wanted.de > Motor >

Luxuriös Reisen

So reisen Sie im Luxus

01.08.2011, 17:16 Uhr | Benedikt Sauer

So reisen Sie mit Luxus. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

So reisen Sie mit Luxus.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Niemand hat Lust auf enge Sitzplätze im Auto, Zug oder Flieger ohne jeglichen Komfort. Eigentlich sollte die Anreise in den Urlaub oder zu einem Geschäftstermin bereits Entspannung pur sein, damit Sie auch gut ausgeruht und voller Energie dort ankommen. Wer es sich also leisten kann, greift lieber direkt zur maßgeschneiderten Luxusvariante und sorgt selbst für das perfekte Transportmittel im passenden Ambiente. Wir verschaffen Ihnen einen Überblick in unserer Foto-Show.

Privat-Jet auf Abruf Sie bestimmen, wann und wo der Jet abhebt, welchen Komfort er bietet, wer mitreist und wo wieder der Boden berührt wird. Bei größeren VIP-Anbietern wie etwa „Comlux“ reicht in der Regel ein Anruf, um wenige Stunden später seinen Wunschflieger auf dem Rollfeld zu finden. Von der kleinen Propellermaschine bis hin zum Jumbo-Jet ist alles möglich. Je größer der Flieger, desto luxuriöser meist auch die Ausstattung. Dann schaut das Innere des Flugzeugs auch schon mal aus wie ein echtes Wohlfühl-Wohnzimmer – mit Teppichboden, breiten Lederschlafsesseln und umfangreichem Entertainment-System.

Traumwagen mieten Den meisten fehlt schlichtweg das Geld, um sich mit dem eigenen Ferrari, Bentley oder Rolls Royce auf den Weg zu machen. Wie wunderbar, dass Unternehmen wie „Edel & Stark“ oder „Sixt“ solcherlei Edelkarossen auch für ein paar Tage oder länger vermieten. Eigentlich ist mieten fast schon besser als einen der extravaganten Boliden selbst sein Eigen zu nennen. Denn Sie können sich jedes Mal für ein anderes Luxusauto entscheiden, und vielleicht am Ende sogar sagen: „Ich hatte sie alle!“

Ferrari F 612 Scaglietti (Foto: Hersteller)

Ferrari F 612 Scaglietti: Warum nicht mal mit einem echten Ferrari über die Autobahn in den Urlaub gen Süden donnern? Sixt macht es möglich, denn neuerdings werden vom Mietwagen-Verleiher auch edle Luxuskarossen angeboten. (Foto: Hersteller)

Ferrari F 612 Scaglietti (Foto: Hersteller)

Ferrari F 612 Scaglietti: Der Ferrari begeistert auch von Innen mit edlem Design. (Foto: Hersteller)

Airbus ACJ319 (Foto: www.comluxaviation.com)

Airbus ACJ319: Die Schweizer VIP-Charter-Gesellschaft Comlux zählt einige Exemplare davon mit erlesenem Wohnzimmer-Flair und insgesamt 12 First-Class-Sitzplätzen zu ihrer Flotte. (Foto: www.comluxaviation.com)

Airbus ACJ319 (Foto: www.comluxaviation.com)

Airbus ACJ319: Reisen im Luxus. Hier gibt es alles, was das Herz begehrt. (Foto: www.comluxaviation.com)

Airbus ACJ319 (Foto: www.comluxaviation.com)

Airbus ACJ319: Hier können Sie wie auf Wolken schlafen und kommen entspannt an Ihr Ziel. (Foto: www.comluxaviation.com)

Dassault Falcon 2000S (Foto: www.falcon2000s.com)

Dassault Falcon 2000S: Der vorrangig als Business-Jet gedachte Flieger ist im Innenraum großzügig mit edlen Design-Möbeln ausgestattet. Chartermöglichkeit beispielsweise über Aviation Broker. (Foto: www.falcon2000s.com)

Dassault Falcon 2000S (Foto: www.falcon2000s.com)

Dassault Falcon 2000S: Edles Design und die neuste Technik warten auf den Gast. (Foto: www.falcon2000s.com)

Eastern and Oriental Express (Foto: http://www.orient-express.com)

Eastern and Oriental Express: Erleben Sie Asien aus der Sicht eines historischen Luxuszugs. Bis zu 8200 Euro zahlen Sie für eine einwöchige Fahrt in der Präsidenten-Suite, die wie eine Privatlounge aufgebaut ist – mit eigenem Sofa, Dusche und WC. (Foto: http://www.orient-express.com)

Eastern and Oriental Express (Foto: http://www.orient-express.com)

Eastern and Oriental Express: Der Speisesahl bietet nicht nur tolles Essen, auch die wechselnde Aussicht und die Einrichtung bringen Sie in die richtige Reisestimmung. (Foto: http://www.orient-express.com)

Maharajas‘ Express (Foto: www.maharajasexpressindia.com)

