Portrait / Landscape:

Sie befinden sich hier: wanted.de > Motor > Motorrad >

Russenboxer von Ural

...
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Russenboxer von Ural" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Russenboxer von Ural" gefallen hat.

 
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Russenboxer mit Coolness-Garantie

23.08.2012, 10:04 Uhr | Frank Lansky

Bahn frei für die Ural: Wunderbar altmodisch und unglaublich schön erobert sich das Kult-Bike seine Fan-Gemeinde in Deutschland. Mehr Retro geht nicht - dieses Motorrad ist eine Zeitmaschine. Ihre Vorfahren bollerten schon im Zweiten Weltkrieg an die Front. Seitdem hat sich ihr Aufbau kaum verändert, die Technik aber sehr wohl verbessert. wanted.de hat sich das lebende Fossil genauer angeschaut.

Mehr Retro geht nicht - dieses Motorrad ist eine Zeitmaschine.  (Quelle: imago)

Mehr Retro geht nicht - dieses Motorrad ist eine Zeitmaschine. (Quelle: imago)

Der Zeitgeist meint es gut mit den Russen: Im Westen rollt die Vintage-Welle über den Markt für Uhren, Autos und auch Motorräder. Und das bringt den Charme-Bolzen aus dem Werk Irbit in Sibirien nach vorne.

Selbst Brad Pitt hat eine Ural

"Brad Pitt hat sich eine Ural in Kalifornien gekauft, auch Ewan McGregor - der Obi Wan Kenobi aus Star Wars - fährt eine", begeistert sich Hari Schwaighofer, Chef des Europa-Importeurs Ural Motorcycles GmbH in Linz.
Gute Gebrauchte sind kaum zu bekommen, erläutert der Experte im Gespräch mit wanted.de weiter und empfiehlt Produkte ab dem Jahr 2006. "Eine Ural ist einfach etwas Besonderes – sie ist ideal geeignet für das entschleunigte Gleiten. Die puristische Maschine ist somit genau das Richtige für Motorrad-Neulinge und für Wiedereinsteiger." >>

Anzeige

Besonderer Clou: Das Motorrad hat einen Rückwärtsgang und das Seitenwagen-Rad kann zugeschaltet werden, damit wird der Vortrieb besser. Die Old-School-Maschine zieht stets alle Blicke auf sich: "Wenn fünf teure Harleys vor einem Café stehen und ich dann vorfahre, dann stehlen wir allen die Show". Kein Wunder, der "altneue" Oldtimer ist de facto eine BMW aus den Vierziger Jahren.

Weitere Motorrad-Themen

Die Ural ist eigentlich eine BMW

Alles begann während des Hitler-Stalin-Paktes. Der Legende nach beobachtete der sowjetische Generalstab bei gemeinsamen Manövern mit der deutschen Wehrmacht aufmerksam die wendigen deutschen BMW-R-71-Motorradgespanne mit ihren aufgepflanzten Maschinen-Gewehren. Die Krads wurden von 1938 bis 1941 in München produziert. Der berühmte Nachfolger im Krieg war die verbesserte R-75.
Die Sowjets kauften sich umgehend in Schweden fünf R-71 mit dem Zweizylinder-Boxermotor und bauten sie nach. Später fügten sie einige Features der R-75 ein. >>

Comeback
Aston Martin Lagonda (Quelle: Hersteller)

Luxusmarke Lagonda kehrt zurück. [more]

BMW-Renn-Tourer
Die BMW 1300 S Motorsport. (Quelle: Hersteller)

Die neue K 1300 S Motorsport setzt auf Rennflair. [more]

Aston Martin V8
Der neue Aston Martin V8 Vantage N430. (Quelle: Hersteller)

Renncharme plus Coolness. [more]

Als das Deutsche Reich die UdSSR überfiel, wurde die Fabrikation von Leningrad, Moskau, Charkow und Gorki hinter das Ural-Gebirge jenseits von Jekaterinburg verlagert – daher der Name Ural. Nach dem Krieg machte das unverwüstliche Gespann nicht nur in der Roten Armee Karriere, sondern auch als Pack-Karre auf den Kolchosen.

