wanted.de > Stil > Mode >

Mode für Männer mit Rennfahrer-Gen

Grand Prix Mode: Der Trend gibt Gas

19.08.2013, 9:58 Uhr | Sabine Kelle

Grand Prix Mode: Mode für den Mann (Quelle: Belstaff)

Ein Trend gibt Gas - Grand Prix Mode.

(Quelle: Belstaff)
Das britische Motorrad-Label Matchless bringt seit Kurzem wieder echte Klassiker heraus. Einer Original-Lederjacke von 1952 nachempfunden, zeigt sich dieses Modell einfach zeitlos. (Quelle: Hersteller)

Das britische Motorrad-Label Matchless bringt seit Kurzem wieder echte Klassiker heraus. Einer Original-Lederjacke von 1952 nachempfunden, zeigt sich dieses Modell einfach zeitlos.

(Quelle: Hersteller)
Zum kernigen Look macht sich auch ein wenig Farbe hervorragend. Die figurnahe Lederjacke von Montgomery (um 360 Euro) kommt in einem modernen Look. (Quelle: Hersteller)

Zum kernigen Look macht sich auch ein wenig Farbe hervorragend. Die figurnahe Lederjacke von Montgomery (um 360 Euro) kommt in einem modernen Look.

(Quelle: Hersteller)
Die Jungs von Wrenchmokees können nicht nur kultige Zweiräder zusammenschrauben. Ihre Klamottenkollektion präsentiert sich klassisch im Vintage-Look. (Quelle: Hersteller)

Die Jungs von Wrenchmokees können nicht nur kultige Zweiräder zusammenschrauben. Ihre Klamottenkollektion präsentiert sich klassisch im Vintage-Look.

(Quelle: Hersteller)
Dunkles Denim und Leder passen einfach am besten zu starken Motoren und coolen Bikern. (Quelle: Hersteller)

Dunkles Denim und Leder passen einfach am besten zu starken Motoren und coolen Bikern.

(Quelle: Hersteller)
Motorrad-Fan hin oder her: Eine kultige Lederjacke (von Matchless) gehört zu den ultimativen Must-Haves im Kleiderschrank eines Mannes. (Quelle: Hersteller)

Motorrad-Fan hin oder her: Eine kultige Lederjacke (von Matchless) gehört zu den ultimativen Must-Haves im Kleiderschrank eines Mannes.

(Quelle: Hersteller)
Um das Biker-Outfit komplett zu machen, darf es in diesem Sommer ein Shirt mit angesagtem Nummer-Print (von Rich & Royal) sein. Besonders verwaschene Vintage-Optiken passen hervorragend zum Look. (Quelle: Hersteller)

Um das Biker-Outfit komplett zu machen, darf es in diesem Sommer ein Shirt mit angesagtem Nummer-Print (von Rich & Royal) sein. Besonders verwaschene Vintage-Optiken passen hervorragend zum Look.

(Quelle: Hersteller)
Elegant und rockig zugleich, so präsentiert sich das Kultlabel Belstaff. Angefangen haben die Briten mit schlichen, aber wetterfesten Jacken. Inzwischen haben sie sich zum trendigen Fashion-Label gemausert. (Quelle: Hersteller)

Elegant und rockig zugleich, so präsentiert sich das Kultlabel Belstaff. Angefangen haben die Briten mit schlichen, aber wetterfesten Jacken. Inzwischen haben sie sich zum trendigen Fashion-Label gemausert.

(Quelle: Hersteller)
Die Jogginghose ist heute mehr als ein nützliches Accessoire für den Sport: So wird die Hose Teil eines lässigen Business-Outfits. (Quelle: s.Oliver)
Tag der Jogginghose

Die Jogginghose ist mehr als ein Sport-Accessoire. Selbst mit dem Sakko lässt sich die Hose kombinieren.

Jogginghosen-Tag
Wer Ende Januar noch immer die an Weihnachten zugelegten Pfunde mit sich herumschleppt, kann diese mit unseren Experten zusammen abtrainieren. (Quelle: Anne Kissner)
Adieu, Weihnachtsspeck!

Die Feiertage haben Spuren hinterlassen? Unsere Experten zeigen ein Hardcore-Workout für zu Hause.

