wanted.de > Motor >

Luxuriös Reisen

So reisen Sie im Luxus

01.08.2011, 17:16 Uhr | Benedikt Sauer

So reisen Sie mit Luxus. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

So reisen Sie mit Luxus.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Niemand hat Lust auf enge Sitzplätze im Auto, Zug oder Flieger ohne jeglichen Komfort. Eigentlich sollte die Anreise in den Urlaub oder zu einem Geschäftstermin bereits Entspannung pur sein, damit Sie auch gut ausgeruht und voller Energie dort ankommen. Wer es sich also leisten kann, greift lieber direkt zur maßgeschneiderten Luxusvariante und sorgt selbst für das perfekte Transportmittel im passenden Ambiente. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick in unserer Foto-Show.

Privat-Jet auf Abruf Sie bestimmen, wann und wo der Jet abhebt, welchen Komfort er bietet, wer mitreist und wo wieder der Boden berührt wird. Bei größeren VIP-Anbietern wie etwa „Comlux“ reicht in der Regel ein Anruf, um wenige Stunden später seinen Wunschflieger auf dem Rollfeld zu finden. Von der kleinen Propellermaschine bis hin zum Jumbo-Jet ist alles möglich. Je größer der Flieger, desto luxuriöser meist auch die Ausstattung. Dann schaut das Innere des Flugzeugs auch schon mal aus wie ein echtes Wohlfühl-Wohnzimmer – mit Teppichboden, breiten Lederschlafsesseln und umfangreichem Entertainment-System.

Traumwagen mieten Den meisten fehlt schlichtweg das Geld, um sich mit dem eigenen Ferrari, Bentley oder Rolls Royce auf den Weg zu machen. Wie wunderbar, dass Unternehmen wie „Edel & Stark“ oder „Sixt“ solcherlei Edelkarossen auch für ein paar Tage oder länger vermieten. Eigentlich ist mieten fast schon besser als einen der extravaganten Boliden selbst sein Eigen zu nennen. Denn Sie können sich jedes Mal für ein anderes Luxusauto entscheiden, und vielleicht am Ende sogar sagen: „Ich hatte sie alle!“

Ferrari F 612 Scaglietti (Foto: Hersteller)

Ferrari F 612 Scaglietti: Warum nicht mal mit einem echten Ferrari über die Autobahn in den Urlaub gen Süden donnern? Sixt macht es möglich, denn neuerdings werden vom Mietwagen-Verleiher auch edle Luxuskarossen angeboten. (Foto: Hersteller)

Ferrari F 612 Scaglietti (Foto: Hersteller)

Ferrari F 612 Scaglietti: Der Ferrari begeistert auch von Innen mit edlem Design. (Foto: Hersteller)

Airbus ACJ319 (Foto: www.comluxaviation.com)

Airbus ACJ319: Die Schweizer VIP-Charter-Gesellschaft Comlux zählt einige Exemplare davon mit erlesenem Wohnzimmer-Flair und insgesamt 12 First-Class-Sitzplätzen zu ihrer Flotte. (Foto: www.comluxaviation.com)

Airbus ACJ319 (Foto: www.comluxaviation.com)

Airbus ACJ319: Reisen im Luxus. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt. (Foto: www.comluxaviation.com)

Airbus ACJ319 (Foto: www.comluxaviation.com)

Airbus ACJ319: Hier können Sie wie auf Wolken schlafen und kommen entspannt an Ihr Ziel. (Foto: www.comluxaviation.com)

Dassault Falcon 2000S (Foto: www.falcon2000s.com)

Dassault Falcon 2000S: Der vorrangig als Business-Jet gedachte Flieger ist im Innenraum großzügig mit edlen Design-Möbeln ausgestattet. Chartermöglichkeit beispielsweise über Aviation Broker. (Foto: www.falcon2000s.com)

Dassault Falcon 2000S (Foto: www.falcon2000s.com)

Dassault Falcon 2000S: Edles Design und die neuste Technik warten auf den Gast. (Foto: www.falcon2000s.com)

Eastern and Oriental Express (Foto: http://www.orient-express.com)

Eastern and Oriental Express: Erleben Sie Asien aus der Sicht eines historischen Luxuszugs. Bis zu 8200 Euro zahlen Sie für eine einwöchige Fahrt in der Präsidenten-Suite, die wie eine Privatlounge aufgebaut ist – mit eigenem Sofa, Dusche und WC. (Foto: http://www.orient-express.com)

Eastern and Oriental Express (Foto: http://www.orient-express.com)

Eastern and Oriental Express: Der Speisesahl bietet nicht nur tolles Essen, auch die wechselnde Aussicht und die Einrichtung bringen Sie in die richtige Reisestimmung. (Foto: http://www.orient-express.com)

Maharajas‘ Express (Foto: www.maharajasexpressindia.com)

