Portrait / Landscape:

Sie befinden sich hier: wanted.de > Zeit > Uhren-ABC >

Uhren-ABC: Galvanisieren - Elektrolytisches Abscheiden von metallischen dünnen Schichten

...
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Uhren-ABC: Galvanisieren - Elektrolytisches Abscheiden von metallischen dünnen Schichten" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Uhren-ABC: Galvanisieren - Elektrolytisches Abscheiden von metallischen dünnen Schichten" gefallen hat.

 
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Uhren-ABC: Galvanisieren

SINN Spezialuhren

Galvanisieren

Elektrolytisches Abscheiden von metallischen dünnen Schichten zum Zweck der dekorativen Veredelung von Oberflächen oder zum Schutz vor Korrosion. Beim Galvanisieren wird ein elektrisch leitendes (ggf. leitfähig gemachtes) Werkstück mit der dünnen Schicht eines Fremdmaterials überzogen. Dies geschieht in einem speziellen Tauchbad und mit Hilfe von elektrischem Stromfluss. Schichten aus Kupfer, Nickel, Silber oder Gold werden mit Hilfe der entsprechenden Metallsalze (Kupfer-, Nickel-, Silbersalze) auf elektrolytischem Wege hergestellt. Zum Herstellen von glänzenden Chromüberzügen verwendet man hingegen schwefelsaure Lösungen von Chromsäureanhydrid.

Löst man z. B. ein Silbersalz in Wasser und leitet durch diese Lösung einen elektrischen Strom, so wandern die vom Silbersalz gelieferten Silberionen zur Kathode (Minuspol) der Stromquelle und lagern sich dort (nach ihrer „Reduktion“) als neutrale Silberatome ab. Die zu galvanisierenden Gegenstände werden daher mit dem Minuspol der Stromquelle verbunden, d.h. als Kathode in die wässrige Lösung eingetaucht. Je länger man eine solche Tauchbadbehandlung durchführt, desto dicker wird die galvanisch aufgebaute Beschichtung.

Um die Ionen-Konzentration in der Lösung konstant zu halten, wird zusätzlich eine Anode (Pluspol bzw. Target) aus dem Beschichtungsmaterial (z. B. Silber) verwendet. Sie löst sich während des Galvanisierens allmählich auf und muss daher von Zeit zu Zeit ersetzt werden.

Gewöhnliche galvanische Schichten sind relativ weich und damit empfindlich gegenüber Kratzern oder Stößen. Es gibt aber auch Verfahren, mit denen Vergoldungen Oberflächenhärten von bis zu 380 HV erreichen. Wir setzen galvanisch aufgebrachte Schichten vorrangig zur Veredelung von Zifferblättern und Innendrehringen ein. >>

Anzeige

Hier zeichnet sich das Verfahren gegenüber einer Lackierung durch höchste dekorative Brillanz und durch eine außerordentliche UV-Farbbeständigkeit (Alterungsbeständigkeit) aus.


Weitere Uhren-Fachbegriffe mit G:

GMT

Quelle: SINN Spezialuhren

Apple Watch
Die neue Smartwatch von Apple. (Quelle: AP/dpa)

Die Uhrenbranche gibt sich betont cool. [more]

Einsatzbereit
Allzeit bereit: Armee-Uhren halten härtesten Anforderungen stand. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das sind die interessantesten Military-Uhren. [more]

Mondsüchtig
Die neue Omega Speedmaster Apollo 11 - 45th Anniversary Limited Edition (Quelle: Hersteller)

Neue Edition der Omega Speedmaster Apollo. [more]

Anzeige
Apple Watch
Die neue Smartwatch von Apple. (Quelle: AP/dpa)

Die Uhrenbranche gibt sich betont cool. [more]

Bugatti Veyron

So wird der schnelle Supersportwagen hergestellt. [video]

Erster Trailer zu "Spectre

Düstere Momente und Spannung pur: Bei diesen Szenen dürften alle 007-Fans feuchte Hände bekommen. [video]

Topmodel oben ohne

Eines der heißesten Models der Welt ziert das Cover des Modemagazins "Maxim". [video]

Heisse Promi-Mütter

Die Tage werden so langsam wieder wärmer, schon zeigen Alessandra Ambrosio und Co. viel nackte Haut. [video]

Amerikanischer Kraftprotz

Die Chevrolet Corvette Stingray ist der europäischste aller US-Sportwagen und glänzt beim Preis-Leistungs-Verhältnis. [video]

Waghalsiger Sprung

Das Schneemobil ist lediglich an einem Fallschirm befestigt. [video]

Freizügige Promotion

Kim Kardashian macht splitterfasernackt Werbung für die neue TV-Staffel ihrer Reality-Show. [video]

Rasanter Ritt durch die Mall

Ein Verrückter rast auf dem Motorrad durch ein Einkaufs-Zentrum. Seine Helmkamera nimmt den irren Ritt auf. [video]

Werbeclip für Unterwäsche

US-Fußballer Matt Besler scheitert im Werbeclip für einen Unterwäsche-Hersteller höchst ansehnlich an sexy Model-Kurven. [video]

Beim Sex im Stadion gefilmt

Plötzlich geht das Licht an: Die Nummer ist ein Marketing-Gag eines englischen Fußballklubs. [video]

zurück
weiter
Wanted
Alltagsluxus

Zahnpasta für 99 Euro, Speisesalz für 55 Euro. [more]

Das Audi-Bike

So teuer wie ein A1, leicht wie die PS2. [more]

Erstkontakt

So scharf ist der neue Ferrari 488 GTB. [more]

Verdorben

Fesselsex und Seitensprung sind gefragt. [more]

 (Quelle: Tiger of Sweden)
Tiger of Sweden

Ein Teil des perfekten Casual Looks. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Drykorn)
Drykorn

Idealer Herbstlook mit dieser Hose im Khakiton. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: BOSS)
BOSS

Hochwertige Verarbeitung trifft auf Stil. [wanted.de-Shop]

*
Die besten Zigarren - jetzt Preise vergleichen - bei preisvergleich.t-online.de
Für echte Kenner

Zubehör für den perfekten Zigarrengenuss. [Preise vergleichen]

 (Quelle: Rebels & Legends)
Rebels & Legends

Mit viel Stauraum und klassischem Design. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Barbour)
Barbour

Farbenfroh geht's in den goldenen Herbst. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Maison Martin Margiela)
Maison Martin Margiela

Perfekter Used Look für den individuellen Style. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Das gewisse Etwas

Ein Kaschmir-Tuch aus interessantem Materialmix. [wanted.de-Shop]

*

© Deutsche Telekom AG 2015