wanted.de > Motor > Motorrad >

MV Agusta Brutale RR 1090

Die stärkste "Brutale" aller Zeiten

04.06.2012, 19:06 Uhr

Die "Brutale RR 1090", ein echtes Superbike mit 158 PS. (Quelle: Hersteller)

Die "Brutale RR 1090", ein echtes Superbike mit 158 PS.

(Quelle: Hersteller)
MV Agusta hat seine "Brutale"-Baureihe um eine vierte Variante erweitert. Jetzt gibt es die "Brutale RR 1090". (Quelle: Hersteller)

MV Agusta hat seine "Brutale"-Baureihe um eine vierte Variante erweitert. Jetzt gibt es die "Brutale RR 1090".

(Quelle: Hersteller)
Maximale Leistung ohne Kompromisse, das ist das Credo der "Brutale RR 1090". Der 1000-Kubikmeter-Vierzylindermotor mit radialen Ein- und Auslassventilen bietet die höchste Leistung die jemals von einer "Brutale" erreicht wurde. (Quelle: Hersteller)

Maximale Leistung ohne Kompromisse, das ist das Credo der "Brutale RR 1090". Der 1000-Kubikmeter-Vierzylinder mit radialen Ein- und Auslassventilen bietet die höchste Leistung, die jemals von einer "Brutale" erreicht wurde.

(Quelle: Hersteller)
Neue Nockenwellen, neue Ansaugwege, neue Drosselklappen (gleicher Durchmesser wie die F4) tragen dazu bei, eine Leistung von 116,5 KW (158 PS) bei 11,900 U/min zu erzielen. (Quelle: Hersteller)

Neue Nockenwellen, neue Ansaugwege, neue Drosselklappen (gleicher Durchmesser wie die F4) tragen dazu bei, eine Leistung von 116,5 KW (158 PS) bei 11,900 U/min zu erzielen.

(Quelle: Hersteller)
Das Fahrwerk des MV Agusta "Brutale RR 1090" ist eines echten Superbikes ohne Verkleidung würdig. Das ultraleichte CrMo-Stahlrohr-Chassis ist Hand geschweißt (WIG) und mit einstellbarer Lenkgeometrie. Sie bietet dem Fahrer die Möglichkeit die Maschine an seine persönlichen Bedürfnisse anzupassen. (Quelle: Hersteller)

Das Fahrwerk des MV Agusta "Brutale RR 1090" ist eines echten Superbikes ohne Verkleidung würdig. Das ultraleichte CrMo-Stahlrohr-Chassis ist Hand geschweißt (WIG) und mit einstellbarer Lenkgeometrie. Sie bietet dem Fahrer die Möglichkeit, die Maschine an seine persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

(Quelle: Hersteller)
Der Motor soll dank der Zugabe der Antihopping-Kupplung, des neuen Mappings und einer in acht Stufen einstellbaren Traktionskontrolle, in der Lage sein, auch die anspruchsvollsten Fahrer zufriedenstellen zu können. (Quelle: Hersteller)

Der Motor soll dank der Zugabe der Antihopping-Kupplung, des neuen Mappings und einer in acht Stufen einstellbaren Traktionskontrolle, in der Lage sein, auch die anspruchsvollsten Fahrer zufriedenstellen zu können.

(Quelle: Hersteller)
Auch optisch kann das Motorrad punkten: So hat die "Brutale RR 1090" einen Scheinwerfer mit integrierten LED-Positionsleuchten, in den Rückspiegeln integrierte LED-Blinker und LED-Heckblinker. (Quelle: Hersteller)

Auch optisch kann das Motorrad punkten: So hat die "Brutale RR 1090" einen Scheinwerfer mit integrierten LED-Positionsleuchten, in den Rückspiegeln integrierte LED-Blinker und LED-Heckblinker.

(Quelle: Hersteller)
Die "Brutale RR 1090" ist erhältlich in drei Farbkombinationen: Amerika, Rot / Silber und Matt Magno Grau / Matt Schwarz und kostet 18.500 Euro. (Quelle: Hersteller)

Die "Brutale RR 1090" ist erhältlich in drei Farbkombinationen: "Amerika" (Bild), "Rot / Silber" und "Matt Magno Grau / Matt Schwarz" und kostet 18.500 Euro.

