Oscar-Verleihung 2012

Wie erwartet heimste der in Schwarz-Weiß gedrehte Stummfilm „The Artist“ bei den Oscars 2012 die Auszeichnung als „Bester Film“ ein. Bei der Entgegennahme der Statue bedankte sich Regisseur Michel Hazanavicius besonders bei Billy Wilder, der ihm für das Werk eine große Inspiration und Vorbild war. (Quelle: Cinetext)
(Quelle: Cinetext)

Wie erwartet heimste der in Schwarz-Weiß gedrehte Stummfilm „The Artist“ bei den Oscars 2012 die Auszeichnung als „Bester Film“ ein. Bei der Entgegennahme der Statue bedankte sich Regisseur Michel Hazanavicius besonders bei Billy Wilder, der ihm für das Werk eine große Inspiration und Vorbild war.

Anzeige