wanted.de > Zeit > Uhren >

Maurice Lacroix: Das Runde ins Eckige

Maurice Lacroix: Das Runde ins Eckige

30.08.2012, 11:51 Uhr

Maurice Lacroix hat 2010 das erste Uhrenmodell mit eckigem Zahnrad geschaffen. (Quelle: Hersteller)

Maurice Lacroix hat 2010 das erste Uhrenmodell mit eckigem Zahnrad geschaffen.

(Quelle: Hersteller)
2010 brachte Maurice Lacroix mit der "Masterpiece Régulateur Roue Carrée" die erste Uhr mit einem rechteckigen Zahnrad auf den Markt. (Quelle: Hersteller)

2010 brachte Maurice Lacroix mit der "Masterpiece Régulateur Roue Carrée" die erste Uhr mit einem rechteckigen Zahnrad auf den Markt.

(Quelle: Hersteller)
Die Minuten werden durch einen zentralen Zeiger angezeigt. Die Gangreserveanzeige ist bei 3 Uhr angeordnet und die Sekunden lassen sich auf einem Hilfszifferblatt bei 6 Uhr ablesen. (Quelle: Hersteller)

Die Minuten werden durch einen zentralen Zeiger angezeigt. Die Gangreserveanzeige ist bei 3 Uhr angeordnet und die Sekunden lassen sich auf einem Hilfszifferblatt bei 6 Uhr ablesen.

(Quelle: Hersteller)
Das rechteckige Zahnrad – angetrieben von einem Zahnrad in Kleeblattform – dreht sich mit konstanter Geschwindigkeit um die eigene Achse und zeigt die Stunden über eine mit Superluminova abgesetzte Ecke an. Dieses limitierte Modell ist restlos ausverkauft. (Quelle: Hersteller)

Das rechteckige Zahnrad – angetrieben von einem Zahnrad in Kleeblattform – dreht sich mit konstanter Geschwindigkeit um die eigene Achse und zeigt die Stunden über eine mit Superluminova abgesetzte Ecke an. Dieses limitierte Modell ist restlos ausverkauft.

(Quelle: Hersteller)
Die "Masterpiece Roue Carrée Seconde" kam im Jahr 2012 auf den Markt. Die auffällige Zahnrad-Kombination ist auf dem Zifferblatt nach unten gewandert. (Quelle: Hersteller)

Die "Masterpiece Roue Carrée Seconde" kam im Jahr 2012 auf den Markt. Die auffällige Zahnrad-Kombination ist auf dem Zifferblatt nach unten gewandert.

(Quelle: Hersteller)
Anders als bei dem Modell aus 2010 zeigt das rechteckige Zahnrad bei der "Masterpiece Roue Carrée Seconde" die Sekunden an.  (Quelle: Hersteller)

Anders als bei dem Modell aus 2010 zeigt das rechteckige Zahnrad bei der "Masterpiece Roue Carrée Seconde" die Sekunden an.

(Quelle: Hersteller)
Das 43 Millimeter große Gehäuse besteht aus abwechselnd satiniert-gebürsteten und polierten Oberflächen. Ein Saphirglas auf dem Gehäuseboden gewährt den Blick auf das mechanische Uhrwerk ML156. (Quelle: Hersteller)

Das 43 Millimeter große Gehäuse besteht aus abwechselnd satiniert-gebürsteten und polierten Oberflächen. Ein Saphirglas auf dem Gehäuseboden gewährt den Blick auf das mechanische Uhrwerk ML156.

(Quelle: Hersteller)
Das Modell gibt es wahlweise mit einem schwarzen Zifferblatt oder einem aus Rhodium, wie hier abgebildet. Der Preis für das Edelstahl-Modell liegt bei 8400 Euro. (Quelle: Hersteller)

Das Modell gibt es wahlweise mit einem schwarzen Zifferblatt oder einem aus Rhodium, wie hier abgebildet. Der Preis für das Edelstahl-Modell liegt bei 8400 Euro.

(Quelle: Hersteller)
In Anlehnung an das Vorgängermodell "Masterpiece Régulateur Roue Carrée" gibt es auch von der "Masterpiece Roue Carrée Seconde" eine limitierte Auflage, die auf 99 Stück begrenzt ist. (Quelle: Hersteller)

In Anlehnung an das Vorgängermodell "Masterpiece Régulateur Roue Carrée" gibt es auch von der "Masterpiece Roue Carrée Seconde" eine limitierte Auflage, die auf 99 Stück begrenzt ist.

(Quelle: Hersteller)
Die limitierte Edition ist aus massivem Roségold gefertig und wird mit einem braunen Krokodilleder-Armband ausgeliefert. (Quelle: Hersteller)

Die limitierte Edition ist aus massivem Roségold gefertig und wird mit einem braunen Krokodilleder-Armband ausgeliefert.

