wanted.de > Motor > Auto >

Mercedes 280 SL "Gentle Pagoda"

Der Mercedes "Gentle Pagoda"

25.06.2012, 11:41 Uhr | L.Bellmann

Mercedes "Gentle Pagoda". (Quelle: Vilner)

Mercedes "Gentle Pagoda".

(Quelle: Vilner)
Der Mercedes Pagode feiert im nächsten Jahr sein 50-jähriges Jubiläum. (Quelle: Vilner)

Der Mercedes "Pagoda" feiert im nächsten Jahr sein 50-jähriges Jubiläum. Vor dem Tuning hatte das Einzelstück einige Gebrauchsspuren. Die Designer von Vilner haben der Karosserie des Oldtimers einen beige-braunen Vintage-Rennwagen-Look verpasst.

(Quelle: Vilner)
Die Startnummer "51" des Cabrios wurde nochmal nachlackiert. (Quelle: Vilner)

Die Startnummer "51" des Cabrios wurde nochmal nachlackiert.

(Quelle: Vilner)
Der Mercedes W113 hat ein handgemachtes Makeover durch das Designstudio Vilner erhalten. (Quelle: Vilner)

Der Mercedes W113 hat ein handgemachtes Makeover durch das Designstudio erhalten.

(Quelle: Vilner)
Für einige Autofans ist der Mercedes Oldtimer, der seine Premiere auf dem Genfer Auto Salon 1963 feierte, der schönste Wagen aller Zeiten. (Quelle: Vilner)

Für einige Autofans ist der Mercedes-Oldtimer, der seine Premiere auf dem Genfer Auto Salon 1963 feierte, der schönste Wagen aller Zeiten.

(Quelle: Vilner)
Das Interieur wurde von Vilner mit Mahagoni und hochwertigem Leder ausgestattet. (Quelle: Vilner)

Das Interieur wurde von Vilner mit Mahagoni und hochwertigem Leder ausgestattet.

(Quelle: Vilner)
Dick gepolsterte, mit Leder bespannte Klubsessel, blinkende Chrom-Applikationen und eine glänzende Holzleiste verbreiten absolutes Vintage-Flair. (Quelle: Vilner)

Dick gepolsterte, mit Leder bespannte Klubsessel, blinkende Chrom-Applikationen und eine glänzende Holzleiste verbreiten absolutes Vintage-Flair.

(Quelle: Vilner)
Der Zweisitzer verwöhnt mit Stil und Komfort. (Quelle: Vilner)

Der Zweisitzer verwöhnt mit Stil und Komfort.

(Quelle: Vilner)
Auch geschlossen verliert der Pagoden-Benz nichts von seinem Sportwagen-Image. (Quelle: Vilner)

Auch geschlossen verliert der Pagoden-Benz nichts von seinem Sportwagen-Image.

(Quelle: Vilner)
Farblich dominiert braun. Vilner hat auf die zwei Farbtöne "café" und "latte" gesetzt. (Quelle: Vilner)

Farblich dominiert braun. Vilner hat auf die zwei Farbtöne "café" und "latte" gesetzt.

(Quelle: Vilner)
Mehr Platz als gedacht. Hinter den beiden Sitzen verbirgt sich ungeahnter Stauraum. (Quelle: Vilner)

Mehr Platz als gedacht. Hinter den beiden Sitzen verbirgt sich ungeahnter Stauraum.

(Quelle: Vilner)
Ein Highlight ist der Kofferraum des Wagens. Durch die gepolsterte Lederverkleidung wirkt er wie ein großer Schrankkoffer. (Quelle: Vilner)

Ein Highlight ist der Kofferraum des Wagens. Durch die gepolsterte Lederverkleidung wirkt er wie ein großer Schrankkoffer.

(Quelle: Vilner)
Veredelt: Vilner platzierte an mehreren Stellen das Monogramm "Gentle Pagoda". (Quelle: Vilner)

Veredelt: Vilner platzierte an mehreren Stellen das Monogramm "Gentle Pagoda".