Maharajas‘ Express: Noch luxuriöser können Sie in Indien nicht auf Schienen reisen. Eine 8-tägige Fahrt von Delhi nach Mumbai kostet in der Präsidenten-Suite umgerechnet knapp 14000 Euro. (Foto: www.maharajasexpressindia.com)

Maharajas‘ Express (Foto: www.maharajasexpressindia.com)

Maharajas‘ Express: Genießen Sie die Fahrt durch Indien in dem luxuriösen Speisewagen des Express. (Foto: www.maharajasexpressindia.com)

Pride of Africa (Foto: www.rovos.com)

Pride of Africa: Wer es lieber etwas abenteuerlicher mag, fährt mit diesem Traumzug auf nahezu in Vergessenheit geratenen Schienenwegen im eleganten Ambiente der Viktorianischen und Edwardianischen Epoche durch einige der schönsten Länder des Kontinents – zum Beispiel von Kapstadt bis Dar Es Salaam. (Foto: www.rovos.com)

Pride of Africa (Foto: www.rovos.com)

Pride of Africa: Klein, aber fein. Hier können Sie die abenteuerliche Reise in edler Atmosphäre genießen. (Foto: www.rovos.com)

Rolls Royce Phantom (Foto: Hersteller)

Rolls Royce Phantom: Außergewöhnlich nobel und very British geht es mit einem echten Rolls Royce wie auf Schienen über den Asphalt. Zu mieten ist der Phantom etwa bei „Edel & Stark“. (Foto: Hersteller)

Segelyacht Liara (Foto: www.sunreef-charter.com)

Segelyacht Liara: Perfekt für ein komfortables Segel-Abenteuer unter Freunden. Zweiköpfige Crew inklusive. Zu bekommen für umgerechnet 38000 Euro pro Woche über den Charter-Giganten „Sunreef Yachts Charter“, der auch weitaus größeres (oder kleineres) im Angebot hat. (Foto:www.sunreef-charter.com)

Segelyacht Liara (Foto: www.sunreef-charter.com)

Segelyacht Liara: Mit der gemieteten Crew können Sie ganz entspannt oder abenteuerlich über die Weltmeere reisen. (Foto:www.sunreef-charter.com)

Luxusyacht Solemates (Foto: www.yachtsolemates.com)

Luxusyacht Solemates: Diese 60 Meter lange Megayacht ist der neueste Stolz der „Luxury Yacht Group“ und bietet bis zu 12 Gästen allerlei Annehmlichkeiten. Darunter eine Disco, zwei Jet-Skis für kurze Spritztouren und einen riesigen Entertainment-Salon. Crew inklusive. (Foto: www.yachtsolemates.com)

Luxusyacht Solemates (Foto: www.yachtsolemates.com)

Luxusyacht Solemates: Hier ist wirklich alles vom Feinsten. Ein exquisites Dinner erwartet Sie und Ihre Gäste in einer ganz besonderen Atmosphäre auf der Yacht. (Foto: www.yachtsolemates.com)

Yacht chartern Luxusliner hin oder her: Noch exklusiver ist die eigene Yacht, um gemeinsam mit Familie und Freunden die Weltmeere zu erforschen.

Ihren persönlichen Wünschen sind dabei keine Grenzen gesetzt – außer vielleicht durch Ihren Geldbeutel. Wer möchte, kann sich für mehrere hunderttausend Euro pro Woche eine riesige Superyacht mit allmöglichen Annehmlichkeiten wie Fitness-Raum, Kinosaal oder Heliport chartern. Inklusive Crew, die sich von morgens bis abends nur um Ihr Wohlbefinden kümmert. Die meisten Anbieter wie etwa „Sunreef Yachts Charter“ bieten aber auch kleinere, erschwinglichere Ausführungen an – wahlweise mit oder ohne Crew. Eine Fahrt im Luxuszug Wer die Reise selbst zum Erlebnis machen möchte, findet auf der ganzen Welt verteilt exklusive Luxuszüge, die mit edler Ausstattung und atemberaubenden Panorama eine meist historische Strecke befahren. Die Wahl liegt bei Ihnen, ob es zum Beispiel eher abenteuerlich auf alten Gleisen mit dem restaurierten „Pride of Africa“ im 5-Sterne-Luxus durch einige der schönsten Länder Afrikas geht. Oder aber vielleicht etwas gemütlicher durch Asien mit dem „Eastern & Oriental Express“, dessen Waggons mit besonders viel Komfort und Luxus ausgestattet sind.

Quelle: Benedikt Sauer, wanted.de

Anzeige
Der Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid ist die neue Topversion der Panamera-Baureihe. (Quelle: Hersteller)
Erste Fahrt im Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid

Mörderischer Schlag ins Kreuz: Der neue Hybrid-Panamera zeigt, dass sich das Umschwenken auf Elektrifizierung lohnt.