(Quelle: Hersteller)
Der Preis der limitierten "Masterpiece Roue Carrée Seconde" liegt bei 24.600 Euro. Sehen Sie sich die spannende Mechanik der Uhr jetzt im Video an. (Quelle: Hersteller)

Der Preis der limitierten "Masterpiece Roue Carrée Seconde" liegt bei 24.600 Euro. Sehen Sie sich die spannende Mechanik der Uhr jetzt im Video an.

(Quelle: Hersteller)

Das Unmögliche möglich machen. Die Grenzen so weit verschieben, bis sich die Perspektiven der Wahrnehmung verändern. Maurice Lacroix hat mit der "Masterpiece Régulateur Roue Carrée" das erste Uhrenmodell mit einem eckigen Zahnrad geschaffen - bis dato einmalig in der Uhrmacherei. Faszinierende Eindrücke des Zeitmessers gibt´s im Video.

Mit der "Masterpiece Régulateur Roue Carrée" hat Ingenieur Michael Vermot 2010 neue Maßstäbe gesetzt. Der Zeitmesser besitzt ein quadratisches, geometrisch ausgenommenes Zahnrad. Dieses Rad – angetrieben von einem Zahnrad in Kleeblattform – dreht sich mit konstanter Geschwindigkeit um die eigene Achse und zeigt die Stunden über eine mit Superluminova abgesetzten Ecke an. Dieser in Zusammenarbeit mit der "Haute Ecole Arc Ingénierie du Locle" konzipierte Mechanismus erforderte eine langwierige Entwicklung und eine Vielzahl von Berechnungen, Simulationen und Tests. Da das Profil der Verzahnung nicht runder Zahnräder per se nicht regelmäßig sein kann, bestand die größte Herausforderung in der Bestimmung der Zahnformen, um eine konstante Energieübertragung über das Räderwerk sicherzustellen. Nach zahlreichen Simulationen sowie der Fertigung von Modellen im Maßstab 10:1 wurden die Zahnräder schließlich mithilfe der LiGA-Technologie gefertigt.

Dieses Verfahren kombiniert die Verfahrensschritte Fotolithografie und Elektroformen und wird bei der Fertigung hochpräziser Mikrobauteile eingesetzt, deren Feinheit durch traditionelle Verfahren nicht erreicht werden kann.

Wider Erwarten fügen sich die Ecken und Kanten der beiden Zahnräder mit ihren ganz speziellen Profilen perfekt ineinander und vermögen die Energie mit derselben Präzision zu übertragen wie ihre runden Pendants. Phosphoreszierende Elemente mit Superluminova-Beschichtung Der visuelle Effekt scheint unwirklich und hypnotisierend. Ein optisches Gegengewicht dazu bildet die bei 3 Uhr angeordnete Gangreserveanzeige. Die Ablesbarkeit wird durch phosphoreszierende Elemente mit Superluminova-Beschichtung wie etwa dem zentralen Minutenzeiger und den gravierten Ziffern verbessert.

Als Zifferblatt dient die Platine des Uhrwerks selbst. Das Schwarzgold-Finish mit kontrastierendem linearem Dekor aus sandgestrahlten und satinierten Flächen bringt die Zeitanzeigen zur Geltung. Die Oberfläche des 43-Millimeter-Edelstahlgehäuses ist abwechselnd poliert und mattiert. Ein großer Saphirglasboden gibt den Blick auf das anthrazitgraue, linear satinierte mechanische Uhrwerk frei. Durch die ästhetische Schlichtheit wird die innovative Anzeige perfekt in Szene gesetzt. Mit seinem Manufakturwerk ML 153 orientiert sich die Uhr zudem an den traditionellen Uhren mit Regulator und unterstreicht dadurch seine technischen Eigenschaften. Weiteres Modell mit eckigem Zahnrad-Antrieb Mit der Entwicklung der ersten quadratischen Rädermechanik in der Geschichte der Uhrmacherei setzte Maurice Lacroix neue Maßstäbe. Dieses Jahr hat der Hersteller mit der "Masterpiece Roue Carrée Seconde" jetzt ein weiteres Modell mit dem ungewöhnlichen Antrieb herausgebracht. Die auffällige Zahnrad-Kombination ist allerdings auf dem Zifferblatt nach unten gewandert. Anders als bei dem Modell aus 2010 zeigt das rechteckige Zahnrad bei der "Masterpiece Roue Carrée Seconde" die Sekunden an. Sehen Sie sich ausgewählte Modelle der "Masterpiece"-Kollektion von Maurice Lacroix in unserer Foto-Show sowie Eindrücke der faszinierenden Uhr in unserem Video an.

