Portrait / Landscape:

Sie befinden sich hier: wanted.de > Genuss >

Prisecco: ein spritziger Genuss ohne Alkohol

...
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Prisecco: ein spritziger Genuss ohne Alkohol" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Prisecco: ein spritziger Genuss ohne Alkohol" gefallen hat.

 
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

"Prisecco“ prickelt so schön - auch ohne Alkohol

04.07.2011, 16:53 Uhr | Christoph Schmidt

Krachend knallt der Korken aus der Flasche. Goldener Saft fließt schäumend in die Flöten. Feiern ist angesagt. Doch was ist mit der Präsentation; und dem harten Workout am Nachmittag? Der Chef wollte auch kommen. Und nach Feierabend noch das Treffen mit den Schwiegereltern. Alkohol? Bei solch einem Programm der absolute Killer. Doch es gibt Rettung. In Form eines außergewöhnlichen Saftes. Prickelnd wie Champagner. Nur ohne Alkohol–KopfwehAdé. Wanted.de hat selbstlos ein paar Flaschen geköpft.

Power-Aperitif ohne Alkohol für gestresste Großstadt-Tiger. (Quelle: Hersteller)

Power-Aperitif ohne Alkohol für gestresste Großstadt-Tiger. (Quelle: Hersteller)

Am Rande eines Naturschutzgebiets in der Schwäbischen Alp gewinnt Jörg Geiger einen ganz speziellen Saft. Hier verwandelt der gelernte Koch für seinen "Prisecco“ Früchte in besondere Gaumenfreuden. Und er liegt damit ganz in der Tradition des Ländles: Schon im 18. Jahrhundert kelterten die Schwaben einen schäumenden Saft und legten dazu die Streuobstwiesen an. "Wenn die Württemberger Obstwein tranken, konnten sie besser arbeiten“, erzählt Geiger. Damit ist der "Prisecco“ ein Erholungs-Trunk für gestresste Großstadt-Manager – und ganz auf der Höhe der Zeit.

Die Tradition der Obstsäfte inspirierte Geiger, denn schon sein Großvater kelterte aus dem Saft der knorrigen Birnbäume einen moussierenden Most. Das Obst stammt aus Streuobstwiesen entlang des Vogelschutzgebiets am Fuße der Schwäbischen Alb. Hier können die Früchte unbehelligt von Smog und Industrie noch ihr volles Aroma entwickeln. Geiger selbst betreibt seine Manufaktur in Schlat bei Göppingen.

Anzeige

Er setzt dabei konsequent auf naturschonenden Anbau. Seine rund 200 Lieferanten aus der Region mussten sich verpflichten, auf Gentechnik oder Pflanzenschutzmittel zu verzichten. Dabei stammen 98 Prozent seiner Zutaten aus der Region. Lediglich Gewürze und Südfrüchte kauft die Manufaktur zur Geschmacksabrundung zu.

Weitere Themen

Für seine alkoholfreien Fruchtsaftkompositionen nutzt Geiger alte Apfel- und Birnensorten mit besonders ausgeprägter Aromatik- und Säurestruktur. Die bis zu 250 Jahre alten Bäume liefern zwar nur einen geringen Ertrag. Dafür sind die Früchte deutlich süßer als ihre industriell hergestellten Geschwister. Und gerade diese Obst-Raritäten lotsen den Genießer weg von ausgetretenen Geschmackspfaden hin zu neuen Erfahrungen.

Das Kuba-Duo
Das perfekte kubanische Doppel: Zigarren und Rum von der Karibik-Insel (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Diese Rum- und Zigarren-Sorten lieben Experten. [more]

Cocktail-Sommer
Selbst gemixt von Jörg Meyer: Ein Gin Basil Highball sorgt im Sommer für die ersehnte Erfrischung. (Quelle: Arnd Veuskens : bigshrimp)

Star-Barkeeper Jörg Meyer gibt Tipps zum Nachmixen. [more]

Dabei variiert der Naturfreund die Grundsäfte aus Äpfeln und Birnen etwa mit Pfirsich, Zitrone und frischen Kräutern. Die mit Gewürzen abgerundete Komposition kommt in einen Drucktank, Kohlensäure dazu und fertig ist die prickelnde Fruchtüberraschung. Ein würzig aromatisches Frühlingsgetränk. Der Saft erinnert an einen Almdudler der Extraklasse. Bitte nachschenken!

