wanted.de > Zeit >

Zeitgeschichten

Traumberuf in der Knochenmühle

Auf dem Foto sehen wir eine Gebratene Garnele auf Karotten-Confit mit Chilli-Kokos-Fumet. Das Gourmet-Erlebnis kostet 32 Euro. Noch ein Geheimtipp von Müller: Wenn Sie bei einem Drei-Sterne-Koch gut essen wollen, gehen Sie zum Mittagessen hin – dann sind die Preise günstiger als abends. (Quelle: Dieter Müller)

Auf dem Foto sehen wir eine gebratene Garnele auf Karotten-Confit mit Chilli-Kokos-Fumet. Das Gourmet-Erlebnis kostet 32 Euro. Noch ein Geheimtipp von Müller: Wenn Sie bei einem Drei-Sterne-Koch gut essen wollen, gehen Sie zum Mittagessen hin – dann sind die Preise günstiger als abends.

Dieter Müller blickt auf eine steile internationale Karriere zurück. Hier einige seiner weiteren Ehrungen: Er war "Koch des Jahres" der Champagnerfirma Krug 1982 und der Gourmetzeitschrift "Der Feinschmecker" 1998. Dieter Müller erhielt zudem im Jahr 2009 den "Witzigmann-Preis“. Ein Jahr darauf wurde er zum Ehrenpräsidenten des ChefHeads-Club der Küchenchefs ernannt. (Quelle: Dieter Müller)

Dieter Müller blickt auf eine steile internationale Karriere zurück. Hier einige seiner weiteren Ehrungen: Er war "Koch des Jahres" der Champagnerfirma Krug 1982 und der Gourmetzeitschrift "Der Feinschmecker" 1998. Dieter Müller erhielt zudem im Jahr 2009 den "Witzigmann-Preis“. Ein Jahr darauf wurde er zum Ehrenpräsidenten des ChefHeads-Club der Küchenchefs ernannt.

Der Weg dahin begann bodenständig im Jahr 1966, als er seine Kochlehre mit Auszeichnung abschloss. Dann ging er zum Bund und leitete zwei Jahre lang die Küche im elterlichen Betrieb.  (Quelle: Dieter Müller)

Der Weg dahin begann bodenständig im Jahr 1966, als er seine Kochlehre mit Auszeichnung abschloss. Dann ging er zum Bund und leitete zwei Jahre lang die Küche im elterlichen Betrieb.

"Früher, in den Siebzigern, war alles schwieriger: Damals hatten wir keine Möglichkeit, bei großen Köchen in Frankreich zu lernen, da es genug eigenen Nachwuchs gab. Also sind mein Bruder und ich immer wieder zu den großen Küchen wie Paul Bocuse oder Alain Ducasse zum Essen gereist, um uns weiterzubilden". Auf dem Bild sehen wir Gourmetkoch Paul Bocuse (in der Mitte) während der Weltmeisterschaft der Gourmetköche 2005 in Lyon. (Quelle: imago/GranAngular)

"Früher, in den Siebzigern, war alles schwieriger: Damals hatten wir keine Möglichkeit, bei großen Köchen in Frankreich zu lernen, da es genug eigenen Nachwuchs gab. Also sind mein Bruder und ich immer wieder zu den großen Küchen wie Paul Bocuse oder Alain Ducasse zum Essen gereist, um uns weiterzubilden". Auf dem Bild sehen wir Gourmetkoch Paul Bocuse (in der Mitte) während der Weltmeisterschaft der Gourmetköche 2005 in Lyon.

Starkoch Dieter Müller auf der IAA 2007 in Frankfurt. Keine Frage, er hat es geschafft. "Für mich ist der Beruf als Chefkoch die absolute Erfüllung." (Quelle: imago/Hoffmann)

Starkoch Dieter Müller auf der IAA 2007 in Frankfurt. Keine Frage, er hat es geschafft. "Für mich ist der Beruf als Chefkoch die absolute Erfüllung."

