wanted.de > Zeit >

Zeitgeschichten

Traumberuf in der Knochenmühle

Auf dem Foto sehen wir eine Gebratene Garnele auf Karotten-Confit mit Chilli-Kokos-Fumet. Das Gourmet-Erlebnis kostet 32 Euro. Noch ein Geheimtipp von Müller: Wenn Sie bei einem Drei-Sterne-Koch gut essen wollen, gehen Sie zum Mittagessen hin – dann sind die Preise günstiger als abends. (Quelle: Dieter Müller)

Auf dem Foto sehen wir eine gebratene Garnele auf Karotten-Confit mit Chilli-Kokos-Fumet. Das Gourmet-Erlebnis kostet 32 Euro. Noch ein Geheimtipp von Müller: Wenn Sie bei einem Drei-Sterne-Koch gut essen wollen, gehen Sie zum Mittagessen hin – dann sind die Preise günstiger als abends.

Dieter Müller blickt auf eine steile internationale Karriere zurück. Hier einige seiner weiteren Ehrungen: Er war "Koch des Jahres" der Champagnerfirma Krug 1982 und der Gourmetzeitschrift "Der Feinschmecker" 1998. Dieter Müller erhielt zudem im Jahr 2009 den "Witzigmann-Preis“. Ein Jahr darauf wurde er zum Ehrenpräsidenten des ChefHeads-Club der Küchenchefs ernannt. (Quelle: Dieter Müller)

Dieter Müller blickt auf eine steile internationale Karriere zurück. Hier einige seiner weiteren Ehrungen: Er war "Koch des Jahres" der Champagnerfirma Krug 1982 und der Gourmetzeitschrift "Der Feinschmecker" 1998. Dieter Müller erhielt zudem im Jahr 2009 den "Witzigmann-Preis“. Ein Jahr darauf wurde er zum Ehrenpräsidenten des ChefHeads-Club der Küchenchefs ernannt.

Der Weg dahin begann bodenständig im Jahr 1966, als er seine Kochlehre mit Auszeichnung abschloss. Dann ging er zum Bund und leitete zwei Jahre lang die Küche im elterlichen Betrieb.  (Quelle: Dieter Müller)

Der Weg dahin begann bodenständig im Jahr 1966, als er seine Kochlehre mit Auszeichnung abschloss. Dann ging er zum Bund und leitete zwei Jahre lang die Küche im elterlichen Betrieb.

"Früher, in den Siebzigern, war alles schwieriger: Damals hatten wir keine Möglichkeit, bei großen Köchen in Frankreich zu lernen, da es genug eigenen Nachwuchs gab. Also sind mein Bruder und ich immer wieder zu den großen Küchen wie Paul Bocuse oder Alain Ducasse zum Essen gereist, um uns weiterzubilden". Auf dem Bild sehen wir Gourmetkoch Paul Bocuse (in der Mitte) während der Weltmeisterschaft der Gourmetköche 2005 in Lyon. (Quelle: imago/GranAngular)

"Früher, in den Siebzigern, war alles schwieriger: Damals hatten wir keine Möglichkeit, bei großen Köchen in Frankreich zu lernen, da es genug eigenen Nachwuchs gab. Also sind mein Bruder und ich immer wieder zu den großen Küchen wie Paul Bocuse oder Alain Ducasse zum Essen gereist, um uns weiterzubilden". Auf dem Bild sehen wir Gourmetkoch Paul Bocuse (in der Mitte) während der Weltmeisterschaft der Gourmetköche 2005 in Lyon.

Starkoch Dieter Müller auf der IAA 2007 in Frankfurt. Keine Frage, er hat es geschafft. "Für mich ist der Beruf als Chefkoch die absolute Erfüllung." (Quelle: imago/Hoffmann)

Starkoch Dieter Müller auf der IAA 2007 in Frankfurt. Keine Frage, er hat es geschafft. "Für mich ist der Beruf als Chefkoch die absolute Erfüllung."

Im "Schweizerhof" in Bern arbeitete sich Müller über die Personalküche nach oben. Bald durfte er dank seines Engagements in der Küche der „Schultheißen-Stube“ große, klassische französische Küche kochen. Danach folgte die „Schweizer Stuben“ mit seinem Bruder. (Quelle: imago/Lindenthaler)

Im "Schweizerhof" in Bern arbeitete sich Müller über die Personalküche nach oben. Bald durfte er dank seines Engagements in der Küche der „Schultheißen-Stube“ große, klassische französische Küche kochen. Danach folgte die "Schweizer Stuben" mit seinem Bruder.

