wanted.de > Reisen > Alltagsabenteuer >

Karneval 2013: Hier sind Männer gut aufgehoben

Karneval 2013: Hier feiert die Welt

30.01.2013, 13:59 Uhr

Weltweit wird die "fünfte Jahreszeit" ausgiebig und farbenfroh gefeiert – und das nicht nur im Winter. (Quelle: imago/Fotoarena)

Weltweit wird die "fünfte Jahreszeit" ausgiebig und farbenfroh gefeiert – und das nicht nur im Winter.

(Quelle: imago / Fotoarena)
In der Faschingswoche vom 7. bis zum 13. Februar 2013 erleben die närrischen Festivitäten ihren Höhepunkt. Zentrum des bunten Treibens in Deutschland ist das Rheinland mit den Hochburgen Köln, Düsseldorf und Mainz.  (Quelle: Köln Tourismus GmbH)

In der Faschingswoche vom 7. bis zum 13. Februar 2013 erleben die närrischen Festivitäten ihren Höhepunkt. Zentrum des bunten Treibens in Deutschland ist das Rheinland mit den Hochburgen Köln, Düsseldorf und Mainz.

(Quelle: Köln Tourismus GmbH)
In Köln feiern die Jecken umgangssprachlich "Kölsche Fastleer" und es wird sich "gebützt", was so viel heißt wie sich küssen. Der Düsseldorfer Karneval hat sogar sein eigenes Maskottchen, den "Hoppeditz", der jährlich die Eröffnungsrede der Feierlichkeiten hält. Die Mainzer "Fassenacht" trägt jedes Jahr ein von den Bürgern ausgewähltes Motto. (Quelle: Köln Tourismus GmbH)

In Köln feiern die Jecken umgangssprachlich "Kölsche Fastleer" und es wird sich "gebützt", was so viel heißt wie sich küssen. Der Düsseldorfer Karneval hat sogar sein eigenes Maskottchen, den "Hoppeditz", der jährlich die Eröffnungsrede der Feierlichkeiten hält. Die Mainzer "Fassenacht" trägt jedes Jahr ein von den Bürgern ausgewähltes Motto.

(Quelle: Köln Tourismus GmbH)
Unkonventionell findet in Kopenhagen der Karneval an Pfingsten vom 17. bis 19. Mai 2013 statt. Wenn Deutschlands Jecken ihre Pappnasen längst wieder im Schrank versteckt haben, feiern die Dänen bei Samba, Salsa und afrikanischen Rhythmen.  (Quelle: Casper Christensen)

Unkonventionell findet in Kopenhagen der Karneval an Pfingsten vom 17. bis 19. Mai 2013 statt. Wenn Deutschlands Jecken ihre Pappnasen längst wieder im Schrank versteckt haben, feiern die Dänen bei Samba, Salsa und afrikanischen Rhythmen.

(Quelle: Casper Christensen)
Etwas südlicher feiern die Basler wieder früher im Jahr. Die Faschingsfestivitäten in der Schweiz dauern exakt 72 Stunden, von Montag, dem 18. Februar 2013 um vier Uhr bis Donnerstag, dem 21. Februar 2013 ebenfalls vier Uhr. In dieser Zeit wird die Innenstadt zum Platz des größten Pfeifenkonzerts der Welt, da es Tradition ist, die Märsche durch die Stadt mit Pikkoloflöten und Trommeln zu begleiten. (Quelle: bs.ch Juri Weiss)

Etwas südlicher feiern die Basler wieder früher im Jahr. Die Faschingsfestivitäten in der Schweiz dauern exakt 72 Stunden, von Montag, dem 18. Februar 2013 um vier Uhr bis Donnerstag, dem 21. Februar 2013 ebenfalls vier Uhr. In dieser Zeit wird die Innenstadt zum Platz des größten Pfeifenkonzerts der Welt, da es Tradition ist, die Märsche durch die Stadt mit Pikkoloflöten und Trommeln zu begleiten.

(Quelle: bs.ch Juri Weiss)
Auf der spanischen Insel Teneriffa findet in der Hauptstadt Santa Cruz eine der bekanntesten Faschingsfeiern Spaniens statt. Der Karneval auf Teneriffa gilt als der "Brasilianische Karneval" in Spanien. Höhepunkt ist ein Umzug aller Karnevals-Königinnen und prämierter Prachtwagen. (Quelle: FVA Teneriffa)

Auf der spanischen Insel Teneriffa findet in der Hauptstadt Santa Cruz eine der bekanntesten Faschingsfeiern Spaniens statt. Der Karneval auf Teneriffa gilt als der "Brasilianische Karneval" in Spanien. Höhepunkt ist ein Umzug aller Karnevals-Königinnen und prämierter Prachtwagen.