Im "Schweizerhof" in Bern arbeitete sich Müller über die Personalküche nach oben. Bald durfte er dank seines Engagements in der Küche der „Schultheißen-Stube“ große, klassische französische Küche kochen. Danach folgte die „Schweizer Stuben“ mit seinem Bruder. (Quelle: imago/Lindenthaler)

Im "Schweizerhof" in Bern arbeitete sich Müller über die Personalküche nach oben. Bald durfte er dank seines Engagements in der Küche der „Schultheißen-Stube“ große, klassische französische Küche kochen. Danach folgte die "Schweizer Stuben" mit seinem Bruder.

1991 wechselte Müller ins Schlosshotel Lerbach in Bergisch Gladbach, wo 1997 der dritte Stern des Guide Michelin folgte. (Quelle: imago/Werner Otto)

1991 wechselte Müller ins Schlosshotel Lerbach in Bergisch Gladbach, wo 1997 der dritte Stern des Guide Michelin folgte.

Und was macht Müller heute sonst noch? Unter anderem schreibt er Bücher und betreibt eine Kochschule, in der aber keine Jungköche ausgebildet werden. Vielmehr absolvieren hier Hobbyköche und Hausfrauen Kochkurse auf höchstem Niveau. Bei Events trifft man ihn auch an, wie hier zu sehen mit dem englischen Koch Jamie Oliver und dem deutschen TV-Koch Stefan Marquard auf der "Ambiente Frankfurt" 2010. (Quelle: imago/Hoffmann)

Und was macht Müller heute sonst noch? Unter anderem schreibt er Bücher und betreibt eine Kochschule, in der aber keine Jungköche ausgebildet werden. Vielmehr absolvieren hier Hobbyköche und Hausfrauen Kochkurse auf höchstem Niveau. Bei Events trifft man ihn auch an, wie hier zu sehen mit dem englischen Koch Jamie Oliver und dem deutschen TV-Koch Stefan Marquard auf der "Ambiente Frankfurt" 2010.