Wende bei Porsche
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Pagani den Huayra als Roadster.  (Quelle: Pagani)
Neuer Supersportler von Pagani angeblich ausverkauft

Endlich kommt die Roadster-Version des Huayra auf den Markt. Auf eine Besonderheit müssen die Fans verzichten.

Pagani Huayra Roadster
Ein Spupersportwagen wie der McLaren 540C lässt die Herzen von Autofans höher schlagen. Doch im Alltag haben solche Geschosse auch ihre Tücken. (Quelle: Marcel Sommer)
McLaren 540C: Rasanter Sportler mit Luxusproblemen

Besitzer von Sportwagen werden um ihre Geschosse beneidet. Doch im Alltag bergen die Boliden ihre Tücken.

Sportwagen mit Luxusproblemen
Kämpft sich mühelos durch unwegsames Gelände: der Mercedes Maybach G 650 Landaulet. (Quelle: Hersteller)
Das Non-Plus-Ultra unter den Geländewagen

Wer in Sachen Geländewagen den Kaiser unter den Königen sucht, findet ihn mit dem Mercedes Maybach G 650 Landaulet.

Nobel-Hochsitz
Gamma Racing: So heiß ist die Formel 1 (Screenshot: Bit Projects)
So heiß ist die Formel 1

Je heller die Farben desto höher ist die Temperatur an dieser Stelle. So heiß geht es bei der Formel 1 wirklich zu.

Heiße Formel 1
Diese Säge ist nur was für richtige Männer (Screenshot: Bit Projects)
Die Säge für richtige Männer

Das Ungetüm wird von einem leistungsstarken V8 Motor angetrieben.

Eine Säge für Männer
Den ersten SUV von Maserati namens Levante bringen reichlich PS und bis zu 600 Nm Drehmoment auf Touren. (Screenshot: ADAC)
Maserati Levante: Edel-SUV im Check

Das erste SUV von Maserati namens Levante hat reichlich PS und bis zu 600 Nm Drehmoment.

Maserati Levante: Edel-SUV im Check
Tags zu diesem Artikel
Carpaccio ist ein Klassiker bei den Gerichten aus rohem Fleisch. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Carpaccio und Tatar: So köstlich ist pures Fleisch

Rohes Fleisch und roher Fisch schmecken ausgezeichnet – etwa als Carpaccio und Tatar. So gelingen die Spezialitäten.

Roh und pur
Trendsetter David Beckham trägt einen modischen Pompadour in der aktuellen Kampagne des Britischen Labels Cent & Curwen. (Quelle: T01 Kent & Curwen)
Sleek und kurz: Das sind die Trendfrisuren 2017

Ciao Undercut, willkommen gegelte Tolle: Die neuen Frisuren präsentieren den Mann von seiner eleganten Seite.

Frisurentrends
Der Rekord-Rum wurde 1966 vom Traditionshersteller Clément gebrannt. (Quelle: Philippe Tournaire)
Teuerster Rum für 100.000 Euro verkauft

Der Rum der Traditionsmarke Clément stammt von Insel Martinique. Die Flasche ist mit Gold und Diamanten verziert.

Rum für 100.000 Euro verkauft
Umfragen zeigen: Wer mit Lebensmitteln zaubern kann, kommt bei Frauen besonders gut an. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Diese Hobbys finden Frauen attraktiv

Hobby-Koch, Fußballer oder Gamer – wir zeigen Ihnen, wer laut Umfragen die besseren Karten bei der Damenwelt hat.

Attraktive Hobbys
Was Männern untenrum steht und Frauen mögen: Unterwäsche heute ist vielfältig. (Quelle: Spitzenjunge)
Der Unterhosen-Knigge: Darauf stehen Frauen

Welche Buxe darf unter welche Hose und was geht gar nicht? Liebestöter, Boxer oder Slip – worauf stehen Frauen? WANTED.DE hat für Sie den Unterhosen-Check gemacht. Das richtige Hemd, das passende Sakko, der akkurate Krawattenknoten und jetzt auch noch die perfekte Unterhose – Männer haben es im Modeleben ...

Unterhosen-Knigge
Vier Übungen gegen Rückenprobleme. (Screenshot: t-online.de)
Vier Übungen gegen Rückenprobleme

Rückenschmerzen, Probleme beim Sitzen und Verspannungen lassen sich so vorbeugen.

Vier Übungen gegen Rückenprobleme
Harrison Ford mit Flugzeug auf Abwegen. (Screenshot: Reuters)
Harrison Ford ist mit einem Flugzeug auf Abwegen

Nun droht dem Hollywood-Star nach dem missglückten Landemanöver der Entzug seiner Fluglizenz.

Harrison Ford ist mit einem Flugzeug auf Abwegen
Faltbares ballistisches Schutzschild für Polizisten. (Screenshot: Zoomin)
Faltbares Kevlar Schutzschild soll Polizisten schützen

US-Forschern entwickeln Schutzschild aus Kevlar mit Origami-Falttechniken.

Kevlar-Schutzschild
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017