wanted.de > Genuss >

Meeresfrüchte: Hummer, Langusten und Co.

Kleckern erlaubt

18.12.2012, 17:47 Uhr | Gerhard Retter

Harte Schale, weicher Kern. Der Hummer ist eine wahre Delikatesse. (Quelle: fotolia)

Harte Schale, weicher Kern. Der Hummer ist eine wahre Delikatesse.

(Quelle: fotolia)
Hummer ist eines der feinsten Krustentiere. Frisch gefangen ist er graubraun bis schwarz. Erst durch das Kochen bekommt er seine intensive rote Farbe. Sein weißes, aromatisches Fleisch schmeckt leicht süßlich. Feinschmecker genießen Hummer lauwarm, pur, nur mit Zitronensaft oder geschlagener Butter beträufelt. Auch pikante Saucen unterstreichen seinen Geschmack. (Quelle: imago)

Hummer ist eines der feinsten Krustentiere. Frisch gefangen ist er graubraun bis schwarz. Erst durch das Kochen bekommt er seine intensive rote Farbe. Sein weißes, aromatisches Fleisch schmeckt leicht süßlich. Feinschmecker genießen Hummer lauwarm, pur oder nur mit Zitronensaft oder geschlagener Butter beträufelt. Auch pikante Saucen unterstreichen seinen Geschmack.

(Quelle: imago)
Shrimps, Prawns, Gambas, Granate oder Hummerkrabbe - mehr als 350 Garnelenarten werden heute kommerziell gefischt. Meist leben sie in Salzwasser, nur in den Tropen und Subtropen kommen auch Süßwassergarnelen vor. Frische Garnelen haben einen unauffälligen, leicht süßlichen Geruch und klare, hervorstehende Augen. (Quelle: imago)

Shrimps, Prawns, Gambas, Granate oder Hummerkrabbe - mehr als 350 Garnelenarten werden heute kommerziell gefischt. Meist leben sie in Salzwasser, nur in den Tropen und Subtropen kommen auch Süßwassergarnelen vor. Frische Garnelen haben einen unauffälligen, leicht süßlichen Geruch und klare, hervorstehende Augen.

(Quelle: imago)
Unterschieden wird unter anderem zwischen der Warmwassergarnele, der Schiffskielgarnele (oder auch Tiger Prawn), der Kaltwassergarnele, der Tiefseegarnele, der Süßwassergarnele (beispielsweise die Rosenberggarnele) und der Salzwassergarnele (beispielsweise die  Geißelgarnele). (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Unterschieden wird unter anderem zwischen der Warmwassergarnele, der Schiffskielgarnele (oder auch Tiger Prawn), der Kaltwassergarnele, der Tiefseegarnele, der Süßwassergarnele (beispielsweise die Rosenberggarnele) und der Salzwassergarnele (beispielsweise die Geißelgarnele).

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Bei der Qualität von Garnelen gibt es große Unterschiede: Je kälter und tiefer das Wasser ist, in dem sie leben, desto besser ist die Qualität und der Geschmack. Gehandelt werden sie allerdings nicht nach Herkunft, sondern nach Größe. Um ihr feines Aroma zu erhalten, sollten sie bei der Zubereitung nur leicht gewürzt werden. (Quelle: imago)

Bei der Qualität von Garnelen gibt es große Unterschiede: Je kälter und tiefer das Wasser ist, in dem sie leben, desto besser ist die Qualität und der Geschmack. Gehandelt werden sie allerdings nicht nach Herkunft, sondern nach Größe. Um ihr feines Aroma zu erhalten, sollten sie bei der Zubereitung nur leicht gewürzt werden.