1991 wechselte Müller ins Schlosshotel Lerbach in Bergisch Gladbach, wo 1997 der dritte Stern des Guide Michelin folgte. (Quelle: imago/Werner Otto)

1991 wechselte Müller ins Schlosshotel Lerbach in Bergisch Gladbach, wo 1997 der dritte Stern des Guide Michelin folgte.

Und was macht Müller heute sonst noch? Unter anderem schreibt er Bücher und betreibt eine Kochschule, in der aber keine Jungköche ausgebildet werden. Vielmehr absolvieren hier Hobbyköche und Hausfrauen Kochkurse auf höchstem Niveau. Bei Events trifft man ihn auch an, wie hier zu sehen mit dem englischen Koch Jamie Oliver und dem deutschen TV-Koch Stefan Marquard auf der "Ambiente Frankfurt" 2010. (Quelle: imago/Hoffmann)

Und was macht Müller heute sonst noch? Unter anderem schreibt er Bücher und betreibt eine Kochschule, in der aber keine Jungköche ausgebildet werden. Vielmehr absolvieren hier Hobbyköche und Hausfrauen Kochkurse auf höchstem Niveau. Bei Events trifft man ihn auch an, wie hier zu sehen mit dem englischen Koch Jamie Oliver und dem deutschen TV-Koch Stefan Marquard auf der "Ambiente Frankfurt" 2010.

