wanted.de > Reisen >

Inspiration

Schnee und Sterne

Seit den 1960er-Jahren kommen Wintersporttouristen nach Les Menuires und auf die Pisten der Savoyer Alpen. Aus dieser Zeit stammen auch noch einige Gebäude. (Quelle: Gilles Lansard)

Seit den 1960er-Jahren kommen Wintersporttouristen nach Les Menuires und auf die Pisten der Savoyer Alpen. Aus dieser Zeit stammen auch noch einige Gebäude.

Gutes Essen gehört in Frankreich auch auf der Piste dazu.  (Quelle: Philippe Dureuil)

Gutes Essen gehört in Frankreich auch auf der Piste dazu.

Knapp zweihundert Aufstiegsgehilfen erschließen die Bergarena und bieten Pisten aller Schwierigkeitsgrade.  (Quelle: Office de Tourisme Les Menuires)

Knapp zweihundert Aufstiegsgehilfen erschließen die Bergarena und bieten Pisten aller Schwierigkeitsgrade.

Breite baumfreie Abfahrten finden sich ebenso wie rabenschwarze Buckelpisten, Obstacle Parks für Snowboarder und jungfräulich weiß gepolsterte Tiefschneeflanken für Freerider. (Quelle: Office de Tourisme Les Menuires)

Breite baumfreie Abfahrten finden sich ebenso wie rabenschwarze Buckelpisten, Obstacle Parks für Snowboarder und jungfräulich weiß gepolsterte Tiefschneeflanken für Freerider.

Allein die Landschaft ist einen Ausflug in die Umgebung wert. Wie ein gutmütiger Riese wacht der Montblanc über den gestaffelten Gipfeln rundum. (Quelle: Office de Tourisme Les Menuires)

Allein die Landschaft ist einen Ausflug in die Umgebung wert. Wie ein gutmütiger Riese wacht der Montblanc über den gestaffelten Gipfeln rundum.

Der höchste Berg der Alpen ist ebenso dominant wie leicht auszumachen. An seiner Spitze verfangen sich die ziehenden Wolken. Der Gigant trägt meist Schleier oder Hut, selbst an Tagen, an denen der Himmel in tiefem Blau prunkt. (Quelle: Office de Tourisme Les Menuires)

Der höchste Berg der Alpen ist ebenso dominant wie leicht auszumachen. An seiner Spitze verfangen sich die ziehenden Wolken. Der Gigant trägt meist Schleier oder Hut, selbst an Tagen, an denen der Himmel in tiefem Blau prunkt.

Mit dem Auto sind es rund 720 Kilometer von Frankfurt nach Les Menuires. Alternativ ist der Ort mit dem Zug (zum Beispiel dem TGV) oder per Flugzeug bis Genf und weiter mit Bus oder Taxi erreichbar (ca. 140 Kilometer bis Les Menuires).  (Quelle: Office de Tourisme Les Menuires)

Mit dem Auto sind es rund 720 Kilometer von Frankfurt nach Les Menuires. Alternativ ist der Ort mit dem Zug (zum Beispiel dem TGV) oder per Flugzeug bis Genf und weiter mit Bus oder Taxi erreichbar (ca. 140 Kilometer bis Les Menuires).

Die Jogginghose ist heute mehr als ein nützliches Accessoire für den Sport: So wird die Hose Teil eines lässigen Business-Outfits. (Quelle: s.Oliver)
Tag der Jogginghose

Die Jogginghose ist mehr als ein Sport-Accessoire. Selbst mit dem Sakko lässt sich die Hose kombinieren.

Jogginghosen-Tag
Wer Ende Januar noch immer die an Weihnachten zugelegten Pfunde mit sich herumschleppt, kann diese mit unseren Experten zusammen abtrainieren. (Quelle: Anne Kissner)
Adieu, Weihnachtsspeck!

Die Feiertage haben Spuren hinterlassen? Unsere Experten zeigen ein Hardcore-Workout für zu Hause.

Bye, Hüftgold!
US-Luxusvilla für 250 Millionen Dollar (Quelle: dpa/Photos Courtesy of Berlyn Photography)
Teuerstes Privathaus der USA

21 Badezimmer, fünf Bars und zwei Weinkeller - die Villa in Bel-Air ist eine Immobilie der Superlative.

Teuerstes Privathaus der USA
Die H. Moser Swiss Mad Watch besteht zu einem Teil aus Käse. Die Uhr ist nur eine der zahlreichen Neuheiten der SIHH 2017 in Genf. (Quelle: Reuters/Pierre Albouy)
Die Highlights der SIHH 2017

Bei den Materialien kennen die Hersteller von Luxusuhren keine Grenzen. WANTED.DE zeigt die Highlights der SIHH.

SIHH 2017
Wie macht man Klimmzüge richtig, ohne sich zu verletzen? Unsere Experten erklären es. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Tricks: Klimmzüge lernen

Klimmzüge sehen oft einfacher aus als sie es sind. Unsere Experten verraten ein paar Tricks, um die Übung zu lernen.

Tipps und Tricks
Das 'Burj Al Arab' in Dubai (Quelle: imago/blickwinkel)
Wie Hotels mit Luxus werben

Sieben von fünf: Mehr als fünf Sterne gibt es offiziell nicht, trotzdem werben Häuser mit mehr.