Bye, Hüftgold!
US-Luxusvilla für 250 Millionen Dollar (Quelle: dpa/Photos Courtesy of Berlyn Photography)
Teuerstes Privathaus der USA

21 Badezimmer, fünf Bars und zwei Weinkeller - die Villa in Bel-Air ist eine Immobilie der Superlative.

Teuerstes Privathaus der USA
Die H. Moser Swiss Mad Watch besteht zu einem Teil aus Käse. Die Uhr ist nur eine der zahlreichen Neuheiten der SIHH 2017 in Genf. (Quelle: Reuters/Pierre Albouy)
Die Highlights der SIHH 2017

Bei den Materialien kennen die Hersteller von Luxusuhren keine Grenzen. WANTED.DE zeigt die Highlights der SIHH.

SIHH 2017
Wie macht man Klimmzüge richtig, ohne sich zu verletzen? Unsere Experten erklären es. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Tricks: Klimmzüge lernen

Klimmzüge sehen oft einfacher aus als sie es sind. Unsere Experten verraten ein paar Tricks, um die Übung zu lernen.

Tipps und Tricks
Das 'Burj Al Arab' in Dubai (Quelle: imago/blickwinkel)
Wie Hotels mit Luxus werben

Sieben von fünf: Mehr als fünf Sterne gibt es offiziell nicht, trotzdem werben Häuser mit mehr.

Sieben Sterne

Mit dem Bike über den Asphalt heizen, die Geschwindigkeit genießen und den Geruch von Freiheit in der Nase - das ist der Traum eines jeden Mannes. Zum heißen Flitzer gehört selbstverständlich ein kerniges Leder-Outfit, nicht nur aus Gründen der Sicherheit, sondern vor allem für einen stilechten Rallye-Look. wanted.de zeigt Ihnen die heißesten Marken zur Maschine.

Wie die Badehose zum Strand, gehört die derbe Leder-Kluft zu einem Motorrad. Wer auf viel PS und heiße Kurven steht, der sollte sich nicht nur ein cooles Bike zulegen, sondern auch die passenden Klamotten. Eine Motorrad-Kombi mit Protektoren geht aber gar nicht: Sie garantiert zwar Sicherheit, doch von Worten wie "schön" oder "elegant" ist sie oft meilenweit entfernt. Also her mit dem Cruiser-Look: Kult-Outsider Marlon Brando machte es in "Der Wilde" vor. Dennis Hopper und Jack Nicholson cruisten in Easy Rider über die endlos langen Highway in Amerika und die Dukes wirbelten bei rasanten Verfolgungsjagden in ihrem Dodge ordentlich Staub auf. Ihr treuer Begleiter: eine coole Lederjacke, Jeans und derbe Boots. Damals betitelte die schockierte Öffentlichkeit solche Jungs noch als Halbstarke, was einen eher abfälligen Beigeschmack hatte. Inzwischen erwachsen geworden, ist der Look mit ihnen gereift und funktioniert auch ohne Bike.

Dieser Look rockt Heute verdienen Fahrer beim Motorsport richtig Kohle und auch das Outfit kommt alles andere als halbstark daher. Der motorisierte Lifestyle hat sich im Alltag manifestiert.

Ob tätowierte Arme, Westen, Rallye-Streifen, Lederjacken oder Motorrad-Stiefel – diese Details prägen den Style. Auch wenn erstere eher Geschmackssache sind und sich nicht mehr so leicht ausziehen lassen, wie eine coole Lederjacke. Zeigen sich Rennfahrer wie Michael Schumacher, Mika Häkkinen, Sylvain Guintoli und Co. in einer stylishen Lederkluft oder sportlichem Ensemble mit den typischen Renn-Steifen und Logos, dann fragt jeder, wo er diese schicken Teile herbekommt. Da Sie selten die Gelegenheit haben werden diese Herren persönlich zu befragen, haben wir die besten Labels und Shops zusammengetragen und verraten Ihnen worauf es bei dem Look wirklich ankommt.

