wanted.de > Motor > Auto >

Porsche-Training: Auf Herz und Nieren geprüft

Porsche-Training: Auf Herz und Nieren geprüft

22.10.2012, 19:46 Uhr | Stefan Grundhoff/press-inform

Das Rauschen über den Handling-Parcours bringt enormen Spaß. (Quelle: press-inform)

Das Rauschen über den Handling-Parcours bringt enormen Spaß.

(Quelle: press-inform)
Beim Schleudertraining auf dem Wasserparcours können die Fahrer unter Beweis stellen, ob sie das Auto im Griff haben. (Quelle: press-inform)

Beim Schleudertraining auf dem Wasserparcours können die Fahrer unter Beweis stellen, ob sie das Auto im Griff haben.

(Quelle: press-inform)
Auf dem Handling-Parcours wird das Fahren bei extremen Bedingungen geübt - wie hier auf der Wasserstrecke... (Quelle: press-inform)

Auf dem Handling-Parcours wird das Fahren bei extremen Bedingungen geübt - wie hier auf der Wasserstrecke...

(Quelle: press-inform)
...auf der ein völlig anderes Fahrverhalten gefragt ist, als auf einer trockener Strecke.  (Quelle: press-inform)

...auf der ein völlig anderes Fahrverhalten gefragt ist, als auf einer trockener Strecke.

(Quelle: press-inform)
So ein Fahrtraining ist körperlich viel anstrengender als man denkt, daher gibt es jede Viertelstunde einen Fahrerwechsel.  (Quelle: press-inform)

So ein Fahrtraining ist körperlich viel anstrengender als man denkt, daher gibt es jede Viertelstunde einen Fahrerwechsel.

(Quelle: press-inform)
Das Fahren im Parcours bringt enormen Spaß, fordert aber die volle Konzentration der Fahrer.  (Quelle: press-inform)

Das Fahren im Parcours bringt enormen Spaß, fordert aber die volle Konzentration der Fahrer.

(Quelle: press-inform)
 Unterwegs auf dem Handling-Parcours am "Porsche Human Performance Centre" in Silverstone. (Quelle: press-inform)

Unterwegs auf dem Handling-Parcours am "Porsche Human Performance Centre" in Silverstone.

(Quelle: press-inform)
Die Ingenieure bei Porsche wollen die Eigenschaften ihrer Fahrzeuge konstant verbessern...auch die Straßenlage ist hierbei ein wichtiges Thema. (Quelle: press-inform)

Die Ingenieure bei Porsche wollen die Eigenschaften ihrer Fahrzeuge konstant verbessern. Auch die Straßenlage ist hierbei ein wichtiges Thema.

(Quelle: press-inform)
Bevor es ans Fahren geht, wird die Ausdauer der Teilnehmer getestet. Hier im "Porsche Human Performance Centre" gilt die Prämisse: "Jedes Fahrzeug kann nur so gut sein wie sein Fahrer".  (Quelle: press-inform)

Bevor es ans Fahren geht, wird die Ausdauer der Teilnehmer getestet. Hier im "Porsche Human Performance Centre" gilt die Prämisse: "Jedes Fahrzeug kann nur so gut sein wie sein Fahrer".

(Quelle: press-inform)
Gleich geht's auf die Strecke: Die Sicherheitshelme für die Testfahrer stehen schon bereit.  (Quelle: press-inform)

Gleich geht's auf die Strecke: Die Sicherheitshelme für die Testfahrer stehen schon bereit.

(Quelle: press-inform)
Sportwissenschaftler haben sich ein Zirkeltraining ausgedacht, bei dem speziell die Körperpartien trainiert werden, die später beim Fahren beansprucht werden. (Quelle: press-inform)

Sportwissenschaftler haben sich ein Zirkeltraining ausgedacht, bei dem speziell die Körperpartien trainiert werden, die später beim Fahren beansprucht werden.

(Quelle: press-inform)
Der Maserati Ghibli Diesel 2017 macht eine gute Figur auf der Straße. (Quelle: Hersteller)
Facelift für den Ghibli

Nach drei Jahren auf dem Markt lag der Maserati das erste Mal unterm Messer. Wir zeigen das Ergebnis.

Facelift
Auf zum Training: Ein persönlicher Fitness-Trainer hilft beim Motivieren. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Einen guten Personal Trainer finden

Der Begriff "Personal Trainer" ist nicht geschützt – wir verraten, wie Sie dennoch einen geeigneten Coach finden.

