wanted.de > Motor > Boot >

Kreuzfahrtschiff Celebrity Reflection

Baumhäuser und eine schwebende Dusche

24.10.2012, 17:31 Uhr | Franz Neumeier/srt

Die Sunset Bar: Der perfekte Ort für einen Cocktail bei Sonnenuntergang. (Quelle: srt (23.10.2012/Franz Neumeier))

Die Sunset Bar: Der perfekte Ort für einen Cocktail bei Sonnenuntergang.

(Quelle: srt (23.10.2012/Franz Neumeier))
Im Oktober 2012 ging die "Celebrity Reflection" auf ihre Jungfernfahrt vom niederländischen Eemshaven nach Amsterdam. (Quelle: srt (23.10.2012/Meyer-Werft))

Im Oktober 2012 ging die "Celebrity Reflection" auf ihre Jungfernfahrt vom niederländischen Eemshaven nach Amsterdam.

(Quelle: srt (23.10.2012/Meyer-Werft))
Extravagant ist die vollverglaste, quasi über dem Meer schwebende Dusche. Sie gehört zur teuersten Suite an Bord, für die man pro Person immerhin 8500 Euro für eine 7-Nächte-Kreuzfahrt hinlegen muss. Von außen ist die Dusche übrigens verspiegelt, ungewollte Einblicke für die anderen Passagiere gibt es nicht - dafür umso faszinierendere Ausblicke für die Suiten-Bewohner selbst. (Quelle: srt (23.10.2012/Celebrity Cruises))

Extravagant ist die vollverglaste, quasi über dem Meer schwebende Dusche. Sie gehört zur teuersten Suite an Bord, für die man pro Person immerhin 8500 Euro für eine 7-Nächte-Kreuzfahrt hinlegen muss. Von außen ist die Dusche übrigens verspiegelt, ungewollte Einblicke für die anderen Passagiere gibt es nicht - dafür umso faszinierendere Ausblicke für die Suiten-Bewohner selbst.

(Quelle: srt (23.10.2012/Celebrity Cruises))
Aber auch sonst spart die US-Reederei Celebrity Cruises bei ihrem neuen Flaggschiff für über 3000 Passagiere nicht an Ungewöhnlichem: Auf dem obersten Deck gibt es eine große Rasenfläche, um die sich ständig zwei Gärtner kümmern. (Quelle: srt (23.10.2012/Celebrity Cruises))

Aber auch sonst spart die US-Reederei Celebrity Cruises bei ihrem neuen Flaggschiff für über 3000 Passagiere nicht an Ungewöhnlichem: Auf dem obersten Deck gibt es eine große Rasenfläche, um die sich ständig zwei Gärtner kümmern.

(Quelle: srt (23.10.2012/Celebrity Cruises))
Passagiere können dort beispielsweise Boccia spielen, Picknick machen oder eine der Cabanas am Rand der Wiese mieten. Ausgestattet sind die Cabanas mit iPad, Obstkorb und Getränken. (Quelle: srt (23.10.2012/Franz Neumeier))

Passagiere können dort beispielsweise Boccia spielen, Picknick machen oder eine der Cabanas am Rand der Wiese mieten. Ausgestattet sind die Cabanas mit iPad, Obstkorb und Getränken.

(Quelle: srt (23.10.2012/Franz Neumeier))
Abends können sich die Passagiere dann im angrenzenden Restaurant "Lawn Club Grill" (hier in der Bildmitte) selbst an den Grill stellen und ein saftiges Steak braten. (Quelle: srt (23.10.2012/Franz Neumeier))

Abends können sich die Passagiere dann im angrenzenden Restaurant "Lawn Club Grill" (hier in der Bildmitte) selbst an den Grill stellen und ein saftiges Steak braten.

(Quelle: srt (23.10.2012/Franz Neumeier))
Ein Highlight des neuen Kreuzfahrtschiffs ist die Sunset Bar: Eine gemütlich eingerichtete, windgeschützte Open-Air-Bar am Heck des Schiffs - der perfekte Ort, um bei Sonnenuntergang einen Cocktail zu schlürfen und die Sonne im Meer versinken zu sehen. (Quelle: srt (23.10.2012/Franz Neumeier))

Ein Highlight des neuen Kreuzfahrtschiffs ist die Sunset Bar: Eine gemütlich eingerichtete, windgeschützte Open-Air-Bar am Heck des Schiffs - der perfekte Ort, um bei Sonnenuntergang einen Cocktail zu schlürfen und die Sonne im Meer versinken zu sehen.

(Quelle: srt (23.10.2012/Franz Neumeier))
Im zehn Decks hohen Atrium schwebt in einem überdimensionalen Blumentopf eine gewaltige, echte Birkenfeige, die eine grandiose Kulisse für die angrenzende, doppelstöckige Bibliothek bietet und dem "Hideaway" mit seinen Baumhaus-artigen Entspannungsinseln den richtigen Rahmen gibt. (Quelle: srt (23.10.2012/Franz Neumeier))

Im zehn Decks hohen Atrium schwebt in einem überdimensionalen Blumentopf eine gewaltige, echte Birkenfeige, die eine grandiose Kulisse für die angrenzende, doppelstöckige Bibliothek bietet und dem "Hideaway" mit seinen Baumhaus-artigen Entspannungsinseln den richtigen Rahmen gibt.

