wanted.de > Motor > Motorrad >

Motorrad: Das sind die Neuheiten 2013

Das sind die Motorrad-Neuheiten 2013

15.01.2013, 13:01 Uhr

Endlose Weite und ein neues Motorrad: Was gibt´s Schöneres? (Quelle: Honda)

Endlose Weite und ein neues Motorrad: Was gibt´s Schöneres?

(Quelle: Honda)
Honda CB 1100 (Quelle: Hersteller)

Mit viel Chrom und ohne Verkleidung spricht die neue Honda CB 1100 besonders die Liebhaber von nostalgischen Motorrädern an.

(Quelle: Hersteller)
Harley Davidson  (Quelle: Hersteller)

Eine Motorrad-Legende feiert dieses Jahr den 110. Geburtstag: Harley Davidson

(Quelle: Hersteller)
Kawasaki Z 800 (Quelle: Hersteller)

Mit ihrem Plus an Hubraum bietet die Kawasaki Z 800 auch mehr Durchzugsvermögen.

(Quelle: Hersteller)
BMW F 800 GT (Quelle: Hersteller)

Für weite Reisen ist die neue BMW F 800 GT mit mehr Komfort wie geschaffen.

(Quelle: Hersteller)
BMW R 1200 GS (Quelle: Hersteller)

Auch die Enduro BMW R 1200 GS eignet sich für weite Reisen. Wenn's sein muss, sogar querfeldein.

(Quelle: Hersteller)
Aprilia Caponord 1200 (Quelle: Hersteller)

Sicherheit wird bei der Aprilia Caponord 1200 besonders groß geschrieben: ABS und Traktionskontrolle sind immer am Bord. Auf Wunsch gibt es außerdem ein semiaktives Fahrwerk, bei dem sich die Dämpfer automatisch an die Straßenoberfläche und Fahrsituation anpassen.

(Quelle: Hersteller)
BMW HP4 (Quelle: Hersteller)

Neu im BMW-Programm ist der Supersportler BMW HP4.

(Quelle: Hersteller)
Ducati Hypermotard (Quelle: Hersteller)

Mit 110 PS aus 821 Kubikzentimetern Hubraum ist die neue Ducati Hypermotard satt motorisiert.

(Quelle: Hersteller)
Ducati Hypermotard SP (Quelle: Hersteller)

Als SP-Version ist die Ducati Hypermotard etwas besser ausgestattet.

(Quelle: Hersteller)
Ducati Hypermotard  (Quelle: Hersteller)

Als Tourer kommt die Ducati Hypermotard mit Windschild, Seitenkoffern und niedrigerer Sitzbank.

(Quelle: Hersteller)
Ducati Multistrada 1200 (Quelle: Hersteller)

Technisch und optisch modofiziert bringt Ducati die Multistrada 1200.

(Quelle: Hersteller)
Ducati Multistrada 1200 (Quelle: Hersteller)

In Silber wirkt die Ducati Multistrada 1200 etwas zurückhaltender. Allerdings ist bei einem Motorrad eine starke Signalfarbe aus Sicherheitsgründen sehr vorteilhaft. So wird man besser gesehen.

(Quelle: Hersteller)
Husqvarna TR 650 (Quelle: Hersteller)

Die Husqvarna TR 650 basiert auf der BMW Enduro G 650 GS. Im Bild die Straßenversion "Strada"...

(Quelle: Hersteller)
Husqvarna TR 650 (Quelle: Hersteller)

...die es als "Terra" auch für leichtes Gelände gibt.

(Quelle: Hersteller)
Kawasaki Ninja 300 (Quelle: Hersteller)

Hinter der scharfen Optik der Kawasaki Ninja 300 stecken vergleichsweise harmlose 39 PS. Das Motorrad ersetzt die 250er Version.

(Quelle: Hersteller)
Kawasaki Ninja ZX-6R 636  (Quelle: Hersteller)

Fast 100 PS Mehrleistung gegenüber der 300er Version hat die Kawasaki Ninja ZX-6R 636 mit 131 PS.

(Quelle: Hersteller)
KTM 1190 Adventure (Quelle: Hersteller)

In Sachen Geländetauglichkeit trägt die KTM 1190 Adventure ihre Bezeichnung mit vollem Recht. Für das Standartmodell gibt es ebenso wie für die geländeorientierte R-Version elektronische Hilfseinrichtungen wie einstellbares ABS und Traktionskontrolle mit Geländemodus.

(Quelle: Hersteller)
KTM 390 Duke (Quelle: H. Mitterbauer)

Die KTM 390 Duke stellt aus ihrem Einzylinder-Motor 44 PS bereit.