Modisch auf Speed Brands wie Belstaff haben sich diesem Look komplett verschrieben und mixen ihn gekonnt mit Military-Elementen. Angefangen hat das britische Label mit wasserabweisenden Jacken aus Leder und gewachster Baumwolle für Motorradfahrer. Schnell spezialisierte sich der Schneider auf alles, was Man(n) warm, trocken und sicher nach Hause brachte. Inzwischen zum trendigen Kultlabel avanciert, designen die Briten neben kernigen Lederjacken ebenso passende Hosen, Mäntel und vor allem derbe Boots. Als typische Stil-Elemente finden sich Schulterklappen, Metallknöpfe und Embleme.

Die alte Rocker-Schule Insider und Motorrad-Liebhaber wissen bei Wrenchmonkees sofort Bescheid: Hinter dem seltsamen Namen verbirgt sich ein spektakuläres Biker-Projekt; ein monkey wrench ist übrigens ein Schraubenschlüssel oder auch umgangssprachlich der Sand im Getriebe. Neben kultigen Bikes nach Maß liefern die Dänen neuerdings die passenden Klamotten dazu. Erwarten Sie hier aber bitte nicht die typischen orange-weißen Jacken mit Milwaukee-Emblem drauf. Die Herren von Wrenchmonkees stehen eher auf feine Dinge aus Baumwolle, perfekt verarbeitete Jeans aus Dark-Denim, Hemden, bedruckte Shirts sowie passende Accessoires wie Ledergürtel und Hosenträger im Look der 60er. Wie es sich eben für einen echten Oldschool-Biker gehört.  Heiße Kurven und echte Kerle Auch Supermodell Kate Moss räkelt sich seit kurzem auf einem kultigen Motorrad. Nicht etwa weil ihr Lover beim 24 Stunden Rennen von Le Mans mitfährt oder sie sich am Auspuff wärmen will. Nein, das älteste britische Motorrad-Label Matchless wurde aus der Mottenkiste geholt und rockt die Mode mit kultigen Lederjacken. Vom erfolgreichen Motorradfahrer Henry Collier und seinen Söhnen bereits 1899 gegründet,

stand das Label stets für hochwertige Motorräder und dazu passend Bekleidung. Modisch auf der Überholspur War es in den 50er Jahren noch das Zweirad-Rennen, so faszinierten in den 70ern mehr und mehr auf PS-starke Schlitten wie McLaren und Ferrari. Rennstall und Sponsor mussten im Gewimmel auf den Rennstrecken deutlich erkennbar sein. Damit änderte sich auch die Mode. Der Look wurde sportiver. Lässige Shirts mit Nummern-Prints, Sportjacken, coole Basecaps und immer wieder Rallye-Streifen als dekoratives Detail dominierten den Trend. Den kultigen Look verkörpert kein anderer besser als Rennfahrer-Ikone Niki Lauda. Im aktuellen Kinostreifen "Rush" finden wir ihn sowie Rivalen James Hunt wieder. Passend dazu designte das Label Franklin & Marshall eine komplette Kollektion. Die streng limitierte Range präsentiert dabei Shirts mit dezenten Vintage-Aufdrucken sowie verschiedene Anzüge im Jogging-Stil in den Farben Rot, Blau und Grün mit abgesetzten weißen Streifen und will damit den unverkennbaren Stil dieser Zeit wieder zum Leben erwecken. Fazit: Rasant, lässig, feurig – mit diesen Marken gelingen Ihnen auch an der Bar der Alarmstart und ein flottes Finish über die Ziellinie zu Ihren weiblichen Fans. Wenn im Auto dann noch so eine heiße Braut wie Kate Moss sitzt, perfekt.

Quelle: Sabine Kelle, wanted.de

Anzeige
Die Jogginghose ist heute mehr als ein nützliches Accessoire für den Sport: So wird die Hose Teil eines lässigen Business-Outfits. (Quelle: s.Oliver)
Tag der Jogginghose: Wie man das Trendteil trägt

Die Jogginghose ist mehr als ein Sport-Accessoire. Selbst mit dem Sakko lässt sich die Hose kombinieren.