(Quelle: Hersteller)

Sie sind auf der Suche nach einer Maschine ohne Verkleidung und mit puristischem Design? Dann haben wir etwas für Sie: MV Agusta hat die "Brutale"-Baureihe um eine vierte, aggressive Variante erweitert. Werfen Sie einen Blick auf das stärkste "Brutale"-Motorrad aller Zeiten: die 158 PS-starke "Brutale RR 1090".

Maximale Leistung ohne Kompromisse, das ist das Credo der "Brutale RR 1090". Der 1000-Kubikzentimeter-Vierzylindermotor mit radialen Ein- und Auslassventilen bietet die höchste Leistung, die jemals von einer "Brutale" erreicht wurde. Neue Nockenwellen, neue Ansaugwege und neue Drosselklappen tragen dazu bei, die Leistung von 116,5 KW (158 PS) bei 11,900 U/min zu erreichen. Der Motor soll dank der Zugabe der Antihopping-Kupplung, des neuen Mappings und einer in acht Stufen einstellbaren Traktionskontrolle, in der Lage sein, auch die anspruchsvollsten Fahrer zufrieden zu stellen. Das Fahrwerk des MV Agusta "Brutale RR 1090" ist eines echten Superbikes ohne Verkleidung würdig. Das ultraleichte CrMo-Stahlrohr-Chassis ist Hand geschweißt (WIG) und mit einstellbarer Lenkgeometrie. Sie bietet dem Fahrer die Möglichkeit, die Maschine an seine persönlichen Bedürfnisse anzupassen.

Verständlicherweise sollte ein Superbike eine ansprechende Federung haben: Die "Brutale RR 1090" verfügt über eine Marzocchi 50 mm USD-Gabel mit DLC-Beschichtung in Kombination mit einem komplett einstellbaren Sachs-Federbein.

Vervollständigt wird die Ausstattung mit hochwertigen Brems- und Räder-Komponenten: Die "Brutale RR 1090" verfügt über Brembo-Monoblock-Bremszangen vorne mit 320 Millimeter Bremsscheiben sowie geschmiedeten Aluminium-Rädern. Diese sparen über ein Kilogramm Gewicht gegenüber den Gussrädern ein und tragen außerdem zur Verringerung der ungefederten Massen bei. Auch optisch kann das Motorrad punkten: So hat die "Brutale RR 1090" einen Scheinwerfer mit integrierten LED-Positionsleuchten, in den Rückspiegeln integrierte LED-Blinker und LED-Heckblinker. Die Maschine ist erhältlich in drei Farbkombinationen: "Amerika", "Rot/Silber" und "Matt Magno Grau/Matt Schwarz". Die "Brutale RR 1090" kostet 18.500 Euro.

In der "Brutale"-Reihe von MV Agusta gibt es drei weitere Modelle: Die "Brutale 675", die "Brutale 920" und die "Supersport Brutale R 1090". Die "Brutale RR 1090" gilt allerdings als das Topmodell. Einen Überblick über die verschiedenen Farbvarianten der MV Agusta "Brutale RR 1090" bekommen Sie in unserer Foto-Show.

Quelle: wanted.de

Anzeige
Die 160 PS starke Multistrada 1200 Enduro (Quelle: fbn/SP-X)
Neues Motorrad ist Ducatis Kampfansage an BMW

Mit der Enduro-Variante der Multistrada 1200 S will Ducati den Marktführer attackieren.

Kampfansage
Die Scout Sixty gehört zu den coolen Cruisern von Indian Motorcycle. (Quelle: Hersteller)
Indian Motorcycle sagt Harley-Davidson den Kampf an

Der erste Motorradhersteller Amerikas zeigt seine Neuvorstellungen.

Urgesteine
Ein Power-Cruiser: die Ducati XDiavel. (Quelle: Ducati)
Kurvenjäger

Ducati macht mit der XDiavel Harley-Davidson Konkurrenz. Denn sie ist super bequem und sitzt wie ein Maßanzug.

Kurvenjäger
Diese Yamaha zählt zu den teuersten Bikes der Welt. (Quelle: Hersteller)
Kostbare Bikes

Vergoldet und von Künstlern lackiert - das sind die teuersten Motorräder der Welt.