(Quelle: Vilner)
Auch auf dem Leder der Armaturen ist das Emblem zu finden. (Quelle: Vilner)

Auch auf dem Leder der Armaturen ist das Emblem zu finden.

(Quelle: Vilner)
Das Monogramm wurde von Hand in das Leder gestickt. (Quelle: Vilner)

Das Monogramm wurde von Hand in das Leder gestickt.

(Quelle: Vilner)
Auch ein schöner Einfall ist die Gravur am Boden der Türleiste. Auch die Fußmatten sind mit dem Schriftzug geschmückt. (Quelle: Vilner)

Auch ein schöner Einfall ist die Gravur am Boden der Türleiste. Auch die Fußmatten sind mit dem Schriftzug geschmückt.

(Quelle: Vilner)
Retro-Feeling: Der Tacho ist noch wie zu Opas Zeiten. (Quelle: Vilner)

Retro-Feeling: Der Tacho ist noch wie zu Opas Zeiten.

(Quelle: Vilner)
Die Chrom-Applikationen der Armaturen sind original. Das zweifarbige Leder passt perfekt zum Vintage-Look des Wagens. (Quelle: Vilner)

Die Chrom-Applikationen der Armaturen sind original. Das zweifarbige Leder passt perfekt zum Vintage-Look des Wagens.

(Quelle: Vilner)
Die Felgen sind ebenfalls in braun gehalten. (Quelle: Vilner)

Die Felgen sind ebenfalls in braun gehalten.

(Quelle: Vilner)
Feinstes Leder. Nicht nur die Sitze sind mit gesteppten Leder überzogen. (Quelle: Vilner)

Feinstes Leder. Nicht nur die Sitze sind mit gesteppten Leder überzogen. Auch die Ablage und sogar der Aschenbecher. Das restaurierte Einzelstück ist ein wahrer Blickfang.

(Quelle: Vilner)

Das Designstudio Vilner zeigt wieder sein Können und hat einen wahren Auto-Klassiker veredelt: einen 1968er Mercedes W113, der wegen seines nach innen gewölbten Hardtops den Spitznamen "Pagode" erhielt. Die Bulgaren haben den Oldtimer mit teuren Materialien detailverliebt restauriert. Aus dem alten Pagoden-Mercedes wurde jetzt das veredelte Vilner-Modell: der "Gentle Pagoda".

Nichts ist unmöglich – das könnte der Leitspruch des Edeltuner Vilner aus Bulgarien sein. Der Spezialist für extravagante Veredelungen im absoluten Luxusbereich hat sich in seinem neusten Projekt einen original Mercedes-Benz W113 in der Version "280 SL" vorgeknöpft und von Hand herausgeputzt.



Liebevoll restauriert



Teile der Innenausstattung wurden von Vilner mit Mahagoni und hochwertigem Leder bearbeitet. So sind Armaturenbrett und der Kofferraum mit Leder ausstaffiert. Dadurch erscheint der Kofferraum so luxuriös wie ein alter Schrankkoffer.

Sämtliche Chrom-Applikationen wurden aufpoliert und auch das formschöne Mahagonilenkrad liebevoll restauriert.



Dass es sich bei dem Mercedes um ein ganz besonders Fahrzeug handelt, ist auch nicht zu übersehen: So prangt der Schriftzug "Gentle Pagoda" an der Innenseiten der Tür, an der Fußleiste und auf dem Kofferraum.

Außerdem befindet sich jeweils eine Stickerei des Logos im Leder der Armaturen und der Sitze.

Alles beim Alten unter der Haube



Unter der Motorhaube haben die Edeltuner nichts verändert und auch die restliche technische Ausstattung ist erhalten geblieben. So schafft es der Mercedes W113 mit seinen 170 Pferdestärken auf immerhin 200 km/h.