(Quelle: imago)
Knoblauch unterstreicht den feinen Geschmack der frischen angebratenen und geschälten Garnelen perfekt. Mit Brot serviert ergibt sich eine perfekte Vorspeise. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Knoblauch unterstreicht den feinen Geschmack der frischen, angebratenen und geschälten Garnelen perfekt. Mit Brot serviert ergibt sich eine perfekte Vorspeise.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Langusten gelten als die edelsten Vertreter der Krustentiere, denn unter dem harten Panzer bergen sie ein ausgesprochen zartes, aromatisches Fleisch von lieblichem Geschmack. Langusten werden oft mit Hummern verwechselt. Anders als diese besitzen sie aber keine Scheren, sondern nur zwei lange Fühler. Die Frische einer lebenden Languste ist am eingerollten Schwanz zu erkennen. Im Ganzen kommen sie jedoch nur selten auf den Markt, häufig wird nur der essbare Schwanz verkauft (Quelle: imago)

Langusten gelten als die edelsten Vertreter der Krustentiere, denn unter dem harten Panzer bergen sie ein ausgesprochen zartes, aromatisches Fleisch von lieblichem Geschmack. Langusten werden oft mit Hummern verwechselt. Anders als diese besitzen sie aber keine Scheren, sondern nur zwei lange Fühler. Die Frische einer lebenden Languste ist am eingerollten Schwanz zu erkennen.

(Quelle: imago)
Im Ganzen kommen die Langusten nur selten auf den Markt, häufig wird nur der essbare Schwanz verkauft. Die Karibik-Languste wird weltweit am meisten gehandelt und ist auch in Europa sehr beliebt, da ihr Fleisch von bester Qualität ist und sich für alle klassischen Zubereitungen eignet. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Im Ganzen kommen die Langusten nur selten auf den Markt, häufig wird nur der essbare Schwanz verkauft. Die Karibik-Languste wird weltweit am meisten gehandelt und ist auch in Europa sehr beliebt, da ihr Fleisch von bester Qualität ist und sich für alle klassischen Zubereitungen eignet.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Die am höchsten entwickelten Krebse sind an ihren vier Beinpaaren, den zwei kräftigen Scheren und einem stark verkleinerten Hinterleib zu erkennen. Taschenkrebse oder auch Riesenkrabben gelten als Delikatessen, deren Fleisch in Aroma und Zartheit mit dem eines Hummers zu vergleichen ist. Gerade der Taschenkrebs ist in Europa relativ weit verbreitet und häufig lebend erhältlich, da er sich ganz gut transportieren lässt. (Quelle: imago)

Die am höchsten entwickelten Krebse sind an ihren vier Beinpaaren, den zwei kräftigen Scheren und einem stark verkleinerten Hinterleib zu erkennen. Taschenkrebse oder auch Riesenkrabben gelten als Delikatessen, deren Fleisch in Aroma und Zartheit mit dem eines Hummers zu vergleichen ist. Gerade der Taschenkrebs ist in Europa relativ weit verbreitet und häufig lebend erhältlich, da er sich ganz gut transportieren lässt.

(Quelle: imago)
In Orten, die nahe am Meer liegen, gibt es die Meeresfrüchte auf den Märkten fangrisch oder schon vorgekocht zu kaufen. Fangfrische Meeresfrüchte riechen nie nach Fisch, sondern eher nach Salzwasser. (Quelle: imago)

In Orten, die nahe am Meer liegen, gibt es die Meeresfrüchte auf den Märkten fangfrisch oder schon vorgekocht zu kaufen. Fangfrische Meeresfrüchte riechen nie nach Fisch, sondern eher nach Salzwasser.

(Quelle: imago)
Raue Schale, weicher Kern - die Panzer der Meerestiere sind nicht so leicht zu knacken, doch das Fleisch ist außergewöhnlich schmackhaft. Sie werden in Gourmet-Restaurants gerne auf großen Platten zusammen mit Muscheln serviert. (Quelle: Dittmeyer´s Austern-Compagnie GmbH )

Raue Schale, weicher Kern - die Panzer der Meerestiere sind nicht so leicht zu knacken, doch das Fleisch ist außergewöhnlich schmackhaft. Sie werden in Gourmet-Restaurants gerne auf großen Platten zusammen mit Muscheln serviert.

(Quelle: Dittmeyer´s Austern-Compagnie GmbH )
Besonders in Verbindung mit einer guten Pasta schmecken die Meeresfrüchte hervorragend. Knoblauch, Zitrone und frische Gewürze unterstreichen den Geschmack der Krustentiere perfekt. (Quelle: imago)

Besonders in Verbindung mit einer guten Pasta schmecken die Meeresfrüchte hervorragend. Knoblauch, Zitrone und frische Gewürze unterstreichen den Geschmack der Krustentiere perfekt.

