Portrait / Landscape:

Sie befinden sich hier: wanted.de > Genuss >

Käse aus Frankreich

...
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Käse aus Frankreich" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Käse aus Frankreich" gefallen hat.

 
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Käse aus Frankreich

15.05.2013, 14:14 Uhr | Lea Sophie Lukas

"Wie soll man ein Land regieren, das 246 Käse hat?", lautet der berühmte Ausspruch von Charles De Gaulle. Recht hat er, denn so individuell und eigenwillig wie Land und Leute, sind auch die dort produzierten Käsesorten. In Frankreich bildet Käse traditionell den Abschluss eines jeden guten Menüs. Erfahren Sie alles über französischen Käse und warum man ihn am besten in kleinen Stücken kauft.

Käse aus Frankreich erfreut sich unter den Gourmets großer Beliebtheit.  (Quelle: fotolia )

Käse aus Frankreich erfreut sich unter den Gourmets großer Beliebtheit. (Quelle: fotolia )

Der Norden Frankreichs ist vor allem für seine Weichkäse bekannt, z.B. den Camembert de Normandie, für den außen eine dichte, weiße Schimmelflora typisch ist. Sein Kern schmeckt sahnig-cremig und recht mild, doch mit längerer Reifezeit wird er immer kräftiger.

Genuss aus dem sonnigen Süden

Der sonnige Süden Frankreichs ist die Region der Edelpilzkäse, bei denen der blau bis blaugrüne Schimmel im Inneren reift. Nicht ohne Grund schätzen Käseliebhaber auf der ganzen Welt den Roquefort als einen der großartigsten Blauschimmelkäse. Sein Geschmack ist einzigartig - sahnig, salzig, süß und scharf zugleich. Die großen, würzigen Hartkäse hingegen kommen aus den Bergregionen. Ein bekanntes Beispiel ist der aromatisch, pikante Gruyère aus dem Juragebirge. Ziegenkäse hingegen, wie der so genannten "Chèvre", kommen vorwiegend von der Loire. >>

Anzeige

Er schmeckt je nach Herstellung und Reifung mild-cremig bis ausgeprägt kräftig. Gerade der Ziegenkäse hat damit immer wieder geschmackliche Überraschungen zu bieten.

Weitere Genuss-Themen

Die große Vielfalt

Die große Vielfalt des französischen Käses lässt sich auch hier bei uns genießen. Mittlerweile besitzt jeder gut sortierte Supermarkt ein reichhaltiges Käsebuffet, und wer auf der Suche nach etwas ganz Besonderem ist, wird in spezialisierten Feinkostläden fündig. Dort kann der Affineur nicht selten unter mehr als über 100 verschiedenen Käsesorten wählen. Was zählt, ist letztlich allein der persönliche Geschmack. Und natürlich die Qualität des Käses.

Sie zu beurteilen ist allerdings nicht ganz einfach. Mit bloßem Auge beispielsweise, lässt sich ein guter Käse kaum von einem weniger guten unterscheiden. Als Laie empfiehlt es sich, in einem guten Geschäft den Fachverkäufer um Beratung zu bitten. >>

Gourmet-Ostern
Sterne-Koch Harald Wohlfahrt bei der Verleihung des Deutschen Medienpreises am 21. März 2014 im Kongress Centrum Baden-Baden. (Quelle: imago / STAR-MEDIA)

Vier Gerichte von Star-Koch Wohlfahrt. [more]

Edler Bier-Boom
Edles Craft Beer auf dem Vormarsch (Quelle: dpa)

Craft Beer überzeugt weiter die Genießer. [more]

Cocktail-Sommer
Selbst gemixt von Jörg Meyer: Ein Gin Basil Highball sorgt im Sommer für die ersehnte Erfrischung. (Quelle: Arnd Veuskens : bigshrimp)

Star-Barkeeper Jörg Meyer gibt Tipps zum Nachmixen. [more]

Teure Tropfen
In Christoph Gärtners Auktionshaus in Bietigheim-Bissingen wurde die Sammlung versteigert. (Quelle: dpa\Bernd Weißbrod)

Riesige Whiskysammlung versteigert. [more]

Und vor allem sollte man den Käse nur in kleinen Stücken kaufen, da er sich so besser aufbewahren lässt - am besten in einer gut verschließbaren Kunststoffbox im Gemüsefach des Kühlschranks. Dort hält er sich sogar bis zu zwei Wochen. Der Käse darf nicht austrocknen und muss dennoch atmen können. Zudem sollte jedes Stück einzeln verpackt werden.

Dies gilt vor allem für stark riechende Sorten, da diese ansonsten den Geschmack anderer Käse (und sonstiger Lebensmittel) beeinträchtigten - von der hartnäckigen Geruchsbelästigung im Kühlschrank ganz abgesehen.

Die richtige Aufbewahrung

Wer den Käse bereits gerieben oder in Scheiben geschnitten gekauft hat, sollte mit dem Genuss nicht allzu lange warten. Denn so lässt er sich nicht über längere Zeit aufbewahren. Wichtig ist zudem, Käse idealerweise bei Temperaturen von 6 bis 15 Grad zu lagern, damit er nicht trocken oder rissig wird. Auf den Tisch kommt der Käse bei Zimmertemperatur, damit sich der Geschmack voll entfalten kann. Dazu empfiehlt Patrick Valliante verschiedene Brote und frisches Obst zu reichen.