(Quelle: FVA Teneriffa)
2013 feiern Einheimische und Gäste vom 6. bis 17. Februar 2013 unter dem Motto "Bollywood". Zum Abschluss der Festlichkeiten verbrennen die Inselbewohner am Aschermittwoch eine Pappsardine. So wird sich trauernd von der Karnevalszeit verabschiedet, wobei aber an einigen Orten noch bis 1. März gefeiert wird. (Quelle: FVA Teneriffa)

2013 feiern Einheimische und Gäste vom 6. bis 17. Februar 2013 unter dem Motto "Bollywood". Zum Abschluss der Festlichkeiten verbrennen die Inselbewohner am Aschermittwoch eine Pappsardine. So wird sich trauernd von der Karnevalszeit verabschiedet, wobei aber an einigen Orten noch bis 1. März gefeiert wird.

(Quelle: FVA Teneriffa)
Brasiliens größte Karnevalshochburgen sind Rio de Janeiro, Salvador da Bahia und Olinds- Recife. Der Karneval in Rio de Janeiro ist dabei der weltweit bekannteste. Die vielfarbige Parade der Sambaschulen lockt jedes Jahr Millionen von Besuchern in und rund um das Sambadrom. Jede Sambaschule wählt jährlich ein Thema, nach welchem sie ihren Wagen dekoriert und ihre Kostüme und Tänze abstimmt. Wild und farbenfroh wird unterhalb des Zuckerhuts vom 8. bis 13. Februar 2013 gefeiert.  (Quelle: Jasper Christensen)

Brasiliens größte Karnevalshochburgen sind Rio de Janeiro, Salvador da Bahia und Olinds- Recife. Der Karneval in Rio de Janeiro ist dabei der weltweit bekannteste. Die vielfarbige Parade der Sambaschulen lockt jedes Jahr Millionen von Besuchern in und rund um das Sambadrom. Jede Sambaschule wählt jährlich ein Thema, nach welchem sie ihren Wagen dekoriert und ihre Kostüme und Tänze abstimmt. Wild und farbenfroh wird unterhalb des Zuckerhuts vom 8. bis 13. Februar 2013 gefeiert.

(Quelle: Jasper Christensen)
Québec in Kanada trumpft vom 1. bis 17. Februar 2013 mit dem größten Winterkarneval der Welt auf. Die Veranstaltung ist geprägt von Nachtparaden, spektakulären Sportveranstaltungen und Konzerten. Höhepunkt ist das dreiwöchige internationale Eisskulpturenfestival. Maskottchen des sportlichen und kulturellen Festivals ist ein Schneemann namens "Bonhomme Carnaval". (Quelle: Carnaval de Québec)

Québec in Kanada trumpft vom 1. bis 17. Februar 2013 mit dem größten Winterkarneval der Welt auf. Die Veranstaltung ist geprägt von Nachtparaden, spektakulären Sportveranstaltungen und Konzerten. Höhepunkt ist das dreiwöchige internationale Eisskulpturenfestival. Maskottchen des sportlichen und kulturellen Festivals ist ein Schneemann namens "Bonhomme Carnaval".

(Quelle: Carnaval de Québec)
Die Faschingszeit wird in den US-Südstaaten "Mardi Gras Season" genannt. Die französische Bezeichnung Mardi Gras bedeutet Faschingsdienstag und geht auf die einstige Kolonialmacht Frankreich zurück. (Quelle: Jay Combe)

Die Faschingszeit wird in den US-Südstaaten "Mardi Gras Season" genannt. Die französische Bezeichnung Mardi Gras bedeutet Faschingsdienstag und geht auf die einstige Kolonialmacht Frankreich zurück.

(Quelle: Jay Combe)
New Orleans ist die Hochburg des Mardi Gras. Besonderheit hier: Nicht nur Süßigkeiten werden in die Zuschauermenge geworfen, sondern vor allem Perlenketten, mit denen sich jeder Feiernde schmücken kann. Die Festlichkeiten finden vom 6. Januar bis zum 12. Februar 2013 statt. (Quelle: Pat Garin)

New Orleans ist die Hochburg des Mardi Gras. Besonderheit hier: Nicht nur Süßigkeiten werden in die Zuschauermenge geworfen, sondern vor allem Perlenketten, mit denen sich jeder Feiernde schmücken kann. Die Festlichkeiten finden vom 6. Januar bis zum 12. Februar 2013 statt.

(Quelle: Pat Garin)

Egal ob Karneval, Fasching oder Fastnacht: Weltweit wird die "fünfte Jahreszeit" ausgiebig und farbenfroh gefeiert – und das nicht nur im Winter. Der Reiseanbieter start.de gibt Impressionen von den Karnevals- und Faschingsfeiern in Deutschland, Europa und Übersee.

