Ralph Lauren lebt den amerikanischen Traum

Ralph Lauren engagiert sich in vielen Bereichen (Quelle: Reuters)
(Quelle: Reuters)

Mit 13 Millionen US-Dollar fördert der Sohn jüdischer Einwanderer seit 1998 die Kampagne «Rettet die Schätze Amerikas». Besonders die Erhaltung des Gründungs-Sternenbanners der Vereinigten Staaten, liegt ihm am Herzen. Nach den Anschlägen des 11. Septembers 2001 ruft Lauren 10.000 seiner Mitarbeiter weltweit zu Spenden für die Hinterbliebenen der Anschläge auf. Er selber zahlt noch einmal die Summe ein, die so erreicht wurde. Eine Spendensumme von vier Millionen Dollar kommt zusammen.

Anzeige