Der malerische Fischerort Cudillero ist ein beliebtes Ausflugziel für Touristen. (Quelle: srt/30.01.2012/Franz M. Rohm)
Asturien: Raues Land mit spektakulärer Küche
Asturien: Raues Land mit spektakulärer Küche
Automatik-Uhr Tissot "Visodate 1957" mit Glasboden, Edelstahlgehäuse und Lederarmband. Preis: 450 Euro. (Foto: Tissot)
Foto-Show: Neue Uhrenmodelle von ca. 500 bis ca. 30.000 Euro
Foto-Show: Neue Uhrenmodelle von ca. 500 bis ca. 30.000 Euro
Der neue Dodge Charger wurde Ende 2010 vorgestellt - jetzt zeigen die Amerikaner die Topversion SRT8. (Foto: Dodge)
Dodge Charger SRT8 - ein Muscle-Car für 2012
Dodge Charger SRT8 - ein Muscle-Car für 2012
Einen Porsche Cayenne Turbo hat sich Autotuner Hamann vorgeknöpft. (Foto: Hamann)
Hamann Guardian: Brutaler Edel-SUV auf Cayenne-Basis
Hamann Guardian: Brutaler Edel-SUV auf Cayenne-Basis
Einer der Stars der Internationalen Automobilausstellung IAA hat seine Hüllen noch vor dem offiziellen Sommerbeginn fallen lassen: Der SLS Roadster verzichtet zwar auf die charismatischen Flügeltüren, dürfte sich jedoch besonders in den Sonnenstaaten der USA allergrößter Beliebtheit erfreuen. (Foto: Mercedes)
Mercedes SLS AMG: Der neue schwäbische Supersportler
Mercedes SLS AMG: Der neue schwäbische Supersportler
Autotuner Mansory schließt seine Baureihe Vincerò aus getunten Bugatti Veyron mit dem Linea Vincerò d’Oro ab. (Foto: Mansory)
Gold und Karbon: Der Bugatti Veyron Linea Vincerò d'Oro
Gold und Karbon: Der Bugatti Veyron Linea Vincerò d'Oro
Mit 450 PS geht das Maserati GranCabrio Sport an den Start. (Foto: Maserati)
Maserati GranCabrio Sport: Eleganz und Geschwindigkeit
Maserati GranCabrio Sport: Eleganz und Geschwindigkeit
"Wavegarden": Die Installation soll Surfen auf jedem Gewässer möglich machen. (Foto: wave-garden.com)
Wavegarden: Wellen hausgemacht
Wavegarden: Wellen hausgemacht
Achtung, jetzt kommt ein Lexus: Die Studie LF-Gh wird auf der Automesse in New York 2011 gezeigt. (Foto: Lexus)
Lexus greift an: Mit Hybridantrieb gegen Audi, BMW & Co.
Lexus greift an: Mit Hybridantrieb gegen Audi, BMW & Co.
Plattenspieler Acutus Reference SP. (Foto: Hersteller)
Die HiFi-Anlage des russischen Präsidenten
Die HiFi-Anlage des russischen Präsidenten
Sony Vaio SB (Quelle: Hersteller/Sony)
Die edelsten Notebooks auf dem Markt
Die edelsten Notebooks auf dem Markt
Britisches Edelcoupé: der neue Aston Martin Virage. (Foto: Aston Martin)
Aston Martin Virage: dezentes Luxus-Kraftpaket
Aston Martin Virage: dezentes Luxus-Kraftpaket
Die Scheinwerfer wirken aggressiver, die Räder wuchtiger und an der Front des Jaguar XKR-S gibt es nun vier Lufthutzen, die den V8 beatmen: Das neue Topmodell wirkt schon optisch deutlich schneller als seine Vorgänger. (Foto: Jaguar)
Neues Topmodell: Jaguar präsentiert den XKR-S
Neues Topmodell: Jaguar präsentiert den XKR-S
Für Design-Fans und Ästhetik-Junkies ist der "Circle" von der Schweizer Firma Attika wohl ein Muss - und das nicht nur im Sommer. (Quelle: Hersteller)
Die besten Luxusgrills
Die besten Luxusgrills
Dänisches Design, HiFi-Sound und bis zu 103 Zoll Bilddiagonale bringt der BeoVision 4 3D von Bang & Olufsen ins Wohnzimmer. Der Preis ist allerdings auch dementsprechend und liegt bei knapp über 100.000 Euro. (Foto: Bang & Olufsen)
Fernseher, Camcorder, Konsolen: Hier lohnt sich 3D
Fernseher, Camcorder, Konsolen: Hier lohnt sich 3D
ZAGG war eines der ersten Unternehmen, das für Apples iPad ein separates Keyboard auf den Markt brachte. Bei der Entwicklung an einer Version fürs iPad 2 hat sich Logitech kurzerhand eingekauft und bietet das „Keyboard Case for iPad 2“ für knapp 100 Euro nun unter eigenem Label an. (Foto: Logitech)
Foto-Show: Das dockt an Ihr Apple-Gerät
Foto-Show: Das dockt an Ihr Apple-Gerät
Unter der Motorhaube des Ferrari steckt Power satt. (Foto: Edel & Stark)
Luxusautos von Edel & Stark
Luxusautos von Edel & Stark
Fruchtige und exotische Schokoladen-Kreationen aus der Schokoladen-Manufaktur Schell, eine Praline schaffte es sogar ins Guiness-Buch der Rekorde. (Foto: Hersteller)
Schokoladen-Manufaktur Schell
Schokoladen-Manufaktur Schell
Bulle und Bär, die klassischen Börsensymbole, runden fein graviert auf den Rotor die Eindeutigkeit von Heimat und Herkunft ab: Frankfurt am Main. wanted.de verlost das Modell. Jetzt teilnehmen! (Quelle: Sinn)
SINN Frankfurter Weltzeituhr, Modell 6060
SINN Frankfurter Weltzeituhr, Modell 6060
Framboise von Boon, Belgien (Quelle: Hersteller/Braufactum)
Der große Biertest
Der große Biertest
Zum Modelljahr 2011 bringt der Kultmotorradbauer Harley Davidson wieder eine Softail Deluxe auf den Markt. (Foto: Harley Davidson)
Harley Davidson Softail Deluxe
Harley Davidson Softail Deluxe
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016