(Quelle: H. Mitterbauer)
KTM 1290 Super Duke (Quelle: Hersteller/R. Schedl)

Das KTM-Topmodell 1290 Super Duke wird etwa 170 PS auf die Straße bringen. Bislang ist die Maschine aber nur ein Prototyp.

(Quelle: Hersteller / R. Schedl)
Yamaha FJR 1300 (Quelle: Hersteller)

Die Yamaha FJR 1300 eignet sich dagegen kaum für Geländefahrten, dafür aber umso besser für bequeme Fernreisen.

(Quelle: Hersteller)
Honda CB500F (Quelle: Hersteller)

Für Fahranfänger eignet sich die unverkleidete Honda CB500F mit 48 PS...

(Quelle: Hersteller)
Honda CB500X (Quelle: Hersteller)

...die es unter der Bezeichnung Honda CB 500X auch als Reise-Enduro gibt...

(Quelle: Hersteller)
Honda CB 500R  (Quelle: Hersteller)

...sowie als Honda CB 500R mit Voll-Verkleidung.

(Quelle: Hersteller)
Honda Gold Wing F6B (Quelle: Hersteller)

Auch mit verkürzter Windschutzscheibe und ohne Topcase ist die Honda Gold Wing F6B ein gewaltiger Brocken.

(Quelle: Hersteller)
Porsche 910: Replica mit Boxer- oder E-Motor und Straßenzulassung (Quelle: dpa)
Evex belebt einen Mythos aus der Renngeschichte

Zu seiner Zeit durfte er nur auf der Rennstrecke fahren. Jetzt kommt er noch stärker auf die Straße.

Daniel Humm (Quelle: dpa)
Er kocht im weltbesten Restaurant

Wir sagen Ihnen, wo Sie hinfahren müssen, um das Essvergnügen der Spitzenklasse zu genießen.

Jared Leto ist zum stilvollstem Mann des Jahres gewählt worden.  (Quelle: dpa)
Das ist der stilvollste Mann 2017

Eigener Stil, Mut zum Extravaganten und das mit klarer Konsequenz — das macht einen Mann zum bestgekleideten Mann.

Techno-Classica: 21 Hallen, 4 Freigelände, rund 1250 Aussteller aus mehr als 30 Nationen (Quelle: dpa)
Das ist das Mekka für Oldtimerfans

2500 Sammler-Automobile: Hier gehen Autos für Millionenbeträge weg.

 (Quelle: Hersteller)
Wenn Autobauer Räder gegen Rumpf tauschen

Viele Premiumhersteller wollen vom mondänen Prestige der Yacht-Welt profitieren.

Wenn Autobauer Räder gegen Rumpf tauschen
Die bislang stärkste Vette in „Blade Silver Metallic“ trägt Karosserieelemente in Sichtcarbon (Quelle: Patrick Schäfer)
Frühlingsgefühle in der Corvette

Die Z06 Convertible bietet eine super Performance mit 659 PS. Doch bald wird sie von einem neuen Modell überboten.

Top-Performance

BMW R 1200 GS, Honda CB500 oder KTM Adventure - diese Modellbezeichnungen sind Motorradfahrern vertraut. Für Biker wird 2013 vor allem ein Jahr des Wiedersehens mit alten Bekannten in neuer Aufmachung, meist mit mehr Leistung und oft mit einer Armada elektronischer Helferlein für mehr Komfort und Sicherheit an Bord. Die ABS-Pflicht, die ab 2016 greift, macht sich bereits bemerkbar: Fast alle neuen Motorräder verfügen serienmäßig über das Antiblockiersystem.

Die wichtigsten Motorrad-Neuheiten des Jahres 2013: Aprilia Caponord 1200 Aprilia bringt die Caponord 1200. Fahrwerk und V2-Motor stammen von der Dorsoduro 1200, abschaltbares ABS und Traktionskontrolle sind immer an Bord. BMW R 1200 GS mit 125 PS BMW bringt Anfang März seinen rundum erneuerten Bestseller R 1200 GS mit 125 PS in den Handel (ab 14.100 Euro). Außerdem neu im BMW-Programm: der mit vielen technischen Finessen hochgerüstete Supersportler HP4 (ab 20.500 Euro) auf Basis der S 1000 RR und der nachgebesserte Tourer F 800 GT (ab 10.300 Euro).

Neue Generation der Ducati Hypermotard Die neue Generation der Ducati Hypermotard-Reihe schöpft aus einem 821 Kubikzentimeter großen Zweizylinder 110 PS, ABS und Traktionskontrolle sind Serie. Daneben gibt es das Modell als besser ausgestattete SP-Version und als Tourer namens Hyperstrada (ab 12.590 Euro). Die technisch und optisch aufgefrischte Ducati Multistrada 1200 (ab 15.490 Euro) wartet in den gehobenen Ausstattungsvarianten mit einem semiaktiven Fahrwerk auf.

