wanted.de >

Pebble Beach Concours d'Elegance 2012

Pebble Beach Concours d'Elegance 2012

28.09.2012, 10:14 Uhr | th (CF)

Klassentreffen sind nicht jedermanns Sache. Anders bei den automobilen Klassikern. In Pebble Beach findet alljährlich das Klassentreffen der Oldtimerszene statt und die ausgestellten Modelle werden immer schöner.

Man kann es nicht anders sagen, aber: Früher war alles besser. Zumindest im Automobilbau. Mit wie viel Eleganz und Esprit sind doch die Klassiker des motorisierten Verkehrs gesegnet. Kein Vergleich zu ihren zeitgenössischen Nachfahren. Während heute so vieles steril und seelenlos wirkt, glänzen und strahlen die alten Modelle noch heute. Ihre lässige und schnörkelige Formgebung sticht einfach die kühle Funktionalität der heutigen Modelle aus, bei der alles am rechten Fleck sitzt. Jedenfalls ist der Concours d'Elegance das Mekka der Oldtimerfans. Seit 1950 strömen alljährlich Tausende zu diesem Klassiker der Blechbeschauung. Und das bei stolzen Eintrittpreisen von knapp 400 Dollar. Dabei ist der Preis keineswegs deshalb so hoch, weil die Organisatoren so viel investieren müssten, um die Oldtimer-Fans aus aller Welt zur weiten Fahrt ins kalifornische Pebble Beach zu animieren. Nein, auch die stolzen Oldtimer Besitzer aus Asien, Australien und Europa begreifen es als große Ehre, zu diesem Treffen eingeladen zu werden. Denn nur etwas mehr als 200 Wagen nehmen alljährlich am Concours d'Elegance teil. Und für manchen ist es der Höhepunkt des Autolebens: Denn wer einmal den Klassiker gewinnt, darf nie wieder teilnehmen.

Natürlich ist der Concours d'Elegance über die Jahre zu einem kommerziellen Event geworden. Nicht nur werden die Oldtimer ausgestellt, prämiert und bisweilen versteigert, auch präsentieren viele Hersteller ihre brandneuen Produkte aus dem Luxus- und Sportwagensegment. Gleichzeitig übernehmen die Konzerne auch das Sponsoring. Auf der anderen Seite bedeutet es für die Besitzer der Oldtimer nicht nur einen Prestigegewinn, am Concours d'Elegance teilzunehmen, sondern im Falle einer Auszeichnung in einer der rund zwanzig Kategorien, auch eine immense Wertsteigerung ihres Fahrzeugs. Insofern dient der hohe Eintrittspreis eigentlich nur dazu, eine gewisse Exklusivität der Veranstaltung sicherzustellen. Wäre doch zu schade, wenn sich auch der eine oder andere Prolet dahin verirren würde und aus Versehen mit seinem Schlüssel die blank polierten Türen entlangkratzt, Jaguare oder Mercedessterne abbricht und so weiter. Jedenfalls wird der gesamte Erlös der Veranstaltung am Pebble Beach wohltätigen Zwecken gespendet. Ein Klassiker im Klassiker. Wäre doch gelacht, wenn man damit keine Projekte finanzieren könnte, die Jugendliche vom Weg des Vandalismus wieder abbringen.

Ein Klassiker unter den Oldtimer-Treffen

Doch natürlich stehen die Autos am Strand von Pebble Beach nicht einfach nur untätig herum. Schließlich ist Pebble Beach nicht nur ein Golfplatz, auf dem man gepflegt Oldtimer parken kann, sondern liegt auch noch in unmittelbarer Nachbarschaft zu Monterey, wo das jährliche Oldtimer-Straßenrennen ausgetragen wird. Dann zeigt sich ziemlich schnell, ob die Besitzer echte Liebhaber sind und etwas vom Fach verstehen oder ob sie ihren Oldtimer nur als Wertanlage gekauft haben – denn tatsächlich gelten Oldtimer mittlerweile als sicherere Geldanlage als Gold. So berichtet auch Edward Herrmann, der bekannte Hollywood Schauspieler und Showmaster des Concours d'Elegance, dass es dort auch so einige Klassiker der anderen Art gibt: Jähzornige Besitzer, die ohne Fachkenntnis ihren Mechaniker zur Schnecke machen, oder aber auch Besitzer mit jeder Menge Fachkenntnis, die gerne Originalbaupläne aus der Tasche ziehen und dann die Juroren ob ihrer Unkenntnis zur Schnecke machen. Aber Herrmann weiß auch: Die meisten Besitzer sind Gentleman – und betrinken sich einfach auf der After Show Party, wenn es nichts mit dem ersten Preis geworden ist.

Quelle: th (CF)

Anzeige
Asphalt statt Rasen: Diese Autos fahren unsere Profi-Fußballer. (Quelle: Audi AG)
Diese Autos fahren Neuer, Hummels und Özil

Vom Sportwagen bis zum Customized-SUV: Unsere Profi-Fußballer machen auch auf dem Asphalt eine gute Figur.

