wanted.de > Stil > Pflege >

Juckender Bart: Das können Sie dagegen tun

Bart-Brand

16.02.2017, 12:20 Uhr | Sabine Kelle

Vom bärtigen Typ zum gepflegten Gentleman: Mit der richtigen Bartpflege geht das. (Quelle: Brooklyn Soap Co.)

Vom bärtigen Typ zum gepflegten Gentleman: Mit der richtigen Bartpflege geht das.

(Quelle: Brooklyn Soap Co.)
Der Talg aus den Drüsen der Haut ist das natürlichste aller Haarpflegemittel. Am besten verteilen Sie es mit einer anständigen Bartbürste. Würde man das Barthaar mit einem Shampoo für fettiges Haar waschen, wäre das Resultat trockene Gesichtshaut und stumpfes und sprödes Barthaar.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Talg aus den Drüsen der Haut ist das natürlichste aller Haarpflegemittel. Am besten verteilen Sie es mit einer anständigen Bartbürste. Würde man das Barthaar mit einem Shampoo für fettiges Haar waschen, wäre das Resultat trockene Gesichtshaut und stumpfes und sprödes Barthaar. 

(Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Mit einer Bartbürste (von Bartpracht um 25 Euro) verteilen Sie den natürlichen Talg im Barthaar. So bleibt es geschmeidig. (Quelle: Bartpracht)

Mit einer Bartbürste (von Bartpracht um 25 Euro) verteilen Sie den natürlichen Talg im Barthaar. So bleibt es geschmeidig.

(Quelle: Bartpracht)
Dickes Barthaar und sensible Gesichtshaut benötigen eine spezielle Pflege: Wie das Bartshampoo von Brooklyn Soap Co. (um 23 Euro). (Quelle: Brooklyn Soap Co.)

Dickes Barthaar und sensible Gesichtshaut benötigen eine spezielle Pflege: Wie das Bartshampoo von Brooklyn Soap Co. (um 23 Euro).

(Quelle: Brooklyn Soap Co.)
Für alle, die besonderen Wert auf Natürlichkeit legen: Das Bartshampoo von Oak (200 ml um 19,75 Euro) besteht aus rein natürlichen Inhaltsstoffe (BDIH-zertifiziert) und ist frei von synthetischen Duft- und Farbstoffen, Silikonen etc. (Quelle: OAK)

Für alle, die besonderen Wert auf Natürlichkeit legen: Das Bartshampoo von Oak (200 ml um 19,75 Euro) besteht aus rein natürlichen Inhaltsstoffe (BDIH-zertifiziert) und ist frei von synthetischen Duft- und Farbstoffen, Silikonen etc.

(Quelle: OAK)
Fast könnte man den Namen missverstehen: Die Marke Beardbrand hilft mit ihrem speziellen Bartshampoo (250 ml um 28 Euro) und Bart Softener (je 250 ml um 29 Euro) vorbeugend gegen juckenden Bart. Die Serie Tree Ranger duftet nach Eukalyptus, Zedernholz und Kiefernnadeln. (Quelle: Beardbrand)

Fast könnte man den Namen missverstehen: Die Marke Beardbrand hilft mit ihrem speziellen Bartshampoo (250 ml um 28 Euro) und Bart Softener (je 250 ml um 29 Euro) vorbeugend gegen juckenden Bart. Die Serie Tree Ranger duftet nach Eukalyptus, Zedernholz und Kiefernnadeln.

(Quelle: Beardbrand)
Praktisch und handlich: Die Bartseife aus 100 Prozent Glycerin von Angry Norwegian (100 g um 10 Euro) funktioniert wie ein Shampoo und wird im Gefängnis von Bergen hergestellt. (Quelle: Angry Norwegian)

Praktisch und handlich: Die Bartseife aus 100 Prozent Glycerin von Angry Norwegian (100 g um 10 Euro) funktioniert wie ein Shampoo und wird im Gefängnis von Bergen hergestellt.

(Quelle: Angry Norwegian)
Wer viel unterwegs ist, greift zu Beyer's Oil Shampoo Eisenkraut in der praktischen Reisegröße (30 ml um 12 Euro). Dank der hochwertigen Inhaltsstoffe ist kein zusätzlicher Conditioner nötig. (Quelle: Beyer’s)

Wer viel unterwegs ist, greift zu Beyer's Oil Shampoo Eisenkraut in der praktischen Reisegröße (30 ml um 12 Euro). Dank der hochwertigen Inhaltsstoffe ist kein zusätzlicher Conditioner nötig.

