wanted.de > Zeit > Uhren >

Maurice Lacroix: Das Runde ins Eckige

Maurice Lacroix: Das Runde ins Eckige

30.08.2012, 11:51 Uhr

Maurice Lacroix hat 2010 das erste Uhrenmodell mit eckigem Zahnrad geschaffen. (Quelle: Hersteller)

Maurice Lacroix hat 2010 das erste Uhrenmodell mit eckigem Zahnrad geschaffen.

(Quelle: Hersteller)
2010 brachte Maurice Lacroix mit der "Masterpiece Régulateur Roue Carrée" die erste Uhr mit einem rechteckigen Zahnrad auf den Markt. (Quelle: Hersteller)

2010 brachte Maurice Lacroix mit der "Masterpiece Régulateur Roue Carrée" die erste Uhr mit einem rechteckigen Zahnrad auf den Markt.

(Quelle: Hersteller)
Die Minuten werden durch einen zentralen Zeiger angezeigt. Die Gangreserveanzeige ist bei 3 Uhr angeordnet und die Sekunden lassen sich auf einem Hilfszifferblatt bei 6 Uhr ablesen. (Quelle: Hersteller)

Die Minuten werden durch einen zentralen Zeiger angezeigt. Die Gangreserveanzeige ist bei 3 Uhr angeordnet und die Sekunden lassen sich auf einem Hilfszifferblatt bei 6 Uhr ablesen.

(Quelle: Hersteller)
Das rechteckige Zahnrad – angetrieben von einem Zahnrad in Kleeblattform – dreht sich mit konstanter Geschwindigkeit um die eigene Achse und zeigt die Stunden über eine mit Superluminova abgesetzte Ecke an. Dieses limitierte Modell ist restlos ausverkauft. (Quelle: Hersteller)

Das rechteckige Zahnrad – angetrieben von einem Zahnrad in Kleeblattform – dreht sich mit konstanter Geschwindigkeit um die eigene Achse und zeigt die Stunden über eine mit Superluminova abgesetzte Ecke an. Dieses limitierte Modell ist restlos ausverkauft.

(Quelle: Hersteller)
Die "Masterpiece Roue Carrée Seconde" kam im Jahr 2012 auf den Markt. Die auffällige Zahnrad-Kombination ist auf dem Zifferblatt nach unten gewandert. (Quelle: Hersteller)

Die "Masterpiece Roue Carrée Seconde" kam im Jahr 2012 auf den Markt. Die auffällige Zahnrad-Kombination ist auf dem Zifferblatt nach unten gewandert.

(Quelle: Hersteller)
Anders als bei dem Modell aus 2010 zeigt das rechteckige Zahnrad bei der "Masterpiece Roue Carrée Seconde" die Sekunden an.  (Quelle: Hersteller)

Anders als bei dem Modell aus 2010 zeigt das rechteckige Zahnrad bei der "Masterpiece Roue Carrée Seconde" die Sekunden an.

(Quelle: Hersteller)
Das 43 Millimeter große Gehäuse besteht aus abwechselnd satiniert-gebürsteten und polierten Oberflächen. Ein Saphirglas auf dem Gehäuseboden gewährt den Blick auf das mechanische Uhrwerk ML156. (Quelle: Hersteller)

Das 43 Millimeter große Gehäuse besteht aus abwechselnd satiniert-gebürsteten und polierten Oberflächen. Ein Saphirglas auf dem Gehäuseboden gewährt den Blick auf das mechanische Uhrwerk ML156.

(Quelle: Hersteller)
Das Modell gibt es wahlweise mit einem schwarzen Zifferblatt oder einem aus Rhodium, wie hier abgebildet. Der Preis für das Edelstahl-Modell liegt bei 8400 Euro. (Quelle: Hersteller)

Das Modell gibt es wahlweise mit einem schwarzen Zifferblatt oder einem aus Rhodium, wie hier abgebildet. Der Preis für das Edelstahl-Modell liegt bei 8400 Euro.

(Quelle: Hersteller)
In Anlehnung an das Vorgängermodell "Masterpiece Régulateur Roue Carrée" gibt es auch von der "Masterpiece Roue Carrée Seconde" eine limitierte Auflage, die auf 99 Stück begrenzt ist. (Quelle: Hersteller)

In Anlehnung an das Vorgängermodell "Masterpiece Régulateur Roue Carrée" gibt es auch von der "Masterpiece Roue Carrée Seconde" eine limitierte Auflage, die auf 99 Stück begrenzt ist.

(Quelle: Hersteller)
Die limitierte Edition ist aus massivem Roségold gefertig und wird mit einem braunen Krokodilleder-Armband ausgeliefert. (Quelle: Hersteller)

Die limitierte Edition ist aus massivem Roségold gefertig und wird mit einem braunen Krokodilleder-Armband ausgeliefert.