Ob Baguette oder Roggenbrot, Trauben oder Birnen - was zählt, ist der persönliche Geschmack. Nur bei stark säurehaltigem Obst und sehr saftigen Früchten ist Vorsicht geboten. Denn Käse wird schnell fleckig und unansehnlich, wenn er mit dem Saft der Früchte in Berührung kommt. Gut schmeckt Käse auch in Kombination mit Wachteleiern oder Nüssen.

Die einzige feste Regel, die es beim Genuss von Käse zu beachten gilt, ist leicht zu merken: Erst am Ende eines mehrgängigen Menüs, also als letzter Gang vor dem süßen Dessert, wird Käse gereicht. Um jedem Geschmack gerecht zu werden, sollten sich auf einer Käseplatte etwa fünf verschiedene Sorten befinden. >>

Am besten wählt man einen Blauschimmel-, einen Schafs- und einen Ziegenkäse aus, dazu kommt ein Weichkäse aus Kuhmilch und ein Hartkäse.

wanted.de jetzt als iPad-App
Die neue wanted.de iPad-App. (Quelle: wanted.de)

Deutschlands größtes Männer-Magazin als iPad-App! Tauchen Sie auch unterwegs in die Welt der schönen Dinge ein.
[jetzt kostenlos im App Store herunterladen]

Dann ist von herzhaft bis mild alles vertreten und für jeden Geschmack etwas dabei. Pro Person rechnet man 60 bis 80 Gramm Käse, auf einer Platte sollte der Käse jedoch nur im Stück angeboten werden.

Das "AOC" / "AOP"-Siegel

Um qualitativ sehr hochwertigen Käse deutlich zu kennzeichnen, gibt es in Frankreich das Siegel "AOC" (Appellation d’Origine Contrôlée, französisch für: kontrollierte Herkunft). Damit die Verpackungen bestimmter Käse-Sorten mit dem besonderen Siegel ausgezeichnet werden, müssen sie bestimmte Kriterien erfüllen. Dazu gehört beispielsweise, dass deren Herstellung auf traditionelle Art und Weise erfolgen und hohen Qualitätsstandards entsprechen muss. Seit dem Jahr 2009 werden in Europa Käse-Produkte mit nachweisbarer Herkunft durch das neue Logo "AOP" (Appellation d’Origine Protégée, französisch für: geschützte Herkunftsbezeichnung) gekennzeichnet.

Einige der traditionellen Käsesorten Frankreichs sehen Sie in unserer Foto-Show.

Quelle: Lea Sophie Lukas, Raufeld

Crémant de Loire
Die Rebsorte Cabernet Franc bringt beerige Noten und Komplexität in die meist weißen Crémants de Loire. (Quelle: Stevens Frémont)

Der prickelnde Franzose ist mehr als nur Aperitif . [more]

Gourmetfleisch
So gelingt das perfekte Steak. (Quelle: gourmetfleisch.de)

Sieben Schritte zum perfekten Grill-Steak. [more]

WM-Wein
Der meiste Wein wird im Süden Brasiliens angebaut. (Quelle: Wines of Brasil/Silvia Tonon)

Brasilien ist im Fußball- und im Weinfieber. [more]

Anzeige
Anzeige
Premium-Bier
Ungebrochene Nachfrage nach Premium-Bieren (Quelle: Braukunst Live / Mette Photography)

Das sind die neuen Trends bei Craft Beer. [more]

Wein vom Meeresgrund
Taucher sichern die Weinflaschen. (Quelle: Enrique Talledo )

Es klingt wie das letzte Geheimnis von Robinson Crusoe: Irgendwo im Meer liegen große Truhen mit Flaschen voll gut gereiftem Wein. [more]

Wanted
Auf ewig frei

Leben und lieben wie die Stars - als Junggeselle. [more]

Big Boy

Die legendäre Dampflok kommt zurück. [more]

Sound-Gewitter

560 PS: Porsche 911 Turbo S im Test. [more]

Das gewisse Extra

Diese Krawatten und Fliegen überzeugen. [more]


 (Quelle: Hersteller)
Elegant & hochwertig

Unterstreichen Sie Ihre eigene Persönlichkeit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Inspirierender Duft

Der neue Duft von BVLGARI entführt an das Mittelmeer. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Sportliche Eleganz

Perfekter Hingucker zum Anzug oder legeren Jeans. [wanted.de-Shop]

*
Die besten Zigarren - jetzt Preise vergleichen - bei preisvergleich.t-online.de
Für echte Kenner

Zubehör für den perfekten Zigarrengenuss. [Preise vergleichen]

 (Quelle: Hersteller)
Sommerlich leicht

Leichtes Leinen-Hemd für den urbanen Look. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Zeitlosigkeit & Klasse

Eine hochwertige Sonnenbrille im Aviator-Stil. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Schmal & klassisch

Diese Jeans eignet sich für viele Kombinationen. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Britischer Dandy-Stil

Edles schwarzes Glattleder für den Dandy Look. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Sportliche Eleganz

Das Sakko für ein legeres Business-Outfit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Perfekt für den Alltag

Mit Scotch & Soda beweisen Sie Stilsicherheit. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Luxuriöses Mode-Statement

Ein stilvoller Begleiter für sonnige Frühlingstage. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Der starke & frische Duft

Dieser Duft wurde von der Stärke des Himalayas inspiriert. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Klassisch & stilsicher

Ein Mix aus Eleganz und originellen Sneakers. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Der Klassiker im Biker-Stil

Genau das Richtige für Liebhaber von Lederjacken. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Modischer Kord von Japan Blue

Dieses Label gilt in Japan als Meister der Hosenfertigung. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Tragen Sie frische Farben

Mit diesem Hemd bringen Sie Farbe in den Alltag. [wanted.de-Shop]

*

© Deutsche Telekom AG 2014