wanted.de

Die Pogue Collection (Quelle: Sotheby's)
Die teuerste Münzsammlung der Welt

Aus einem Dollar werden zehn Millionen – bei alten Münzen kein Ding der Unmöglichkeit. Das Auktionshaus Sotheby's will vom 19. Mai an die vermutlich teuerste private Münzsammlung der Welt versteigern. Die Auktionatoren erhoffen sich für die D.-Brent-Pogue-Collection einen Erlös von 200 Millionen Dollar, das sind aktuell rund 190 Millionen Euro.


Teures Männerhobby: Münzen erfreuen sich bei Sammlern seit jeher großer Beliebtheit. Das gilt umso mehr, wenn aus einem Dollar eine Million wird. Bei der Pogue-Kollektion dürfte das kein Problem sein. Für 20 Münzen erwartet das Auktionshaus jeweils eine Million Dollar oder mehr. Silberdollar für zehn Millionen Unter den Schätzen ist auch "Amerikas berühmteste Münze", wie Sotheby's ankündigte. Es handelt sich um einen etwa zwei Jahrhunderte alten, hervorragend erhaltenen Silberdollar. Damals hätte man dafür einen Sack Reis kaufen können - jetzt könnte die Münze zehn Millionen Dollar bringen. Obwohl mit dem Vermerk 1804 geprägt, stammt sie doch von 1835. Als Diplomatengeschenk an den Sultan von Maskat war die Münze eine Nachprägung der Originalmünzen. >> ...

In Christoph Gärtners Auktionshaus in Bietigheim-Bissingen wurde die Sammlung versteigert. (Quelle: dpa/Bernd Weißbrod)
Riesige Whiskysammlung versteigert

Europas vielleicht größte private Whiskysammlung ist für 208.000 Euro versteigert worden. Die edlen Tropfen standen dabei sogar fast im Hintergrund, denn die Variation besteht größtenteils aus Sondereditionen mit außergewöhnlichen Flaschenformen - vom Bentley-Kühlergrill bis hin zur gelben Corvette.


Dampflokomotiven, ein blauer Daimler, alle möglichen Tiere, Telefone und sogar ein Porzellan-Elvis - für die Form von Whiskyflaschen und den gerne mal kitschigen Motiven darauf scheint es keine Grenzen zu geben. Insgesamt sechs Bieter Eine besondere Sammlung samt Zubehör wurde am 14. Februar in Bietigheim-Bissingen (Baden-Württemberg) versteigert. Ausgangsgebot für das Los mit der Nummer 18268 waren satte 120.000 Euro. 88.000 Euro mehr bezahlte ein Mann aus Osteuropa, um die Whiskys zu ersteigern. Mit ihm hatten sich noch fünf weitere Bieter an der Auktion beteiligt. Auktionator Christoph Gärtner ist sich sicher, dies sei Europas größte private Whiskysammlung. Zumindest habe bisher niemand protestiert. Was nun mit den Flaschen und Gefäßen passiert, ist allerdings noch unklar. >> ...

Diese Corvette ist fast neu. (Quelle: VanDerBrink Auctions)
Ausverkauf im Motor-Märchenland

Pierce ist eine 1700-Seelen-Gemeinde im US-Bundesstaat Nebraska. Mit der Ruhe wird es in dem Dorf aber bald vorbei sein, und schuld daran ist eine der Einwohnerfamilien: Die Lambrechts wollen sich nämlich von ihrer Autosammlung trennen. Und die ist eine Sensation. Nicht nur weil sie fast 500 Fahrzeuge umfasst, die alle zwischen 40 und 80 Jahre alt sind. Sondern vor allem deshalb, weil einige dieser Oldtimer weniger als fünf Meilen auf dem Tacho haben.