(Quelle: Hersteller)
Der Preis der limitierten "Masterpiece Roue Carrée Seconde" liegt bei 24.600 Euro. Sehen Sie sich die spannende Mechanik der Uhr jetzt im Video an. (Quelle: Hersteller)

Der Preis der limitierten "Masterpiece Roue Carrée Seconde" liegt bei 24.600 Euro. Sehen Sie sich die spannende Mechanik der Uhr jetzt im Video an.

(Quelle: Hersteller)

Das Unmögliche möglich machen. Die Grenzen so weit verschieben, bis sich die Perspektiven der Wahrnehmung verändern. Maurice Lacroix hat mit der "Masterpiece Régulateur Roue Carrée" das erste Uhrenmodell mit einem eckigen Zahnrad geschaffen - bis dato einmalig in der Uhrmacherei. Faszinierende Eindrücke des Zeitmessers gibt´s im Video.

Mit der "Masterpiece Régulateur Roue Carrée" hat Ingenieur Michael Vermot 2010 neue Maßstäbe gesetzt. Der Zeitmesser besitzt ein quadratisches, geometrisch ausgenommenes Zahnrad. Dieses Rad – angetrieben von einem Zahnrad in Kleeblattform – dreht sich mit konstanter Geschwindigkeit um die eigene Achse und zeigt die Stunden über eine mit Superluminova abgesetzten Ecke an. Dieser in Zusammenarbeit mit der "Haute Ecole Arc Ingénierie du Locle" konzipierte Mechanismus erforderte eine langwierige Entwicklung und eine Vielzahl von Berechnungen, Simulationen und Tests. Da das Profil der Verzahnung nicht runder Zahnräder per se nicht regelmäßig sein kann, bestand die größte Herausforderung in der Bestimmung der Zahnformen, um eine konstante Energieübertragung über das Räderwerk sicherzustellen. Nach zahlreichen Simulationen sowie der Fertigung von Modellen im Maßstab 10:1 wurden die Zahnräder schließlich mithilfe der LiGA-Technologie gefertigt.

Dieses Verfahren kombiniert die Verfahrensschritte Fotolithografie und Elektroformen und wird bei der Fertigung hochpräziser Mikrobauteile eingesetzt, deren Feinheit durch traditionelle Verfahren nicht erreicht werden kann.

Wider Erwarten fügen sich die Ecken und Kanten der beiden Zahnräder mit ihren ganz speziellen Profilen perfekt ineinander und vermögen die Energie mit derselben Präzision zu übertragen wie ihre runden Pendants. Phosphoreszierende Elemente mit Superluminova-Beschichtung Der visuelle Effekt scheint unwirklich und hypnotisierend. Ein optisches Gegengewicht dazu bildet die bei 3 Uhr angeordnete Gangreserveanzeige. Die Ablesbarkeit wird durch phosphoreszierende Elemente mit Superluminova-Beschichtung wie etwa dem zentralen Minutenzeiger und den gravierten Ziffern verbessert.

Als Zifferblatt dient die Platine des Uhrwerks selbst. Das Schwarzgold-Finish mit kontrastierendem linearem Dekor aus sandgestrahlten und satinierten Flächen bringt die Zeitanzeigen zur Geltung. Die Oberfläche des 43-Millimeter-Edelstahlgehäuses ist abwechselnd poliert und mattiert. Ein großer Saphirglasboden gibt den Blick auf das anthrazitgraue, linear satinierte mechanische Uhrwerk frei. Durch die ästhetische Schlichtheit wird die innovative Anzeige perfekt in Szene gesetzt. Mit seinem Manufakturwerk ML 153 orientiert sich die Uhr zudem an den traditionellen Uhren mit Regulator und unterstreicht dadurch seine technischen Eigenschaften. Weiteres Modell mit eckigem Zahnrad-Antrieb Mit der Entwicklung der ersten quadratischen Rädermechanik in der Geschichte der Uhrmacherei setzte Maurice Lacroix neue Maßstäbe. Dieses Jahr hat der Hersteller mit der "Masterpiece Roue Carrée Seconde" jetzt ein weiteres Modell mit dem ungewöhnlichen Antrieb herausgebracht. Die auffällige Zahnrad-Kombination ist allerdings auf dem Zifferblatt nach unten gewandert. Anders als bei dem Modell aus 2010 zeigt das rechteckige Zahnrad bei der "Masterpiece Roue Carrée Seconde" die Sekunden an. Sehen Sie sich ausgewählte Modelle der "Masterpiece"-Kollektion von Maurice Lacroix in unserer Foto-Show sowie Eindrücke der faszinierenden Uhr in unserem Video an.

Quelle: wanted.de

Anzeige
Neue Fliegeruhren wie die Flieger Professional DIN von Stowa müssen einiges aushalten. (Quelle: Stowa GmbH+CO KG)
DIN 8330: Das sind die neuen Fliegeruhren

Eine neue Industrienorm will mehr Transparenz bei Fliegeruhren schaffen. Bald kommen die ersten Modelle auf den Markt. 

