wanted.de > Reisen > Alltagsabenteuer >

Spionagemuseum für Agenten eröffnet

Achtung Agenten: Die geheime Welt der Spionage

13.06.2012, 10:37 Uhr | Hans-Werner Rodrian/srt

Im Lasertunnel des Museums kann jeder selbst Agent spielen. (Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))

Im Lasertunnel des Museums kann jeder selbst Agent spielen.

(Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))
Willkommen in der Welt der Spione und Agenten. (Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))

Willkommen in der Welt der Spione und Agenten.

(Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))
Im Spionagemuseum "Top Secret" in Oberhausen gibt es einiges zu bestaunen. Das zum Koffer zusammenfaltbares Einmann-U-Boot stammt aus dem Fundus des KGB. (Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))

Im Spionagemuseum "Top Secret" in Oberhausen gibt es einiges zu bestaunen. Das zum Koffer zusammenfaltbare Einmann-U-Boot stammt aus dem Fundus des KGB.

(Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))
Die Erdnuss, in der sich ein kleines Messer verbirgt, stammt aus den 1970er-Jahren aus den USA. (Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))

Die Erdnuss, in der sich ein kleines Messer verbirgt, stammt aus den 1970er Jahren aus den USA.

(Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))
Aber nicht nur Hilfsmittel, die aus den James Bond-Filmen bekannt sind, werden in Oberhausen präsentiert. Hier sieht man die deutsche Kodierungsmaschine Enigma, mit der die Nachrichten der Wehrmacht verschlüsselt wurden. (Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))

Aber nicht nur Hilfsmittel, die aus den James-Bond-Filmen bekannt sind, werden in Oberhausen präsentiert. Hier sieht man die deutsche Kodierungsmaschine Enigma, mit der die Nachrichten der Wehrmacht verschlüsselt wurden.

(Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))
Auch aus dem Fundus des KGB kommt diese Agentenausstattung. (Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))

Auch aus dem Fundus des KGB kommt diese Agentenausstattung.

(Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))
Erinnerungen an James Bond-Film vergangener Jahre werden wach. Ein als Lippenstift getarntes Messer aus den 1990-er Jahren wird auch im Museum ausgestellt. (Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))

Erinnerungen an James-Bond-Filme vergangener Jahre werden wach. Ein als Lippenstift getarntes Messer aus den 1990er Jahren wird auch im Museum ausgestellt.

(Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))
Und auch das Martiniglas darf natürlich nicht fehlen. Hierin befindet sich allerdings eine als Olive getarnte Wanze. (Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))

Und auch das Martiniglas darf natürlich nicht fehlen. Hierin befindet sich allerdings eine als Olive getarnte Wanze.

(Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))
Auch ein Aston Martin "DB5" wird ausgestellt. (Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))

Auch ein Aston Martin "DB5" wird ausgestellt.

(Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))
Im Lasertunnel des Museums kann jeder selbst Agent spielen. (Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))

Im Lasertunnel des Museums kann jeder selbst Agent spielen.

(Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))
So könnte das Agentenbüro der Zukunft aussehen: Klare Linien, helle Formen und futuristisches Design. (Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))

So könnte das Agentenbüro der Zukunft aussehen: Klare Linien, helle Formen und futuristisches Design.

(Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))
In den als Lager gestalteten Ausstellungsräumen können die Besucher die skurrilen Agenten-Gadgets bewundern. (Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))

In den als Lager gestalteten Ausstellungsräumen können die Besucher die skurrilen Agenten-Gadgets bewundern.

(Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))
Der Besuch im Spionagemuseum ist ein Spaß für große und kleine Agenten und solche, die es noch werden wollen. Der Eintritt für Erwachsene kostet 12 Euro. (Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))

Der Besuch im Spionagemuseum ist ein Spaß für große und kleine Agenten und solche, die es noch werden wollen. Der Eintritt für Erwachsene kostet 12 Euro.

(Quelle: (srt/12.06.2012/Top Secret))
Die Jogginghose ist heute mehr als ein nützliches Accessoire für den Sport: So wird die Hose Teil eines lässigen Business-Outfits. (Quelle: s.Oliver)
Tag der Jogginghose

Die Jogginghose ist mehr als ein Sport-Accessoire. Selbst mit dem Sakko lässt sich die Hose kombinieren.

Jogginghosen-Tag
Wer Ende Januar noch immer die an Weihnachten zugelegten Pfunde mit sich herumschleppt, kann diese mit unseren Experten zusammen abtrainieren. (Quelle: Anne Kissner)
Adieu, Weihnachtsspeck!

Die Feiertage haben Spuren hinterlassen? Unsere Experten zeigen ein Hardcore-Workout für zu Hause.