Fußballer
Der neue Basis-R8 von Audi ist 70 PS schwächer als das Topmodell.  (Quelle: Rossen Gargolov)
Audi R8 V10 im Test: Wie dynamisch ist der Basis-R8?

Der Audi R8 V10 liegt 70 PS und 20 Nm unterhalb des Plus-Modells. Reicht die Motorpower?

Audi R8 V10
Donkervoort D8 GTO-RS: Mit dem neuen Extrem-Roadster bringt die kleine Manufaktur ein legendäres Modell zurück auf die Straße. (Quelle: Hersteller)
Neuer Extrem-Roadster aus den Niederlanden

Comeback für den Donkervoort D8 GTO-RS. Nur 40 Exemplare soll es vom puristischen Roadster geben. 

Roadster
Porsche-Boss Wendelin Wiedeking fuhr einen Porsche 928 GTS als Dienstauto. Der Bolide verfügte über einen ungewöhnlichen Antrieb. (Quelle: Hersteller)
Unterwegs in Wendelin Wiedekings Dienstwagen

Der langjährige Porsche-Boss setzte auf den Porsche 928 GTS. Autos dieser Baureihe verfügten über einen ungewöhnlichen Antrieb.

Wiedekings Auto
Mit Stil: Chevrolet Corvette Stingray (Screenshot: Deutsche Welle)
Corvette Stingray

Eine lange Motorhaube und ein knackiges Fließheck - sie ist der Traum aller Sportwagenfans.

Corvette Stingray
Missglückter Stunt hätte ein schlimmes Ende haben können (Screenshot: Bit Projects)
Fataler Motorrad-Trick

Bitte nicht nachmachen: Bleibt zu hoffen, dass diese gefährliche Aktion für den Mann eine Lehre ist.

Das ging schief
Gamma Racing: So heiß ist die Formel 1 (Screenshot: Bit Projects)
So heiß ist die Formel 1

Je heller die Farben desto höher ist die Temperatur an dieser Stelle. So heiß geht es bei der Formel 1 wirklich zu.

Heiße Formel 1
Tags zu diesem Artikel
Bar, Massageliegen und Kinoleinwand an Bord eines Flugzeugs: So fliegen wohl in Zukunft die oberen Zehntausend. (Quelle: Lufthansa Technik GmbH)
So fliegen in Zukunft die Oberen Zehntausend

Bar, Massageliegen und Kinoleinwand an Bord eines Flugzeugs: Die neuen Kabinen haben es in sich.

A350 für VIPs
Damit der Wildnis-Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, darf moderne Technik nicht fehlen. (Quelle: Stanley)
Diese Ausrüstung brauchen Sie für ein Wildnis-Wochenende

Mit welcher Ausrüstung der Trip in die Natur so richtig gelingt – WANTED.DE hat die besten Tools für Sie zusammengestellt.

Into the Wild
Siziliens Ledervirtuose Francesco 'Ciccio' Liberto – jeder Rennfahrer kennt ihn. Denn der Schuster fertigt ihre Treter.  (Quelle: PressInform)
Der Schuhmacher der Weltmeister

Er hat die Rennschuhe erfunden und fertigt in seiner Schuhmanufaktur feine Treter für Niki Lauda und Sebastian Vettel.

WM-Schuhe
Die BMW R 5 ist wiederauferstanden.  (Quelle: Hersteller)
R 5: BMW würdigt ein wegweisendes Motorrad

Diese Neuauflage lässt keinen Retro-Fan kalt: Die BMW R 5 von 1936 ist wiederauferstanden. 

BMW R 5 Hommage
Concorso d'Eleganza (Quelle: BMW)
Die Höhepunkte des Concorso d'Eleganza Villa d'Este 2016

Eine hochkarätige Show für Old- und Youngtimer sowie Konzeptfahrzeuge ist der Concorso d'Eleganza Villa d'Este. Er gilt als eines der weltweit exklusivsten Events für historische Automobile und Motorräder. Fans aus aller Welt pilgern hierfür an den Comer See. In diesem Jahr stand die Show unter dem Motto "Back ...

Edle Oldtimer
Bus der Zukunft: Erfindung könnte bei Verkehrschaos Abhilfe schaffen. (Screenshot: Zoomin)
Bus der Zukunft

China ist berüchtigt für seinen höllischen Verkehr. Diese Erfindung könnte Abhilfe schaffen.

Der Bus der Zukunft
Eine türkische Werft stellt einen Rettungskreuzer vor. (Screenshot: Bit Projects)
So ein Schiff kann nicht kentern

Selbstaufrichter: Eine türkische Werft stellt einen neuen Rettungskreuzer vor.

Wunder-Schiff
Gewagtes Experiment mit einem Stier. (Screenshot: Bit Projects)
Gewagtes Experiment

Der Versuchsleiter will beweisen, dass ein Stier nur angreift, wenn er provoziert wird.

Experiment
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016