(Quelle: Beyer’s)
Entwirren Sie Ihren struppigen Bart und lassen Sie ihm dabei eine Portion Pflege zukommen: Zum Beispiel mit dem Bartwachs Exoskeleton von Angry Norwegian (um 20 Euro). (Quelle: Angry Norwegian)

Entwirren Sie Ihren struppigen Bart und lassen Sie ihm dabei eine Portion Pflege zukommen: Zum Beispiel mit dem Bartwachs Exoskeleton von Angry Norwegian (um 20 Euro).

(Quelle: Angry Norwegian)
Wer etwas nachhelfen will, der greift zu Produkten wie dem elegant herben Bartöl Starnberg von Bartpracht (um 25 Euro) oder dem klassischen Bartöl von Brisk (um 10 Euro). Sie machen das Barthaar spürbar weicher. (Quelle: Bartpracht | Brisk)

Wer etwas nachhelfen will, der greift zu Produkten wie dem elegant herben Bartöl Starnberg von Bartpracht (um 25 Euro) oder dem klassischen Bartöl von Brisk (um 10 Euro). Sie machen das Barthaar spürbar weicher.

(Quelle: Bartpracht | Brisk)
Auch ein Bartbalm (von Brooklyn Soap Co. um 15 Euro, von Angry Norwegian um 25 Euro) pflegt wirres und struppiges Barthaar. Probieren Sie aus, was besser zu Ihnen und Ihrem Bart passt. (Quelle: Brooklyn Soap Co. | Angry Norwegian )

Auch ein Bartbalm (von Brooklyn Soap Co. um 15 Euro, von Angry Norwegian um 25 Euro) pflegt wirres und struppiges Barthaar. Probieren Sie aus, was besser zu Ihnen und Ihrem Bart passt.

(Quelle: Brooklyn Soap Co. | Angry Norwegian )
Alles in einem: In der Bartpflegebox von Oak (um 93 Euro) finden Sie alles für einen gepflegten Vollbart. (Quelle: OAK)

Alles in einem: In der Bartpflegebox von Oak (um 93 Euro) finden Sie alles für einen gepflegten Vollbart.

(Quelle: OAK)
Prachtvoll sind sie anzuschauen - diese Rotwein Riesenflaschen auf der ProWein 2017. WANTED.DE zeigt aktuelle Trends in der Welt der Weine und Spirituosen. (Quelle: imago/Rech)
Das sind die Trends der ProWein

Die ProWein ist die wichtigste Wein- und Spirituosenmesse der Welt. WANTED.DE zeigt die Trends der Weinszene.

Die Trends der ProWein 2017
Viele Profi-Fußballer setzen schon lange auf Kinesio-Tapes – wie hier im Bild EX-Nationalspieler Oliver Neuville. (Quelle: dpa/Roland Weihrauch)
Helfen Kinesio-Tapes wirklich?

Man sieht sie bei Profi-Fuballern als auch im Fitnessstudio. Zwei Experten erklären, welche Wirkung hinter den bunten Bändern steckt.

Kinesio-Tapes
Manche Uhren ticken schneller als herkömmliche mechanische Zeitmesser. Bekannte Schnellschwinger kommen vom japanischen Hersteller Grand Seiko. WANTED.DE erklärt die Technik und präsentiert aktuelle Modelle. (Quelle: Grand Seiko)
Diese Uhren geben Gas

Manche Uhren ticken schneller als herkömmliche mechanische Zeitmesser. WANTED.DE erklärt die Technik.

Schnellschwinger
Für das Männerproblem Schuppen gibt es Lösungen: Mit speziellen Shampoos wie von L’Óréal kann man aktiv gegen Schuppen etwas tun. (Quelle: L’Óreàl Men Expert)
Männerproblem Schuppen

WANTED.DE erklärt die Ursachen und zeigt, wie Sie Schuppen wirksam bekämpfen.

SOS bei Schuppen
Ausgesuchte Materialien und moderne Innovation – so reist der moderne Gentleman. (Quelle: Brics)
Edel verreisen

Damit man Sie als weltgewandten Gentleman erkennt, benötigen Sie stilvolles Reisegepäck. Eine Auswahl.

