Portrait / Landscape:

Sie befinden sich hier: wanted.de > Zeit > Zeitgeschichten >

Schwerter: Stahlharte Klingen aus Toledo

...
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Schwerter: Stahlharte Klingen aus Toledo" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Schwerter: Stahlharte Klingen aus Toledo" gefallen hat.

 
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Stahlharte Klingen aus Toledo

10.04.2013, 18:33 Uhr | Johanna Rüdiger/Raufeld

Das mittelalterliche Toledo in Zentralspanien ist Unesco-Weltkulturebe und berühmt für seine Schwertschmiede. Einer der letzten seiner Zunft ist Mariano Zamorano, in dessen Schmiedewerkstatt am Ende der Calle Ciudad in Toledo, die Zeit still zu stehen scheint. Begleiten Sie uns auf die Spuren einer Handwerkskunst die weltweit einmalig ist.

Echtes Traditionshandwerk: die Schwertschmiede in Toledo. (Quelle: Raufeld)

Echtes Traditionshandwerk: die Schwertschmiede in Toledo. (Quelle: Raufeld)

Wer sich durch den winzigen Laden schiebt, in dem Schwerter und Dolche in allen Größen an den Wänden hängen, steht vor Zamoranos offener Feuerstelle, dem Herzstück seines Reiches. Berge von schwarzer Asche türmen sich hier, schmale Klingen liegen neben wuchtigen Hämmern, darunter ein Sack Kohle - bereit für den Schmied, wie vor Hunderten von Jahren.

"Arbeit an den Verzierungen"

Doch dieser Tage bleibt das Feuer aus, schließlich sind diese letzten Augusttage drückend heiß, der Schweiß perlt auf Zamoranos Stirn. Er beugt sich über seine Arbeitsplatte, in einem Schraubstock klemmt ein schmales Holzstück, mit einer Säge ritzt er vorsichtig ein Muster in das Holz – der Griff eines Schwertes. "Im Sommer arbeite ich an den Verzierungen, da bleibt das Feuer aus, erst ab November schmiede ich wieder Klingen", erklärt er. Ein Tagwerk, das sich nach dem Rhythmus der Jahreszeiten richtet, das war schon immer so. >>

Anzeige

"Seit 150 Jahren fertigt meine Familie hier Schwerter" Die Schmiedekunst hat in ganz Toledo eine lange Tradition. Im Mittelalter zählte die Stadt, die 1986 von der Unesco zum Weltkulturerbe erklärt wurde, zu den wichtigsten des Landes, war sie doch damals Hauptstadt Spaniens und religiöses Zentrum des Königreichs. Auch heute noch wird Toledo wegen seiner mehr als 80 Kirchen das "Jerusalem des Westens" genannt.

Weitere Zeitgeschichten

Handwerkskunst zunehmend in Vergessenheit geraten

Seit der Westgotenzeit, also dem 6. Jahrhundert, gilt der Stahl aus Toledo als einer der besten der Welt - weil er so biegsam ist, eignet er sich besonders für die Herstellung der Schwerter. Doch als im 17. Jahrhundert die Schusswaffen erfunden wurden, geriet die Handwerkskunst zunehmend in Vergessenheit. Heute sind es vor allem die Touristen, die Handwerkern wie Zamorano das Einkommen sichern. >>

Mahjong Deluxe
Mahjong zocken. (Quelle: wanted.de)

Entdecken Sie jetzt unser neues Spiel. [play]

Ein Leben für die Uhr
Ein Meisterwerk aus dem Hause A. Lange & Söhne (Quelle: dpa)

A. Lange & Söhne feiert den 90. des Patriarchen. [more]

Hollywood steigert Produktion

So gibt es in der Altstadt kaum eine Gasse, die nicht mindestens ein Geschäft vorweisen kann, das Klingen in allen möglichen Formen verkauft. Vor allem Nachbildungen von Säbeln berühmter historischer Persönlichkeiten sind gefragt, El Cids, Napoleons oder König Arthurs Schwerter machen sich an der Wand des heimischen Wohnzimmers wohl gut. Auch Hollywood kurbelt die Produktion an: Ob Johnny Depp in "Fluch der Karibik" oder Viggo Mortensen in "Herr der Ringe" - schwingt ein Schauspieler ein historisch anmutendes Schwert, stehen die Chancen gut, dass es genau hier geschmiedet wurde.

Das Geheimnis liegt in der Fertigung, aber auch im Material: "Unsere Klingen sind nicht aus reinem Stahl, sondern aus einem Eisenkern, der von Stahl umhüllt ist", sagt Zamorano und drückt demonstrativ eine Schwertspitze in seine Handfläche. Die Klinge biegt sich gefährlich, dann schnellt sie zurück.

Schmiedekunst vor dem Aussterben

Allerdings kommen auch in Toledo mehr und mehr Maschinen zum Einsatz, zu kostspielig ist die Produktion von Hand. Zamorano ist der letzte hier, der noch ganz auf solche Hilfsmittel verzichtet - und mit ihm wird diese Kunst wohl aussterben. Der Schmied seufzt und zuckt mit den Schultern, wenn man ihn auf seine Nachfolge anspricht.

