wanted.de >

Lillet: Wandelbares Sommergetränk

Lillet: Wandelbares Sommergetränk

23.07.2012, 10:29 Uhr | iw (CF)

Ein Aperitif ist derzeit in aller Munde – im wahrsten Sinne des Wortes. Der französische Lillet ist längst nicht nur ein Insidertipp. In drei köstlichen Sorten betört der Weinlikör Ihre Sinne. Lassen Sie sich von flüssigem Luxus verführen.

Kreiert von den französischen Gebrüdern Paul und Raymond Lillet aus Podensac, ist das Weingetränk bereits seit dem späten 19. Jahrhundert ein Liebling der Society. Nur ein einziges Mal wurde das Rezept verändert, um ein noch volleres Geschmackserlebnis zu bieten. So können Sie heute das gleiche aromatische Weingetränk genießen, das schon Menschen wie Jackie Kennedy oder die Gräfin von Windsor begeisterte. Der Weinlikör hatte in den "Roaring Twenties" seine erste Hochphase und eroberte in den Fünfzigern nicht nur die europäische High Society, sondern auch den US-Markt. Seither haben sogar auch einige Autoren den wandelbaren Lillet in ihren Romanen verewigt. Ob nun der eigenwillige "Gourmet" Hannibal Lecter oder der Geheimagent James Bond – beide wissen den glamourösen Weinlikör zu schätzen. Den Aperitif können Sie in drei Sorten genießen: Als goldenen Blanc, der für die meisten Cocktails verwendet wird, als rubinroten Rouge und als sanften Rosé – der jüngsten Kreation, die erst seit diesem Jahr auf dem Markt ist. Der Lillet besteht zu 85 Prozent aus Wein, die anderen 15 Prozent sind hochwertige Fruchtliköre, die mit Gewürzen verfeinert sind. Erst wenn die einzelnen Komponenten im Gout perfekt sind, dürfen sie endlich zusammenfinden.

Während bei vielen Weinlikören ein minderwertiger Grundwein verwendet wird, dessen Geschmack durch andere Aromen überdeckt werden soll, ist beim Lillet durch Vertragsanbau eine hohe Qualität garantiert. Feinster Bordeaux aus den Rebsorten Semillion und Sauvignon Blanc bietet die Basis für den Lillet Blanc. Für Rouge und Rosé wird Merlot verwendet. Lassen Sie den Geschmack sonnenverwöhnter Orangen aus Spanien, Haiti und Marokko Ihren Gaumen umschmeicheln. Nach Monaten der Mazeration werden diese mit karibischem Rohrzucker verfeinert und geben dem Likör so eine angenehm leichte Note von kandierten Früchten. Atmen Sie den Duft reifer Pfirsiche ein und begeben Sie sich beim Rouge auf eine Sinnenreise durch Sommergärten voller üppiger dunkelroter Kirschen, angereichert mit würzigem Zimt und Sternanis. Der sanfte Rosé verführt mit einer Komposition aus Waldfrüchten. Chinarinde aus Peru unterstreicht bei jeder Sorte die fruchtige Nuance und verlieh dem Aperitif vor der Änderung seiner Rezeptur einen leicht bitteren Geschmack, der nun jedoch vollständig verschwunden ist. Zur Vollendung wird der Likör mehrere Monate lang in Eichenfässern gelagert und durch Tonerde gefiltert. Diese Liebe zum Detail macht den Lillet so einzigartig – ganz gleich, ob Sie ihn pur oder als Longdrink genießen.

Weinlikör verleiht Cocktails ein südländisches Flair

Genießen Sie den Lillet immer gut gekühlt und mit viel Eis. Lassen Sie eine Limettenscheibe oder einen Orangenschnitz sein exotisches Aroma herauskitzeln. Oder folgen Sie Ian Flemings Empfehlung und ordern Sie einen "Vesper" – einen Martini mit Weinlikör anstelle von Gin, den James Bond gewiss ebenso geliebt hat wie die Frau, nach der er ihn benannte. Gemixt mit Tonic Water entsteht der "Lillet Vivre". Essenziell ist dafür eine frische Gurkenscheibe. Genießer können den "Vivre" mit erfrischender Minze und süßen Erdbeeren abrunden. Oder kosten das Sie Sonnenuntergangs-Feeling des "Lillet Berry", einem prickelnden Sommergetränk aus Blanc und Russian Wild Berry. Das geschmackliche Potpourri des vielseitigen Weinlikörs schmiegt sich harmonisch an diverse Spirituosen: Ob Gin, Sekt oder sogar Tequila – Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Lassen Sie sich von erfahrenen Barkeepern inspirieren und kombinieren Sie ganz nach eigenem Gusto. Oder gönnen Sie Ihrem Gaumen eine Luxusreise und probieren die zahlreichen Kreationen im Stuttgarter "Le Méridien", dessen Hotelbar sogar aus Liebe zu dem edlen Likör nach diesem benannt worden ist.