Edel verreisen
Coole Lederjacken und Hemden sind in diesem Jahr mega angesagt. Weiche Oberflächen spielen auch bei Massimo Dutti die Hauptrolle. (Quelle: Massimo Dutti)
Coole Lederjacken

Die neuen Lederjacken zeigen sich von ihrer weichen Seite. Ein Softie sind Sie damit aber noch lange nicht. 

Coole Lederjacken

Die Haut im Gesicht brennt, ist gerötet, der Bart kitzelt und man möchte eigentlich nur noch das gute Stück abrasieren. Finger weg und lesen: WANTED.DE weiß Rat bei juckendem Bart.

Sie möchten sich eigentlich nur noch kratzen? Dieser Reflex verspricht nur kurze Linderung, denn die Ursachen liegen ganz woanders. 

Die Ursache: Bakterien und falsche Pflege

Gerade in der kalten Jahreszeit reagiert unsere Haut empfindlich auf extreme Umwelteinflüsse. Warme Heizungsluft, trockene, überklimatisierte Räume und draußen eisige Temperaturen und Wind – schon reagiert die Haut sensibel bei der kleinsten Reizung. Grund dafür kann das falsche oder gar kein Pflegeprodukt sein. Verwöhnen Sie also Ihre empfindliche Gesichtshaut mit einer reichhaltigen Feuchtigkeitspflege.

 (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
HELDENSCHMIEDE

Wie landet man ein Flugzeug, was tue ich bei einem Hai-Angriff? In den Heldenschmiede lernen Sie mit Extremsituationen umzugehen.

HELDENSCHMIEDE

Doch nicht allein die Haut ist die Ursache für einen juckenden Bart. Das Haargewühl an Ihrem Kinn bietet einer kleinen Spezies das ideale Klima für unbändiges Wachstum: Bakterien. Geben Sie ihnen keine Chance. Leider sind es meist Sie selbst, die den kleinen Dingern den Weg in das dichte Barthaar-Paradies ebnen. Mit jedem Mal, das Sie stolz über Ihren gestandenen, dichten Bart streichen, legen Sie dort neue Übeltäter ab.

Hände waschen nicht vergessen!

Zu allererst hilft deswegen Muttis guter Grundsatz: "Hände waschen!" Nach der Toilette, dem Supermarktbesuch, der Taxifahrt und vor allem nachdem Sie am Tresen Ihrer Lieblingskneipe saßen. An all diesen Plätzen tummeln sich unzählige Mikroben, die nur darauf warten, sich in Ihrem schönen warmen Bart einzunisten und zu vermehren. Das Resultat kennen Sie ja bereits.

Jetzt müssen Sie nicht gleich zum zwanghaften Händewäscher werden oder gar jeglichen Kontakt zu Ihrer Außenwelt meiden. Achten Sie einfach auf ein gesundes Maß an Hygiene und kontrollieren Sie, wie oft Sie sich über den Bart streichen.

Die richtige Bartpflege

Lassen Sie Ihrem Bart eine anständige Pflege zukommen. Einfach wachsen lassen reicht für einen gepflegten Bart nicht aus. Wie auf Ihrer Kopfhaut befinden sich dort mit der Zeit Hautschüppchen von abgestorbenen Hautzellen und überhaupt Dreck und Staub aus dem täglichen Leben. Diese gilt es, zu entfernen. Profi-Barbier Gary Anthony vom Berliner Gentlemen‘s Circle empfiehlt eine regelmäßige Bartwäsche. Spezielle Bart-Shampoos sind dabei auf die Bedürfnisse der Gesichtshaut unter dem Bart abgestimmt, die sich doch von der des Kopfes unterscheiden. Kein Wunder, dass es inzwischen eine Fülle von hervorragenden Marken für den bärtigen Gentleman gibt.

Professionelle Pflege: Bart-Shampoo

Das Barthaar ist bereits von Natur aus deutlich dicker und meist krauser, als das Haar auf dem Kopf. Die darunter liegende Haut ist dafür viel empfindlicher. Kratzen Sie sich einmal am Kopf und einmal im Gesicht, allein hierbei merken Sie einen deutlichen Unterschied in der Empfindlichkeit der Haut. Gemeinhin sind Bartshampoos auf die speziellen Ansprüche von Bart und Haut abgestimmt. Exzellente Shampoos finden Sie bei Blackbeards, Beardbrand oder Brooklyn Soap. Auch spezielle Bartseifen sind auf die Anforderungen einer üppigen Bartpracht abgestimmt.