Westliche Technik und russische Robustheit

Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion wurde die Irbitski Motozikletny Sawod – IMZ (Motorrad-Fabrik Irbit) im Jahr 1998 privatisiert, blieb aber trotz eines Produktionseinbruches der weltweit führende Hersteller von Gespannen. Seitdem hat sich einiges bei den 40-PS-Maschinen zum Besseren verändert: Eingebaut werden heute beispielsweise japanische Keihin-Vergaser, Katalysatoren, eine elektronische Zündanlage von Ducati Energia, eine Lichtmaschine von Denso, Stoßdämpfer von ZF Sachs und Bremsen von Brembo.
Obwohl Schwaighofer die verbesserte Qualität lobt, raten Händler trotzdem zu einem Finetuning der Maschinen vor dem Kauf. Schrauber-Fähigkeiten sind hilfreich und Idealisten allemal gefragt. "Ein Gespann erfordert natürlich mehr körperlichen Einsatz, als ein herkömmliches Motorrad. Eine Ural ist die Königsklasse der Motorräder", erläutert der österreichische Experte.

Auch die Ladys sind begeistert

Und selbst skeptische Freundinnen und Ehefrauen, die auf Sicherheit bedacht sind und die Finanzen zusammenhalten, schmelzen beim Anblick der russischen Schönheit schnell dahin, versichert Schwaighofer. Tatsächlich ist ein Gespann wesentlich stabiler als ein Solo-Motorrad und bei Zuschaltung des Seitenrades de facto ein Trike. Außer natürlich, es geht in eine steile Rechtskurve und der Seitenwagen hebt ab. Der Doppelantrieb auf der Hinterachse lässt den robusten Russen auch im Winter auf Schnee gut aussehen.  Eine Ural ist als Einsteiger-Modell neu schon für um die 10.000 Euro zu haben. >>

"Dass sich die Gattinnen schnell umstimmen lassen, hat auch mit dem Seitenwagen zu tun – hier sitzt die Dame nicht hinter dem Mann, sondern fliegt elegant und entspannt über den Asphalt dahin". Der 750-Kubik-Motor schafft Geschwindigkeiten bis 130 Stundenkilometer, wobei dann aber der Wind recht heftig wird und einige Kraft notwendig ist, um das Ruckeln zu beherrschen. Ein Wechsel des Gespannes in eine Solo-Maschine ist bei einigen Modellen relativ leicht möglich – umgekehrt ist es schwieriger. Zu klären ist allerdings die Zulassung.

Verwandte aus China und der Ukraine

Die Ural hat übrigens noch zwei entfernte Verwandte, die Schwaighofer aber skeptisch sieht. Die in Kiew produzierten "Dnepr" und die aus China stammenden "Chang Jiang" orientieren sich an den ganz frühen Modellen und haben den technischen Anschluss verpasst. Sie erfüllen die Euro-3-Norm nicht und sind nur etwas für Extrem-Schrauber mit Nerven wie Stahlseilen. Die "Dnepr" wird seit 2002 gar nicht mehr produziert.
Wer sich trotzdem auf das Abenteuer einlässt, sollte nachgebesserte Maschinen von Profis kaufen. Immerhin nutzte das chinesische Militär die Motorräder selten – ein Jeep ist bequemer, somit sind diese Räder meist noch in relativ gutem Zustand, egal ob aus China, der Ukraine oder Russland: Als nettes Hobby für die Landstraße sind die Russenboxer ein Riesenspaß.
Sehen Sie sich die "Zeitmaschine der Motorräder" in der Foto-Show an.

ABSOLUT LÄSSIG
Herren Jacke aus dunkelbraunem Leder  (Quelle: Hersteller)

Die Freiheit ruft: Ab aufs Bike und los ins Abenteuer.
[im wanted.de-Shop]

COOLE SCHNALLE
AirStep Gunny Stiefel Army anthracite (Quelle: Hersteller)

Die geben dem Motorrad den richtigen Tritt.
[im wanted.de-Shop]

Quelle: Frank Lansky, wanted.de

Luxus-Bike
BMW K 1600 GTL Exclusive (Quelle: SP-X)

BMW setzt dem Flaggschiff die Krone auf. [more]