Neue Fliegeruhren
Grenzenlos unterwegs mit nur einer Uhr: Wir stellen die schönsten Weltzeituhren vor. (Quelle: Breitling)
Die besten Uhren für Jetsetter und Global Player

Wir zeigen schöne Weltzeituhren und Modelle mit GMT-Funktion, damit bei Ihnen an jedem Ort die richtige Stunde schlägt.

Jetsetter-Uhren
Blaue Uhren wie zum Beispiel diese Modelle von Oris sind ein Hingucker. WANTED.DE zeigt Top-Modelle für jeden Geldbeutel. (Quelle: Hersteller)
Die blaue Stunde: Top-Uhren mit blauem Zifferblatt

WANTED.DE präsentiert Ihnen schicke Zeitmesser mit dem markanten Zifferblatt für alle Preisklassen.

Uhren in Blau
Breguet Grande Complication Tourbillon. (Quelle: Screenshot: t-online.de)
Ein wahres Meisterstück

Uhrmacherhandwerk in Perfektion: Die Grande Complication Tourbillon aus dem Hause Breguet.

Ein Meisterstück
Baselworld 2014: Top-Neuheiten der Uhren-Champions (Screenshot: t-online.de)
Neuheiten der Uhren-Profis

Die Baselworld läuft auf Hochtouren. wanted.de hat hinter den Kulissen Top-Neuheiten entdeckt.

Uhren-Geheimtipps
Das sind die Highlights der Baselworld im Video. (Quelle: wanted.de)
Baselworld-Highlights

wanted.de war auf der Luxusmesse in Basel unterwegs. Wir haben in den Pavillons mit Machern geplaudert und neue Uhren gefilmt.

Baselworld
Außen Understatement – innen Power pur: Die BMW M5 Competition Edition lässt alle anderen M5er alt aussehen. (Quelle: Hersteller)
BMW bringt stärksten M5er aller Zeiten auf den Markt

Kraftprotz: Die besonders scharfe M5-Variante mit 600 PS wird jedoch nicht lange verfügbar sein.

Stärkster M5er
US-Musiker Lenny Kravitz räumte bei der Preisverleihung ab. (Quelle: dpa)
Das sind Männer des Jahres 2014

Die deutsche Ausgabe des Männer-Magazins "GQ" hat zum 16. Mal ihre "Männer des Jahres"-Awards ...

Alte Möbel, Stuckdecken und ein gediegenes Ambiente machen Lust auf Schloss. Doch das Leben in den alten Gemäuern hat auch seine Tücken. (Quelle: dpa/Daniel Karmann/dpa)
Wohnen im Schloss – Traum und Alptraum

Traumhafte Kulissen aber auch schiefe Wände – die Vor- und Nachteile vom Wohnen in einem Schloss.

Wohnen im Schloss
Christie's wird 250. Bei den Briten kamen die wertvollsten Gemälde der Welt, aber auch kuriose Objekte wie Kampfflugzeuge unter den Hammer. WANTED.DE zeigt die Highlights. (Quelle: dpa)
250 Jahre Christie's - die Auktions-Highlights

Von Kleidern von Lady Di bis zum teuersten Gemälde der Welt - WANTED.DE zeigt die Höhepunkte.

250 Jahre Christie's
Kann der Honda NSX an das legendäre Vorgängermodell anknüpfen? Das neue Modelle bietet einige Besonderheiten. (Quelle: Hersteller)
Comback für "Nippon-Ferrari": Der Honda NSX im Test

Was lange währt, wird endlich gut. Der neue Honda NSX ist da und muss sich im Test beweisen. Der Nachfolger des legendären Sportwagens aus den 90-er-Jahren bietet einige Besonderheiten: Unter anderem gleich vier Antriebe, darunter drei E-Motoren. Um Spritsparen geht es dabei aber nicht. Für die großen Zukunftsthemen ...

Honda NSX im Test
Abwechslungsreiche Übungen für Läufer. (Screenshot: Bodykiss)
Abwechslungsreiche Übungen für Läufer

Workout mit 50 Sekunden Intervallen und 10 Sekunden Pausen die Ihr an jeder Parkbank, zwischen dem Laufen machen könnt.

Abwechslungsreiche Übungen für Läufer
Vin Diesels Rückkehr zur 'xXx'-Action. (Screenshot: Paramount)
Vin Diesel kehrt zurück

Nach 15 Jahren gibt Diesel wieder den Super-Agenten Xander Cage in Triple-X.

Triple X
Eva Longoria begeistert mit perfekter Bikini-Figur. (Screenshot: Bit Projects)
Eva Longoria im Bikini

Die Schauspielerin zeigte sich in Miami in Bestform.

Eva Longoria im Bikini
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016