(Quelle: imago)

Hummer, Langusten und Co. sind wahre Delikatessen. Doch wie isst man sie auf eine stilvolle Art? wanted.de hat die Krustentiere mal genau unter die Lupe genommen: Wie mit vielen anderen Dingen im Leben, so verhält es sich auch mit den Krustentieren: raue Schale, weicher Kern. Und der ist bei Hummer und Languste, bei Taschenkrebs, Langusten oder Gambas außergewöhnlich schmackhaft.

Es lohnt sich also wahrlich, etwas kräftiger zu Werke zu gehen. Denn die Panzer, mit denen sich die Meerestiere schützen, sind nicht gerade leicht zu knacken. Um zum schmackhaften, weichen Kern vorzudringen, gibt es diverse Hilfsmittel, die indes nicht alltäglich sind auf den Tischen der meisten Restaurants: etwa die Hummerzange zum Aufbrechen der Scheren, Gelenke und Beine. Nicht leicht zu knacken Denn die Panzer, mit denen sich die Meerestiere schützen, sind nicht gerade leicht zu knacken. Für Nichteingeweihte sieht das Gerät auf den ersten Blick eher aus wie die silberne Edelkombizange eines avantgardistischen Designers. Dennoch kann man die Tatsache einfach nicht leugnen, dass eine Zange immer eine Zange bleibt. Und auch so zu verwenden ist. Also beim Hummeressen die Scheren wirklich "in die Zange" nehmen und aufknacken.

Ist die Schere dann geöffnet, kommt das andere ungewöhnliche Besteck zum Zuge: die Hummergabel oder Pike. Sie sieht aus wie eine flachgedrückte Stricknadel, an deren Kopfende sich zwei kleine Zinken befinden, die leicht nach innen gebogen sind und funktioniert wie ein Widerhaken: Man sticht mit der Pike ins Hummerfleisch und kann nun den delikaten Kern ganz entspannt aus der aufgebrochenen Schere herausziehen.

Am anderen Ende ist die Gabel übrigens rundlich nach innen gewölbt, und mit diesem Schabinstrument schält oder kratzt man nun die Schwanzflosse vom Panzer - sie ist einfach zu köstlich, um unverspeist auf dem Teller liegen zu bleiben. Zum Essen sollte man das Fleischmesser nehmen. Denn das Fleisch von Languste und Hummer ist zu fest, um es mit dem Fischmesser zerteilen zu können. Essen mit den Händen Auch für Flusskrebse gibt es ein Spezialbesteck: ein Messer mit einer kurzen, aber sehr stabilen Klinge.

Während man mit der sehr kurzen, stabilen Krebsgabel den Krebs fixiert, knackt man mittels der Lochung im Messer die kleinen, feinen Zangen des Krebses. Nur keine Scheu, trotz oder gerade wegen all dieser Wunderdinge der Tafelkultur, die Krustentiere mit den Fingern zu halten. Selbst im feinsten Restaurant gibt es keine bessere Art der Fixierung als die Hände. Und schließlich haben die Kellner Fingerbowle und Servietten zur Seite gestellt. Wenn nicht, ist jetzt der Zeitpunkt, um danach zu fragen. Flecken nicht zu vermeiden Und bitte denken Sie daran: Je frischer ein Krustentier oder Fisch, desto saftiger ist bei entsprechend schonender Zubereitung das Fleisch. Deshalb sind Flecken auf dem Tischtuch oder - schlimmer noch - auf der Kleidung häufig nicht zu vermeiden. Sehen wir sie als einen Obolus, der zu leisten ist, wenn man sich diesem wahren Genusse hingibt. Erfahren Sie in unserer Foto-Show alles was Sie über Hummer, Langusten und Co. wissen müssen.

Quelle: Gerhard Retter, Raufeld

Anzeige
Gute oder schlechte Zigarre? Hier erfahren Sie die Kriterien. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Gute Zigarren erkennen

Beim Essen mit dem Chef steht plötzlich eine Auswahl Zigarren auf dem Tisch. Welche ist gut und mit welcher blamieren Sie sich? Ein Zigarrenprofi gibt Rat.