Oder Geiger packt Sauerkirschen, Holunder und Limette in seinen "Prisecco“ und erzeugt damit einen rotfruchtig erfrischenden Sommertrunk. Zwischen April und Juni hat er speziell eine Frühlingsvariante im Angebot. Hier geben jahreszeittypische Früchte wie Erdbeeren und frischer Waldmeister dem Getränk das gewisse Etwas. Für die Wintermonate verwöhnt der Meister seine Kunden mit dem "Winterbirnentraum“, hergestellt aus alten Birnensorten, verfeinert mit Gewürzen und gelagert in Barriquefässern. Für alle verkosteten Getränke gilt: Sie schmecken sehr fein, natürlich und rein. Alle haben ein ausgewogenes Süße/Säure-Verhältnis und schmecken ungemein aromatisch

Raritätentrunk von der Champagner Bratbirne

Eine Birne der besonderen Art ist die Champagner Bratbirne. Sie ist im Rohzustand nicht genießbar. "Das merken Sie bereits nach wenigen Sekunden im Mund. Da entdecken die meisten Ihre fünfte  Geschmackszone, die nicht nur auf der Zunge, sondern im Mundinnenraum heftig adstringent sich bemerkbar macht“ - wie der Schwabe sagt. "Sie werden da fast Geschmacks-Taub“, verrät Geiger. Denn wegen der Gerbstoffe in der Birne ziehen sich die Schleimhäute im Mund zusammen – ein Gefühl, das Weintrinker von tanninreichen Rotweinen kennen. In flüssiger Form macht sie dagegen eine gute Figur.

Jörg Geiger kauft die Ernte der letzten 800 Bäume dieser Rarität in seiner Region auf und keltert daraus ein prickelndes Erlebnis. Von der Tradition inspiriert. Aber mit modernster Technik. Wer es also lieber mit etwas Alkohol mag, der greift zu dem Schaumwein von der Champagner Bratbirne.

Das üppige Aroma der Weinbirne kitzelt Geiger durch eine Methode aus den Früchten, die er "Schwitzen lassen“ nennt. Hierbei werden die Früchte schonend nachgereift. Dabei bilden sie auf der Haut kleine Perlen. Daher der Name. Das Verfahren garantiert, dass nur vollaromatische Früchte in die Presse wandern. Der süße Saft wird dann in Tanks gefüllt. Eine aromaschonende Kaltgärung verwandelt den Most in Birnenwein. Doch wie kommt das Prickeln in die Flasche?

Hier kopiert Geiger das wohl berühmteste Verfahren, einem Wein das Schäumen beizubringen: die methode champenoise. Er füllt hierfür den Birnenwein für eine zweite Gärung in Champagnerflaschen.

Dazu kommen noch Champagnerhefen, die dem stillen Wein ein prickelndes Vergnügen bereiten. Bis zu 24 Monate gibt Geiger den Hefen Zeit, Zucker in Alkohol und CO2  zu verwandeln. Dazu sind die Flaschen fest mit einem Kronkorken verschlossen. So löst sich die Kohlensäure im Wein. Dabei dürfen Entdeckungsfreudige geschmacklich keinen Sekt oder Champagner erwarten: das Getränk erinnert mehr an herrlich sprudelnden Apfelwein– angenehm moussierend und mit feinem Schmelz. Der herb fruchtige Geschmack zeigt ein klares Birnenaroma, das die gut eingebunden Bitternoten der Gerbstoffe dominiert.