Harley feiert 110. Geburtstag Harley-Davidson hat 2013 zwar keine neuen Motorräder zu bieten, dafür aber viele Sondermodelle zum 110-jährigen Firmenbestehen. Die limitierten "110th Anniversary"-Bikes verfügen über eine individuelle Sonderausstattung. Außerdem erhielt die Dyna Street Bob (ab 13.295 Euro) ein Facelift.

Honda CB500 für Fahranfänger, CB 1100 für Nostalgiker Honda schafft mit der neuen CB500-Familie ein frisches Angebot für Fahranfänger. Herzstück der Maschinen ist ein einspritzender Zweizylindermotor mit 48 PS - die neue Leistungsgrenze, die ab dem 19. Januar mit der Einführung der Führerscheinklasse A2 für Novizen gilt. Die Preise starten bei 5490 Euro. Das Retromodell CB1100 mit luftgekühltem Vierzylinder (ab 10.990 Euro) erinnert an die legendäre Honda CB750 Four. Der Sechszylinder-Klassiker Gold Wing bekommt eine schlanke Schwester mit dem Zusatzkürzel F6B, stark verkürzter Scheibe und ohne ausladendes Topcase (ab 24.590 Euro).

Husqvarna baut auf Basis der BMW G 650 GS die Enduro TR 650. Sie ist in den Varianten Strada (ab 6690 Euro) und Terra (ab 6290 Euro) für Straße und leichtes Gelände zu haben. Der modifizierte Einzylindermotor kommt auf 58 PS. Kawasaki mit mehr Hubraum Kawasaki hat bei zwei seiner Sportmodelle die Brennkammern aufgebohrt. Das bringt unter anderem mehr Leistung: Die Ninja ZX-6R 636 (ab 13.195 Euro) leistet 131 PS und die Ninja 300 (ab 5595 Euro) 39 PS. Aus der Z750 wurde die Z800 (ab 9495 Euro) mit 113 PS. Die auf 48 PS drosselbare Ausführung für Fahranfänger kostet ab 8595 Euro. Reiseenduro KTM 1190 Adventure KTM hängt die Messlatte im Reiseenduro-Segment mit der 1190 Adventure (ab 13.995 Euro) höher: 150 PS Motorleistung treffen auf ein Fahrzeuggewicht von 230 Kilogramm. Neuzugang in der Funbike-Familie von KTM ist die 390 Duke (ab 4995 Euro) mit 44 PS starkem Einzylinder, die zwischen der 200er und der 690er Duke rangiert. Das neue Topmodell 1290 Super Duke ist noch ein Prototyp mit gut 175 PS.

Suzuki Intruder C 1500 T Suzuki positioniert zwischen seinen Cruisern Intruder M 1800 R und der kleineren C 800 die fast komplett schwarze Intruder C 1500 T (ab 13.590 Euro) mit Windschild, Trittbrettern und Seitenkoffern. Sie fährt mit einem 1462 Kubikzentimeter großen V2-Motor mit Direkteinspritzung. Neue Verkleidung für Yamaha FJR 1300 Yamaha hüllt den Tourer FJR 1300 (ab 17.395 Euro) in eine stärker konturierte Verkleidung. Traktionskontrolle, Tempomat und elektronische Gassteuerung zählen neuerdings zur Serienausstattung. Die AS-Variante mit automatisiertem Schaltgetriebe und elektronisch einstellbarem Fahrwerk folgt in den nächsten Monaten.  Alle Motorrad-Neuheiten sehen Sie natürlich auch in unserer Foto-Show.

Pagani Huayra (Screenshot: carnews) (Quelle: Screenshot: carnews)
Pagani Huayra: Ein Muss für Sportwagenfans

Das Leichtgewicht wartet mit einem über 700 PS starken Twin-Turbo V12 von AMG und zahlreichen Detailverbesserungen auf.

Video: Rasende Million

Quelle: dpa, wanted.de

Anzeige
Die neue KTM 1290 Super Duke R strotzt nur so vor Kraft. (Quelle: Sebas Romero, Marco Campelli)
KTM 1290 Super Duke R: Herzoglich Angasen

Neuer Herrscher bei den Naked-Bikes: Für Aufsehen sorgen die Leistung und das Design der KTM 1290 Super Duke R. 

KTM 1290 Super Duke R im Check
Die Yamaha MT-09 ist eines der interessantesten Motorräder im neuen Jahr. (Quelle: Yamaha)
Fünf Spaß-Motorräder für das Jahr 2017

Von BMW bis Yamaha - wir zeigen Ihnen aufregende Bikes, bei denen Fahrspaß garantiert sein dürfte.

