Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Erotik >

Richtig küssen lernen: 10 Tipps fürs Knutschen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

10 Tipps: So küssen Sie richtig gut

07.02.2017, 10:36 Uhr | Sabine Kelle

Richtig küssen lernen: 10 Tipps fürs Knutschen. Ernten Sie mehr Leidenschaft mit der richtigen Kuss-Technik. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ernten Sie mehr Leidenschaft mit der richtigen Kuss-Technik. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wie steht es um Ihre Kuss-Fertigkeit? Wissen Sie, wann eine Frau bereit ist für den ersten Kuss und wie sie sich mit Küssen verführen lässt? Erfahren Sie, worauf es ankommt und was Sie beim Knutschen besser lassen sollten.

1. Legen Sie Wert auf frischen Atem

Was gab's heute? Matjesbrötchen mit Zwiebeln und eine Kanne Kaffee? Schlechter Atem befördert auch den besten Küsser schnell ins Abseits. Vor dem Date noch mal die Zähne zu putzen, schadet nie. Kaugummis und Mundspray zu verwenden, ist keine Schande. Kleiner Tipp: Wenn Ihre Partnerin eine Naschkatze ist, können Sie auch ein Bonbon lutschen und ihr so süße Küsse bescheren.

2. Ihre Körpersprache richtig deuten

Und wann ist der richtige Zeitpunkt für den ersten Kuss? Das wird Ihnen die Körpersprache der Frau verraten. Hält sie einen starken Augenkontakt aufrecht und hat sogar diesen gewissen "Schlafzimmer-Blick"? Wenn sie selbst ans Küssen denkt, leckt sie sich vielleicht die Lippen oder knabbert darauf herum. Manche Frauen rücken näher und suchen scheinbar unauffällige Gelegenheiten, um Sie zu berühren. Testen Sie ebenso durch "zufällige" Berührungen, ob die Frau positiv darauf reagiert. Insgesamt sollte ihre Körpersprache offen und ihnen zugewandt sein – keine verschränkten Arme oder Beine.

Foto-Serie mit 12 Bildern

3. Für den ersten Kuss gibt es nur eine Chance

Viele Frauen stecken Männer nach dem ersten Kuss in die Frosch- oder Prinz-Kategorie. Die wenigsten lassen sich dauerhaft auf einen schlechten Küsser ein. Nicht ganz einfach, den hohen Erwartungen locker zu begegnen. Feingefühl und Menschenkenntnis helfen: Ist Ihre Bekanntschaft impulsiv und offen, können Sie mit einer überraschenden, leidenschaftlichen Kuss-Attacke punkten und fordernd sein. Auch ruhige Damen mögen es, wenn der Mann die Initiative ergreift, aber bitte romantisch, sanfter, mit viel Zärtlichkeit und Streicheleinheiten.

4. Ein guter Kuss will Weile haben

Egal ob wild oder zart-schmelzend, der Faktor Zeit spielt beim Küssen eine wichtige Rolle. Frauen merken sofort, ob die Knutscherei nur das Vorspiel für eine Bettgeschichte sein soll und ziehen sich im schlimmsten Fall enttäuscht zurück. Genießen Sie die Küsse um ihrer selbst willen, verlieren Sie sich in dem prickelnden Gefühl der Anziehungskraft und denken nicht schon zehn Schritte weiter. Machen Sie zwischendrin kleine Pausen und necken Sie Ihre Partnerin etwas, sie wird bald nach mehr betteln.

5. Zeit für Zungenspiele

Gerade beim ersten Kuss sollte sich die Zunge zuerst im Zaum halten. Die Lippen brauchen eine Weile, um sich gegenseitig zu erkunden. Vorsichtig dürfen sich die Zungen berühren, was hoffentlich beiden Partnern ein lustvolles Gefühl bereitet – und dann gibt es kein Halten mehr. Sorgen Sie für Abwechslung beim Küssen, mal umkreisen sich die Zungen, dann kitzeln sich wieder nur die Spitzen.

6. Bitte kein Schneckenschleim!

Für Küsse gilt wie bei einem Händedruck – sie dürfen nicht zu fest, aber auch nicht zu lasch sein. Die Zunge ist ein kraftvoller Muskel und sollte nicht zu aggressiv vorstoßen. Die wenigsten Frauen wollen die komplette Zunge des Gegenübers im Mund haben, die sich windet wie ein Aal oder schlapp ist wie ein nasser Sack. Auch zu viel Speichelfluss oder eine Zunge, die den "Schneckenschleim" über dem ganzen Mund verteilt, turnt definitiv ab. Zu lautes Schmatzen oder Stöhnen kommt meist ebenso mies an.

7. So nicht: Augen zu und durch

Beim Küssen schließen Männer wie Frauen gern die Augen. Bei einer längeren Knutscherei sollten Sie sich jedoch immer wieder ansehen, um die Intimität weiter zu steigern. Außerdem kann es enorm erregend sein, die Lust in den Augen der Partnerin zu sehen. Aber Vorsicht: Während des Küssens die Umgebung abzuchecken ist ein großes No-Go! Wenn Ihre Partnerin beim Küssen wandernde Blicke erwischt, gibt es garantiert Ärger.

8. Geben Sie die Kontrolle ab

Mit Technik allein wird niemand ein guter Küsser. Wenn die Chemie stimmt und das Küssen Spaß macht, lassen Sie sich fallen. Geben Sie die Kontrolle an Ihre Leidenschaft ab und gehen Sie intuitiv auf die Reaktionen Ihrer Partnerin ein. Natürlich darf auch diese gern mal die Oberhand haben. Wie beim Sex sollte das Küssen ein Geben und Nehmen sein, über das Sie nicht zu viel nachdenken sollten.

9. Zum Küssen gehört mehr

Beim Küssen kommen nicht nur ihre Münder in Aktion, voller Körpereinsatz ist gefragt. Streichen Sie Ihrer Partnerin durch das Haar, halten Sie Ihren Kopf, umarmen sie sich... Küssen Sie zwischendrin auch ihr Gesicht, ihre Ohrläppchen und die Halspartie. Umarmen Sie sich heftig und nehmen Sie wieder ein bisschen Abstand. So kann es stundenlang gehen, wenn Sie nicht doch in den Federn landen.

10. Steigern Sie die Lust durch Küssen

Gerade in Langzeitbeziehungen kommen ausgiebige Zungenküsse oft zu kurz. Dabei können Küsse die Beziehung stärken, da die Körper dadurch eine Menge Liebeshormone ausschütten. Probieren Sie es aus: eine Woche lang statt flüchtigem Gute-Nacht-Bussi eine Knutscherei wie zu Teenager-Zeiten. Wenn da nicht mehr geht...

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017