Kernige Bikes
Avinton GT: Französisches Muscle-Bike für Individualisten (Quelle: Hersteller)

Spezialist Avinton setzt auf Handarbeit. [more]

Anzeige
Aston Martin V8
Der neue Aston Martin V8 Vantage N430. (Quelle: Hersteller)

Renncharme plus Coolness. [more]

Rallye Historique

Über 100 Fahrer chauffierten ihre edlen Oldtimer über die 190 Kilometer lange Strecke im Bergischen Land. [video]

Comeback des Targa-Henkels

Das Kultauto Porsche 911 Targa bekommt seinen dicken Bügel zurück. Die Kundschaft liebt das Vintage-Design schon jetzt. [video]

Alpen-Ralley für Traumautos

Die Silvretta Classic bietet Blechträume in Alpenkulisse. 150 Oldtimer machten sich auf eine 592 Kilometer lange Reise. [video]

Zukunft des Motorsports

Die Formel E: Kein Benzin, keine Abgase, keine krachenden Motorengeräusche – das könnte der Rennsport von morgen sein. [video]

Elektro-Kart

Hier rast der Fahrer in 3,1 Sekunden direkt ins Guinness Buch der Rekorde - und das elektrisch. [video]

Raubtier-Roadster

Der edle Roadster bleibt bei allem Luxus trotzdem ein brachiales Raubtier.[video]

Rekord-Wohnmobil

Das "eleMMent PALAZZO" von Colani kostet mehr als zwei Millionen Euro und bietet unvorstellbaren Luxus auf engstem Raum. [video]

Exklusive Oldtimer

Edel und teuer: wanted.de nimmt Oldtimer-Schätze in der Schweiz unter die Lupe.[video]

Herr der Flammen

Was gibt es schon männlicheres, als mit einem alten V8-Hotrod ein gepflegtes Feuer zu entfachen? Fehlen nur noch die Steaks. [video]

Peking Autoshow 2014

Luxus boomt weiter in China: Das sind die Messe-Highlights aus dem Reich der Mitte. [video]

zurück
weiter
Wanted
London mit Stil

Top 5 Boutique-Hotels in London. [more]

BMW-Renn-Tourer

Die neue K 1300 S Motorsport setzt auf Rennflair. [more]

Top-Luxushotels

Die Gewinner der Travellers‘ Choice Awards. [more]

Leicht und locker

Das sind die Schuh-Trends für den Sommer 2014. [more]


 (Quelle: Vilebrequin)
Carribian Feeling

Die lavendelblaue Vilebrequin Badeshorts bringt gute Laune. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Gaastra)
Gaastra Hemd

Das Hemd Ocean Breeze ist für den Sommer ideal. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Das gewisse Etwas

Ein Kaschmir-Tuch aus interessantem Materialmix. [wanted.de-Shop]

*
Die besten Zigarren - jetzt Preise vergleichen - bei preisvergleich.t-online.de
Für echte Kenner

Zubehör für den perfekten Zigarrengenuss. [Preise vergleichen]

 (Quelle: Hersteller)
Der perfekte Stiefel

Passend zu Ihrem Anzug oder auch zur Jeans. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Lässiger Schnitt

Mit diesem Hemd gelingen Ihnen unzählige Kombis. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Zeigen Sie Streifen

Für den nächsten Segeltörn gerüstet sein. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Elegant & hochwertig

Unterstreichen Sie Ihre eigene Persönlichkeit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Auflockernder Kontrast

Auffällige Desert Boots mit farbigen Schnürsenkeln. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Sommerlich leicht

Leichtes Leinen-Hemd für den urbanen Look. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Zeitlosigkeit & Klasse

Eine hochwertige Sonnenbrille im Aviator-Stil. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Schmal & klassisch

Diese Jeans eignet sich für viele Kombinationen. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Britischer Dandy-Stil

Edles schwarzes Glattleder für den Dandy Look. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Sportliche Eleganz

Das Sakko für ein legeres Business-Outfit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Perfekt für den Alltag

Mit Scotch & Soda beweisen Sie Stilsicherheit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Luxuriöses Mode-Statement

Ein stilvoller Begleiter für sonnige Frühlingstage. [wanted.de-Shop]

*

© Deutsche Telekom AG 2014