Wer besonderen Wert auf Natürlichkeit legt oder eine extrem empfindliche Haut hat, der sollte das Shampoo von Oak probieren. Es ist BDIH-zertifiziert, besteht also aus rein natürlichen Inhaltsstoffen und ist frei von synthetischen Duft- und Farbstoffen, Silikonen etc.

Das beste Hausmittel von Mutter Natur

Für den natürlichen Glanz des Barthaars sorgt der Talg aus den Drüsen der Haut. Auf dem Kopf verursacht er einen eher unangenehmen Glanz und fettiges Haar. Beim dickeren und störrischen Barthaar verhält es sich genau anders herum: Dieses natürlichste aller Haarpflegemittel ist am Bart mehr als willkommen. Am besten verteilen Sie es mit einer anständigen Bartbürste. So wird der Bart nebenbei in Form gebracht. Würde man das Barthaar mit einem Shampoo für fettiges Haar waschen, wäre das Resultat trockene Gesichtshaut und stumpfes und sprödes Barthaar.

Reichhaltige Pflege mit Bartöl

Um der Natur etwas nachzuhelfen, sollten Vollbartträger gerade beim Bürsten ein Bartöl benutzen. Es legt sich wie ein Film um das Barthaar, macht es geschmeidig und bringt es zum Glänzen. Ein praktischer Nebeneffekt: Die darunter liegende Gesichtshaut bekommt eine satte Portion Pflege mit ab. Doch Vorsicht: Übertreiben Sie es nicht. Zu viel Bartöl bewirkt leider auch das Gegenteil: Die ungeliebten Bakterien fühlen sich darin zu wohl.

Bringen Sie Ordnung in Ihren Bart

Gerade in krausem Barthaar tümmeln sich Bakterien am liebsten. Die kurvigen Biegungen bieten eine ideale Brutstätte für ungehindertes Wachstum. Machen Sie ihnen also einen Strich durch die Rechnung und bringen Sie Ordnung in Ihren Bart. Krauses Barthaar kann zudem in die Gesichtshaut pieken und so zu Irritationen führen. Schnell entsteht so ein Pseudo-Bartbrand ähnlich wie bei eingewachsenen Barthaaren mit Entzündungen und roten Stellen. Beugen Sie dem durch das striegeln des Bartes und glättende Produkte vor. Wer seinen Bart mittels einer Rasur auch äußerlich in Form bringt, sollte zudem unsere Tipps zum Thema "Rasieren ohne Pickel" und "eingewachsene Haare" beachten.

Quelle: Sabine Kelle

Anzeige
Für das Männerproblem Schuppen gibt es Lösungen: Mit speziellen Shampoos wie von L’Óréal kann man aktiv gegen Schuppen etwas tun. (Quelle: L’Óreàl Men Expert)
Was tun bei lästigen Kopfschuppen?

WANTED.DE erklärt die Ursachen und zeigt, wie Sie Schuppen wirksam bekämpfen.

SOS bei Schuppen
Ausgesuchte Materialien und moderne Innovation – so reist der moderne Gentleman. (Quelle: Brics)
Vom Alu-Trolley bis hin zum Lederkoffer: Edel verreisen

Damit man Sie als weltgewandten Gentleman erkennt, benötigen Sie stilvolles Reisegepäck. Eine Auswahl.

Edel verreisen
Coole Lederjacken und Hemden sind in diesem Jahr mega angesagt. Weiche Oberflächen spielen auch bei Massimo Dutti die Hauptrolle. (Quelle: Massimo Dutti)
Klassiker aufgefrischt: Das sind die neuen Lederjacken 2017

Die neuen Lederjacken zeigen sich von ihrer weichen Seite. Ein Softie sind Sie damit aber noch lange nicht. 

Coole Lederjacken
Vor dem Spiegel stellen sich viele Männer die Frage: Wie soll ich das Hemd tragen?  (Quelle: Blacksocks)
Hemden Knigge: in oder über der Hose?

Der Anlass bestimmt den Look: WANTED.DE erklärt, wie Sie Ihr Hemd richtig tragen.