In der Faschingswoche vom 7. bis zum 13. Februar 2013 erleben die närrischen Festivitäten ihren Höhepunkt. Zentrum des bunten Treibens in Deutschland ist das Rheinland mit den Hochburgen Köln, Düsseldorf und Mainz. Historisch liegt hier der Ursprung des Karnevals im 13. Jahrhundert. Damals wurde zu diesem Anlass zum letzten Mal vor der Fastenzeit Alkohol ausgeschenkt und entsprechend ausgiebig gefeiert. In Köln feiern die Jecken umgangssprachlich "Kölsche Fastleer" und es wird sich "gebützt", was so viel heißt wie sich küssen. Motto von Bürgern gewählt Der Düsseldorfer Karneval hat sogar sein eigenes Maskottchen, den "Hoppeditz", der jährlich die Eröffnungsrede der Feierlichkeiten hält. Die Mainzer "Fassenacht" trägt jedes Jahr ein von den Bürgern ausgewähltes Motto: 2013 stehen die Feierlichkeiten hier unter dem Leitgedanken "Der Rettungsschirm für Groß und Klein, is Fassenacht in Mainz am Rhein".

Unkonventionell findet in Kopenhagen der Karneval an Pfingsten vom 17. bis 19. Mai 2013 statt. Wenn Deutschlands Jecken ihre Pappnasen längst wieder im Schrank versteckt haben, feiern die Dänen bei Samba, Salsa und afrikanischen Rhythmen. Der Hauptumzug findet am Samstag, dem 18. Mai 2013 statt und zieht sich durch die Gassen der historischen Altstadt. Höhepunkt und auch Abschluss der Festlichkeiten ist eine Nachtparade, wobei auf verschiedenen Bühnen eine Vielzahl an Musikern und Bands auftreten.

Etwas südlicher feiern die Basler wieder früher im Jahr. Die Faschingsfestivitäten in der Schweiz dauern exakt 72 Stunden, von Montag, dem 18. Februar 2013 um vier Uhr bis Donnerstag, dem 21. Februar 2013 ebenfalls vier Uhr. In dieser Zeit wird die Innenstadt zum Platz des größten Pfeifenkonzerts der Welt, da es Tradition ist, die Märsche durch die Stadt mit Pikkoloflöten und Trommeln zu begleiten. Anders als in Deutschland sind aber nur Kinder und sogenannte "Fasnächtler" bei den Umzügen durch Basel verkleidet oder maskiert.

In Italien wird Karneval in den einzelnen Regionen sehr unterschiedlich gefeiert. Der historische Karneval in Venedig ist einer der prunkvollsten und grazilsten Veranstaltungen des Landes. Seine Ursprünge gehen auf das 12. Jahrhundert zurück und er entwickelte sich rasch zu einem Fest ausschweifender Maskenbälle. Die Tradition der kunstvollen Masken und prachtvollen Kostüme hält sich bis heute. Dieses Jahr wird vom 2. bis 12. Februar 2013 gefeiert. "Bollywood" als Motto auf Teneriffa Auf der spanischen Insel Teneriffa findet in der Hauptstadt Santa Cruz eine der bekanntesten Faschingsfeiern Spaniens statt. Der Karneval auf Teneriffa gilt als der "Brasilianische Karneval" in Spanien. Höhepunkt ist ein Umzug aller Karnevals-Königinnen und prämierter Prachtwagen. 2013 feiern Einheimische und Gäste vom 6. bis 17. Februar 2013 unter dem Motto "Bollywood". Zum Abschluss der Festlichkeiten verbrennen die Inselbewohner am Aschermittwoch eine Pappsardine. So wird sich trauernd von der Karnevalszeit verabschiedet, wobei aber an einigen Orten noch bis 1. März gefeiert wird. Buntes Treiben in Übersee Brasiliens größte Karnevalshochburgen sind Rio de Janeiro, Salvador da Bahia und Olinds- Recife. Der Karneval in Rio de Janeiro ist dabei der weltweit bekannteste. Die vielfarbige Parade der Sambaschulen lockt jedes Jahr Millionen von Besuchern in und rund um das Sambadrom. Jede Sambaschule wählt jährlich ein Thema, nach welchem sie ihren Wagen dekoriert und ihre Kostüme und Tänze abstimmt. Wild und farbenfroh wird unterhalb des Zuckerhuts vom 8. bis 13. Februar 2013 gefeiert.

Eisskulpturen als Höhepunkt in Kanada Québec in Kanada trumpft vom 1. bis 17. Februar 2013 mit dem größten Winterkarneval der Welt auf. Die Veranstaltung ist geprägt von Nachtparaden, spektakulären Sportveranstaltungen und Konzerten.

