wanted.de > Reisen >

Inspiration

Luxuskreuzfahrten: Klein, aber fein

Mit maximal 184 Passagieren sticht beispielsweise die MS Hanseatic in See. Sie ist das einzige Fünf-Sterne-Expeditionsschiff der Welt und damit Garant für echte Abenteuer und großen Komfort.  (Quelle: srt/(30.01.2013))

Mit maximal 184 Passagieren sticht beispielsweise die MS Hanseatic in See. Sie ist das einzige Fünf-Sterne-Expeditionsschiff der Welt und damit Garant für echte Abenteuer und großen Komfort.

Die Passagiere der Hanseatic logieren in 22 oder 44 Quadratmeter großen Kabinen oder Suiten, die mit allen Schikanen der Unterhaltungselektronik und sogar eigenem Internetzugang ausgestattet sind.  (Quelle: srt/(30.01.2013/Hapag-Lloyd) )

Die Passagiere der Hanseatic logieren in 22 oder 44 Quadratmeter großen Kabinen oder Suiten, die mit allen Schikanen der Unterhaltungselektronik und sogar eigenem Internetzugang ausgestattet sind.

Definitiv ein Sehnsuchtsort und ein Einmal-im-Leben-Erlebnis ist für passionierte Kreuzsegler eine Fahrt mit der legendären Sea Cloud. 2011 wurde das Schiff, das Platz für lediglich 64 Passagiere bietet, zum letzten Mal von Grund auf renoviert, um den luxuriösen Fünf-Sterne-Standard zu halten.  (Quelle: srt/(30.01.2013/Sea Cloud))

Definitiv ein Sehnsuchtsort und ein Einmal-im-Leben-Erlebnis ist für passionierte Kreuzsegler eine Fahrt mit der legendären Sea Cloud. 2011 wurde das Schiff, das Platz für lediglich 64 Passagiere bietet, zum letzten Mal von Grund auf renoviert, um den luxuriösen Fünf-Sterne-Standard zu halten.

Wem das zu wenig Schiffserlebnis ist, der kann auch eine Ozeanüberquerung in Erwägung ziehen. Auf einem Schiff wie der 115 Meter langen Viermastbark Star Flyer mit 169 Passagieren weiß man nach 22 Tagen garantiert, wie sich wahres Hochseesegeln anfühlt. (Quelle: srt/(30.01.2013/Carin Müller))

Wem das zu wenig Schiffserlebnis ist, der kann auch eine Ozeanüberquerung in Erwägung ziehen. Auf einem Schiff wie der 115 Meter langen Viermastbark Star Flyer mit 169 Passagieren weiß man nach 22 Tagen garantiert, wie sich wahres Hochseesegeln anfühlt.

Auf der Route von Málaga nach Barbados gibt es lediglich vier Stopps - in Cádiz, Tanger, Las Palmas und Funchal auf Madeira. Während der restlichen Zeit wird man eins mit dem Wind und den Wellen - und das garantiert ohne Stabilisatoren.  (Quelle: srt/(30.01.2013/Star Clipper))

Auf der Route von Málaga nach Barbados gibt es lediglich vier Stopps - in Cádiz, Tanger, Las Palmas und Funchal auf Madeira. Während der restlichen Zeit wird man eins mit dem Wind und den Wellen - und das garantiert ohne Stabilisatoren.

Auf Komfort muss dabei natürlich niemand verzichten: Die Kabinen sind zwar nicht ganz so luxuriös wie auf der Sea Cloud, aber groß genug, um sich dort gerne aufzuhalten. Das kulinarische Angebot ist selbstredend erstklassig.  (Quelle: srt/(30.01.2013/Franz Neumeier))

Auf Komfort muss dabei natürlich niemand verzichten: Die Kabinen sind zwar nicht ganz so luxuriös wie auf der Sea Cloud, aber groß genug, um sich dort gerne aufzuhalten. Das kulinarische Angebot ist selbstredend erstklassig.

