wanted.de > Stil > Mode >

Motorradbekleidung: Biker-Mode

Der Biker-Style: Rock deluxe

29.02.2012, 13:04 Uhr | Sabine Kelle

Helm-Kunst von Lagerfeld für das Atelier "Ruby". (Quelle: Hersteller)

Helm-Kunst von Lagerfeld für das Atelier "Ruby".

(Quelle: Hersteller)
Ruby (Quelle: Hersteller)

Zusammen mit Modezar Karl Lagerfeld entstanden im Atelier von Ruby diese eleganten Tweed-Helme. Limitiert auf nur 100 Stück gibt es den Design-Helm schon ab 1200 Euro. Mit Nerzeinsatz oder Perlen bestickt kostet er dann schon 4500 Euro.

(Quelle: Hersteller)
Belstaff (Quelle: Hersteller)

Als echter Fashion-Spezialist für den kultigen Bikerstyle sind Sie bei Belstaff stets gut beraten.

(Quelle: Hersteller)
Belstaff (Quelle: Hersteller)

Neben den kernigen Lederjacken wie dieser, bietet Belstaff auch absolut geniale Stiefel. Verschiedene Modelle gibt es ab knapp 500 Euro.

(Quelle: Hersteller)
Conleys (Quelle: Hersteller)

Berühmt für einen absolut coolen Look, designt man bei Bikkembergs selbstverständlich auch stylishe Biker-Boots. Für rund 300 Euro bekommen Sie diese Lederstiefel.

(Quelle: Hersteller)
iXS (Quelle: Hersteller)

Die schicken Lederhandschuhe von iXS zählen zu den essentiellen Accessoires für den perfekten Biker-Look. Mit knapp 60 Euro sind Sie dabei.

(Quelle: Hersteller)
Alpinestars (Quelle: Hersteller)

Wenn es auf längere Tour geht, sind Handschuhe mit Protektoren unabdingbar. Alpinestars bietet die Modelle in verschiedenen Farben und Größen für rund 230 Euro an.

(Quelle: Hersteller)
Ducati (Quelle: Hersteller)

Eine ebenso erfolgreiche Kooperation legten Motorradprofi Ducati und das Taschen-Label Tumi hin. Entstanden ist eine rasante Kofferkollektion mit drei Hartschalen-Koffern, zwei Reisetaschen sowie einem Rucksack und einer Crossbody-Tasche. Los geht es mit 250 Euro.

(Quelle: Hersteller)
Hepco & Becker (Quelle: Hersteller)

Ledertaschen im klassischen Biker-Look finden Sie bei Profiausstatter Hepco & Becker. Für rund 650 Euro bekommen Sie diese treuen Reisebegleiter.

(Quelle: Hersteller)
Hepco & Becker (Quelle: Hersteller)

Die Ledermanufaktur Hepco & Becker stellt die Taschen in Handarbeit her. Dank Regenhaube bleibt der Inhalt bei jedem Wetter sicher und trocken.

(Quelle: Hersteller)
iBike Rider (Quelle: Hersteller)

Mit dem praktischen iPhone Case sind Sie stets mobil unterwegs. Das Case kann am Arm oder am direkt am Motorrad befestigt werden. 39 Euro kostet die Tasche und für 29 Euro bekommen Sie noch das Headset dazu, dass Sie perfekt in Ihrem Helm befestigen können.

(Quelle: Hersteller)
Harley Davidson (Quelle: Hersteller)

Wer eine Harley fährt darf auch die passende Jacke dazu tragen. Die coole Lederjacke von Harley Davidson gibt es für rund 500 Euro.

(Quelle: Hersteller)
Porsche 910: Replica mit Boxer- oder E-Motor und Straßenzulassung (Quelle: dpa)
Evex belebt einen Mythos aus der Renngeschichte

Zu seiner Zeit durfte er nur auf der Rennstrecke fahren. Jetzt kommt er noch stärker auf die Straße.

Daniel Humm (Quelle: dpa)
Er kocht im weltbesten Restaurant

Wir sagen Ihnen, wo Sie hinfahren müssen, um das Essvergnügen der Spitzenklasse zu genießen.

Jared Leto ist zum stilvollstem Mann des Jahres gewählt worden.  (Quelle: dpa)
Das ist der stilvollste Mann 2017

Eigener Stil, Mut zum Extravaganten und das mit klarer Konsequenz — das macht einen Mann zum bestgekleideten Mann.

Techno-Classica: 21 Hallen, 4 Freigelände, rund 1250 Aussteller aus mehr als 30 Nationen (Quelle: dpa)
Das ist das Mekka für Oldtimerfans

2500 Sammler-Automobile: Hier gehen Autos für Millionenbeträge weg.

 (Quelle: Hersteller)
Wenn Autobauer Räder gegen Rumpf tauschen

Viele Premiumhersteller wollen vom mondänen Prestige der Yacht-Welt profitieren.

Wenn Autobauer Räder gegen Rumpf tauschen
Die bislang stärkste Vette in „Blade Silver Metallic“ trägt Karosserieelemente in Sichtcarbon (Quelle: Patrick Schäfer)
Frühlingsgefühle in der Corvette

Die Z06 Convertible bietet eine super Performance mit 659 PS. Doch bald wird sie von einem neuen Modell überboten.