Der malerische Fischerort Cudillero ist ein beliebtes Ausflugziel für Touristen. (Quelle: srt/30.01.2012/Franz M. Rohm)
Asturien: Raues Land mit spektakulärer Küche
Asturien: Raues Land mit spektakulärer Küche
Wer dieser Tage auf dem Flughafen in Bologna landet, wird von einem ganz besonderen „Follow-Me-Car“ in Empfang genommen. Dem mit Blinklichtern aufgerüsteten Lamborghini Aventador LP 700-4 folgen Piloten mit ihren Maschinen sicher gern und müssen aufpassen, bei seiner Höchstgeschwindigkeit von 350 km/h nicht vom Flügeltürer abgehängt zu werden.  (Quelle: Hersteller)
50 Jahre Lamborghini
50 Jahre Lamborghini
Was haben Kilt und Lederhose, die schottischen Berge und die oberbayerischen Alpen rund um den Schliersee gemeinsam? Sehr traditionell geprägt, haben beide frische Wälder, reine Bergluft, klare Gewässer und ein Händchen für Hochprozentiges!  (Quelle: Alpenregion Tegernsee Schliersee)
Ein Stück Schottland in Oberbayern
Ein Stück Schottland in Oberbayern
Die Crème de la Créme der Küchenchefs und Spitzenköche traf sich in Stuttgart zur Präsentation des Hornstein-Rankings 2014 -  die wohl bedeutendste Hitliste der besten Restaurants im deutschsprachigen Raum. (Quelle: Thomas Fedra)
Hornstein-Ranking 2014
Hornstein-Ranking 2014
Der Hauptsitz von Lürssen befindet sich in Bremen an der Weser. Daneben betreibt die Werft zwei weitere Standorte in Rendsburg und in Wilhelmshaven. (Quelle: Lürssen)
Megajachten aus Deutschland
Megajachten aus Deutschland
Ein Exemplar wurde gebaut, doch als Serienmodell nicht angedacht: der Nissan Concept 2020. (Quelle: Hersteller)
Virtuelle Sportwagen
Virtuelle Sportwagen
Das Weingut Lidio Carraro will als offizieller Lieferant der FIFA mit seiner WM-Wein-Reihe "Faces" punkten. (Quelle: Nina Zimmermann)
Das Weinland Brasilien
Das Weinland Brasilien
Alte Maserati eignen sich als Wertanlagen: Besonders wertvoll sind die Spyder-Versionen des Ghibli, von denen nur 125 Exemplare gebaut wurden (Quelle: Hersteller)
Maserati als Wertanlage
Maserati als Wertanlage
Nach dem Jaguar F-Type Cabrio im letzten Jahr testete wanted.de-Autor Christian Sauer nun das neue Jaguar F-Type Coupé auf den kurvigen Straßen der Eifel und auf der Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings. (Quelle: Hersteller)
Jaguar F-Type Coupé beim Test auf dem Nürburgring
Jaguar F-Type Coupé beim Test auf dem Nürburgring
Mit der Harley auf der Route 66: In 19 Tagen cruisen Sie stilecht auf Harleys von Chicago nach Los Angeles. (Quelle: srt/Udo Bojahr/09.04.2014)
Urlaub: Erlebnisreisen mit Kick
Urlaub: Erlebnisreisen mit Kick
Eine Ming-Schale aus dem 15. Jahrhundert hat bei einer Auktion in der chinesischen Wirtschaftsmetropole Hongkong den Rekordpreis von 36 Millionen Dollar (gut 26 Millionen Euro) erzielt. Das letzte Gebot lag bei knapp 32 Millionen Dollar. Dazu kamen noch die Gebühren für die Auktion. (Quelle: AP Photo/Vincent Yu)
Auktionen: Ming-Schale erzielt Rekordpreis
Auktionen: Ming-Schale erzielt Rekordpreis
Die H.Upmann Magnum 48 Edición Limitada 2009 entspricht vom Format her einer einer verkürzten Robusto-Zigarre. Alle Tabakblätter für Ediciónes Limitadas werden mindesten zwei Jahre reifegelagert, zudem zeichnen sich die Deckblätter durch eine satte dunkle Färbung (Maduro Decker) aus. (Quelle: Habanos SA/ 5th Avenue Products)
Rum und Zigarren aus Kuba
Rum und Zigarren aus Kuba
Für Flugzeugfans und gutbetuchte Freunde ausgefallenen Geschmacks ist der Jumbo 747 Sleeper genau das Richtige. (Quelle: MotoArts)
Boeing-Turbine als Bett umgebaut
Boeing-Turbine als Bett umgebaut
Die wilde Natur Alaskas ist eigentlich ideal für die Bisons. Doch seit nunmehr 80 Jahren sind die Waldbisons, die größeren Verwandten der Präriebisons, in Alaska ausgestorben. (Quelle: srt/04.04.2014/Mona Contzen)
Alaska
Alaska
Ein Supersportwagen der sich nicht nur auf der Rennstrecke wohl fühlt? Die Ingenieure von McLaren haben mit dem 650 S Spider den Spagat zwischen Rennperformance und Komfort ins Visier genommen. (Quelle: Hersteller)
McLaren 650 S Spider im Test
McLaren 650 S Spider im Test
Der Felino cB7 ist ein Sportwagen aus Kanada, der schon 2015 in Serie gehen soll. (Quelle: Hersteller)
Sportwagen aus Kanada: Felino cB7
Sportwagen aus Kanada: Felino cB7
Der handgeknüpfte Teppich erlebt eine Renaissance. Zu sehen war das im Januar auf der weltweit führenden Teppichmesse Domotex in Hannover. (Quelle: Deutsche Messe)
Zeitgeist am Boden - Handgeknüpfte Teppiche
Zeitgeist am Boden - Handgeknüpfte Teppiche
FC-Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge bei der Vorstellung der Kooperation mit Hublot. (Quelle: Hublot)
Helden bei wanted.de und Hublot
Helden bei wanted.de und Hublot
Das Top-Modell des Jaguar F-Type Coupé: die R-Version mit 550 PS starkem 5,0-Liter-V8. (Quelle: Hersteller)
Jaguar F-Type R Coupé
Jaguar F-Type R Coupé
Der Rolls Royce Ghost hat wirklich eine imposante Erscheinung. Aber nicht nur die Augen, auch die Ohren verwöhnt der "Ghost". (Quelle: Ulrich Zillmann/mid)
Rolls-Royce Ghost
Rolls-Royce Ghost
Automobilhersteller haben heute weit mehr als "nur" Fahrzeuge im Angebot. Ein aktuelles Beispiel liefert Porsche. So bietet der Hersteller ein Gepäck-Set an, das speziell auf den neuen Hybridsportwagen 918 Spyder zugeschnitten ist. Das komplette Set besteht aus zwei Ablageboxen, zwei Kleiderschutzhüllen und einen Trolley. Es kostet 17.731 Euro. (Quelle: Hersteller)
Premium-Reisegepäck passend zum Auto
Premium-Reisegepäck passend zum Auto
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016