wanted.de > Motor > Auto >

Lamborghini Aventador S: Mehr PS für den Sportwagen

Lamborghini Aventador S: Scharf gemacht für den Ego-Trip

04.01.2017, 11:59 Uhr | SP-X

Zum Frühjahr 2017 bringt Lamborghini den Aventador in einer deutlich überarbeiten Version mit Namenszusatz S. (Quelle: Lamborghini)

Zum Frühjahr 2017 bringt Lamborghini den Aventador in einer deutlich überarbeiten Version mit Namenszusatz S.

(Quelle: Lamborghini)
Künftig fegt der Standard-Aventador mit 740 PS über die Piste. (Quelle: Lamborghini)

Künftig fegt der Standard-Aventador mit 740 PS über die Piste.

(Quelle: Lamborghini)
Ein neue, leichtere Auspuffanlage soll für eine veränderte Akustik sorgen. (Quelle: Lamborghini)

Ein neue, leichtere Auspuffanlage soll für eine veränderte Akustik sorgen.

(Quelle: Lamborghini)
Auch der Frontsplitter wurde modifiziert und bietet neben einer aggressiveren Optik zudem mehr Abtrieb an der Vorderachse. (Quelle: Lamborghini)

Auch der Frontsplitter wurde modifiziert und bietet neben einer aggressiveren Optik zudem mehr Abtrieb an der Vorderachse.

(Quelle: Lamborghini)
Unter anderem sorgt ein neuer Heckdiffusor für bessere Abtrieb beim Aventador. (Quelle: Lamborghini)

Unter anderem sorgt ein neuer Heckdiffusor für bessere Abtrieb beim Aventador.

(Quelle: Lamborghini)
Der Aventador S hat ein neues Infotainmentsystem mit größerem Display sowie ein TFT-Display als Kombiinstrument. Der Preis liegt bei rund 330.000 Euro.  (Quelle: Lamborghini)

Der Aventador S hat ein neues Infotainmentsystem mit größerem Display sowie ein TFT-Display als Kombiinstrument. Der Preis liegt bei rund 330.000 Euro. 

(Quelle: Lamborghini)
Der Rekord-Rum wurde 1966 vom Traditionshersteller Clément gebrannt. (Quelle: AFP/Patrick Kovarik)
Rum für 100.000 Euro verkauft

Der Rum der Traditionsmarke Clément stammt von Insel Martinique. Die Flasche ist mit Gold und Diamanten verziert.

Rum für 100.000 Euro verkauft
Umfragen zeigen: Wer mit Lebensmitteln zaubern kann, kommt bei Frauen besonders gut an. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Hobbys: Darauf stehen Frauen

Hobby-Koch, Fußballer oder Gamer – wir zeigen Ihnen, wer laut Umfragen die besseren Karten bei der Damenwelt hat.

Attraktive Hobbys
Was Männern untenrum steht und Frauen mögen: Unterwäsche heute ist vielfältig. (Quelle: Spitzenjunge)
Der Unterhosen-Knigge

Welche Buxe darf unter welche Hose und was geht nicht? Diese und andere Fragen klärt unser Unterhosen-Knigge.

Unterhosen-Knigge
Modeschöpfer Hubert de Givenchy zählt zu den berühmtesten Modedesignern. Die lebende Legende wird am 20. Februar 90 Jahre alt. (Quelle: dpa/Bart Maat/epa/dpa)
Hubert de Givenchy wird 90

Vor allem seine legendären Kleider für die Hollywood-Ikone Audrey Hepburn machten Givenchy berühmt.

Givenchy wird 90
BMW Motorrad präsentierte die Werke japanischer Konstrukteure. Das Basismotorrad war die R nineT. (Quelle: BMW)
Die Custom Bikes der Profis

Motorräder "von der Stange" sind vielen Bikern zu langweilig. Wer es kann, baut um, was das Zeug ...

Im Miami präsentierten Mercedes-AMG und Cigarette Racing ihr neuesten Rennboot. (Quelle: Daimler AG)
Das ist der Mercedes fürs Wasser

3100 PS stark: Ein aktueller Supersportwagen inspirierte die Erbauer beim neuen Rennboot von AMG und Cigarette Racing. 

Mercedes-Boot

Lamborghini macht sein Flaggschiff Aventador noch schärfer. Der Italiener erlaubt künftig auf Knopfdruck sogar einen ganz speziellen Ego-Trip.

