wanted.de > Zeit >

Karriere-Kick: Hier kommt Ihr Job-Booster

Karriere-Kick: Hier kommt Ihr Job-Booster

01.02.2012, 13:49 Uhr | Benedikt Sauer

So starten Sie im Beruf richtig durch und erklimmen die Karriereleiter. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

So starten Sie im Beruf richtig durch und erklimmen die Karriereleiter.

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ihr Gehalt ist schlecht, die Kollegen mögen Sie nicht und Sie haben keine Ahnung, wie Sie all die aufgestaute Arbeit je erledigen sollen? Schluss mit dem Gejammer! Wie Sie mit ein paar Kniffen alles ins Gegenteil umkehren können, weiß Karriere-Coach Sigrid Frank. Zehn Tipps für den Karriere-Kick finden Sie in unserer Artikel-Show.

Krempeln Sie Ihre Ärmel hoch, es gibt etwas zu tun! Ihrem Unmut im Büro können Sie nämlich ganz schnell entgegenwirken. Fangen wir bei Ihrem Gehalt an: Sie sind der Meinung, dass Ihre Arbeit finanziell gesehen nicht wirklich anerkannt wird? Dann sollten Sie mit Ihrem Chef darüber sprechen. Machen Sie mit ihm einen Termin aus. Aber nicht gleich am nächsten Tag, sondern planen Sie genügend Vorlaufzeit mit ein, damit Sie sich auch ordentlich darauf vorbereiten können.



Leistungsmappe erstellen



Denn eines ist sicher: Ihr Boss wird sein Budget mit allen Mitteln verteidigen wollen – und Sie sollten Ihr Anliegen mit reichlich Argumenten untermauern können. "Erstellen Sie eine persönliche Leistungsmappe. Vielleicht haben Sie ja in letzter Zeit besondere Ergebnisse oder Leistungen erzielt, ein Projekt erfolgreich abgewickelt oder nachweislich bei Einsparungen geholfen", sagt Frank. "Legen Sie sich außerdem eine Argumentationskette bereit, die für möglichst alle erdenklichen Einwände Ihres Chefs eine passende Antwort bietet. Ein vorbereitendes Rollenspiel mit einem Freund oder gar Coach kann dabei hilfreich sein."

Will er Sie vertrösten, bleiben Sie unbedingt am Ball. Gehen Sie nach etwa zwei Monaten erneut auf ihn zu. Und selbst wenn Ihnen am Ende nur eine kleine Erhöhung angeboten wird, sollten Sie akzeptieren.



Gehalt der Kollegen ist tabu



Aufs Jahr gerechnet kann sich das durchaus lohnen. Absolute Tabus: Das Gehalt oder die Leistungen der Kollegen anzusprechen sowie mit Kündigung zu drohen. Das kann ganz schnell nach hinten losgehen.

Intrigen, Spannungen und Mobbing unter Arbeitskollegen ist nichts Seltenes. Und wer erst einmal der Sündenbock für alle geworden ist, kommt da nur schwer wieder heraus. Lassen Sie es gar nicht erst so weit kommen. Prävention ist das Zauberwort: "Bauen Sie sich möglichst auf allen Betriebsebenen gute Kontakte auf und pflegen Sie sie. Sorgen Sie für gemeinsame Aktivitäten, das fängt schon beim Essen in der Kantine an.

Auch ein kurzer Plausch oder beiläufige Komplimente kommen immer gut an. Wenn Ihnen etwa die Arbeit eines Kollegen gefällt, dann sagen Sie es ihm. Damit steigern Sie auch automatisch seine Kooperation und Feedbackbereitschaft", so die Expertin.



Mit den Kollegen Smalltalk pflegen



Beim gemeinsamen Bier nach der Arbeit können Sie sich auch ruhig etwas privater geben, selbst wenn Beruf und Privatleben eigentlich strikt voneinander getrennt werden sollten. Wichtig ist nur, dass Sie dabei stets auf Smalltalk-Niveau bleiben und keine zu persönlichen Geschichten auspacken. Ihre Beziehungsstreitereien diskutieren Sie besser mit Ihren Kumpels statt mit den Kollegen aus.

Ihr Ablassventil für Bürostress



Möglichst viele Dinge gleichzeitig machen, diese Anforderung finden Sie in nahezu jedem Job. Damit Sie unter all der Arbeitslast nicht irgendwann zusammenbrechen, ist Strategie gefragt. Dem Trendbegriff Multitasking entgegen, hilft es, sich im Falle von Überlastung eine Art Tages- oder gar Wochenplan aufzustellen, der genau festlegt, wann Sie sich um welche Angelegenheit kümmern – und dann aber auch wirklich konsequent nur um diese.



Wie viel Zeit das einsparen kann, hat eine US-Studie an der Universität Kalifornien herausgefunden. Demnach werden Arbeitnehmer im Durchschnitt alle elf Minuten von Ihrer Arbeit unterbrochen, beispielsweise von einer eingehenden E-Mail, einer SMS oder einem Anruf. Anschließend braucht es etwa 25 Minuten, bis sie wieder an ihre ursprüngliche Tätigkeit anknüpfen. Eine Menge Zeit, die da verloren geht.



Frank: "Haben Sie also eine sehr wichtige Aufgabe zu bearbeiten, beschäftigen Sie sich maximal eine Stunde am Morgen mit Ihren Mails.

Prüfen Sie dabei, ob ein klärendes Telefonat nicht schneller gehen würde. Konzentrieren Sie sich anschließend voll auf Ihre Arbeit. Ein Anrufbeantworter hilf, währenddessen Anfragen zu dokumentieren, damit Sie sich später gebündelt darum kümmern können."