(Quelle: srt (23.10.2012/Franz Neumeier))
Den Mittelpunkt des stylischen Hauptrestaurants bildet der zweistöckige Weinturm des Designers Tihany mit mehr als 480 verschiedenen Weinen. In eindrucksvollem Ambiente können hier feine Speisen und erlesene Weine genossen werden. (Quelle: srt (23.10.2012/Franz Neumeier))

Den Mittelpunkt des stylischen Hauptrestaurants bildet der zweistöckige Weinturm des Designers Tihany mit mehr als 480 verschiedenen Weinen. In eindrucksvollem Ambiente können hier feine Speisen und erlesene Weine genossen werden.

(Quelle: srt (23.10.2012/Franz Neumeier))

Kreuzfahrtschiff-Designer denken sich ständig neue Gags aus, um die schwimmenden Ferienressorts immer aufs Neue attraktiv zu gestalten. Auf der "Celebrity Reflection", die gerade offiziell ihren Dienst aufgenommen hat, ist das beispielsweise eine vollverglaste, quasi über dem Meer schwebende Dusche. Sehen Sie sich die "Celebrity Reflection" in unserer Foto-Show an.

Die Dusche gehört zur teuersten Suite an Bord, für die man pro Person immerhin 8500 Euro für eine 7-Nächte-Kreuzfahrt hinlegen muss. Von außen ist die Dusche übrigens verspiegelt, ungewollte Einblicke für die anderen Passagiere gibt es nicht - dafür umso faszinierendere Ausblicke für die Suiten-Bewohner selbst. Schwebende Birke im Atrium Aber auch sonst spart die US-Reederei Celebrity Cruises bei ihrem neuen Flaggschiff für über 3000 Passagiere nicht an Ungewöhnlichem: Auf dem obersten Deck gibt es eine große Rasenfläche, um die sich ständig zwei Gärtner kümmern. Passagiere können dort beispielsweise Boccia spielen, Picknick machen oder eine der Cabanas am Rand der Wiese mieten. Ausgestattet sind die Cabanas mit iPad, Obstkorb und Getränken. Abends können sich die Passagiere dann im angrenzenden Restaurant selbst an den Grill stellen und ein saftiges Steak braten.

Im zehn Decks hohen Atrium schwebt in einem überdimensionalen Blumentopf eine gewaltige, echte Birkenfeige, die eine grandiose Kulisse für die angrenzende, doppelstöckige Bibliothek bietet und dem "Hideaway" mit seinen Baumhaus-artigen Entspannungsinseln den richtigen Rahmen gibt.

Ein Highlight des neuen Kreuzfahrtschiffs war für die Premieren-Gästen auf der Fahrt der "Celebrity Reflection" vom niederländischen Eemshaven nach Amsterdam aber auch die Sunset Bar: Eine gemütlich eingerichtete, windgeschützte Open-Air-Bar am Heck des Schiffs - der perfekte Ort, um bei Sonnenuntergang einen Cocktail zu schlürfen und die Sonne im Meer versinken zu sehen. In deutscher Werft gebaut Die "Celebrity Reflection" stammt übrigens aus Deutschland: Sie wurde in der Papenburger Meyer Werft gebaut - einem weltweit geschätzten Spezialisten für Kreuzfahrtschiffe, der unter anderem auch schon Schiffe für Aida, Disney,

Norwegian Cruise Line und Royal Caribbean gebaut hat. Im kommenden Winter wird die "Celebrity Reflection" von Miami aus in die Karibik fahren, für die Sommersaison 2013 kommt sie dann wieder nach Europa und fährt im Mittelmeer, hauptsächlich von Civitavecchia (Rom) aus nach Griechenland und in die Türkei. Sehen Sie sich die "Celebrity Reflection" in unserer Foto-Show an.

Quelle: Franz Neumeier/srt, srt

Anzeige
Autos von Mercedes können eine ganze Menge. Nicht aber auf dem Wasser fahren. Für flüssigen Untergrund gibt es daher nun etwas Spezielles aus Stuttgart. (Quelle: Hersteller)
"Silberpfeil der Meere" - neue Luxus-Yacht von Mercedes

Jungfernfahrt für die neue Luxus-Yacht von Mercedes. Das neue Schiff für bis zu zehn Passagiere kostet Millionen.

Silberpfeil
Das neue Powerboat von Cigarette Racing und Mercedes-AMG. (Quelle: Daimler AG)
"Verdammt geil"

Ein Supersportwagen auf dem Wasser: Unser Autor fuhr mit dem brandneuen, Powerboat von Cigarette Racing und Mercedes-AMG.

"Verdammt geil"
Der Trimaran trägt den Namen 'Komorebi' - das japanische Wort für Sonnenlicht, das durch Baumkronen fällt. (Quelle: VPLP design)
Superjacht-Hybrid-Trimaran

Franzosen entwickelten einen Trimaran, der super luxuriös ist und dennoch Kraftstoff spart. Wir zeigen Ihnen die ersten Entwürfe.