Top-Performance

Motorradfahrer wachen langsam aus dem Winterschlaf auf: Das Bike wird aufpoliert und es geht hinaus auf den heißen Asphalt. Damit nicht nur das verchromte Motorrad im Sonnenlicht glänzt, fehlt nur noch der passende Luxus-Biker-Look. Die ultimativen Begleiter für Ihre Tour finden Sie in unserer Foto-Show.

Klassisch und vor allem stilecht ist ohne Frage die Kombination aus kultiger Lederjacke, derber Jeans sowie passender Biker-Stiefel. Wer das nicht eh schon im Kleiderschrank hängen hat, oder doch mal ein paar neue Teile möchte, für den haben wir die rockigsten Teile herausgesucht. Diese Klamotten rocken Basis für den echten Biker-Look ist definitiv eine kernige Lederjacke. Klassische Modelle finden Sie bei Belstaff. Für die Luxus-Marke schwingt Schauspieler Ewan McGregor nun nicht mehr sein Yedi-Schwert, sondern saust zusammen mit Abenteurer Charley Boorman  als Testimonial von Irland bis nach Südafrika über den staubigen Asphalt. Wenn es hart auf hart kommt, sprich das Wetter nicht mehr so mitspielt, dann sind Jacken aus Wasser- und Winddichtem Gore-Tex ein Muss. Eingebaute Protektoren geben Schutz in jeder noch so scharfen Kurve.

Dabei stehen die neuen Funktionsjacken in Sachen Style ihren ledrigen Vorgängern in nichts nach.

Boots aus Luxus-Leder Für den robusten Auftritt sorgen derbe Lederboots. Sie schützen nicht nur Ihre Knöchel, sondern runden den Rocker-Look gekonnt ab. Typisch für die Boots ist eine profilierte Sohle – so haben Sie stets ordentlich Grip unter den Füßen. Aufgesteppte Lederverstärkungen auf dem Oberleder schützen den Stiefel vor Abnutzung durch das Kupplungspedal und verleihen ihm gleichzeitig seinen typischen Look. Für längere Touren bieten wasserdichte Stiefel mit Stahl- oder Kunststoffverstärkung idealen Schutz. Trendsicher auf der Route 66 Damit auch Ihr Kopf stilsicher geschützt wird, haben Jerome Coste, der Designer des französischen Traditionslabels Ruby, und Modezar Karl Lagerfeld gemeinsame Sache gemacht.

Das Resultat ist ein wirklich außerordentlich stilvolles Modell in klassischer Tweed-Optik. Generell werden alle Ruby Helme aus Carbon, einer Technologie aus den NASA-Forschungszentren, gefertigt. Es sorgt für maximale Festigkeit und Leichtigkeit. Mit feinstem Nappaleder ausgekleidet, sorgt auch das Innenleben für Wohlbehagen und Komfort.

Die Luxus-Helme bestechen durch ihr einzigartiges Design. Inspiriert von Steve McQueen, Science Fiction und der Tradition französischer Luxus-Artikel, schafft Designer Jerome Coste Motorrad-Helme, die Retro-Einflüsse zeigen, aber modern und zeitlos umgesetzt sind. Den auf 100 Exemplare limitierten Tweed-Helm von Karl Lagerfeld bekommen sie schon für 1300 Euro. Für ein solch außergewöhnliches und gleichzeitig sicheres Kult-Modell ein wahres Schnäppchen. Mit Stil und Funktion auf Tour Apropos sicher. Wer motorisiert unterwegs ist, sollte die Handschuhe ebenso wenig vergessen, wie den Helm. Für eine entspannte Tour über die Landstraße passen ein paar edle Lederhandschuhe von iXS ausgezeichnet. Wer mal etwas mehr auf die Tube drücken will, sollte zu funktionelleren Handschuhen greifen. Absolut Racing erprobt und aus wasserdichtem Gore-Tex, bieten Ihnen die schicken Handschuhe von Alpinestars höchste Sicherheit. Gepäck deluxe Planen Sie eine längere Tour, darf entsprechendes Gepäck nicht fehlen. Weil ein Koffer aber nicht einfach so auf das Motorrad passt, muss ein System her. Wer hätte jedoch gedacht, dass elegante Reisekoffer auf eine Ducati passen könnten? Bei Tumi, einer weltweit führenden Marke für exklusive Reise–Accessoires bekommen Sie genau das. Aus exklusivem mehrschichtigen ABS-Polykarbonat-Materialmix, sowie Griffen aus ultraleichtem Flugzeugaluminium gefertigt, wird Ihr Bike mit den leichten Reisekoffern nicht unnötig beschwert.