Spaß-Motorräder
Die Victory Octane ist das erste Modell, das auf einen kleineren und wassergekühlten V2-Motor setzt. (Quelle: Hersteller)
Die Victory Octane und ihre dicke Schwester

Victory hat das Motorrad mit einem neuen, wassergekühlten V2-Motor vorgestellt. Wir haben die "Victory Octane" ausgiebig getestet.

Die Victory Octane und ihre dicke Schwester
Spektakuläre Motorrad-Studie Vision Next 100 von BMW: Helm und Schutzkleidung könnten in der Zukunft überflüssig werden. (Quelle: BMW)
BMW präsentiert umfallsicheres Motorrad

Es soll so sicher sein, dass der Fahrer keinen Helm braucht: BMWs Bike der Zukunft kann von alleine die Balance halten.

Motorrad der Zukunft
Treffpunkt der Cafe Racer war das Ace Cafe in London. (Quelle: KSR Group GmbH)
Royal Enfield, Kreidler und Co.: Motorräder im Nostalgie-Style

Stummellenker, Höckersitzbank und ein schmaler Tank – Retro-Motorräder lassen die 60er-Jahre wieder auferstehen.

Rocker-Bikes
Gamma Racing: So heiß ist die Formel 1 (Screenshot: Bit Projects)
So heiß ist die Formel 1

Je heller die Farben desto höher ist die Temperatur an dieser Stelle. So heiß geht es bei der Formel 1 wirklich zu.

Heiße Formel 1
Riversimple hat sein neues Brennstoffzellenauto vorgestellt: den Rasa. (Quelle: Bit Projects)
Öko-Auto mit Stil

Der britische Fahrzeughersteller Riversimple hat sein neues Brennstoffzellenauto vorgestellt.

Stylischer Brite
Microlino: Elektro-Flitzer im Retro-Stil (Quelle: Bitprojects)
Microlino: Elektroauto im Retro-Stil

Das Design des Elektroauto Microlino ist der BMW Isetta nachempfunden.

E-Auto im Retro-Stil
Porsche 910: Replica mit Boxer- oder E-Motor und Straßenzulassung (Quelle: dpa)
Evex belebt einen Mythos aus der Renngeschichte

Zu seiner Zeit durfte er nur auf der Rennstrecke fahren. Jetzt kommt er noch stärker auf die Straße.

Daniel Humm (Quelle: dpa)
Er kocht im weltbesten Restaurant

Wir sagen Ihnen, wo Sie hinfahren müssen, um das Essvergnügen der Spitzenklasse zu genießen.

Jared Leto ist zum stilvollstem Mann des Jahres gewählt worden.  (Quelle: dpa)
Das ist der stilvollste Mann 2017

Eigener Stil, Mut zum Extravaganten und das mit klarer Konsequenz — das macht einen Mann zum bestgekleideten Mann.

Techno-Classica: 21 Hallen, 4 Freigelände, rund 1250 Aussteller aus mehr als 30 Nationen (Quelle: dpa)
Mekka für Oldtimerfans öffnet die Pforten

2500 Sammler-Automobile: Hier gehen Autos für Millionenbeträge weg.

 (Quelle: Hersteller)
Wenn Autobauer Räder gegen Rumpf tauschen

Autohersteller zieht es jeden Sommer aufs Wasser. Nicht nur in Verkaufsbroschüren parken die Traumwagen allzu gern in Yachthäfen oder im Vordergrund eines eleganten Segelschiffs. Immer wieder kreieren die automobilen Designteams eigene Luxusyachten oder lassen ihre Entwicklungsabteilungen Hightech-Komponenten ...

Wenn Autobauer Räder gegen Rumpf tauschen
Eine kalifornische Firma hat den Nachrüstsatz entwickelt (Screenshot: Bitprojects)
Jedes Fahrrad in 60 Sekunden zum E-Bike umrüsten

Mit diesem Nachrüstsatz kann man ein herkömmliches Fahrrad ruckzuck in ein E-Bike verwandeln.

Jedes Fahrrad in 60 Sekunden zum E-Bike umrüsten
Hennessey Venom GT Spyder. (Screenshot: Hennessey Performance)
Das ist das schnellste Cabrio der Welt

Der amerikanische Hersteller Hennessey hat einen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt.

Das ist das schnellste Cabrio der Welt
Optimal Fett verbrennen und die Leistung steigern – so geht’s. (Quelle: Anne Kissner)
Training mit High oder Low Intensity?

Optimal Fett verbrennen und die Leistung steigern – so geht’s.

Training mit High oder Low Intensity?
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017