wanted.de >

Genuss

Guter Espresso braucht seine Zeit (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Mit Hochdruck zum guten Espresso

Espressobohnen enthalten zwischen 800 und 1000 Aromen, von denen viele noch nicht identifiziert sind. Die kleine Tasse auf die Schnelle zuhause, in der Kantine oder im Restaurant ist aber meist nur scharf, bitter und zuckersüß. Doch ein kleiner Espresso, richtig zubereitet, ist ein großer Genuss für Gourmets. Wie das geht, hat wanted.de von einem Barista und einem Maschinenprofi erfahren.


Runter damit, und weiter geht's. Ein Espresso, zwei Minuten. Für viele Männer ist der pure Kaffee per Knopfdruck der einzige Moment Ablenkung zwischen Meetings, Terminen und Besuchen. Geht aber auch anders. Espresso ist der Inbegriff italienischer Lässigkeit, da ist Termindruck und Hetzerei der falsche Ansatz. Pure Geldverschwendung "Guter Espresso geht niemals schnell", sagt der Frankfurter Barista Halil Ege, der seit seiner Ausbildung vor 14 Jahren sein Wissen in Workshops und Seminaren an Cafébesitzer, Restaurantpersonal und Privatpersonen vermittelt. 2004 trainierte er beim Dänen Fritz Storm, dem Master-Barista von Illy und damals Barista-Weltmeister. Für Ege sind die schicken, teuren und bequemen Vollautomaten pure Geldverschwendung: "Die sind keine Alternative. Guter Espresso braucht das richtige Equipment. >>

Kaffee und Espresso - so gelingt perfekter Espresso. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
So werden Sie zum Espresso-Meister

Kaffee gehört für die meisten Deutschen zum optimalen Start in den Tag. Wir haben Profi-Röster Jasper Springerling von der Berliner Rösterei Bonanza Coffee Heroes getroffen und mit ihm über perfekten Espresso gesprochen. Zudem verraten wir alles, was Sie über den edlen Wachmacher wissen müssen - mit diesen Tipps werden Sie zum wahren Barista!


Jeder Deutsche trinkt jährlich im Durchschnitt 160 Liter des koffeinhaltigen Genussmittels. Der Gourmet-Status des schwarzen Elixiers geht so weit, dass es exquisite "Cuppings" gibt, bei denen - ähnlich einer Weinprobe - verschiedene Kaffeesorten verkostet werden. Espresso für Helden Um Ihnen nur das Beste vom Besten anzubieten, haben wir uns auf die Suche nach dem derzeit beliebtesten Coffee-Shop und einer der beliebtesten Röstereien Deutschlands begeben. Im Berliner Bonanza Coffee Heroes sind wir schließlich fündig geworden. Hier erfreuen sich Kaffeeliebhaber an diversen Spezialitäten, vom kräftigen Espresso über vollmundigen Cappuccino bis hin zum fruchtigen Iced-Coffee auf Weltklasse-Niveau. Verantwortlich dafür sind die Gründer Yumi Choi und Kiduk Reus, >>

Perfekter Espresso gelingt nicht nur im Café. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
5-M - so gelingt der perfekte Espresso

Espresso ist heiß, schwarz, stark und geht schnell. Nicht ohne Grund nennen ihn Laien fälschlicherweise oft "Expresso". Aber um den perfekten Espresso zu brühen, sollten Sie sich dennoch ein paar Minuten Zeit nehmen und die traditionelle "5-M-Formel" befolgen. Folgende fünf Kriterien sind entscheidend bei der Espresso-Zubereitung:


1. M wie "la miscela" – Die Mischung Sie sollte in erster Linie italienisch sein. Nur beste Bohnen können einen perfekten Espresso hervorbringen. Bei seiner Zubereitung ist besonderes Fingerspitzengefühl angesagt: Die Mischung der Sorten Arabica und Robusta sorgt für die beliebte Crema. Die italienische Röstung gibt den Bohnen das intensive Aroma und den typischen Farbton der Mönchskutte - der Tonaca di Monaco. Italienische Röstung heißt: lange rösten bis auf 225 Grad. Die Bohne verliert dabei besonders viel Öl und glänzt stark. Zusätzlicher Tipp: Der Kaffee aus der persönlichen Lieblings-Bar lässt sich üblicherweise auch für zu Hause kaufen. Außerdem sollten Sie sich an kleine Röstereien wenden, die Sie beraten und derzeit eine Renaissance erleben. >>

Koffein meets Spirituose: Wir stellen Ihnen schmackhafte Kaffee Mix-Ideen vor. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Wachmacher mit Umdrehungen: Rezepte für Kaffee mit Schuss

Latte Macchiato, Wiener Melange und Cortado – Kaffee kennt viele Namen und Versionen. WANTED.DE serviert Ihnen leckere Herren-Drinks mit Schuss.