Auch wenn Sie Ihr Motorrad mal in der Garage lassen, machen Sie dank des zeitlosen Designs bei all Ihren anderen Reisen stets eine gute Figur. Original Biker-Koffer und Taschen aus Vollrindleder finden Sie bei Hepco & Becker. Hier wird noch in handwerklicher Tradition in der eigenen Ledermanufaktur hergestellt. Die Taschen kommen mit passenden Nieten und verleihen Ihnen und Ihrer Maschine den kultigen Biker-Look. Das Abenteuer kann beginnen Klassisches Design und High-Tech schließen sich bewiesenermaßen nicht aus, das gilt auch für den coolen Biker. Weil man auf Tour nicht auf den passenden Sound verzichten möchte, muss der iPod selbstverständlich mit. Für die kinderleichte Steuerung sorgt das praktische "iPhone Case" fürs Handgelenk. So ist auch Ihr GPS gleich mit an Bord. Die passende Software haben Sie sicher schon längst gedownloaded. Der Biker von heute geht mit der Zeit und kombiniert gekonnt die kultigen Rocker-Styles mit  modernen Elementen. Die perfekten Begleiter für Ihre nächste Motorradtour finden Sie in unserer Foto-Show und in unserem Shop.

Quelle: Sabine Kelle, wanted.de

Anzeige
Jared Leto ist zum stilvollstem Mann des Jahres gewählt worden.  (Quelle: dpa)
Das ist der stilvollste Mann 2017

Eigener Stil, Mut zum Extravaganten und das mit klarer Konsequenz — das macht einen Mann zum bestgekleideten Mann.

Ryan Gosling hat zwar nicht den Oscar als bester Schauspieler in 'La La Land' erhalten, aber mit seiner klassischen Frisur fliegen ihm viele, viele Frauenherzen zu.  (Quelle: imago/ZUMA Press)
Diese Frisuren finden Frauen attraktiv

Welche Frisur punktet bei der Damenwelt? WANTED.DE checkt die Looks der Promi-Männer.

Top-Frisuren
Das 'Ikos Olivia' im griechischen Gerakini bietet All-Inclusive-Angebote und ein herrliches Urlaubserlebnis.  (Quelle: Ikos Resorts)
All-Inclusive-Urlaub: Ferien für den Taschenrechner

In diesen Hotels ist alles inbegriffen – doch auf gehobenem Niveau. 0815-Buffet und betrunkene Gäste gibt es hier nicht.

Luxus All Inclusive
Für das Männerproblem Schuppen gibt es Lösungen: Mit speziellen Shampoos wie von L’Óréal kann man aktiv gegen Schuppen etwas tun. (Quelle: L’Óreàl Men Expert)
Was tun bei lästigen Kopfschuppen?

WANTED.DE erklärt die Ursachen und zeigt, wie Sie Schuppen wirksam bekämpfen.

SOS bei Schuppen
Tags zu diesem Artikel
Porsche 910: Replica mit Boxer- oder E-Motor und Straßenzulassung (Quelle: dpa)
Evex belebt einen Mythos aus der Renngeschichte

Zu seiner Zeit durfte er nur auf der Rennstrecke fahren. Jetzt kommt er noch stärker auf die Straße.

Daniel Humm (Quelle: dpa)
Er kocht im weltbesten Restaurant

Wir sagen Ihnen, wo Sie hinfahren müssen, um das Essvergnügen der Spitzenklasse zu genießen.

Techno-Classica: 21 Hallen, 4 Freigelände, rund 1250 Aussteller aus mehr als 30 Nationen (Quelle: dpa)
Mekka für Oldtimerfans öffnet die Pforten

2500 Sammler-Automobile: Hier gehen Autos für Millionenbeträge weg.

 (Quelle: Hersteller)
Wenn Autobauer Räder gegen Rumpf tauschen

Viele Premiumhersteller wollen vom mondänen Prestige der Yacht-Welt profitieren.

Wenn Autobauer Räder gegen Rumpf tauschen
Die bislang stärkste Vette in „Blade Silver Metallic“ trägt Karosserieelemente in Sichtcarbon (Quelle: Patrick Schäfer)
Frühlingsgefühle in der Corvette Z06 Convertible

Die sportlichste Ausbaustufe der Corvette Stingray ist auf dem Weg – die ZR1 wird das bisherige Topmodell noch einmal überbieten, was Leistung und Performance angeht. Dabei ist Z06 der siebten Generation nicht gerade schwächlich. Auf dem Sportplatz: Vorne ist die Z06 mit 19-Zöllern bestückt, hinten rollt ...

Top-Performance
Eine kalifornische Firma hat den Nachrüstsatz entwickelt (Screenshot: Bitprojects)
Jedes Fahrrad in 60 Sekunden zum E-Bike umrüsten

Mit diesem Nachrüstsatz kann man ein herkömmliches Fahrrad ruckzuck in ein E-Bike verwandeln.

Jedes Fahrrad in 60 Sekunden zum E-Bike umrüsten
Hennessey Venom GT Spyder. (Screenshot: Hennessey Performance)
Das ist das schnellste Cabrio der Welt

Der amerikanische Hersteller Hennessey hat einen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt.

Das ist das schnellste Cabrio der Welt
Optimal Fett verbrennen und die Leistung steigern – so geht’s. (Quelle: Anne Kissner)
Training mit High oder Low Intensity?

Optimal Fett verbrennen und die Leistung steigern – so geht’s.

Training mit High oder Low Intensity?
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017