Kostbare Bikes
Der Helm der Zukunft stammt von BMW und verfügt über ein Head-Up Display. (Quelle: BMW Group)
BMW zeigt Super-Helm

Dieser Helm macht alle James Bonds und Ethan Hunts neidisch: Er zeigt Geschwindigkeit, Tankfüllung und weitere Infos direkt im Sichtfeld an.

Super-Helm
Missglückter Stunt hätte ein schlimmes Ende haben können (Screenshot: Bit Projects)
Fataler Motorrad-Trick

Bitte nicht nachmachen: Bleibt zu hoffen, dass diese gefährliche Aktion für den Mann eine Lehre ist.

Das ging schief
Mit Stil: Chevrolet Corvette Stingray (Screenshot: Deutsche Welle)
Corvette Stingray

Eine lange Motorhaube und ein knackiges Fließheck - sie ist der Traum aller Sportwagenfans.

Corvette Stingray
Weltpremierern auf der Detroit Motorshow 2014 (Screenshot: United Pictures TV)
Detroit Auto-Show

Die Automobilhersteller präsentieren voller Stolz ihre neuen Schätze - Neuheiten aus dem Hause Porsche, Audi und Co.

Detroit Auto-Show
Porsche-Boss Wendelin Wiedeking fuhr einen Porsche 928 GTS als Dienstauto. Der Bolide verfügte über einen ungewöhnlichen Antrieb. (Quelle: Hersteller)
Unterwegs in Wendelin Wiedekings Dienstwagen

Der langjährige Porsche-Boss setzte auf den Porsche 928 GTS. Autos dieser Baureihe verfügten über einen ungewöhnlichen Antrieb.

Wiedekings Auto
Hersteller von Luxusautos bieten auch Parfüms. Das sind die Düfte von Ferrari, Mercedes und Co. (Quelle: Ferrari)
Duftmarken: Parfüms von Ferrari, Mercedes und Co.

Luxusautobauer setzen auch außerhalb der Straße Ihre Duftmarken. WANTED.DE zeigt die Parfüms Ferrari, Mercedes und Co.

Duftmarken
Al Capone hatte mit der Polizei öfter zu tun, als ihm lieb war. Nun kommt eine Verbrecherdatei unter den Hammer. (Quelle: imago)
Verbrecherkartei von Al Capone wird versteigert

Kein US-Gangster ist vermutlich bekannter als Al Capone. Nun können Sammler eine seltene Polizeiakte des Verbrechers ersteigern.

Al Capone
Die Eiltesoldaten der Navy SEALs müssen starke Nerven haben. Wir verraten, wie Sie mental genauso stark werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Werden Sie mental stark wie ein Elitesoldat

Zehn Tipps, wie Sie Nerven wie Drahtseile bekommen. Ein ehemaliger Navy SEAL gibt Ratschläge.

Mentale Stärke
Am 28. April wäre der legendäre Gründer von Lamborghni, Ferruccio Lamborghini 100 Jahre alt geworden. WANTED.DE würdigt den Unternehmer, der auch abseits von Supersportwagen große Erfolge feierte. (Quelle: Imago/ Leemage)
Autonarr, Querdenker, Winzer: Ferruccio Lamborghini

Aus der Welt der Schönen und Reichen sind die Autos von Lamborghini nicht mehr wegzudenken. Die Boliden zählen heute zu den stärksten und exklusivsten Sportwagen der Welt. Maßgeblichen Anteil zum Erfolg trug der Firmengründer Ferruccio Lamborghini bei, der am 28. April 100 Jahre alt geworden wäre. Der legendäre ...

Lamborghini
Erster Trailer: 'Die glorreichen Sieben'. (Quelle: Sony Pictures)
"Die glorreichen Sieben" reiten wieder

Star-besetztes Remake des Western-Klassikers mit Yul Brynner.

"Die glorreichen Sieben" reiten wieder
Welche Stars bei 'Twin Peaks' mitspielen werden. (Quelle: t-online.de)
Welche Stars bei "Twin Peaks" mitspielen werden

„Twin Peaks“: Unter den Schauspielern sind alte Bekannte und viele neue Stars.

Welche Stars bei "Twin Peaks" mitspielen werden
Mit diesen Übungen bekommen auch Sie einen sexy Sixpack. (Screenshot: t-online.de)
So trainiert man seine Bauchmuskeln richtig

Mit diesen Übungen bekommen auch Sie einen sexy Sixpack.

So trainiert man seine Bauchmuskeln
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016