Der Geschäftsmann greift zum Espresso, der Berliner zum Latte Macchiato, der Kenner zum Cortado und manche Lady zum Cappuccino. Doch was ist am Abend? Wer in geselliger Runde an der Bar Lust auf eine Runde Koffein verspürt, der fragt einfach nach Irish Coffee und Co.

Kaffee mit Schuss
Zu den Höhepunkten des Sommers gehört der Besuch einer Eisdiele. Doch welche macht das beste Speiseeis? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Die beliebtesten Eisdielen Deutschlands

Eis ist nicht gleich Eis. So gibt es riesige Unterschiede in der Konsistenz des Gefrorenen, den Aromen oder gar der Becher-Kreationen. Deshalb hat sich WANTED.DE auf die Suche nach den beliebtesten Eisdielen des Landes begeben und präsentiert Ihnen eine Auswahl – ohne Garantie auf Vollständigkeit.


Der Sommer ist zu kurz, um schlechtes Eis zu essen. Erfreulich ist, dass es mittlerweile sehr viele gute Eisdielen gibt – und dass nationale und internationale Rankings die besten Eismacher krönen, was die Orientierung vereinfacht. In Deutschland kommen die Bewerter von Tripadvisor oder vom Fachmagazin "Der Feinschmecker", die internationalen Rankings gibt es bei der amerikanischen Website "Daily Meal" oder beim britischen "Telegraph". 

Eisdielen
Wir verraten, wie Sie das beste aus der Bohne holen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
So gelingt der perfekte Filterkaffee

Wir Deutschen lieben Filterkaffee. Das beweist eine aktuelle Studie des Statistischen Bundesamtes. Nach dieser benutzen 62,3 Prozente aller Haushalte eine Filterkaffeemaschine. Dabei ist Filterkaffee nicht gleich Filterkaffee – es gibt zig unterschiedliche Methoden. Eine solche ist das Kaltbrühen. wanted.de hat mit einer Expertin über die Zubereitung des perfekten Filterkaffees gesprochen.


Als Filterkaffee bezeichnet man jenen Kaffee, der von Hand gebrüht wird – also ohne den Druck einer Vollautomatik-Maschine. Um das Optimum aus dem Kaffee zu holen, muss man bei diesem die Dosierung, den Mahlgrad, das Filtermaterial sowie Wassermenge und –temperatur selbst steuern. Filterkaffee (oder Brühkaffee, wie er auch häufig genannt wird) ist also echte Handarbeit. Doch dieser Aufwand wird belohnt: Wer alles richtig macht und hochwertige Bohnen verwendet, könne hunderte unterschiedliche Aromen feststellen, erklärt Erna Tosberg, "ganz ähnlich wie bei einem guten Wein." Tosberg ist "Deutsche Barista Meisterin 2013" und gibt an der Kaffeeschule Münster Kurse zu dem Thema. Wasser und Pulver mischen – so einfach geht’s nicht "Es gibt sehr viele Brühparameter", klärt Tosberg auf, "mit einer schlechten Zubereitung >>

Echte Männer brühen Kaffee auch ohne Maschine. (Quelle: Hersteller/Coffee Circle)
Kaffee in fünf Schritten ohne Maschine zubereiten

Einfacher ist besser – das gilt vor allem für Kaffee. Der schmeckt ohne Automaten oder gar Aluminium-Kapseln perfekt wie in Bella Italia. Und noch eine Überraschung: Früher haben Sie schon alles richtig gemacht. Es ist also an der Zeit, verlorenes Kaffee-Wissen aufzufrischen. Unsere Experten sagen Ihnen, wie.


Da wird Ihre neue Flamme staunen: Ein echter Mann braucht keine luxuriösen Kaffeeautomaten oder Portionsmaschinen. So wie früher der Häuptling am Feuer die Beute verteilte, kochen Sie heute Kaffee am Herd. Und zwar mit dem italienischen Original. Das kennen Sie sicher schon: Bevor Sie in Ihrer Karriere durchgestartet sind, hatten Sie in Ihrer Junggesellenbude eine Press-Stempel- oder Espressokanne. Um letztere geht es hier, wir kochen auf der Platte.

Die sogenannte Siebstempelkanne brüht exzellenten Kaffee. (Quelle: Bodum)
Der feinste Kaffee für den perfekten Morgen

Wenn der Morgen mit einem richtig guten Kaffee beginnt, hat man den ganzen Tag etwas davon. Die knatternde und zischende Kaffeemaschine taugt dazu aber wenig. Die Kaffeerösterin und Feinkosthändlerin Annette Laier erklärt wanted.de, wie wirklich feiner Kaffee gebrüht wird.