Gute Zigarren
Gin-Tonic: Wer passt zueinander? (Quelle: Windspiel)
Es muss passen

Nicht jeder Gin will mit jedem Tonic. Wir stellen die besten Kombinationen vor.

Es muss passen
Der Gentlemen‘s Circle in Berlin – eine Manufaktur für Herrenkultur. (Quelle: Gentlemen’s Circle)
Men only

Im Gentlemen's Circle in Berlin gibt es alles, was das Männerherz begehrt: Von der Rasur bis zum Maßanzug, von der Schweizer Uhr bis zur Zigarre.

Men only
Glasklar und ein Stück Zitrone - einer der beliebtesten Wodka-Drinks. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Wodka-Cocktails

Vom Martini bis zum White Russian: wanted.de stellt Ihnen die fünf populärsten Wodka-Drinks samt Rezepten vor.

Wodka-Cocktails
Porsche-Boss Wendelin Wiedeking fuhr einen Porsche 928 GTS als Dienstauto. Der Bolide verfügte über einen ungewöhnlichen Antrieb. (Quelle: Hersteller)
Unterwegs in Wendelin Wiedekings Dienstwagen

Der langjährige Porsche-Boss setzte auf den Porsche 928 GTS. Autos dieser Baureihe verfügten über einen ungewöhnlichen Antrieb.

Wiedekings Auto
Hersteller von Luxusautos bieten auch Parfüms. Das sind die Düfte von Ferrari, Mercedes und Co. (Quelle: Ferrari)
Duftmarken: Parfüms von Ferrari, Mercedes und Co.

Luxusautobauer setzen auch außerhalb der Straße Ihre Duftmarken. WANTED.DE zeigt die Parfüms Ferrari, Mercedes und Co.

Duftmarken
Al Capone hatte mit der Polizei öfter zu tun, als ihm lieb war. Nun kommt eine Verbrecherdatei unter den Hammer. (Quelle: imago)
Verbrecherkartei von Al Capone wird versteigert

Kein US-Gangster ist vermutlich bekannter als Al Capone. Nun können Sammler eine seltene Polizeiakte des Verbrechers ersteigern.

Al Capone
Die Eiltesoldaten der Navy SEALs müssen starke Nerven haben. Wir verraten, wie Sie mental genauso stark werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Werden Sie mental stark wie ein Elitesoldat

Zehn Tipps, wie Sie Nerven wie Drahtseile bekommen. Ein ehemaliger Navy SEAL gibt Ratschläge.

Mentale Stärke
Am 28. April wäre der legendäre Gründer von Lamborghni, Ferruccio Lamborghini 100 Jahre alt geworden. WANTED.DE würdigt den Unternehmer, der auch abseits von Supersportwagen große Erfolge feierte. (Quelle: Imago/ Leemage)
Autonarr, Querdenker, Winzer: Ferruccio Lamborghini

Aus der Welt der Schönen und Reichen sind die Autos von Lamborghini nicht mehr wegzudenken. Die Boliden zählen heute zu den stärksten und exklusivsten Sportwagen der Welt. Maßgeblichen Anteil zum Erfolg trug der Firmengründer Ferruccio Lamborghini bei, der am 28. April 100 Jahre alt geworden wäre. Der legendäre ...

Lamborghini
Erster Trailer: 'Die glorreichen Sieben'. (Quelle: Sony Pictures)
"Die glorreichen Sieben" reiten wieder

Star-besetztes Remake des Western-Klassikers mit Yul Brynner.

"Die glorreichen Sieben" reiten wieder
Welche Stars bei 'Twin Peaks' mitspielen werden. (Quelle: t-online.de)
Welche Stars bei "Twin Peaks" mitspielen werden

„Twin Peaks“: Unter den Schauspielern sind alte Bekannte und viele neue Stars.

Welche Stars bei "Twin Peaks" mitspielen werden
Mit diesen Übungen bekommen auch Sie einen sexy Sixpack. (Screenshot: t-online.de)
So trainiert man seine Bauchmuskeln richtig

Mit diesen Übungen bekommen auch Sie einen sexy Sixpack.

So trainiert man seine Bauchmuskeln
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016