Maharajas‘ Express: Noch luxuriöser können Sie in Indien nicht auf Schienen reisen. Eine 8-tägige Fahrt von Delhi nach Mumbai kostet in der Präsidenten-Suite umgerechnet knapp 14000 Euro. (Foto: www.maharajasexpressindia.com)

Maharajas‘ Express (Foto: www.maharajasexpressindia.com)

Maharajas‘ Express: Genießen Sie die Fahrt durch Indien in dem luxuriösen Speisewagen des Express. (Foto: www.maharajasexpressindia.com)

Pride of Africa (Foto: www.rovos.com)

Pride of Africa: Wer es lieber etwas abenteuerlicher mag, fährt mit diesem Traumzug auf nahezu in Vergessenheit geratenen Schienenwegen im eleganten Ambiente der Viktorianischen und Edwardianischen Epoche durch einige der schönsten Länder des Kontinents – zum Beispiel von Kapstadt bis Dar Es Salaam. (Foto: www.rovos.com)

Pride of Africa (Foto: www.rovos.com)

Pride of Africa: Klein, aber fein. Hier können Sie die abenteuerliche Reise in edler Atmosphäre genießen. (Foto: www.rovos.com)

Rolls Royce Phantom (Foto: Hersteller)

Rolls Royce Phantom: Außergewöhnlich nobel und very British geht es mit einem echten Rolls Royce wie auf Schienen über den Asphalt. Zu mieten ist der Phantom etwa bei „Edel & Stark“. (Foto: Hersteller)

Segelyacht Liara (Foto: www.sunreef-charter.com)

Segelyacht Liara: Perfekt für ein komfortables Segel-Abenteuer unter Freunden. Zweiköpfige Crew inklusive. Zu bekommen für umgerechnet 38000 Euro pro Woche über den Charter-Giganten „Sunreef Yachts Charter“, der auch weitaus größeres (oder kleineres) im Angebot hat. (Foto:www.sunreef-charter.com)

Segelyacht Liara (Foto: www.sunreef-charter.com)

Segelyacht Liara: Mit der gemieteten Crew können Sie ganz entspannt oder abenteuerlich über die Weltmeere reisen. (Foto:www.sunreef-charter.com)

Luxusyacht Solemates (Foto: www.yachtsolemates.com)

Luxusyacht Solemates: Diese 60 Meter lange Megayacht ist der neueste Stolz der „Luxury Yacht Group“ und bietet bis zu 12 Gästen allerlei Annehmlichkeiten. Darunter eine Disco, zwei Jet-Skis für kurze Spritztouren und einen riesigen Entertainment-Salon. Crew inklusive. (Foto: www.yachtsolemates.com)

Luxusyacht Solemates (Foto: www.yachtsolemates.com)

Luxusyacht Solemates: Hier ist wirklich alles vom Feinsten. Ein exquisites Dinner erwartet Sie und Ihre Gäste in einer ganz besonderen Atmosphäre auf der Yacht. (Foto: www.yachtsolemates.com)

Yacht chartern Luxusliner hin oder her: Noch exklusiver ist die eigene Yacht, um gemeinsam mit Familie und Freunden die Weltmeere zu erforschen.

Ihren persönlichen Wünschen sind dabei keine Grenzen gesetzt – außer vielleicht durch Ihren Geldbeutel. Wer möchte, kann sich für mehrere hunderttausend Euro pro Woche eine riesige Superyacht mit allmöglichen Annehmlichkeiten wie Fitness-Raum, Kinosaal oder Heliport chartern. Inklusive Crew, die sich von morgens bis abends nur um Ihr Wohlbefinden kümmert. Die meisten Anbieter wie etwa „Sunreef Yachts Charter“ bieten aber auch kleinere, erschwinglichere Ausführungen an – wahlweise mit oder ohne Crew. Eine Fahrt im Luxuszug Wer die Reise selbst zum Erlebnis machen möchte, findet auf der ganzen Welt verteilt exklusive Luxuszüge, die mit edler Ausstattung und atemberaubenden Panorama eine meist historische Strecke befahren. Die Wahl liegt bei Ihnen, ob es zum Beispiel eher abenteuerlich auf alten Gleisen mit dem restaurierten „Pride of Africa“ im 5-Sterne-Luxus durch einige der schönsten Länder Afrikas geht. Oder aber vielleicht etwas gemütlicher durch Asien mit dem „Eastern & Oriental Express“, dessen Waggons mit besonders viel Komfort und Luxus ausgestattet sind.

Quelle: Benedikt Sauer, wanted.de

Anzeige
Zum Frühjahr 2017 bringt Lamborghini den Aventador in einer deutlich überarbeiten Version mit Namenszusatz S. (Quelle: Lamborghini)
Lamborghini Aventador S: Sportwagen für den Ego-Trip

Lamborghini macht sein Flaggschiff schärfer. Der Aventador erlaubt auf Knopfdruck einen speziellen Ego-Modus.

Geschärft
Mit einem Preis von beeindruckenden 35,9 Millionen Dollar (rund 33,4 Mio. Euro) ist Ferrari 335 Sport von 1957 teuerster Oldtimer des Jahres. (Quelle: Classic-Analytics)
Das sind die teuersten Oldtimer 2016

Der Run auf Oldtimer hielt auch 2016 an. Eine Marke und eine Fahrzeugklasse dominieren das Ranking.