"Der Birnenschaumwein hergestellt aus der Obstsorte Champagner Bratbirne hält, was der Champagner verspricht.“

Übrigens: Der goldene Saft schmeckt nicht nur gut, in ihm schlummern auch verborgene Heilkräfte. "Manche Kunden sagen: "Der Birnenschaumwein hergestellt aus der Obstsorte Champagner Bratbirne hält, was der Champagner verspricht“, erzählt Geiger stolz. Denn sie enthält eine rund 10-fach höhere Konzentration an Gerbstoffen als der Rebensaft. Diese Flavanoide haben eine gesundheitsfördernde Wirkung. Geiger hat nachgeforscht und von einem Experten Antwort erhalten: Professor Reinhold Carle vom Institut für Lebensmitteltechnologie der Universität Hohenheim befand: “Durch den täglichen Genuss von zwei Gläsern Birnenschaumwein aus der Champagner Bratbirne könnten Herz-Kreislauf-Krankheiten reduziert werden.“ Na dann Prost.

Quelle: Christoph Schmidt, wanted.de

WM-Wein
Der meiste Wein wird im Süden Brasiliens angebaut. (Quelle: Wines of Brasil/Silvia Tonon)

Brasilien ist im Fußball- und im Weinfieber. [more]

Vintage Port
Portwein führt in Deutschland ein Nischendasein. (Quelle: Wines of Portugal)

Portwein führt in Deutschland ein Nischendasein. [more]

Die längste Asche
Wer hat die längste Asche? (Quelle: AP/dpa)

Skurriler Wettkampf bei Kubas Zigarrenfestival. [more]

Anzeige
Anzeige
Teure Tropfen
In Christoph Gärtners Auktionshaus in Bietigheim-Bissingen wurde die Sammlung versteigert. (Quelle: dpa\Bernd Weißbrod)

Riesige Whiskysammlung versteigert. [more]

Der Whisky-Test
Der große wanted.de-Whisky-Test (Quelle: Matthias Wahl, t-online.de)

Blindverkostung in der Redaktion von wanted.de: Das sind die besten Single Malts, Bourbons und Blends. [more]

Wanted
Gourmet-Ostern

Vier Gerichte von Star-Koch Wohlfahrt. [more]

Extra scharf

Unterwegs im radikalen Ferrari 458 Speciale. [more]

Urlaub mit Kick

Acht Alternativen zum Club-Urlaub. [more]

Sportmode 2014

Funktionelle Sportswear muss her! [more]


 (Quelle: Hersteller)
Elegant & hochwertig

Unterstreichen Sie Ihre eigene Persönlichkeit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Inspirierender Duft

Der neue Duft von BVLGARI entführt an das Mittelmeer. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Sportliche Eleganz

Perfekter Hingucker zum Anzug oder legeren Jeans. [wanted.de-Shop]

*
Die besten Zigarren - jetzt Preise vergleichen - bei preisvergleich.t-online.de
Für echte Kenner

Zubehör für den perfekten Zigarrengenuss. [Preise vergleichen]

 (Quelle: Hersteller)
Sommerlich leicht

Leichtes Leinen-Hemd für den urbanen Look. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Zeitlosigkeit & Klasse

Eine hochwertige Sonnenbrille im Aviator-Stil. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Schmal & klassisch

Diese Jeans eignet sich für viele Kombinationen. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Britischer Dandy-Stil

Edles schwarzes Glattleder für den Dandy Look. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Sportliche Eleganz

Das Sakko für ein legeres Business-Outfit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Perfekt für den Alltag

Mit Scotch & Soda beweisen Sie Stilsicherheit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Luxuriöses Mode-Statement

Ein stilvoller Begleiter für sonnige Frühlingstage. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Der starke & frische Duft

Dieser Duft wurde von der Stärke des Himalayas inspiriert. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Klassisch & stilsicher

Ein Mix aus Eleganz und originellen Sneakers. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Der Klassiker im Biker-Stil

Genau das Richtige für Liebhaber von Lederjacken. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Modischer Kord von Japan Blue

Dieses Label gilt in Japan als Meister der Hosenfertigung. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Tragen Sie frische Farben

Mit diesem Hemd bringen Sie Farbe in den Alltag. [wanted.de-Shop]

*

© Deutsche Telekom AG 2014