"Nichts getan als beobachtet"

Der Sohn baut als Mechaniker lieber Flugzeuge, die Tochter unterrichtet in der örtlichen Schule. Und Lehrlinge ausbilden? Zamorano schüttelt bekümmert den Kopf. Schließlich müsse ein Schüler zunächst jahrelang dem Meister zusehen, bevor er ihn überhaupt an eine Klinge lasse. Er selbst habe seinem Vater schon mit zwölf Jahren über die Schulter geschaut. "Zwei Jahre lang habe ich nichts getan als beobachtet und zugesehen, mit 14 Jahren habe ich dann mein erstes Schwert geschmiedet", sagt er. >>

"Aber wer kann sich das heute noch leisten, zwei Jahre lang nichts zu verdienen?". Rund 75 lange Schwerter und 50 kurze Dolche verkauft Zamorano in einem Jahr, die einige Hundert Euro pro Stück kosten. Für besonders kunstvolle Kreationen nimmt er auch schon mal 600 Euro.

Die Kunden kommen aus aller Welt, meist Museen oder private Sammler. Mit den maschinell gefertigten Produkten kann der Schmied preislich natürlich nicht mithalten – in den vielen Souvenirläden werden schließlich schon Florette für 35 Euro angeboten.

Sehen Sie Bilder zur handwerklichen Schmiedekunst in Toledo in unserer Foto-Show.

Perle des Mittelmeers
Montenegro ist eine Perle des Mittelmeers. (Quelle: wildman/Fotolia.com)

Herrliche Sandstrände, glanzvolle Hotels machen Montenegro zu einer der schönsten Urlaubsregionen des Mittelmeers.
[Zum Artikel]

Quelle: Johanna Rüdiger/Raufeld, Raufeld

Fabergé-Ei
Millionenschweres Fabergé-Ei auf Flohmarkt gefunden. (Quelle: Reuters)

Millionenschweres Ei zum Spottpreis ergattert. [more]

Omega-Mann
Raynald Aeschlimann stand wanted.de Rede und Antwort. (Quelle: wanted.de)

Raynald Aeschlimann über die Uhrenwelt. [more]

Mafia-Filme
In "Scarface" schießt nicht nur Tony, das "Narbengesicht". (Quelle: cinetext)

Diese Streifen müssen Sie gesehen haben. [more]

Anzeige
Reise-Geschichte
Condor schickte 1971 erstmals eine Boeing 747 auf die Reise. (Quelle: srt (27.05.2013/Condor/srt-Archiv))

Von Thomas Cook bis zur Raumkapsel. [more]

Traumberuf Astronaut
Von Beruf aus Astronaut: Für viele Männer ist das ein Traum. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ein naturwissenschaftliches Studium und die nötige Portion Glück - so funktioniert die Ausbildung zum Astronauten. [more]

Wanted
London mit Stil

Top 5 Boutique-Hotels in London. [more]

BMW-Renn-Tourer

Die neue K 1300 S Motorsport setzt auf Rennflair. [more]

Top-Luxushotels

Die Gewinner der Travellers‘ Choice Awards. [more]

Leicht und locker

Das sind die Schuh-Trends für den Sommer 2014. [more]


 (Quelle: Vilebrequin)
Carribian Feeling

Die lavendelblaue Vilebrequin Badeshorts bringt gute Laune. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Gaastra)
Gaastra Hemd

Das Hemd Ocean Breeze ist für den Sommer ideal. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Das gewisse Etwas

Ein Kaschmir-Tuch aus interessantem Materialmix. [wanted.de-Shop]

*
Die besten Zigarren - jetzt Preise vergleichen - bei preisvergleich.t-online.de
Für echte Kenner

Zubehör für den perfekten Zigarrengenuss. [Preise vergleichen]

 (Quelle: Hersteller)
Der perfekte Stiefel

Passend zu Ihrem Anzug oder auch zur Jeans. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Lässiger Schnitt

Mit diesem Hemd gelingen Ihnen unzählige Kombis. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Zeigen Sie Streifen

Für den nächsten Segeltörn gerüstet sein. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Elegant & hochwertig

Unterstreichen Sie Ihre eigene Persönlichkeit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Auflockernder Kontrast

Auffällige Desert Boots mit farbigen Schnürsenkeln. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Sommerlich leicht

Leichtes Leinen-Hemd für den urbanen Look. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Zeitlosigkeit & Klasse

Eine hochwertige Sonnenbrille im Aviator-Stil. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Schmal & klassisch

Diese Jeans eignet sich für viele Kombinationen. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Britischer Dandy-Stil

Edles schwarzes Glattleder für den Dandy Look. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Sportliche Eleganz

Das Sakko für ein legeres Business-Outfit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Perfekt für den Alltag

Mit Scotch & Soda beweisen Sie Stilsicherheit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Luxuriöses Mode-Statement

Ein stilvoller Begleiter für sonnige Frühlingstage. [wanted.de-Shop]

*

© Deutsche Telekom AG 2014