Oldtimer-Highlights 2016
Mercedes-AMG legt mit dem GT-R die neue Topversion des rasanten Sportwagens auf.  (Quelle: Hersteller)
Mercedes macht den GT zum giftgrünen Biest

Schön und schnell war der AMG GT schon bisher. Doch mit einem R im Kürzel wird der Beau zum Biest.

Star-Fighter im Anflug
Der neue Porsche Macan Turbo mit Performance Paket sorgt für Fahrspaß pur. (Quelle: Hersteller)
Alles im Griff: Porsche macht dem Macan Beine

Mehr Leistung und neue Bremsanlage: Der Porsche Macan Turbo mit Performance Paket sorgt für Fahrspaß pur.

Power-Macan
Diese Säge ist nur was für richtige Männer (Screenshot: Bit Projects)
Die Säge für richtige Männer

Das Ungetüm wird von einem leistungsstarken V8 Motor angetrieben.

Eine Säge für Männer
Gamma Racing: So heiß ist die Formel 1 (Screenshot: Bit Projects)
So heiß ist die Formel 1

Je heller die Farben desto höher ist die Temperatur an dieser Stelle. So heiß geht es bei der Formel 1 wirklich zu.

Heiße Formel 1
Riversimple hat sein neues Brennstoffzellenauto vorgestellt: den Rasa. (Quelle: Bit Projects)
Öko-Auto mit Stil

Der britische Fahrzeughersteller Riversimple hat sein neues Brennstoffzellenauto vorgestellt.

Stylischer Brite
Tags zu diesem Artikel
Die neue KTM 1290 Super Duke R strotzt nur so vor Kraft. (Quelle: Sebas Romero, Marco Campelli)
KTM 1290 Super Duke R: Herzoglich Angasen

Neuer Herrscher bei den Naked-Bikes: Für Aufsehen sorgen die Leistung und das Design der KTM 1290 Super Duke R. 

KTM 1290 Super Duke R im Check
Goldene Uhren wie diese Rolex Oyster Day Date 40 werden in China oder der Türkei aus Messing gefertigt und zu geringen Kosten vergoldet. Die Gewinnspanne der Fälschung steigt so enorm. Entlarven lässt sie sich aber nur, wenn man ins Gehäuse kratzt. (Quelle: Rolex/Alain Costa )
Ein Millimeter ist entscheidend: Fälschungen erkennen

Schweizer Edeluhr oder billiges China-Imitat? So erkennen Sie Plagiate von Luxusuhren wie etwa Rolex oder Breitling.

Replica?
Klassisches Gulasch ist wohl das bekannteste Gericht aus Ungarn. Die einfache aber keinesfalls eintönige Küche bietet noch viel mehr Leckereien. (Quelle:  AMC/Agrarmarketing Centrum Eigenbesitze)
Mehr als Gulasch: Ungarns Küche überrascht

Ungarns Küche ist deftig. Die Speisen sind eher einfach in der Zubereitung - aber alles andere als eintönig.

Mehr als Gulasch
Keine Panik bei grauen Haaren: Statt zu zupfen sollten Sie jedoch auf Färben setzen – oder die graue Pracht mit Würde tragen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Finger weg von der grauen Haarpracht

Graue Haare sollten Sie lieber kaschieren, färben oder mit Würde tragen. Der Grund ist einfach.

Graue Haare
William Frederick Cody alias Buffalo Bill gilt als schillerndste Figur des Wilden Westen. (Quelle: imago/Leemage)
Der Cowboy schlechthin: Buffalo Bill starb vor hundert Jahren

Buffalo Bill gilt bis heute als eine der schillerndsten Wildwest-Figuren. Doch trotz des großen Erfolgs seiner Shows durchlitt die Ikone private Pleiten – bis sie am 10. Januar vor hundert Jahren letztlich starb. Halbnackte Indianer stampfen gebückt einen Tanz, Federn im Haar schmücken ihren Kopf. Cowboys ...

Buffalo Bill
Ist das der beste Trickshot aller Zeiten? (Screenshot: Bit Projects)
Billard-Bar zeigt beeindruckende Kettenreaktion

Über Treppenstufen, zehn Billardtische und die Bar rollt die Kugel.

Kettenreaktion
So machen Sie Klimmzüge richtig. (Screenshot: Bodykiss)
So machen Sie Klimmzüge richtig

In diesem Video zeigen wir verschieden Varianten und Tipps und Tricks wie man Klimmzüge erlernt.

So machen Sie Klimmzüge richtig
Was die Besucher auf der CES 2017 erwartet. (Quelle: Zoomin)
Was die Besucher auf der CES 2017 erwartet

Das Auto mit der Stimme steuern oder ultradünne Fernseher - in Las Vegas werden neue Trends gezeigt.

Was die Besucher auf der CES 2017 erwartet
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017