wanted.de >

Technik

Premium-Fahrräder

Schindelhauer (Quelle: Hersteller)

Die junge Magdeburger Edelfahrradschmiede Schindelhauer geht auf Ihre individuellen Wünsche ein. Die minimalistischen Räder vermitteln im wahrsten Sinne die pure Lust am Fahren. Eine puristische Optik wird mit hochwertigen Details, wie einem wartungsfreien Carbon-Zahnriemen und super leichten Alu-Rahmen, kombiniert. Preise ab 1300 Euro.

Moulton (Quelle: Hersteller)

Wirklich mobil sind Sie erst mit einem der praktischen Falträder von Moulton. Ob in den Bergen oder der City, die klappbaren Leichtgewichte sind der ideale Begleiter. Die Preisspanne liegt zwischen 1400 und 17.400 Euro, für das Premium-Modell "AM Double Pylon".

Zippler (Quelle: Hersteller)

Mit den minimalistischen Design-Rädern von Zippler  stehlen Sie jedem noch so flotten Flitzer die Schau.

Zippler (Quelle: Hersteller)

In der jungen Fahrrad-Manufaktur Zippler legt man größten Wert auf hochwertige Ausstattung und exklusive Materialien.

Giant (Quelle: Hersteller)

Wenn es um hochwertige Citybikes geht, steht Ihnen der Marktführer Giant zur Seite. Auch Hybrid-Räder gibt für rund 2000 Euro.

das smart eBike (Quelle: Hersteller)

Auf dem Pariser Autosalon feiert das Fahrrad von Smart Premiere: Das "Ebike" verfügt über einen Elektrohilfsmotor, der bei 25 km/h seine Unterstützung abschaltet. Das Bike wiegt 22 Kilogramm und wurde von der Berliner E-Bike-Schmiede Grace.

Eisenherz Fixie (Quelle: Hersteller)

Aus seiner Liebe zu Fahrrädern hat Klaus Hogrebe einen Beruf gemacht: In seiner Düsseldorfer Werkstatt Eisenherz entstehen "Retro-Makeovers" von einzigartigen Vintage-Bikes. Ungewöhnliche Rahmen werden mit neuen Design-Komponenten und aktueller Technik ausgestattet – der Charme vergangener Tage mit neuem Design kombiniert. Hier zu sehen ein Original Fixie aus den 1930er Jahren der Marke "Diamant".

Eisenherz Singlespeed mit Koga Miyata Rahmen (Quelle: Hersteller)

Jedes Rad bei Eisenherz ist ein Unikat. Technisch liegt der Fokus dabei auf "Singlespeed-Rädern", deren Ausstattung so auf den Kern reduziert ist, dass diese nicht vom Design ablenkt und so schnörkellos und puristisch ist, dass sie schon wieder auffällt.

Urbike (Quelle: Hersteller)

Fahrräder zum Selbst-Designen: Die Marke Urbike ermöglicht es jedem Fahrradfan sein eigenes Rad zu kreieren. Von der Felge über den Rahmen bis zur Kette lässt sich jedes Teil individuell farblich gestalten. Die Singlespeed-Edition gibt es ab 449 Euro.

ur-bike (Quelle: Hersteller)

Jedes Urbike ist ein Unikat und kann durch einfaches Wenden des Hinterrades vom Singlespeed-Bike zum Fixie gemacht werden. Im Online-Shop kann man direkt sein eigens Bike zusammenstellen und kaufen.

Superbeau (Quelle: Hersteller)

Wenn Sie von Ihrem ganz eigenen exklusiven Sattel träumen sind Sie bei Superbeau goldrichtig. Aus feinstem Leder sowie Holz werden hier unvergleichlich schöne Sattel gefertigt.

Kask (Quelle: Hersteller)

Sicherheit geht vor, Design allerdings auch. Mit den schicken Helmen von KASK hat das traurigen Dasein der Fahrradhelme ein Ende. Dieses Modell kostet rund 150 Euro.

Pashley (Quelle: Hersteller)

Die eleganten Taschen von Pashley sind beinahe zu schade sie lediglich auf dem Bike zu nutzen. Preise: rund 230 Euro.

Brooks (Quelle: Hersteller)

Nicht nur der altenglische Adel steht auf die feinen Leder-Accessoires von Brooks. Die Verbindung von Moderne und klassischer Verarbeitung sucht ihres Gleichen. Rund 160 Euro sollten Sie hier einplanen.

Porsche 910: Replica mit Boxer- oder E-Motor und Straßenzulassung (Quelle: dpa)
Evex belebt einen Mythos aus der Renngeschichte

Zu seiner Zeit durfte er nur auf der Rennstrecke fahren. Jetzt kommt er noch stärker auf die Straße.

Daniel Humm (Quelle: dpa)
Er kocht im weltbesten Restaurant

Wir sagen Ihnen, wo Sie hinfahren müssen, um das Essvergnügen der Spitzenklasse zu genießen.

Jared Leto ist zum stilvollstem Mann des Jahres gewählt worden.  (Quelle: dpa)
Das ist der stilvollste Mann 2017

Eigener Stil, Mut zum Extravaganten und das mit klarer Konsequenz — das macht einen Mann zum bestgekleideten Mann.

Techno-Classica: 21 Hallen, 4 Freigelände, rund 1250 Aussteller aus mehr als 30 Nationen (Quelle: dpa)
Das ist das Mekka für Oldtimerfans

2500 Sammler-Automobile: Hier gehen Autos für Millionenbeträge weg.

 (Quelle: Hersteller)
Wenn Autobauer Räder gegen Rumpf tauschen

Viele Premiumhersteller wollen vom mondänen Prestige der Yacht-Welt profitieren.

Wenn Autobauer Räder gegen Rumpf tauschen
Die bislang stärkste Vette in „Blade Silver Metallic“ trägt Karosserieelemente in Sichtcarbon (Quelle: Patrick Schäfer)
Frühlingsgefühle in der Corvette

Die Z06 Convertible bietet eine super Performance mit 659 PS. Doch bald wird sie von einem neuen Modell überboten.

Top-Performance
Artikel zum Thema Fahrrad, Bikes, Rennrad, Faltrad, Citybike
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017