Personal Trainer
Hier fährt das schnellste dieselbetriebene Luxus-SUV der Welt. (Quelle: Hersteller)
Bentley entdeckt den Diesel

Der Bentayga ist der erste Bentley mit einem Dieselmotor. Und bei den Kunden kommt er gut an.

Diesel-Bentayga
Kleiden wie Professor Boerne – wir geben Mode-Tipps. (Quelle: WDR/Martin Valentin Menke)
Kleiden wie Professor Boerne

Wir nehmen den Stil des Gerichtsmediziners unter die Lupe und schlagen Ihnen passende Outfits vor.

Tatort-Looks
Der Anblick weckt bei vielen Frauen erotische Fantasien – wir erklären, wie Sie die Muskeln der Leiste aufbauen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Den "Verführungsmuskel" trainieren

Diese Muskeln machen Frauen schwach: Für eine starke V-Leiste braucht man gute Gene, die richtige Ernährung und Training.

V-Leiste
Frank Clement am 28. März 1921 am Steuer des Bentley EXP 2. (Quelle: Pressinform/Hersteller)
Der älteste Bentley der Welt

Dieser Bentley ist so kostbar, dass neben ihm auf einem Schild das Wort "unverkäuflich" prangt. 

Ältester Bentley

An der Formel-1-Rennstrecke von Silverstone betreibt Porsche ein einzigartiges Trainingscenter: Im "Porsche Human Performance Centre" geht es nicht nur darum, die beste Leistung aus den Autos zu holen, sondern auch aus den Fahrern. Sportwissenschaftler und Ingenieure arbeiten hier Hand in Hand, um das Porsche-Fahrerlebnis zu optimieren.

Mit sichtlichem Stolz vermelden die Ingenieure des schwäbischen Sportwagenbauers Porsche jedes Kilo, das sie an einem neuen Modell wieder eingespart haben. Zum Beispiel am hinteren Längsträger vom neuen 911er: Im Vorgängermodell war er noch aus Stahlteilen mit einem Gewicht von 14,5 Kilogramm, im neuen Carrera ist er aus Aluminium-Druckguss und wiegt noch 8,6 Kilogramm. Fitness vor dem Fahren Nur konsequent, dass Porsche beim Optimieren nun auch den Fahrer entdeckt hat. Im hauseigenen "Human Performance Centre" an der britischen Rennstrecke Silverstone, wird aber nicht nur am Kampfgewicht der Porschepiloten gefeilt: Ein fein abgestuftes Fitnessprogramm für Fahrer und Fahrzeug steht dort auf dem Programm.

"Jedes Fahrzeug kann nur so gut sein wie sein Fahrer" Der studierte Sportwissenschaftler Andy Blow arbeitete schon für die Formel 1-Teams von Benetton und Renault und trainierte Fahrer wie Fernando Alonso, Jenson Button oder Mark Webber.

Er selbst hat Großbritannien bei Triathlon-Weltmeisterschaften vertreten und ist beim Ironman immer wieder unter den ersten Zehn zu finden. In Silverstone gehört er zum Trainerteam. Genauso wie Elliot Challifour, ebenfalls diplomierter Sportlehrer, Triathlet und "Ironman". Ein breit gefächertes Programm Blow und Challifour sind zwei der Mitarbeiter, die seit 2008 in dem kreisrunden Porschegebäude gut 500 Straßen- wie Rennfahrer fit fürs eher sportliche Fahren getrimmt haben. In dem Sportlabor wird ein breit gefächertes Programm angeboten.

Den Anfang machen spezifische Checks, beginnend mit Messungen des Blutdrucks und des Blutzuckers, der Körperzusammensetzung, ein aufs Fahren zugeschnittener Sehtest, Tests von Reaktionsgeschwindigkeit und Koordinationsfähigkeit, Krafttests und Lungenfunktionsanalysen. Optimale Getränke fürs Rennen Geforscht wird nach der chemischen Zusammensetzung des Körperschweiß' und der Stoffwechselrate, um die optimalen Getränke fürs Rennen zu finden oder einen optimalen Menüplan. Motorsportler können in Silverstone die ärztlichen Untersuchungen für ihre Rennlizenz machen lassen. Psychologische Tests zeigen, wie man unter Druck reagiert oder mit seinen Teammitgliedern umgeht.