Die ungewöhnliche Kreuzfahrt hat ihren Start- und Zielhafen in in Alaskas Hauptstadt Juneau (32.500 Einwohner). (Quelle: Brigitte von Imhof )
Alaska-Kreuzfahrt
Alaska-Kreuzfahrt
Auf der "Sea Cloud II" genießt man exklusives Segelflair, allerdings muss dafür auch mal der Kurs geändert werden. (Quelle: srt/30.09.2013/Katrin Schreiter )
Kreuzfahrt auf einem Dreimaster
Kreuzfahrt auf einem Dreimaster
Die Aida Sol ist eines der jüngsten Kreuzfahrtschiffe der Aida-Flotte. Der rund 2600 Quadratmeter große Body & Soul Spa ist mit die eindrucksvollste Wellness-Oase, die derzeit auf den Meeren unterwegs ist. (Quelle: AIDA Cruises)
Kanaren-Kreuzfahrt: Mehr Meer geht nicht
Kanaren-Kreuzfahrt: Mehr Meer geht nicht
Die MS Europa 2 bietet Luxus ohne steife Etikette. Vor allem jüngere Reisende und Familie fühlen sich auf dem Fünf-Sterne-Kreuzfahrtschiff wohl.  (Quelle: srt/17.03.2014/MS Europa 2 )
Kreuzfahrt leger auf der MS Europa 2
Kreuzfahrt leger auf der MS Europa 2
Am 13. März wurde die "Norwegian Breakaway" der US-amerikanischen Reederei Norwegian Cruise Line in Zentimeter-Arbeit von der Papenburger Meyer Werft von Schleppern rückwärts über die Ems zur Nordsee geschleppt. (Quelle: Hersteller)
Kreuzfahrt: Gross, grösser, gigantisch
Kreuzfahrt: Gross, grösser, gigantisch
Grönland - Ein Zauberland der Eisberge (Quelle: Rasso Knoller)
Kreuzfahrt nach Grönland - In das Land der Eisberge
Kreuzfahrt nach Grönland - In das Land der Eisberge
Seit jeher stehen Kreuzfahrten auch für gutes Essen - besonders an Festtagen wie Weihnachten und Silvester verwöhnen die Küchenchefs die Passagiere mit üppigen Menüs. Auch an Bord der "Star Flyer" in Süd-Thailand gibt es kulinarische Höhepunkte. (Quelle: srt/D. Di Maggio )
Feiertags-Kreuzfahrten
Feiertags-Kreuzfahrten
Die "Star Flyer" ist eines von nur wenigen Kreuzfahrtschiffen weltweit, das unter Segeln fährt. Zumindest wenn der Wind mitspielt, ansonsten springt der Hilfsmotor ein. (Quelle: srt (18.06.2012/Franz Neumeier))
Segel-Kreuzfahrtschiff "Star Flyer"
Segel-Kreuzfahrtschiff "Star Flyer"
Die "Seadream II" bietet Platz für bis zu 110 Passagiere, die sich auf 54 Kabinen verteilen können. 92 Besatzungsmitglieder kümmern sich um die Gäste. (Quelle: srt (13.08.2012/Franz Neumeier))
Kreuzen wie Onassis
Kreuzen wie Onassis
Die meisten Flusskreuzfahrtschiffe unterscheiden sich nur in Details - doch genau darauf kommt es an. Mehr als 250 Kreuzfahrtschiffe haben deutsche Reisebüros in ihrem Angebot, die über Rhein und Donau, aber auch über exotische Flüsse wie Irawadi und den Nil schippern. (Quelle: srt/(13.03.2013/Viking Flusskreuzfahrten))
Flusskreuzfahrtschiffe: Die Qual der Wahl
Flusskreuzfahrtschiffe: Die Qual der Wahl
Von Sylt nach New York: Wer mit dem Flugzeug um die Welt reist, wählt mitunter ungewöhnliche Routen. (Quelle: dpa/Hapag Lloyd)
Im Privatjet um die ganze Welt
Im Privatjet um die ganze Welt
Vom Seemannssonntag bis zur Äquatortaufe gibt es viele Bräuche, die schon seit Jahrhunderten auf hoher See zelebriert werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Seemannsbräuche
Seemannsbräuche
Automatik-Uhr Tissot "Visodate 1957" mit Glasboden, Edelstahlgehäuse und Lederarmband. Preis: 450 Euro. (Foto: Tissot)
Foto-Show: Neue Uhrenmodelle von ca. 500 bis ca. 30.000 Euro
Foto-Show: Neue Uhrenmodelle von ca. 500 bis ca. 30.000 Euro
Der neue Dodge Charger wurde Ende 2010 vorgestellt - jetzt zeigen die Amerikaner die Topversion SRT8. (Foto: Dodge)
Dodge Charger SRT8 - ein Muscle-Car für 2012
Dodge Charger SRT8 - ein Muscle-Car für 2012
Einen Porsche Cayenne Turbo hat sich Autotuner Hamann vorgeknöpft. (Foto: Hamann)
Hamann Guardian: Brutaler Edel-SUV auf Cayenne-Basis
Hamann Guardian: Brutaler Edel-SUV auf Cayenne-Basis
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016