Sieben Sterne
Mit dem Helikopter fliegt man in unberührte Skigebiete Alaskas. (Quelle: srt/24.01.2012/Epicquest )
Heliskiing in Alaska: Mit dem Hubschrauber ins Glück
Heliskiing in Alaska: Mit dem Hubschrauber ins Glück
Ganz vorne in der Gunst als bestes Resort in Continental United States liegt das 4,5 Sterne Boutique Hotel “The Osprey at Beaver Creek” im Vail Valley von Colorado mit seinem modernen Alpine-Chic, Ski-in/Ski out, und der der zentralen Lage im Village. Das Boutique Hotel verfügt über Pool, Sauna und Dampfbad. Ein "Muss" für die Gäste sind der Besuch der "Osprey Lounge" mit Tapas Bar. (Quelle: The Osprey at Beaver Creek)
Skiurlaub in Nordamerika
Skiurlaub in Nordamerika
Die neue Seilbahn bringt Skifahrer und Boarder in nur acht Minuten ins Skigebiet. (Quelle: Jackson Hole Mountain Resort)
Amerikas extremstes Skigebiet
Amerikas extremstes Skigebiet
In der gesamten Gebirgskette finden sich kaum schönere Abfahrten als auf der italienischen Marmolada. Daher rührt auch ihr Beiname "Königin der Dolomiten". (Quelle: Archiv Dolormiti Superski)
Marmolada: Eroberung einer Königin
Marmolada: Eroberung einer Königin
Wer in Zermatt im hoch dekorierten "Chez Vrony" mit Blick auf das Matterhorn schlemmen will, muss frühzeitig reservieren. (Quelle: dpa)
Die besten Skihütten für Feinschmecker
Die besten Skihütten für Feinschmecker
Anstatt sich bequem von Gondel oder Lift auf die Berge tragen zu lassen, erklimmen immer mehr Skisportler in kleinen Gruppen die Gipfel zu Fuß, um dann abseits der planierten Ski-Autobahnen ins Tal zu jagen. Das schweißtreibende Rauf und Runter verlangt nicht nur dem Sportler viel ab, sondern auch der Ausrüstung. Auf dem steilen Weg nach oben muss sie so wenig wie möglich wiegen. (Quelle: Mammut)
Skioutfits für Männer
Skioutfits für Männer
Moritz Craffonara, der Eigentümer des Restaurant-Clubs Moritzino, hat eine geniale Mischung aus ursprünglicher ladinischer Skihütte, Gourmettempel und Promi-Disco geschaffen. (Quelle: srt/09.01.2012/N. Eisele-Hein)
Himmlische Kochkünste zwischen Dolomiten-Gipfeln
Himmlische Kochkünste zwischen Dolomiten-Gipfeln
Die Gostner-Schwaige auf der Seiser Alm bietet Gerichte in der Tradition der Südtiroler Berge. (Quelle: Seiser Alm Marketing/Gostner Schwaige)
Skiurlaub für Gourmets
Skiurlaub für Gourmets
Die Maße der Pistenbullys sprechen für dich: 8,5 Tonnen Gewicht, viereinhalb Meter Spurbreite und 330 PS. (Quelle: srt/Kässbohrer )
Pistenbully selber fahren
Pistenbully selber fahren
In Sölden läutet das Electric Mountain Festival den Party-Winter ein. (Quelle:  Bergbahnen Sölden/Albin Niederstrasser)
Die besten Ski-Openings 2013
Die besten Ski-Openings 2013
Für gute Skifahrer ist Heli-Skiing der Traum schlechthin. Schon beim Flug über die unberührten Hänge zu sonst im Winter unerreichbaren Gipfeln leuchten die Augen. (Quelle: srt/05.12.2014/Swisshelicopter)
Heli-Skiing in den Alpen
Heli-Skiing in den Alpen
Stanglwirt (Quelle: Biohotel Stanglwirt)
Ski-Hotspots in den Alpen
Ski-Hotspots in den Alpen
Automatik-Uhr Tissot "Visodate 1957" mit Glasboden, Edelstahlgehäuse und Lederarmband. Preis: 450 Euro. (Foto: Tissot)
Foto-Show: Neue Uhrenmodelle von ca. 500 bis ca. 30.000 Euro
Foto-Show: Neue Uhrenmodelle von ca. 500 bis ca. 30.000 Euro
Der neue Dodge Charger wurde Ende 2010 vorgestellt - jetzt zeigen die Amerikaner die Topversion SRT8. (Foto: Dodge)
Dodge Charger SRT8 - ein Muscle-Car für 2012
Dodge Charger SRT8 - ein Muscle-Car für 2012
Einen Porsche Cayenne Turbo hat sich Autotuner Hamann vorgeknöpft. (Foto: Hamann)
Hamann Guardian: Brutaler Edel-SUV auf Cayenne-Basis
Hamann Guardian: Brutaler Edel-SUV auf Cayenne-Basis
Einer der Stars der Internationalen Automobilausstellung IAA hat seine Hüllen noch vor dem offiziellen Sommerbeginn fallen lassen: Der SLS Roadster verzichtet zwar auf die charismatischen Flügeltüren, dürfte sich jedoch besonders in den Sonnenstaaten der USA allergrößter Beliebtheit erfreuen. (Foto: Mercedes)
Mercedes SLS AMG: Der neue schwäbische Supersportler
Mercedes SLS AMG: Der neue schwäbische Supersportler
Autotuner Mansory schließt seine Baureihe Vincerò aus getunten Bugatti Veyron mit dem Linea Vincerò d’Oro ab. (Foto: Mansory)
Gold und Karbon: Der Bugatti Veyron Linea Vincerò d'Oro
Gold und Karbon: Der Bugatti Veyron Linea Vincerò d'Oro
Mit 450 PS geht das Maserati GranCabrio Sport an den Start. (Foto: Maserati)
Maserati GranCabrio Sport: Eleganz und Geschwindigkeit
Maserati GranCabrio Sport: Eleganz und Geschwindigkeit
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017