Schiebt Ihnen Ihr Chef nonstop neue Aufträge zu, setzen Sie ihm eine Grenze – denn die will er in gewisser Weise ja auch stets ausgereizt wissen. Gerade in großen Unternehmen ist es Führungspersonen zudem nicht immer möglich, den Überblick über all ihre Untergebenen zu behalten. Helfen Sie dabei. Sagen Sie Ihrem Vorgesetzten, wie weit Sie mit Ihrer aktuellen Arbeit sind und ob Sie diese für sein neues Anliegen stoppen sollen. So kann er selbst entscheiden, was wichtiger ist, und bekommt ein Gefühl dafür, wie lange sein Team für übliche Arbeiten tatsächlich braucht.

Quelle: Benedikt Sauer, wanted.de

Anzeige
Sensoren in den Startblöcken erkennen Fehlstarts - die Zeitmessung bei Olympia wird immer raffinierter. (Quelle: Omega)
Olympia: So viel Hightech steckt in der Zeitmessung

WANTED.DE erklärt, warum die Regeln der Wettbewerbe manchmal die Zeitmessung ausbremsen. 

Olympia in Rio
Neue Fliegeruhren wie die Flieger Professional DIN von Stowa müssen einiges aushalten. (Quelle: Stowa GmbH+CO KG)
DIN 8330: Das sind die neuen Fliegeruhren

Eine neue Industrienorm will mehr Transparenz bei Fliegeruhren schaffen. Bald kommen die ersten Modelle auf den Markt. 

Neue Fliegeruhren
Grenzenlos unterwegs mit nur einer Uhr: Wir stellen die schönsten Weltzeituhren vor. (Quelle: Breitling)
Die besten Uhren für Jetsetter und Global Player

Wir zeigen schöne Weltzeituhren und Modelle mit GMT-Funktion, damit bei Ihnen an jedem Ort die richtige Stunde schlägt.

Jetsetter-Uhren
Blaue Uhren wie zum Beispiel diese Modelle von Oris sind ein Hingucker. WANTED.DE zeigt Top-Modelle für jeden Geldbeutel. (Quelle: Hersteller)
Die blaue Stunde: Top-Uhren mit blauem Zifferblatt

WANTED.DE präsentiert Ihnen schicke Zeitmesser mit dem markanten Zifferblatt für alle Preisklassen.

Uhren in Blau
Playmate Kennedy Summers schwärmt von ihrem Job (Screenshot: Playboy)
Kennedy Summers

Die gebürtige Berlinerin und aktuelles Playmate gewährt uns nicht nur einen Blick hinter die Kulissen, sondern auch tiefe Einblicke.

Kennedy Summers
Die schönste Bergziege der Welt: der Mercedes 190 SL-R. (Quelle: Press-Inform)
Heiliges Blechle! Die wohl schönste Bergziege der Welt

Dieser Kult-Wagen als Rennversion ist der Traum aller Männer und eine vergötterungswürdige Schönheit.

Heiliges Blechle!
Außen Understatement – innen Power pur: Die BMW M5 Competition Edition lässt alle anderen M5er alt aussehen. (Quelle: Hersteller)
BMW bringt stärksten M5er aller Zeiten auf den Markt

Kraftprotz: Die besonders scharfe M5-Variante mit 600 PS wird jedoch nicht lange verfügbar sein.

Stärkster M5er
US-Musiker Lenny Kravitz räumte bei der Preisverleihung ab. (Quelle: dpa)
Das sind Männer des Jahres 2014

Die deutsche Ausgabe des Männer-Magazins "GQ" hat zum 16. Mal ihre "Männer des Jahres"-Awards ...

Alte Möbel, Stuckdecken und ein gediegenes Ambiente machen Lust auf Schloss. Doch das Leben in den alten Gemäuern hat auch seine Tücken. (Quelle: dpa/Daniel Karmann/dpa)
Wohnen im Schloss – Traum und Alptraum

Traumhafte Kulissen aber auch schiefe Wände – die Vor- und Nachteile vom Wohnen in einem Schloss.

Wohnen im Schloss
Christie's wird 250. Bei den Briten kamen die wertvollsten Gemälde der Welt, aber auch kuriose Objekte wie Kampfflugzeuge unter den Hammer. WANTED.DE zeigt die Highlights. (Quelle: dpa)
250 Jahre Christie's - die Auktions-Highlights

In der feinen Welt der Auktionen führt kein Weg an Christie's vorbei. In diesem Jahr feiern die Briten ihren 250 Geburtstag. Kleider von Lady Di, Picassos oder gar Kampfflugzeuge – es gab kaum etwas, was nicht in der langen Historie der Briten unter den Hammer kam.  Schon Monate vor dem Jahrestag der allerersten ...

250 Jahre Christie's
Emily Ratajkowski weiß knappe Höschen zu schätzen . (Screenshot: Zoomin)
Emily mag knappe Höschen

Das Supermodel posiert für ihre erste eigene Kampagne als sexy Badenixe.

Emilys knappe Höschen
Antonov An-124 auf der Farnborough Airshow. (Screenshot: Bit Projects)
Riesige Antonov startet

Farnborough Airshow: Für Luftfahrt-Fans gibt es in der englischen Grafschaft Hampshire einiges zu staunen.

Antonov startet
Abwechslungsreiche Übungen für Läufer. (Screenshot: Bodykiss)
Abwechslungsreiche Übungen für Läufer

Workout mit 50 Sekunden Intervallen und 10 Sekunden Pausen die Ihr an jeder Parkbank, zwischen dem Laufen machen könnt.

Abwechslungsreiche Übungen für Läufer
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016