Für einige Autofans ist dieser Mercedes-Oldtimer, der seine Premiere auf dem Genfer Auto Salon 1963 feierte, der schönste Wagen aller Zeiten.

Liebhaber zahlen heute für nicht getunte Modelle rund 70.000 Euro. Die Version von Tuner wird vermutlich um einiges teurer sein.



Sehen Sie die fast 50-jährige Legende unter den Mercedes-Cabrios in unserer Foto-Show.

Quelle: L.Bellmann, wanted.de

Anzeige
Dreharbeiten zu 'Schimanski' (Quelle: dpa/Jörg Carstensen)
Schimanskis Einsatzwagen: der Citroën CX 25

Götz George ist viel zu früh gestorben. Wenn er als Schimanski durch den Pott cruiste, dann am liebsten mit diesem. 

Citroën CX 25
Die schönste Bergziege der Welt: der Mercedes 190 SL-R. (Quelle: Press-Inform)
Heiliges Blechle! Die wohl schönste Bergziege der Welt

Dieser Kult-Wagen als Rennversion ist der Traum aller Männer und eine vergötterungswürdige Schönheit.

Heiliges Blechle!
Außen Understatement – innen Power pur: Die BMW M5 Competition Edition lässt alle anderen M5er alt aussehen. (Quelle: Hersteller)
BMW bringt stärksten M5er aller Zeiten auf den Markt

Kraftprotz: Die besonders scharfe M5-Variante mit 600 PS wird jedoch nicht lange verfügbar sein.

Stärkster M5er
Kann der Honda NSX an das legendäre Vorgängermodell anknüpfen? Das neue Modelle bietet einige Besonderheiten. (Quelle: Hersteller)
Comeback für "Nippon-Ferrari": Der Honda NSX im Test

Vier Motoren: Honda will mit dem Boliden an den legendären Vorgänger aus den 90-er-Jahren anknüpfen. 

Honda NSX im Test
Aston Martin hat den mit viel Spannung erwarteten RB 001 vorgestellt. (Quelle: Aston Martin)
Das neue Hypercar von Aston Martin

Den kommenden Aston Martin RB 001 entwickelt Formel-1-Legende Adrian Newey mit. So rasant und teuer wird der Brite.

Aston Martin RB 001
Ferrari zeigt die ersten Bilder des LaFerrari Spider. Die offene Version wird auf dem Autosalon in Paris gezeigt. (Quelle: Ferrari)
Offener Supersportler ist schon ausverkauft

Das Highend-Cabrio ist noch nicht offiziell vorgestellt und schon vergriffen. Ein Modell ist bei einem Online-Autohaus im Angebot. 

Offener Supersportler
Der 305 km/h schnelle Bentley Mulsanne Speed ist ein luxuriöser Privatjet auf Rädern. (Quelle: Hersteller)
Bentley Mulsanne Speed: Ein Privatjet auf vier Rädern

Über 300 km/h schnell: Der luxuriöse Bentley Mulsanne Speed ist ein elitärer Bolide, der beinahe alles kann - nur nicht abheben.

Mulsanne Speed
Nur Fliegen ist schöner…Eine Testfahrt des Mercedes-Benz G 500 4x4² im Offroad-Park. (Quelle: Anja Sauer)
Überflieger für Millionäre: Mercedes-Benz G 500 4x4²

Das Sondermodell der legendären G-Klasse geht im Gelände ans Limit und sogar in die Luft. 

Offroad-Dino
Rolls-Royce und Co. - die Autosammlung von Scheich Alfardan kann sich sehen lassen. (Quelle: Uwe Fischer)
Autos aus 1001 Nacht - die Sammlung des Scheichs

Rolls-Royce, Ferrari, BMW und Co. - am Wochenende stehen Scheich Omar Alfardan 55 edle Autos zur Verfügung.