Ray und Mildred Lambrecht sind beide mehr als 90 Jahre alt. Gemeinsam führten sie ein halbes Jahrhundert lang ein Autohaus in Pierce, von 1946 bis 1996 verkauften sie Fahrzeuge der Marke Chevrolet. Laut Jeannie Stillwell, der Tochter der Lambrechts, war ihr Vater vor allem für seine fairen Preise bekannt. "Sein Slogan lautete 'It Will Pay to See Ray' (Es wird sich auszahlen, bei Ray vorbeizuschauen)", erzählt Stillwell. Sie kümmert sich nun darum, dass der riesige Fuhrpark ihrer Eltern versteigert wird. Wenn ihr Vater ein so geschickter Verkäufer war - wieso haben sich dann so viele Autos bei ihm angehäuft? "Die meisten der 500 Wagen hatte er über die Jahre hinweg in Zahlung genommen", sagt Jeannie. >> ...

Schallplatten: Vinyl und seltene Pressungen sammeln. (Quelle: Jürgen Schmich)
Plattensüchtig: Sammeln als Extremsport

Ist das noch normal? Wenn sich erwachsene Männer beim Anblick eines Schallplattenladens freuen wie kleine Kinder an Weihnachten? Wenn sie hunderte Euros für eine zerkratzte Single hinblättern? Wenn sie mehr Vinyl im Regal stehen haben als sie jemals hören können – und dennoch immer noch mehr wollen? Klare Antwort: Ja, das ist völlig normal – zumindest wenn man süchtig nach Schallplatten ist. Aber was macht einen echten Sammler aus, einen Plattenverrückten, einen Plattensüchtigen?


Es beginnt immer mit dem Wunsch, die ersten Schallplatten, die man zusammengetragen hat, zu strukturieren - aus einer konfusen Ansammlung also eine richtigeSchallplattensammlung zu machen. "Nachdem ich 50 oder 100 Platten hatte, fing ich an, Listen zu schreiben und die Platten alphabetisch und chronologisch einzuordnen", sagt beispielsweise Andreas Schmauder, renommierter Händler und Sammler von Schellack-Platten. Lücken zwischen den Platten Dabei sind die Ordnungssysteme so verschieden wie die Sammler selbst: alphabetisch, chronologisch, nach Musikrichtungen, nach Labels, nach Beats per Minute, sogar nach den Farben der Coverrücken werden die Platten sortiert. Das Schlimme: Während andere Leute Regale voll mit Vinyl sehen, sieht der Sammler nur die Lücken zwischen den Platten. >> ...

Bei der Pflege von Schallplatten gibt es einiges zu beachten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Der Schallplatten-Knigge

Eine eigene Plattensammlung war schon immer etwas besonderes, heute mehr denn je. Doch bedarf sie auch besonderer Pflege, wenn sie ein Leben lang ein echter Schatz bleiben soll. Das schwarze Gold ist anfällig für Schmutz, Staub, Kratzer und Verformungen. Die Liste der potentiellen Schädlinge ist lang, doch genauso umfassend sind die Mittel zur Abwehr. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihre Plattensammlung richtig lagern und pflegen.


Viele haben vor 30 Jahren, als die Musik-CD ihren Siegeszug antrat, ihre Plattensammlung irgendwann einfach irgendwo in den Keller verfrachtet. Ein böser Fehler, denn Keller sind bekanntlich gerne mal feucht und schmutzig, das mag die Schallplatte so gar nicht. Wie schön, dass seit einigen Jahren immer mehr Musikfans ihre tiefe Liebe zum Vinyl wiederentdecken. Dann dürfen die Schallplatten auch wieder an den Ort, an dem sie sich am wohlsten fühlen – in die Nähe eines edlen Plattenspielers, hochkant an einer trockenen, sauberen Stelle gelagert. Die Nadel springt Selbst die leichte Schieflage sollte bei der Lagerung unbedingt vermieden werden, auch wenn es im Regal vielleicht schicker ausschaut, um freie Räume im Regal zu füllen. Denn dadurch könnten sich die Platten mit der Zeit verformen. Auch durch zu großen Druck kann das passieren, >> ...

Autosammler Umberto Panini: Die Super-Sammlung. (Quelle: Tom Grünweg)
Paninis spektakuläre Auto-Kollektion

Umberto Panini ist der Vater der Abziehbildchen, Generationen von Kindern haben ihn reich gemacht. Sein Geld investierte er in eine unvergleichliche Autosammlung inmitten eines Bauernhofs. Spiegel Online hat sie sich angesehen.