Die Ergebnisse werden in Trainingspläne gegossen, die auch gleich vor Ort umgesetzt werden können. In einer Hitzekammer zum Beispiel kann man auf Renn- und Sportveranstaltungen in Ländern mit tropischen Temperaturen hin trainieren. Zirkeltraining Das ausgedehnte Zirkeltraining namens "Grid Fit" konzentriert sich auf Übungen, die für den Motorsport relevant sind und nutzt die Möglichkeiten der weitläufigen Anlage in Silverstone. Auf dem Programm stehen dabei ein Lauf über eine Meile, Reaktionsübungen oder Übungen wie Klimmzüge, Liegestütz, Reifenstemmen oder ein Benzinkanisterlauf. Zirkeltraining mitentwickelt "Grid Fit ermöglicht es Fahrern, ihr Fitness-Niveau zu bewerten und Schwächen gezielt zu identifizieren, um sie dann verbessern zu können", sagt Challifour, der das Zirkeltraining mitentwickelt hat.

Gleich vor dem Center parken die Porsche, mit denen es zum fahrpraktischen Teil auf dem insgesamt 3,1 Kilometer langen Handling-Parcours geht. Der Parcours selbst ist in vier Bereiche unterteilt, die auch unabhängig voneinander genutzt werden können. Fahrbahnbeläge mit unterschiedlichen Reibungswerten sind dort ebenso zu finden wie Wasserstrecken, Schleuderplatten oder rasante Kurvenläufe. Konzentration auf die körperliche Fitness Was das Porsche-Center allerdings zu etwas Besonderem macht ist nicht das - zugegeben lustvolle - Rauschen über den Handling-Parcours. Es ist die Konzentration auf die körperliche Fitness der Fahrer, die dann über diese Strecke brettern. Wie der Fahrspaß im "Porsche Human Performance Centre" optimiert wird, sehen Sie in unserer Foto-Show.

Quelle: Stefan Grundhoff/press-inform, wanted.de

Anzeige
Der Maserati Ghibli Diesel 2017 macht eine gute Figur auf der Straße. (Quelle: Hersteller)
Was bringt die Frischzellenkur für den Ghibli?

Nach drei Jahren auf dem Markt lag der Maserati das erste Mal unterm Messer. Wir zeigen das Ergebnis.

Facelift
Hier fährt das schnellste dieselbetriebene Luxus-SUV der Welt. (Quelle: Hersteller)
Hier fährt das weltschnellste dieselbetriebene Luxus-SUV

Der Bentayga ist der erste Bentley mit einem Dieselmotor. Und bei den Kunden kommt er gut an.

Diesel-Bentayga
Das neue Mercedes S500 Cabriolet macht den Edel-Cabrios von Bentley und Rolls Royce Konkurrenz. (Quelle: Hersteller)
Dieser Merecedes-Benz braucht kein Bling-Bling

Angriff auf Bentley und Rolls Royce: Mit dem Mercedes S500 Cabrio wird eine alte Tradition wiederbelebt.

S-Klasse-Cabrio
Rasante Boliden wie der Elektrorenner Venturi VBB-3 gehen in der Salzwüste von Utah wieder auf Rekordjagd. (Quelle: Ohio State University)
Die irre Jagd nach den Rekorden geht wieder los

Auf einem ausgetrockneten Salzsee in Utah trifft sich die Speedelite. Nun sollen die Rekorde bei Bikes und Elektroautos fallen.

Rekordjagd
Cadillac hat den Escala vorgestellt. Die coupéhafte Limousine soll nun dem Panamera Angstperlen auf den Lack treiben. (Quelle: Cadillac)
Konzeptlimousine treibt Panamera Angstperlen auf den Lack

Cadillac zeigt eine coupéhafte Oberklasse-Limousine, die zum Konkurrenten des Panamera werden könnte.

Escala Concept
Der Vision Mercedes-Maybach 6 in Pebble Beach: Ob das Showcar zur Serie wird, bleibt abzuwarten. (Quelle: Daimler)
Premiere für möglicherweise neues Maybach-Coupé

Ultimativer Luxus auf fast sechs Metern: Mercedes lässt den Vorhang in Pebble Beach fallen und präsentiert den Flügeltürer.

Langer Luxus
Das Chevrolet Camaro Cabriolet Turbo 2.0L kostet ab 44.900 Euro. (Quelle: Hersteller)
Pfundskerl: Das Camaro Cabrio ist ein muskelbepackter Vierzylinder

Chevrolet oder Mustang – in den USA eine Glaubensfrage. Doch dieses Cabrio läuft dem stärkeren Mustang den Rang ab.

Pfundskerl
Ultimativer Luxus auf fast 6 Metern: das Showcar von Maybach könnte das neue Coupé zeigen. (Quelle: Daimler)
Erste Hinweise: Ist das das neue Coupé von Maybach?

Mercedes zeigt ein fast sechs Meter langes Showcar, das ein mögliches Maybach Coupé zeigt.