Jogginghosen-Tag
US-Luxusvilla für 250 Millionen Dollar (Quelle: dpa/Photos Courtesy of Berlyn Photography)
Teuerstes US-Privathaus steht zum Verkauf

21 Badezimmer, fünf Bars und zwei Weinkeller - die Villa in Bel-Air ist eine Immobilie der Superlative.

Teuerstes Privathaus der USA
Keine Panik bei grauen Haaren: Statt zu zupfen sollten Sie jedoch auf Färben setzen – oder die graue Pracht mit Würde tragen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Finger weg von der grauen Haarpracht

Graue Haare sollten Sie lieber kaschieren, färben oder mit Würde tragen. Der Grund ist einfach.

Graue Haare
William Frederick Cody alias Buffalo Bill gilt als schillerndste Figur des Wilden Westen. (Quelle: imago/Leemage)
Der Cowboy schlechthin: Buffalo Bill starb vor hundert Jahren

Er gilt bis heute als schillerndste Wildwest-Figur. Doch trotz des großen Erfolgs seiner Shows durchlitt die Ikone private Pleiten.

Buffalo Bill
Heißeste Politikerinnen der Welt (Screenshot: Bit Projects)
Politik mal anders

Die Top 5 der heißesten Politikerinnen der Welt. Diese fünf Damen machen nicht nur politisch von sich reden.

Politik mal anders
Die H. Moser Swiss Mad Watch besteht zu einem Teil aus Käse. Die Uhr ist nur eine der zahlreichen Neuheiten der SIHH 2017 in Genf. (Quelle: Reuters/Pierre Albouy)
SIHH 2017: Schweizer Hersteller zeigt Uhr aus Käse

Bei den Materialien kennen die Hersteller von Luxusuhren keine Grenzen. WANTED.DE zeigt die Highlights der SIHH.

SIHH 2017
Das 'Burj Al Arab' in Dubai (Quelle: imago/blickwinkel)
Sieben Sterne: Wie Hotels mit Luxus werben

Sieben von fünf: Mehr als fünf Sterne gibt es offiziell nicht, trotzdem werben Häuser mit mehr.

Sieben Sterne
2006: In der Lange Uhren GmbH im sächsischen Glashütte steht der Urenkel des Firmengründers, Walter Lange, vor dem Großfoto einer Luxusuhr. (Quelle: Matthias Hiekel/dpa)
Luxusuhren-Legende Walter Lange ist gestorben

Ein riesiger Verlust für die gesamte Uhrenindustrie: Er prägte eine ganze Branche.

W. Lange ist tot
Star-Flitzer unterm Hammer: Justin Biebers Ferrari wird versteigert.  (Quelle: Photos courtesy of Barrett-Jackson Auction Co, LLC)
Justin Biebers Ferrari kommt unter den Hammer

Der Sportwagen wurde komplett nach den Vorstellungen des Popstars entwickelt. Doch er ist nicht ganz makellos.

Popstar-Ferrari
Die neue KTM 1290 Super Duke R strotzt nur so vor Kraft. (Quelle: Sebas Romero, Marco Campelli)
KTM 1290 Super Duke R: Herzoglich Angasen

Der österreichische Motorradbauer KTM stellt mit der 1290 Super Duke R nicht nur das potenteste, sondern auch polarisierendste Naked Bike seiner populären Duke-Familie vor. Dabei sorgen nicht nur die technischen Daten für Aufmerksamkeit, vielmehr liefert wieder einmal das extravagante Design der KTM ...

KTM 1290 Super Duke R im Check
Die Parkbuchten benötigen 40% weniger Fläche als in normalen Parkhäusern. (Screenshot: Bit Projects)
Erstes vollautomatisches Parkhaus eröffnet

Auch in China sind Parkplätze knapp. Ein vollautomatisiertes Parkhaus soll das Stellplatzproblem mindern.

Vollautomatisches Parkhaus
Coole Attraktion: Eiskarussell in Finnland. (Screenshot: Reuters)
Coole Attraktion: Eiskarussell in Finnland

Ein Erfinder macht aus einem zugefrorenen See ein ganz besonderes Erlebnis.

Coole Attraktion: Eiskarussell in Finnland
Unsere Experten zeigen Ihnen im Video, wie Sie zu Hause die Pfunde purzeln lassen. (Screenshot: tonline)
So werden Sie unschönen Weihnachtsspeck schnell los

Unsere Experten zeigen Ihnen im Video, wie Sie zu Hause die Pfunde purzeln lassen.

So werden Sie unschönen Weihnachtsspeck schnell los
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017