Sehr heiß, mit Koffein, ziemlich bitter und scharf – das ist Kaffee, wie er im Büro aus der meist reichlich verkalkten Maschine in die Tassen gegossen wird. Mit Genuss hat das nichts zu tun. Wie schade. Denn es ist weder kompliziert noch aufwendig, aus guten Bohnen einen sehr guten Kaffee zu machen. Vor allem am Morgen. Die Offenbacher Feinkosthändlerin Annette Laier ist die fünfte Generation ihrer Familie, die Kaffee selbst röstet und ihren Kunden anbietet. Die Siebstempelkanne Laier kennt sämtliche Zubereitungsarten und -möglichkeiten. Sie beginnt ihren Tag mit der "French Press", der Siebstempelkanne: "Der Kaffee muss schon richtig gut sein, aber der Aufwand dafür im Rahmen bleiben", erzählt sie, "daher ist diese Methode für mich genau richtig." Annette Laier hat dazu gleich ein paar gute Kaffeesorten als Tipps: Der Marcala (etwa 15 Euro pro 500 Gramm) etwa, "ein wunderbar vollmundiger, aromenreicher, mittelkräftiger Kaffee aus dem Südwesten von Honduras". >>

Sieht aus wie ein Motor - brüht aber Kaffee. (Quelle: Espresso Veloce / Paolo Mastrogiuseppe)
Aus diesem Zwölf-Zylinder-Motor fließt Kaffee

Für echte Feinschmecker bedeutet Kaffeegenuss einfach alles – und deshalb muss er stets perfekt sein.  Wir zeigen, mit welchen edlen Maschinen Sie kräftigen Kaffee brühen und zudem Ihre Küche aufwerten können.


Bei der Frage nach V8, V10 oder V12 denken wohl die wenigsten an Küchengeräte, sondern eher an die heißen Eisen in der Garage. Der australische Hersteller Espresso Veloce hat nun die Lösung für alle Männer, die noch während des Frühstücks ihren PS-starken Begleiter vermissen: Die Espressomaschinen aus Aluminium, Magnesium und Titan sind den Herzstücken jedes Boliden nachempfunden. Und in einer ähnlichen Range befindet sich auch der Preis: Die ersten Modelle gab es ab umgerechnet rund 8300 Euro - bei den neueren, ebenfalls limitierten Maschinen heißt es: Preis auf Anfrage.

Heiße Eisen
Leckerer Kaffeegenuss. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Kaffeegenuss: Kaffeemaschinen für Männer

Die Tasse Kaffee am Morgen ist für viele nicht nur eine Notwendigkeit, sondern auch eine lieb gewonnene Gewohnheit. Ob schwarz, Cappuccino oder Espresso – die Geschmäcker sind verschieden. 2011 hat Aral zum ersten Mal eine deutsche Kaffee-Studie erstellt. Dabei kam heraus: Für Männer sind Kaffeemaschinen ein Statussymbol, für Frauen dagegen Gebrauchsgegenstand. Sehen Sie die neusten Kaffeemaschinen in unserer Foto-Show und holen Sie sich Anregungen für einen leckeren Espresso.


Kaffee ist das Lieblingsgetränk der Deutschen. In ihrer Liebe zum Kaffee gibt es auch bei den Geschlechtern kaum einen Unterschied. Beide trinken mit über 70 Prozent jeden Tag den heißen Muntermacher. Männer sind dabei deutlich konservativer und mögen am liebsten den klassischen Kaffee. Frauen sind experimentierfreudiger. Aromatisierter Kaffee, zum Beispiel mit Vanille-Sirup gehört bei ihnen zum Konsum-Alltag. Die Maschine als Statussymbol Das starke Geschlecht legt viel mehr Wert auf technische Spielereien. Für viele Männer ist die Kaffeemaschine ein Statussymbol geworden. Im Gegensatz zu Frauen, die gerne auf so genannte Pad-Systeme zurückgreifen, bevorzugen Männer einen Kaffeevollautomaten. Ein Modell der Oberklasse ist die Verobar VRV Blue Brand >>

Star-Flitzer unterm Hammer: Justin Biebers Ferrari wird versteigert.  (Quelle: Photos courtesy of Barrett-Jackson Auction Co, LLC)
Justin Biebers Ferrari kommt unter den Hammer

Der Sportwagen wurde komplett nach den Vorstellungen des Popstars entwickelt. Doch er ist nicht ganz makellos.

Popstar-Ferrari
Traumhaftes Panorama: Viele Radtouren bieten neben Fitness-Training auch  atemberaubende Naturerlebnisse…  (Quelle: Radlabor)
Ab auf den Drahtesel: der gelungene Start auf dem Bike

Radfahren ist nicht nur gut für die Gesundheit – es macht auch schön und glücklich. Wir verraten, was Sie dazu brauchen.

Richtig Radfahren
William Frederick Cody alias Buffalo Bill gilt als schillerndste Figur des Wilden Westen. (Quelle: imago/Leemage)
Buffalo Bill
Buffalo Bill

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017