Bye, Hüftgold!
US-Luxusvilla für 250 Millionen Dollar (Quelle: dpa/Photos Courtesy of Berlyn Photography)
Teuerstes Privathaus der USA

21 Badezimmer, fünf Bars und zwei Weinkeller - die Villa in Bel-Air ist eine Immobilie der Superlative.

Teuerstes Privathaus der USA
Die H. Moser Swiss Mad Watch besteht zu einem Teil aus Käse. Die Uhr ist nur eine der zahlreichen Neuheiten der SIHH 2017 in Genf. (Quelle: Reuters/Pierre Albouy)
Die Highlights der SIHH 2017

Bei den Materialien kennen die Hersteller von Luxusuhren keine Grenzen. WANTED.DE zeigt die Highlights der SIHH.

SIHH 2017
Wie macht man Klimmzüge richtig, ohne sich zu verletzen? Unsere Experten erklären es. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Tricks: Klimmzüge lernen

Klimmzüge sehen oft einfacher aus als sie es sind. Unsere Experten verraten ein paar Tricks, um die Übung zu lernen.

Tipps und Tricks
Das 'Burj Al Arab' in Dubai (Quelle: imago/blickwinkel)
Wie Hotels mit Luxus werben

Sieben von fünf: Mehr als fünf Sterne gibt es offiziell nicht, trotzdem werben Häuser mit mehr.

Sieben Sterne

Eigentlich ist er ein Top-Manager im Musical-Geschäft. Aber nebenbei kümmert er sich jetzt um Landesverrat. Unter dem Namen "Top Secret" betreiben Mike Klockow und seine Firma "Mehr Entertainment" neuerdings ein Museum rund um das Thema Spionage. Die interessantesten Spionage-Hilfsmittel stellen wir in unserer Foto-Show vor.

Mehr als 2000 Ausstellungsstücke sind an der Shoppingmeile Centro in Oberhausen zu sehen. Zusammen getragen wurden die Minikameras, Spezialwaffen und sonstigen originalen Utensilien hauptsächlich vom Sammler Heinrich Peyers. Der Spionageexperte aus Peine fahndet seit mehr als 20 Jahren rund um den Globus nach tatsächlich einmal von Geheimdiensten eingesetzten James-Bond-Utensilien. Die meisten Stücke hat er aus dem Fundus der DDR-Stasi. Doch neben dem Blick auf die Schlapphüte der DDR sind auch die amerikanische CIA, der sowjetische KGB, Großbritanniens MI6, der israelische Mossad und Bundesdeutschlands BND angemessen vertreten. "Alles echt", versichert Peyers. Und doch wähnt man sich in einem James-Bond-Film. Zu den Raritäten gehören nämlich eine Gießkanne mit integrierter Kamera, eine Pistole in einer Bohrmaschine, ein Lippenstift, in dem ein Messer versteckt ist und ein zum Koffer zusammenfaltbares Einmann-U-Boot aus dem Fundus des KGB.

Sogar Martini - geschüttelt, nicht gerührt - tranken die Agenten offenbar. Jedenfalls gibt es ein Cocktailglas mit einem als Olive getarnten Mikrophon. Und aus der DDR-Zeit stammt ein Trabi mit Infrarotsensor in der Tür, mit dem man Bewegungen bei Nacht und innerhalb von Häusern beobachten konnte. Videomonitore und stilecht in Feldtelefonen aus den Zeiten des Kalten Kriegs verborgene Audioguides erklären, wie die jeweiligen Geräte eingesetzt wurden.

Sogar die neuesten Trends in der Spionage werden nicht ausgespart. So wird ein "Trojaner" erklärt, der im Cyberkrieg zwischen Behörden und Internet-Kriminellen eingesetzt wurde. Laser-Labyrinth wartet auf Mutige Wer mag, der kann sich in dem neuen Museum auch selbst als Hobbyspion betätigen. An einer originalen Verschlüsselungsmaschine aus dem Zweiten Weltkrieg darf der Besucher versuchen, selbst einen Code zu knacken;

und in einem Laser-Labyrinth heißt es, sich zwischen den Strahlen hindurch zu bewegen, ohne einen Alarm auszulösen. Welche ausgeklügelten Agenten-Hilfsmittel im Spionagemuseum ausgestellt werden, können Sie sich in unserer Foto-Show ansehen.

Quelle: Hans-Werner Rodrian/srt, srt

Mehr zum Thema Spionagemuseum
Anzeige
Schippern Sie mit einem Hausboot durch die Grachten dem Sommer entgegen. (Quelle: imago/Joana Kruse)
Hausbooturlaub: Frühling auf Grachten und Kanälen

Eine Woche Urlaub der besonderen Art auf einem Hausboot - das ist der Inbegriff der Gemütlichkeit: ...