"Komorebi"
Die längste Jacht der boot 2016 und weitere Highlights. (Quelle: Messe Düsseldorf / ctillmann)
Mega-Jachten

Die Höhepunkte der boot 2016: Unser Autor ging auf der weltweit größten Indoor-Messe für Wassersport an Bord der drei spektakulärsten Jachten.

Mega-Jachten
Niniette nennt sich die neue Jacht von Bugatti (Quelle: Hersteller)
Bugatti fürs Wasser

Neue Luxus-Jacht für Reiche: Die Jacht von Bugatti erinnert an die Klassiker der Marke.

See-Bugatti
Pegasus Trimaran (Quelle: pts/Christoph Gretzmacher )
Segeln leicht gemacht

Eine Segeljacht ohne Anstrengung über die Meere schippern - der Pegasus Trimaran soll das möglich machen.

Trimaran
Größer, schneller, luxuriöser: die schönsten Superjachten. (Quelle: Franco Pace)
Die faszinierendsten Superjachten

Das Abenteuer spüren und gleichzeitig Luxus genießen geht nicht? Geht wohl! Auf Superjachten, ...

Missglückter Stunt hätte ein schlimmes Ende haben können (Screenshot: Bit Projects)
Fataler Motorrad-Trick

Bitte nicht nachmachen: Bleibt zu hoffen, dass diese gefährliche Aktion für den Mann eine Lehre ist.

Das ging schief
Gamma Racing: So heiß ist die Formel 1 (Screenshot: Bit Projects)
So heiß ist die Formel 1

Je heller die Farben desto höher ist die Temperatur an dieser Stelle. So heiß geht es bei der Formel 1 wirklich zu.

Heiße Formel 1
Mit Stil: Chevrolet Corvette Stingray (Screenshot: Deutsche Welle)
Corvette Stingray

Eine lange Motorhaube und ein knackiges Fließheck - sie ist der Traum aller Sportwagenfans.

Corvette Stingray
Wo schmeckt Steak wirklich nach Steak? Bei den vielen Steakhäusern in Deutschland ist es nicht leicht, die Qualität auf Anhieb zu erkennen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Woran Sie ein gutes Steakhaus erkennen

Steakhäuser gibt es in jeder Stadt aber wie erkennt man, wo es gut schmeckt? Ein Experte erklärt, worauf es ankommt.

Steakhaus
Traumberuf Model: Ordentlich posen, hübsche Frauen kennenlernen und dabei Geld verdienen. Doch wissen Sie, ob Sie die Kriterien erfüllen würden? (Quelle: Calvin Klein)
Würden Sie sich als Männermodel eignen?

Jung, sexy und muskulös – reicht das schon? Wir nennen die Kriterien, um als Männermodel erfolgreich zu sein.

Models
Shake it, Baby: So mixen Sie die besten Cocktails. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Zubehör und Spirituosen: Was in die perfekte Hausbar gehört

Ein Bar-Profi erklärt, wie Sie im Wohnzimmer die leckersten Drinks zubereiten. Wichtig: Bloß kein Crushed Ice verwenden! Mit Rezepten.

Hausbar
Shades: Die Sonne kann kommen. (Quelle: Linda Farrow)
Die Sonnenbrillentrends 2016 sind goldrichtig

Oversize-Rahmen, Verspiegelungen und goldene Details – die neuen Sonnenbrillen zeigen sich von ihrer Sonnenseite.

Shades
Porsche-Boss Wendelin Wiedeking fuhr einen Porsche 928 GTS als Dienstauto. Der Bolide verfügte über einen ungewöhnlichen Antrieb. (Quelle: Hersteller)
Unterwegs in Wendelin Wiedekings Dienstwagen

Porsche zelebriert das 40-jährige Jubiläum des Trans-Axle-Antriebsstrangs. Dabei befand sich der Motor, anders als bei Porsche üblich, vorne. Höhepunkt und zugleich Ende dieser Bauweise war der 928 GTS. Der Bolide hatte einen mächtigen Fan: den Chef höchst persönlich. Wendelin Wiedeking fuhr den außergewöhnlichen ...

Wiedekings Auto
Einmal im Jahr wird die Rennstrecke im englischen Dorf Angmering zum Schrottplatz. (Quelle: Reuters)
Autoweitsprung

Gas geben und abheben: Im englischen Angmering messen sich zehn Kontrahenten im Autoweitsprung.

Autoweitsprung
Erster Trailer: 'Die glorreichen Sieben'. (Quelle: Sony Pictures)
"Die glorreichen Sieben" reiten wieder

Star-besetztes Remake des Western-Klassikers mit Yul Brynner.

"Die glorreichen Sieben" reiten wieder
Welche Stars bei 'Twin Peaks' mitspielen werden. (Quelle: t-online.de)
Welche Stars bei "Twin Peaks" mitspielen werden

„Twin Peaks“: Unter den Schauspielern sind alte Bekannte und viele neue Stars.

Welche Stars bei "Twin Peaks" mitspielen werden
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016