Autos aus 1001 Nacht
Porsche-Gegner mit Stern: der Mercedes-AMG GT R. (Quelle: Hersteller)
Premiere des Monsters aus der "Grünen Hölle"

Mercedes stellt den Mercedes AMG GT R vor: Wir haben alle Infos zu dem neuen Rennwagen mit Straßenzulassung.

Grünes Monster
Mit Stil: Chevrolet Corvette Stingray (Screenshot: Deutsche Welle)
Corvette Stingray

Eine lange Motorhaube und ein knackiges Fließheck - sie ist der Traum aller Sportwagenfans.

Corvette Stingray
Mercedes S-Klasse-Coupé feiert Weltpremiere auf Genfer Autosalon (Screenshot: news2do)
Fünf Meter Luxus pur

Das S-Klasse-Coupé war auf dem Genfer Autosalon sicherlich eines der Highlights.

S-Klasse-Coupé
Wanted.de nimmt Oldtimer unter die Lupe (Screenshot: t-online.de)
Exklusive Oldtimer

Edel und teuer: wanted.de nimmt Oldtimer-Schätze in der Schweiz unter die Lupe.

Oldtimer
Der Brosé ist eine neue Whisky-Variante: mit frischen Früchten und im Weinglas serviert. (Quelle: Katharina Flick)
Männer trinken jetzt Brosé - die neuen Cocktails mit Whisky

Auf Spurensuche in New York: Wir haben frische, neue sowie altbekannte Whisky Cocktails zusammengetragen.

Männer trinken Brosé
Sensoren in den Startblöcken erkennen Fehlstarts - die Zeitmessung bei Olympia wird immer raffinierter. (Quelle: Omega)
Olympia: So viel Hightech steckt in der Zeitmessung

WANTED.DE erklärt, warum die Regeln der Wettbewerbe manchmal die Zeitmessung ausbremsen. 

Olympia in Rio
US-Musiker Lenny Kravitz räumte bei der Preisverleihung ab. (Quelle: dpa)
Das sind Männer des Jahres 2014

Die deutsche Ausgabe des Männer-Magazins "GQ" hat zum 16. Mal ihre "Männer des Jahres"-Awards ...

Alte Möbel, Stuckdecken und ein gediegenes Ambiente machen Lust auf Schloss. Doch das Leben in den alten Gemäuern hat auch seine Tücken. (Quelle: dpa/Daniel Karmann/dpa)
Wohnen im Schloss – Traum und Alptraum

Traumhafte Kulissen aber auch schiefe Wände – die Vor- und Nachteile vom Wohnen in einem Schloss.

Wohnen im Schloss
Christie's wird 250. Bei den Briten kamen die wertvollsten Gemälde der Welt, aber auch kuriose Objekte wie Kampfflugzeuge unter den Hammer. WANTED.DE zeigt die Highlights. (Quelle: dpa)
250 Jahre Christie's - die Auktions-Highlights

In der feinen Welt der Auktionen führt kein Weg an Christie's vorbei. In diesem Jahr feiern die Briten ihren 250 Geburtstag. Kleider von Lady Di, Picassos oder gar Kampfflugzeuge – es gab kaum etwas, was nicht in der langen Historie der Briten unter den Hammer kam.  Schon Monate vor dem Jahrestag der allerersten ...

250 Jahre Christie's
Schauspieler Götz George ist tot. (Screenshot: Reuters)
Viel zu früh von uns gegangen: Götz George

Der Schauspieler starb am 19. Juni nach kurzer Krankheit.

Schauspieler Götz George ist tot
Emily Ratajkowski weiß knappe Höschen zu schätzen . (Screenshot: Zoomin)
Emily mag knappe Höschen

Das Supermodel posiert für ihre erste eigene Kampagne als sexy Badenixe.

Emilys knappe Höschen
Antonov An-124 auf der Farnborough Airshow. (Screenshot: Bit Projects)
Riesige Antonov startet

Farnborough Airshow: Für Luftfahrt-Fans gibt es in der englischen Grafschaft Hampshire einiges zu staunen.

Antonov startet
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016