Maybach-Coupé?
Fast etwas unscheinbar wirkt der Range Rover, der gerade versteigert wird. Doch der Vorbesitzer sorgt für den Glamour-Faktor. (Quelle: SP-X)
Auktion: Royales SUV, wenige Kilometer

Der Range Rover von Prinz William steht für einen wohltätigen Zweck zum Verkauf. Ein Klassiker ist er aber (noch) nicht.

Royales SUV
Sotheby's versteigert Lennons Austin Princess. (Quelle: dpa)
Sotheby's versteigert Oldtimer von John Lennon

Das Auktionshaus Sotheby's versteigert im September ein ganz besonderes Kultauto. Berühmt wurde es durch einen Film-Aufritt.

Lennons Oldie
Mit Stil: Chevrolet Corvette Stingray (Screenshot: Deutsche Welle)
Corvette Stingray

Eine lange Motorhaube und ein knackiges Fließheck - sie ist der Traum aller Sportwagenfans.

Corvette Stingray
Weltpremierern auf der Detroit Motorshow 2014 (Screenshot: United Pictures TV)
Detroit Auto-Show

Die Automobilhersteller präsentieren voller Stolz ihre neuen Schätze - Neuheiten aus dem Hause Porsche, Audi und Co.

Detroit Auto-Show
Porsche Panamera 4S (Screenshot: Car-News.TV)
Porsche hat den Panamera überarbeitet

Der V8 ist raus, ein V6-Biturbo nun drin. Was kann er mit dem neuen Herz?

Porsche hat den Panamera überarbeitet
Tags zu diesem Artikel
Kleiden wie Professor Boerne – wir geben Mode-Tipps. (Quelle: WDR/Martin Valentin Menke)
Kleiden wie Professor Boerne: elegant und stilsicher

Wir nehmen den Stil des Gerichtsmediziners unter die Lupe und schlagen Ihnen passende Outfits vor.

Tatort-Looks
Frank Clement am 28. März 1921 am Steuer des Bentley EXP 2. (Quelle: Pressinform/Hersteller)
Der älteste noch existierende Bentley der Welt

Dieser Bentley ist so kostbar, dass neben ihm auf einem Schild das Wort "unverkäuflich" prangt. 

Ältester Bentley
Zweifelsfrei schön – keine Frage – ist Joe Cockers Ranch. Sie steht nur am völlig falschen Ort. (Quelle: Supreme Auctions)
Joe Cockers Kitsch-Villa will keiner haben

Seine Ranch steht schon seit Jahren zum Verkauf – ohne Erfolg. Vermutlich wegen des eigenwilligen Geschmacks.

Cockers Ranch
Luxusvilla von Al Capone

Er war einer der berüchtigtsten Verbrecher Amerikas und der berühmteste Mafiaboss: Alphonse ...

Schneller krank dank Bakterien im Bart – stimmt das? Wir haben die größten Mythen rund um die Gesichtsbehaarung unter die Lupe genommen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Bei Männern mit Bart steckt man sich schneller an – stimmt das?

Fast jeder zweite Mann in Deutschland (45 Prozent um genau zu sein) trägt laut Meinungsforschungsinstitut YouGov einen Bart. Kein Wunder also, dass Mann sich mit dem Thema Gesichtsbehaarung auseinandersetzt. Und auch diejenigen, die keine haben. Um mitreden zu können, nennen wir Ihnen hier die größten Mythen ...

Bart-Mythen
Den ersten SUV von Maserati namens Levante bringen reichlich PS und bis zu 600 Nm Drehmoment auf Touren. (Screenshot: ADAC)
Maserati Levante: Edel-SUV im Check

Das erste SUV von Maserati namens Levante hat reichlich PS und bis zu 600 Nm Drehmoment.

Maserati Levante: Edel-SUV im Check
WISO Test: Muss es bei alkoholfreiem Bier unbedingt das teure sein? (Screenshot: ZDFE)
Muss es unbedingt das teure alkoholfreie Bier sein?

Experten nehmen Discounter-Biere sowie teurere Markenprodukte genauer unter die Lupe.

Muss es unbedingt das teure alkoholfreie Bier sein?
Jennifer Lawrence in packendem Sci-Fi-Thriller. (Screenshot: Sony Pictures)
Packender Sci-Fi-Thriller: "Passengers"

Chris Pratt und Jennifer Lawrence werden auf einer Reise durchs All zu früh aus dem Kälteschlaf gerissen.

Packender Sci-Fi-Thriller: "Passengers"
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2016