Bereits zum Frühjahr 2017 frischt der Hersteller von Sportwagen den Aventador auf und verpasst ihm gleich noch den Namenszusatz S. Das in vielen Details modernisierte Modell bietet unter anderem mehr Leistung, eine bessere Aerodynamik und ein neues Infotainmentsystem.

Mehr Pferdestärken für den Aventador

Das wichtigste neue Detail ist eine ordentliche Leistungsspritze. Im Vergleich zur bisherigen Standardversion steigt die Leistung des 6,5-Liter-V12-Saugbenziners von 700 PS auf 740 PS. Zugleich wurde die maximale Motordrehzahl von 8350 auf 8500 Umdrehungen pro Minute angehoben. In Kombination mit der bekannten Siebengang-Automatik soll das Allradcoupé wie bisher in 2,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 stürmen und bis zu 350 km/h schnell werden.

Damit die Kraft besser auf die Straße kommt, hat Lamborghini unter anderem die Radaufhängung und die Aerodynamik verbessert. So sollen neue Varianten von Frontsplitter, Heckdiffusor und Heckflügel neben einer aggressiveren Optik mehr Abtrieb garantieren. Zudem wird sich der S dank einer mitlenkenden Hinterachse und neuen Pirelli-Reifen wahrscheinlich noch einen Tick agiler und mit mehr Seitenstabilität durch Kurven scheuchen lassen.

Ego-Modus ganz nach Wunsch des Fahrers

Der Fahrer kann künftig auf Knopfdruck zudem zwischen vier Fahrprofilen mit den Bezeichnungen Strada, Sport, Corsa und Ego wählen. Unter anderem werden dabei die Parameter für Dämpfung, Lenkung und Antrieb verändert. Im Ego-Modus hat der Pilot die Möglichkeit, eine individuelle Abstimmung aller Parameter nach seinen bevorzugten Kriterien aufzurufen.

Dank einer neuen digitalen, programmierbaren TFT-Instrumententafel wird es möglich, dass das Kombiinstrument in einen auf das Fahrprofil abgestimmten Anzeigemodus wechselt. Im Innenraum fällt zudem ein neues Infotainmentsystem mit einem größeren Display in der Mittelkonsole ins Auge. Dieses bietet unter anderem eine Sprachsteuerung, Apples CarPlay und ein optionales Telemetriesystem. Verfügbar ist der neue Aventador S ab Frühjahr 2017. Der Preis liegt bei rund 330.000 Euro.

Quelle: SP-X

Anzeige
Auf dem Genfer Autosalon zeigt Pagani den Huayra als Roadster.  (Quelle: Pagani)
Neuer Supersportler von Pagani angeblich ausverkauft

Endlich kommt die Roadster-Version des Huayra auf den Markt. Auf eine Besonderheit müssen die Fans verzichten.

Pagani Huayra Roadster
Ein Spupersportwagen wie der McLaren 540C lässt die Herzen von Autofans höher schlagen. Doch im Alltag haben solche Geschosse auch ihre Tücken. (Quelle: Marcel Sommer)
McLaren 540C: Rasanter Sportler mit Luxusproblemen

Besitzer von Sportwagen werden um ihre Geschosse beneidet. Doch im Alltag bergen die Boliden ihre Tücken.

Sportwagen mit Luxusproblemen
Kämpft sich mühelos durch unwegsames Gelände: der Mercedes Maybach G 650 Landaulet. (Quelle: Hersteller)
Das Non-Plus-Ultra unter den Geländewagen

Wer in Sachen Geländewagen den Kaiser unter den Königen sucht, findet ihn mit dem Mercedes Maybach G 650 Landaulet.

Nobel-Hochsitz
Spyder GT heißt der sehenswerte Umbau eines Jaguar E-Type Cabrios der Firma Eagle. (Quelle: Eagle)
Oldtimer mit neuer Technik unter der Haube

Für Puristen gelten Umbauten von Oldtimern als Unding. Dabei können sich die Ergebnisse durchaus sehen lassen.

Moderne Oldtimer
BMW legt wieder eine V12-Variante des 7ers auf. Der BMW M760Li xDrive ist der bislang stärkste Serien-BMW. (Quelle: BMW)
Hier kommt der stärkste jemals gebaute BMW

Über 300 km/h schnell: Erstmals legte die BMW-Tuningtochter M GmbH Hand an das Topmodell. 

Neues Topmodell beim 7er
Mit einem Preis von beeindruckenden 35,9 Millionen Dollar (rund 33,4 Mio. Euro) ist Ferrari 335 Sport von 1957 teuerster Oldtimer des Jahres. (Quelle: Classic-Analytics)
Das sind die teuersten Oldtimer 2016

Der Run auf Oldtimer hielt auch 2016 an. Eine Marke und eine Fahrzeugklasse dominieren das Ranking.