Quelle: wanted.de

Anzeige
Blaue Uhren wie zum Beispiel diese Modelle von Oris sind ein Hingucker. WANTED.DE zeigt Top-Modelle für jeden Geldbeutel. (Quelle: Hersteller)
Die blaue Stunde: Top-Uhren mit blauem Zifferblatt

WANTED.DE präsentiert Ihnen schicke Zeitmesser mit dem markanten Zifferblatt für alle Preisklassen.

Uhren in Blau
Viele Angaben zur Wasserdichtigkeit bei Uhren verwirren die Käufer. WANTED-DE erklärt die wichtigsten Begriffe. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Wann eine Uhr wirklich wasserdicht ist

Viele Bezeichnungen zur Wasserdichtigkeit von Uhren verwirren die Käufer. WANTED.DE erklärt die wichtigsten Begriffe.

Wasserdicht?
Edler Chronometer oder doch einfacher Tand? Wir verraten, welche Merkmale den Unterschied machen. (Quelle: Bovet)
Woran erkennt man eine gute Uhr wirklich?

Ob wertvoller Chronometer oder einfacher Tand: Diese Siegel belegen, dass eine Uhr höchsten Standards entspricht.

Qualität
Baselworld 2014: Top-Neuheiten der Uhren-Champions (Screenshot: t-online.de)
Neuheiten der Uhren-Profis

Die Baselworld läuft auf Hochtouren. wanted.de hat hinter den Kulissen Top-Neuheiten entdeckt.

Uhren-Geheimtipps
Das sind die Highlights der Baselworld im Video. (Quelle: wanted.de)
Baselworld-Highlights

wanted.de war auf der Luxusmesse in Basel unterwegs. Wir haben in den Pavillons mit Machern geplaudert und neue Uhren gefilmt.

Baselworld
Ebel zeigt neue Uhren
Klassiker fürs Handgelenk

Baselworld 2014: Loek Oprinsen vom Traditionshaus Ebel gewährte wanted.de einen Blick auf die neuen Wave-Modelle.

Moderner Klassiker
Porsche-Gegner mit Stern: der Mercedes-AMG GT R. (Quelle: Hersteller)
Premiere des Monsters aus der "Grünen Hölle"

Mercedes stellt den Mercedes AMG GT R vor: Wir haben alle Infos zu dem neuen Rennwagen mit Straßenzulassung.

Grünes Monster
Moderatorin Sonja Zietlow war vor ihrer TV-Karriere Berufspilotin. WANTED.DE zeigt Promis mit Pilotenschein. (Quelle: dpa)
Diese VIPs heben ab - Promis mit Pilotenschein

WANTED.DE zeigt internationale und deutsche VIPs mit Pilotenschein. Für manche von ihnen ist die Fliegerei sogar mehr als nur ein Hobby.

VIP-Piloten
Dieser schrottreife Aston Martin kommt unter den Hammer und ist trotz seines Zustand Millionen wert. (Quelle: Bonhams)
Teurer Schrotthaufen sucht neuen Besitzer

Seltener Aston Martin unterm Hammer. Doch der Bolide mit Geschichte ist einem miesen Zustand.

Aston Martin DB2
Der neue Aston Martin Vanquish Zagato hat schon jetzt das Zeug zum Klassiker. (Quelle: Hersteller)
Neuer Supersportwagen von Aston Martin

Den neuen Aston Martin Vanquish Zagato gibt es nur in einer exklusiven Kleinserie.

Kommender Klassiker
So erkennen Sie einen handwerklich gut gemachten Burger. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
So erkennen Sie ein gutes Burger-Restaurant

Ein mit Stil und Können zubereiteter Hamburger macht nicht nur satt – er vertreibt Stress und schlechte Laune. Doch wie lässt sich erkennen, ob ein angesagter Burgerladen wirklich Top-Qualität abliefert oder nur eine teure Burgershow bietet? Der Burger-Blogger Jan Gorbauch erklärt, worauf es wirklich ankommt. ...

So erkennen Sie gute Burger
Porsche Boxster 718: 'Der schärfste Boxster, den es je gab'. (Screenshot: Car News)
Der schärfste Boxer

Von Außen ist der 718 ein größeres Boxster Facelift, unter dem Blech aber ändert sich Entscheidendes.

"Schärfster Boxer"
Top-3 der teuersten Serien der Welt 8Screenshot: ZoomIn)
Die teuersten Serien der Welt

"Game of Thrones" ist nur auf Platz 3 - wer belegt die ersten zwei Plätze?

Teurer TV-Stoff
Diese Mountainbike-Abfahrt geht nicht etwa über Stock und Stein, sondern führt geradewegs durch die Bob- und Rodelbahn der Olympischen Winterspiele von 1984. (Screenshot: Bit Projects)
Mit dem Bike die Bobbahn runter

Diese Mountainbike-Abfahrt führt geradewegs durch die Bobbahn der Olympischen Winterspiele von 1984.

Spektakuläre Tour
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016