Quelle: iw (CF)

Anzeige
Shake it, Baby: So mixen Sie die besten Cocktails. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Zubehör und Spirituosen: Was in die perfekte Hausbar gehört

Ein Bar-Profi erklärt, wie Sie im Wohnzimmer die leckersten Drinks zubereiten. Wichtig: Bloß kein Crushed Ice verwenden! Mit Rezepten.

Hausbar
Gute oder schlechte Zigarre? Hier erfahren Sie die Kriterien. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Gute Zigarren erkennen

Beim Essen mit dem Chef steht plötzlich eine Auswahl Zigarren auf dem Tisch. Welche ist gut und mit welcher blamieren Sie sich? Ein Zigarrenprofi gibt Rat.

Gute Zigarren
Gin-Tonic: Wer passt zueinander? (Quelle: Windspiel)
Es muss passen

Nicht jeder Gin will mit jedem Tonic. Wir stellen die besten Kombinationen vor.

Es muss passen
Der Gentlemen‘s Circle in Berlin – eine Manufaktur für Herrenkultur. (Quelle: Gentlemen’s Circle)
Men only

Im Gentlemen's Circle in Berlin gibt es alles, was das Männerherz begehrt: Von der Rasur bis zum Maßanzug, von der Schweizer Uhr bis zur Zigarre.

Men only
Tags zu diesem Artikel
Wo schmeckt Steak wirklich nach Steak? Bei den vielen Steakhäusern in Deutschland ist es nicht leicht, die Qualität auf Anhieb zu erkennen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Woran Sie ein gutes Steakhaus erkennen

Steakhäuser gibt es in jeder Stadt aber wie erkennt man, wo es gut schmeckt? Ein Experte erklärt, worauf es ankommt.

Steakhaus
Traumberuf Model: Ordentlich posen, hübsche Frauen kennenlernen und dabei Geld verdienen. Doch wissen Sie, ob Sie die Kriterien erfüllen würden? (Quelle: Calvin Klein)
Würden Sie sich als Männermodel eignen?

Jung, sexy und muskulös – reicht das schon? Wir nennen die Kriterien, um als Männermodel erfolgreich zu sein.

Models
Shades: Die Sonne kann kommen. (Quelle: Linda Farrow)
Die Sonnenbrillentrends 2016 sind goldrichtig

Oversize-Rahmen, Verspiegelungen und goldene Details – die neuen Sonnenbrillen zeigen sich von ihrer Sonnenseite.

Shades
Porsche-Boss Wendelin Wiedeking fuhr einen Porsche 928 GTS als Dienstauto. Der Bolide verfügte über einen ungewöhnlichen Antrieb. (Quelle: Hersteller)
Unterwegs in Wendelin Wiedekings Dienstwagen

Der langjährige Porsche-Boss setzte auf den Porsche 928 GTS. Autos dieser Baureihe verfügten über einen ungewöhnlichen Antrieb.

Wiedekings Auto
Hersteller von Luxusautos bieten auch Parfüms. Das sind die Düfte von Ferrari, Mercedes und Co. (Quelle: Ferrari)
Duftmarken: Parfüms von Ferrari, Mercedes und Co.

Gerade Luxus-Autobauer wissen - der Duft eines Autos ist ein wichtiges Kaufkriterium. Und so setzen Bentley, Ferrari, Mercedes-Benz - alles was auf der Straße Rang und Namen hat - Duftmarken in und außerhalb von Fahrzeugen. Der Düsseldorfer Parfum-Papst und Luxus-Experte Frank Schnitzler hat seine feine ...

Duftmarken
Einmal im Jahr wird die Rennstrecke im englischen Dorf Angmering zum Schrottplatz. (Quelle: Reuters)
Autoweitsprung

Gas geben und abheben: Im englischen Angmering messen sich zehn Kontrahenten im Autoweitsprung.

Autoweitsprung
Erster Trailer: 'Die glorreichen Sieben'. (Quelle: Sony Pictures)
"Die glorreichen Sieben" reiten wieder

Star-besetztes Remake des Western-Klassikers mit Yul Brynner.

"Die glorreichen Sieben" reiten wieder
Welche Stars bei 'Twin Peaks' mitspielen werden. (Quelle: t-online.de)
Welche Stars bei "Twin Peaks" mitspielen werden

„Twin Peaks“: Unter den Schauspielern sind alte Bekannte und viele neue Stars.

Welche Stars bei "Twin Peaks" mitspielen werden
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016