Hemden Knigge
Kate Hudson oben ohne auf Magazin-Cover (Screenshot: BitProjects)
Kate Hudson oben ohne

Die Schauspielerin Kate Hudson ziert ein neues Magazin-Cover und zeigt dabei viel Haut. Unbedingt ansehen.

Kate oben ohne
Mann versucht auf kuriosem Weg, seinen Schnurrbart loszuwerden (Screenshot: Bit Projects)
Wie Sie Ihren Schnurrbart nicht entfernen sollten

Komiker zeigt einige schmerzhafte Methoden, die nicht zur Nachahmung geeignet sind.

Wie Sie Ihren Schnurrbart nicht entfernen sollten
Riversimple hat sein neues Brennstoffzellenauto vorgestellt: den Rasa. (Quelle: Bit Projects)
Öko-Auto mit Stil

Der britische Fahrzeughersteller Riversimple hat sein neues Brennstoffzellenauto vorgestellt.

Stylischer Brite
Prachtvoll sind sie anzuschauen - diese Rotwein Riesenflaschen auf der ProWein 2017. WANTED.DE zeigt aktuelle Trends in der Welt der Weine und Spirituosen. (Quelle: imago/Rech)
Die Weinwelt wird größer, bunter und lauter

Die ProWein ist die wichtigste Wein- und Spirituosenmesse der Welt. WANTED.DE zeigt die Trends der Weinszene.

Die Trends der ProWein 2017
Manche Uhren ticken schneller als herkömmliche mechanische Zeitmesser. Bekannte Schnellschwinger kommen vom japanischen Hersteller Grand Seiko. WANTED.DE erklärt die Technik und präsentiert aktuelle Modelle. (Quelle: Grand Seiko)
Schnellschwinger: Diese Uhren geben Gas

Manche Uhren ticken schneller als herkömmliche mechanische Zeitmesser. WANTED.DE erklärt die Technik.

Schnellschwinger
Unter dem Markennamen adidas Originals gibt die Brand immer wieder kultige Neuinterpretationen des klassischen Designs heraus. In Zusammenarbeit mit dem japanischen Label White Mountaineering und Designerin Yosuke Aizawa gibt es 2017 diesen modischen Pullover. (Quelle: adidas)
Was wurde aus unseren Lieblingspullis der 80er?

Wir trugen Pullover von Champion, Kappa und Fila in Übergröße. Was die Marken heute aus den Hoodies gemacht haben, überrascht.

80er-Pullis
Es muss nicht immer Riesling sein: In Deutschland wachsen spannende Rebsorten, die das Entdecken und Probieren lohnen.  (Quelle: Deutsches Weininstitut)
Deutschland kann mehr als nur Riesling

WANTED.DE stellt die interessantesten Rebsorten in Deutschland vor, die Sie unbedingt probieren müssen.

Unbekannte Rebsorten
Outfits für den Gym: So machen Sie an den Gewichten eine gute Figur. (Quelle: 2XU)
Schwitzen mit Stil: coole Looks fürs Training

Vergessen Sie Schlabberlooks und zertretene Turnschuhe. Heute wird stilvoll gesportelt. Wie das geht: WANTED.DE turnt Ihnen die besten Looks vor. In der Mode verbreitet ein neuer Trend den Duft von Schweiß und Adrenalin auf den Laufstegen: Athleisure. Designer wie Dirk Bikkembergs haben es vorgemacht, ...

Schwitzen mit Stil
Die US-Navy schießt auf Übungsziele. (Screenshot: Bitprojects)
Diese Waffen können so einiges

Feuer frei: Die US-Navy schießt auf Übungsziele.

Feuer frei!
Ein finnischer Fotograf hat NASA-Bilder des Mars einem 3D-Prozess unterzogen (Screenshot: Bitprojects)
Roter Planet nah wie nie: Besuch auf dem Mars

Ein finnischer Fotograf hat NASA-Bilder des Mars einem 3D-Prozess unterzogen.

Mars so nah wie nie
Bundeskanzlerin Merkel hat die weltgrößte Technologiemesse in Hannover eröffnet. (Screenshot: Reuters)
Das sind die Trends der CeBIT 2017

Bundeskanzlerin Merkel hat die weltgrößte Technologiemesse in Hannover eröffnet.

Das sind die Trends der CeBIT 2017
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017