Oldtimer-Highlights 2016
Mercedes-AMG legt mit dem GT-R die neue Topversion des rasanten Sportwagens auf.  (Quelle: Hersteller)
Mercedes macht den GT zum giftgrünen Biest

Schön und schnell war der AMG GT schon bisher. Doch mit einem R im Kürzel wird der Beau zum Biest.

Star-Fighter im Anflug
Der neue Porsche Macan Turbo mit Performance Paket sorgt für Fahrspaß pur. (Quelle: Hersteller)
Alles im Griff: Porsche macht dem Macan Beine

Mehr Leistung und neue Bremsanlage: Der Porsche Macan Turbo mit Performance Paket sorgt für Fahrspaß pur.

Power-Macan
Ultraleichte Sportwagen wie die Modelle von Lotus bieten bei wenig Gewicht maximalen Fahrspaß dank potenter Motoren. (Quelle: Lotus)
Diese Autos bieten puren Fahrspaß

Besonderer Kick: Bei manchen ultraleichten Autos ist der Fahrer ungeschützt den Elementen ausgeliefert.

Spaß-Autos
Lamborghini Gallardo ist das schnellste Auto der Welt (Screenshot: Bit Projects)
Schnellstes Auto der Welt

Der modifizierte Lamborghini "Gallardo" hält den Weltrekord auf eine Meile aus dem Stand.

Schnellstes Auto
Der Rekord-Rum wurde 1966 vom Traditionshersteller Clément gebrannt. (Quelle: AFP/Patrick Kovarik)
Teuerster Rum für 100.000 Euro verkauft

Der Rum der Traditionsmarke Clément stammt von Insel Martinique. Die Flasche ist mit Gold und Diamanten verziert.

Rum für 100.000 Euro verkauft
Umfragen zeigen: Wer mit Lebensmitteln zaubern kann, kommt bei Frauen besonders gut an. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Diese Hobbys finden Frauen attraktiv

Hobby-Koch, Fußballer oder Gamer – wir zeigen Ihnen, wer laut Umfragen die besseren Karten bei der Damenwelt hat.

Attraktive Hobbys
Was Männern untenrum steht und Frauen mögen: Unterwäsche heute ist vielfältig. (Quelle: Spitzenjunge)
Der Unterhosen-Knigge: Darauf stehen Frauen

Welche Buxe darf unter welche Hose und was geht nicht? Diese und andere Fragen klärt unser Unterhosen-Knigge.

Unterhosen-Knigge
Modeschöpfer Hubert de Givenchy zählt zu den berühmtesten Modedesignern. Die lebende Legende wird am 20. Februar 90 Jahre alt. (Quelle: dpa/Bart Maat/epa/dpa)
Hubert de Givenchy wird 90 Jahre alt

Vor allem seine legendären Kleider für die Hollywood-Ikone Audrey Hepburn machten Givenchy berühmt.

Givenchy wird 90
BMW Motorrad präsentierte die Werke japanischer Konstrukteure. Das Basismotorrad war die R nineT. (Quelle: BMW)
Die Custom Bikes der Profis

Motorräder "von der Stange" sind vielen Bikern zu langweilig. Wer es kann, baut um, was das Zeug hält – Hauptsache, es sieht anders aus und ist einzigartig. Doch nicht selten bleibt dabei die Handlichkeit auf der Strecke – manche Custom Bikes sind kaum noch fahrbar. Wir haben uns deswegen ausschließlich die Werke ...

Faltbares ballistisches Schutzschild für Polizisten. (Screenshot: Zoomin)
Faltbares Kevlar Schutzschild soll Polizisten schützen

US-Forschern entwickeln Schutzschild aus Kevlar mit Origami-Falttechniken.

Kevlar-Schutzschild
Baggerfahrer zeigen hier ihr Können. (Screenshot: Bit Projects)
Baggerfahrer zeigen hier ihr Können

Ein Arbeiter fährt mit dem Bagger rückwärts auf einen Betonblock. Nicht ganz ungefährlich.

Baggerfahrer-Stunts
Falcon-9-Rakete landet erfolgreich auf der Erde. (Screenshot: Bit Projects)
Falcon-9-Rakete landet erfolgreich auf der Erde

Das private Weltraum-Unternehmen SpaceX hat wieder eine Rakete erfolgreich zur Erde zurück gebracht.

Falcon-9-Rakete: Erfolgreicher Test
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017