Sensen ist eines von vielen alten Handwerken, die sie in Urlaubskursen erlernen können. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Altes Handwerk lernen - Urlaub für echte Kerle

Der Gegensatz zum Büroalltag: Handwerkliche Urlaubskurse zum Schmieden, Tischlern oder Sensen ...

Beim Heli-Skiing werden die Teilnehmer zu unberührten Tiefschneeabfahrten gebracht. (Quelle: srt/05.12.2014/BMW)
Heli-Skiing in den Alpen: Top-Spots für Tiefschneefreuden

Einmal im Leben mit dem Helikopter zu unberührten Tiefschneehängen schweben und dann im schönsten ...

Schwergewicht Airbus A400M zeigt, was es drauf hat. (Screenshot: its Vision)
Schwergewicht zeigt, was es drauf hat

Die Maschine fasziniert mit extrem kurzen Starts und Landungen.

Schwergewicht zeigt, was es drauf hat
Das ist Europas höchste Schaukel. (Screenshot: Zoomin)
Das ist Europas höchste Schaukel

In Amsterdam gibt es nun ein Sightseeing der besonderen Art. Allerdings sollte man dafür schwindelfrei sein.

Europas höchste Schaukel
Die Jogginghose ist heute mehr als ein nützliches Accessoire für den Sport: So wird die Hose Teil eines lässigen Business-Outfits. (Quelle: s.Oliver)
Tag der Jogginghose: Wie man das Trendteil trägt

Die Jogginghose ist mehr als ein Sport-Accessoire. Selbst mit dem Sakko lässt sich die Hose kombinieren.

Jogginghosen-Tag
US-Luxusvilla für 250 Millionen Dollar (Quelle: dpa/Photos Courtesy of Berlyn Photography)
Teuerstes US-Privathaus steht zum Verkauf

21 Badezimmer, fünf Bars und zwei Weinkeller - die Villa in Bel-Air ist eine Immobilie der Superlative.

Teuerstes Privathaus der USA
Die H. Moser Swiss Mad Watch besteht zu einem Teil aus Käse. Die Uhr ist nur eine der zahlreichen Neuheiten der SIHH 2017 in Genf. (Quelle: Reuters/Pierre Albouy)
SIHH 2017: Schweizer Hersteller zeigt Uhr aus Käse

Bei den Materialien kennen die Hersteller von Luxusuhren keine Grenzen. WANTED.DE zeigt die Highlights der SIHH.

SIHH 2017
Das 'Burj Al Arab' in Dubai (Quelle: imago/blickwinkel)
Sieben Sterne: Wie Hotels mit Luxus werben

Sieben von fünf: Mehr als fünf Sterne gibt es offiziell nicht, trotzdem werben Häuser mit mehr.

Sieben Sterne
2006: In der Lange Uhren GmbH im sächsischen Glashütte steht der Urenkel des Firmengründers, Walter Lange, vor dem Großfoto einer Luxusuhr. (Quelle: Matthias Hiekel/dpa)
Luxusuhren-Legende Walter Lange ist gestorben

Die Luxusuhren-Legende und Wiederbegründer des Labels Lange & Söhne, Walter Lange, ist in der Nacht zum Dienstag im Alter von 92 Jahren gestorben. "Ein riesiger Verlust nicht nur für uns, sondern für die gesamte Uhrenindustrie", sagte Unternehmenssprecher Arnd Einhorn. Zuvor hatte die "Sächsische Zeitung" ...

W. Lange ist tot
Die Parkbuchten benötigen 40% weniger Fläche als in normalen Parkhäusern. (Screenshot: Bit Projects)
Erstes vollautomatisches Parkhaus eröffnet

Auch in China sind Parkplätze knapp. Ein vollautomatisiertes Parkhaus soll das Stellplatzproblem mindern.

Vollautomatisches Parkhaus
Coole Attraktion: Eiskarussell in Finnland. (Screenshot: Reuters)
Coole Attraktion: Eiskarussell in Finnland

Ein Erfinder macht aus einem zugefrorenen See ein ganz besonderes Erlebnis.

Coole Attraktion: Eiskarussell in Finnland
Unsere Experten zeigen Ihnen im Video, wie Sie zu Hause die Pfunde purzeln lassen. (Screenshot: tonline)
So werden Sie unschönen Weihnachtsspeck schnell los

Unsere Experten zeigen Ihnen im Video, wie Sie zu Hause die Pfunde purzeln lassen.

So werden Sie unschönen Weihnachtsspeck schnell los
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017