheimer oder den Holländischen Kaffee? Wir zeigen spannende Variationen.

Kaffee mit Schuss
Hier erhaschen Sie exklusive Mode-Schnäppchen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Designer-Schnäppchen

Outlets, Fabrikverkäufe und Shopping-Clubs: Wir verraten, wo die größten Rabatte für Designer-Kleidung locken.

Schnäppchen-Tipps
Unsere Fitness-Experten zeigen den richtigen Einsatz des Thera-Bandes. (Quelle: Anne Kissner)
Workout mit dem Thera-Band

Unsere Experten zeigen fünf Übungen mit dem Thera-Band, die den ganzen Körper trainieren.

Das Thera-Band
Welche Flasche ist top – welche ein Flop? Wir geben Hinweise. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Guten Prosecco erkennen

Ein Experte erklärt, was einen echten Prosecco ausmacht und welche Varianten es gibt.

Guter Prosecco
Raspelkurz: Wir stellen Haarschneider im Vergleich vor. (Quelle: Braun)
Haare selbst schneiden

Statt beim Friseur zu sitzen, können Sie zu Hause selbst Hand anlegen. Wenn Sie die richtige Maschine haben.

Raspelkurz
Erotische Bücher: Wir empfehlen Lese-Freuden für lange Nächte. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Erotische Literatur-Tipps

Von der prickelnden Kurzgeschichte bis zu Graphic Novels und erotischen Klassikern – wir nennen die erotischsten Bücher.

Lust zum Lesen
Ein starker Haarschneider für kurze Schnitte: Der Panasonic ER-GP80 kommt mit drei Aufsätzen, trimmt das Haar in elf Stufen bis 15 Millimeter. Leider ist er nicht wasserdicht. (Quelle: Panasonic)
Haarschneider
Haarschneider
Ein ordentlich gezogener Scheitel strahlt Seriosität aus. (Quelle: Matrix)
Frisurentrends 2016
Frisurentrends 2016
Schauspieler Moritz Bleibtreu hat sie: Geheimratsecken. (Quelle: Caroline Seidel/dpa)
Geheimratsecken kaschieren - Frisurentipps
Geheimratsecken kaschieren - Frisurentipps
Elegant gegelt und in Wellen gelegt zeigt sich der smarte Dandy-Look mit längerem Oberhaar. Das Styling nimmt zwar etwas mehr Zeit in Anspruch, Sie werden jedoch mit einer beneidenswerten Frisur belohnt. (Quelle: Paul Mitchell)
Die Frisuren-Trends 2012
Die Frisuren-Trends 2012
Eben noch schön glatt rasiert,... (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Eingewachsene Barthaare
Eingewachsene Barthaare
Mit einem gestriegelten Scheitel hinterlassen Sie bei der Verwandtschaft einen seriösen Eindruck. (Quelle: Matrix)
Styling-Tricks für Weihnachten.
Styling-Tricks für Weihnachten.
Schauspieler Jason Statham macht es vor: Zu seiner ovalen Gesichtsform und dem markanten Hinterkopf passt die Glatze ganz wunderbar. (Quelle: Reuters/Danny Moloshok)
Wem steht eine Glatze?
Wem steht eine Glatze?
Kurz und gut, so gibt sich Jo Weil auf der Fashion Week in Berlin. (Quelle: Mercedes-Benz Fashion)
Kurzhaarfrisuren
Kurzhaarfrisuren
Bulle und Bär, die klassischen Börsensymbole, runden fein graviert auf den Rotor die Eindeutigkeit von Heimat und Herkunft ab: Frankfurt am Main. wanted.de verlost das Modell. Jetzt teilnehmen! (Quelle: Sinn)
SINN Frankfurter Weltzeituhr, Modell 6060
SINN Frankfurter Weltzeituhr, Modell 6060
Die neue Attraktion nennt sich "Cliffhanger". Dabei ist Schwindelfreiheit gefragt, schließlich balanciert man förmlich über dem Abgrund, auf einem 213 Meter langem und 50 Zentimeter breitem Holzweg. (Foto: www.capbridge.com)
Cliffwalk am Capilano Canyon
Cliffwalk am Capilano Canyon
Der Eurocopter EC145 Mercedes-Benz Style (Foto: Daimler)
Eurocopter Mercedes-Benz Style
Eurocopter Mercedes-Benz Style
Gumpert Tornante: Ähnlichkeit mit dem Bugatti Veyron ist nicht zu übersehen. (Foto: Gumpert)
Gumpert Tornante: Superflitzer aus Deutschland
Gumpert Tornante: Superflitzer aus Deutschland
Das Auto entstand in Kooperation mit der schwedischen Designschmiede Gray Design. (Foto: Hersteller)
Dartz Prombron Nagel
Dartz Prombron Nagel
Mit 500 PS geht der neue Porsche 911 GT3 Rs 4,0 an den Start. (Foto: Porsche)
Porsche 911 GT3 RS 4.0
Porsche 911 GT3 RS 4.0
Das Chassis besteht aus Stahl und Aluminium, die Karosserie aus Karbon. Nur 1250 Kilogramm bringt der Noble M600 auf die Waage. (Foto: Noble Automotive)
Noble M600
Noble M600
Mansory Cormeum: Aus dem Mercedes SLS AMG wird ein Kohlenstoff-Monster. (Foto: Mansory)
Mansory Cormeum
Mansory Cormeum
Das Kanten-Design kennen wir noch vom Vorgänger Murciélago. (Foto: Lamborghini)
Lamborghini Aventador
Lamborghini Aventador
Der Sesto Elemento von innen. (Foto: Lamborghini)
Der Lamborghini Sesto Elemento
Der Lamborghini Sesto Elemento
C-X75: Der innovativste und spektakulärste Jaguar aller Zeiten. (Foto: Jaguar)
Neuer Supersportler: Jaguar C-X75
Neuer Supersportler: Jaguar C-X75
Der Morgan Threewheeler macht als Neuaflage die Straßen unsicher. (Foto: Morgan)
Der Morgan Threewheeler
Der Morgan Threewheeler
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2016