Höhepunkt ist das dreiwöchige internationale Eisskulpturenfestival. Maskottchen des sportlichen und kulturellen Festivals ist ein Schneemann namens "Bonhomme Carnaval". Die Faschingszeit wird in den US-Südstaaten "Mardi Gras Season" genannt. Die französische Bezeichnung Mardi Gras bedeutet Faschingsdienstag und geht auf die einstige Kolonialmacht Frankreich zurück. New Orleans ist die Hochburg des Mardi Gras. Besonderheit hier: Nicht nur Süßigkeiten werden in die Zuschauermenge geworfen, sondern vor allem Perlenketten, mit denen sich jeder Feiernde schmücken kann. Die Festlichkeiten finden vom 6. Januar bis zum 12. Februar 2013 statt.

Quelle: wanted.de

Anzeige
Schippern Sie mit einem Hausboot durch die Grachten dem Sommer entgegen. (Quelle: imago/Joana Kruse)
Hausbooturlaub: Frühling auf Grachten und Kanälen

Eine Woche Urlaub der besonderen Art auf einem Hausboot - das ist der Inbegriff der Gemütlichkeit: ...

Sensen ist eines von vielen alten Handwerken, die sie in Urlaubskursen erlernen können. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Altes Handwerk lernen - Urlaub für echte Kerle

Der Gegensatz zum Büroalltag: Handwerkliche Urlaubskurse zum Schmieden, Tischlern oder Sensen ...

Beim Heli-Skiing werden die Teilnehmer zu unberührten Tiefschneeabfahrten gebracht. (Quelle: srt/05.12.2014/BMW)
Heli-Skiing in den Alpen: Top-Spots für Tiefschneefreuden

Einmal im Leben mit dem Helikopter zu unberührten Tiefschneehängen schweben und dann im schönsten ...

Porschegegner mit Stern: der Mercedes-AMG GT R. (Quelle: Hersteller)
Premiere des Monsters aus der "Grünen Hölle"

Mercedes stellt den Mercedes AMG GT R vor: Wir haben alle Infos zu dem neuen Rennwagen mit Straßenzulassung.

Grünes Monster
Moderatorin Sonja Zietlow war vor ihrer TV-Karriere Berufspilotin. WANTED.DE zeigt Promis mit Pilotenschein. (Quelle: dpa)
Diese VIPs heben ab - Promis mit Pilotenschein

WANTED.DE zeigt internationale und deutsche VIPs mit Pilotenschein. Für manche von ihnen ist die Fliegerei sogar mehr als nur ein Hobby.

VIP-Piloten
Dieser schrottreife Aston Martin kommt unter den Hammer und ist trotz seines Zustand Millionen wert. (Quelle: Bonhams)
Teurer Schrotthaufen sucht neuen Besitzer

Seltener Aston Martin unterm Hammer. Doch der Bolide mit Geschichte ist einem miesen Zustand.

Aston Martin DB2
Der neue Aston Martin Vanquish Zagato hat schon jetzt das Zeug zum Klassiker. (Quelle: Hersteller)
Neuer Supersportwagen von Aston Martin

Den neuen Aston Martin Vanquish Zagato gibt es nur in einer exklusiven Kleinserie.

Kommender Klassiker
So erkennen Sie einen handwerklich gut gemachten Burger. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
So erkennen Sie ein gutes Burger-Restaurant

Ein mit Stil und Können zubereiteter Hamburger macht nicht nur satt – er vertreibt Stress und schlechte Laune. Doch wie lässt sich erkennen, ob ein angesagter Burgerladen wirklich Top-Qualität abliefert oder nur eine teure Burgershow bietet? Der Burger-Blogger Jan Gorbauch erklärt, worauf es wirklich ankommt. ...

So erkennen Sie gute Burger
Top-3 der teuersten Serien der Welt 8Screenshot: ZoomIn)
Die teuersten Serien der Welt

"Game of Thrones" ist nur auf Platz 3 - wer belegt die ersten zwei Plätze?

Teurer TV-Stoff
Diese Mountainbike-Abfahrt geht nicht etwa über Stock und Stein, sondern führt geradewegs durch die Bob- und Rodelbahn der Olympischen Winterspiele von 1984. (Screenshot: Bit Projects)
Mit dem Bike die Bobbahn runter

Diese Mountainbike-Abfahrt führt geradewegs durch die Bobbahn der Olympischen Winterspiele von 1984.

Spektakuläre Tour
So könnten die Autos der Zukunft aussehen. (Screenshot: t-online.de)
Die Autos der Zukunft

Anlässlich des 100. Jubiläums stellt BMW diese futuristisch anmutende Coupé-Vision vor.

Autos der Zukunft
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016