Wer das vielleicht schönste Automuseum in Italien sucht, muss über einen ausgebauten Feldweg nach Cittanova fahren, einem Ort zwischen Maranello und Modena. Am Rande des Städtchens erreicht man hinter Ackerfurchen und Misthaufen ein staubiges Anwesen namens Hombre, das auf den ersten Blick aussieht wie viele andere Landgüter in der Emilia Romagna auch. Es gehört Umberto Panini. Der Name Panini steht seit Jahrzehnten für kleine Klebebildchen, die Generationen von Kindern um ihr Taschengeld gebracht haben. Genau mit diesen Abziehbildern und zudem mit dem Druck von Kinderbüchern und Religionsschriften hat Umberto ein Vermögen verdient. Jetzt ist er weit über 80 und hat eigentlich nur noch eins im Sinn: seine Autos. In einem halben Jahrhundert hat der Unternehmer die Collezione Umberto Panini zusammen- getragen, die längst mehr als die große Scheune füllt, in der allein drei Dutzend Autos parken. >> ...

Top-Plattenspieler und Top-Platten: Vinyl, das schwarze Gold. (Quelle: clearaudio electronic GmbH)
Die besten Schallplattenspieler

Von wegen Old School: Die Renaissance der Vinyl-Schallplatte hält an. Dass die Branche die steigenden Ansprüche an die Technik erfüllt, belegt der Sieg eines deutschen Herstellers beim "Sound+Image"-Award. wanted.de hat sich das Thema "Schwarzes Gold" genauer angeschaut und verrät Ihnen, welches die besten Plattenspieler sind.


Ein Sieg für Made in Germany: Die Anlage Performance DC des Unternehmens Clearaudio aus Erlangen hat bei den "Sound+Image"-Awards des australischen Fachverlages "nextmedia AV Group" den Preis für den besten Plattenspieler in der Kategorie über 3000 Dollar abgeräumt. Das High-End-Gerät für 2850 Euro bietet exzellentes Hörvergnügen dank eines Motors mit Präzisionsgleitlager und Riemenantrieb sowie einem Plattenteller aus 40 Millimeter starkem POM (Polyoxymethylen, ein hochmolekularer thermoplastischer Kunststoff), der auf einem Keramikmagnetlager ruht. Nur der perfekte Sound zählt In Erlangen arbeiten die Techniker des Herstellers mit Physikern und Uhrmachern zusammen, um Vinyl-Liebhabern das perfekte Sounderlebnis zu bereiten. Vom Tonabnehmer mit millimeterkleinen Goldspulen über Tonarme und >> ...

Schallplatten haben noch immer ihre Fangemeinde. Alte Platten in Ihrer Sammlung können wahre Schätze sein. (Quelle: dpa)
Vinyl - Schwarzes Gold für Sammler

Das Sammeln alter Platten ist zum beliebten Männerhobby mutiert. Dabei kann es sein, dass längst ein Schatz in ihrem Plattenschrank schlummert. Denn Vinyl eignet sich nicht nur zum Hören der Lieblingsmusik, sondern ebenso als lukrative Geldanlage. WANTED.DE erklärt, wie Sie den Wert Ihrer Sammlung erkennen können.


Die Sammelleidenschaft als auch die Wertermittlung ist eine zeitintensive Angelegenheit: Zur Klärung der Frage, ob Ihre alten Schallplatten etwas wert sind, müssen Sie jede einzelne Platte prüfen.Die Sammelleidenschaft als auch die Wertermittlung ist allerdings eine zeitintensive Angelegenheit: Zur Klärung der Frage, ob Ihre alten Schallplatten etwas wert sind, müssen Sie jede einzelne Platte prüfen. Etwa in Auktionskatalogen wie "Oldie-Markt" oder bei spezialisierten Internet-Plattformen wie discogs.com. "Einige Antiquariate bieten die Wertermittlung als Service an. Das kann aber recht kostenintensiv werden", erklärt Experte Peter Briefs, der seit über 40 Jahren Sammler ist. "Es zählt nämlich nicht allein der Interpret, sondern vieles mehr: Pressung, Label, Erscheinungsjahr. Vor allem der Zustand von Cover und Platte." ...

Vinyl
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017