wanted.de > Zeit > Uhren >

IWC Schaffhausen kreiert Uhren-Edition für Vater und Sohn

Uhren-Sonderedition für Vater und Sohn

27.06.2012, 11:27 Uhr

IWC mit einer Uhren-Sonderedition für Vater und Sohn. (Quelle: Hersteller)

IWC mit einer Uhren-Sonderedition für Vater und Sohn.

(Quelle: Hersteller)
Mit den beiden IWC-Modellen "Große Fliegeruhr" und "Fliegeruhr Mark XVI" präsentiert der Hersteller zum zweiten Mal nach 2008 eine spezielle Edition für die Männercrew innerhalb der Familie – oder, um in der Welt des Fliegens zu bleiben, für Pilot und Co-Pilot. (Quelle: Hersteller)

Mit den beiden IWC-Modellen "Große Fliegeruhr" und "Fliegeruhr Mark XVI" präsentiert der Hersteller zum zweiten Mal nach 2008 eine spezielle Edition für die Männercrew innerhalb der Familie – oder, um in der Welt des Fliegens zu bleiben, für Pilot und Co-Pilot.

(Quelle: Hersteller)
Bei beiden Uhren wurde der Innenkreis des Bodens für eine Namensgravur reserviert, als stilvolle Widmung und Schutz vor Verwechslungen. (Quelle: Hersteller)

Bei beiden Uhren wurde der Innenkreis des Bodens für eine Namensgravur reserviert, als stilvolle Widmung und Schutz vor Verwechslungen.

(Quelle: Hersteller)
IWC Schaffhausen bietet sein Fliegeruhren-Set auch als Erweiterung für Väter mit mehreren Söhnen an. (Quelle: Hersteller)

IWC Schaffhausen bietet sein Fliegeruhren-Set auch als Erweiterung für Väter mit mehreren Söhnen an.

(Quelle: Hersteller)
Die "Große Fliegeruhr" für Vater und Sohn kostet 14.900 Euro, die "Fliegeruhr Mark XVI" schlägt immerhin mit 4300 Euro zu Buche. Beide Uhren werden im Edelstahlgehäuse mit markanter Krone und schwarzem, vernietetem Armband aus Alligatorleder geliefert. Die "Große Fliegeruhr" ist mit Faltschließe, die "Fliegeruhr Mark XVI" mit Dornschließe oder gegen Aufpreis auch mit Faltschließe erhältlich. (Quelle: Hersteller)

Die "Große Fliegeruhr" für Vater und Sohn kostet 14.900 Euro, die "Fliegeruhr Mark XVI" schlägt immerhin mit 4300 Euro zu Buche. Beide Uhren werden im Edelstahlgehäuse mit markanter Krone und schwarzem, vernietetem Armband aus Alligatorleder geliefert. Die "Große Fliegeruhr" ist mit Faltschließe, die "Fliegeruhr Mark XVI" mit Dornschließe oder gegen Aufpreis auch mit Faltschließe erhältlich.

(Quelle: Hersteller)

Für Männer mit Familiensinn präsentiert IWC Schaffhausen eine exklusive Fliegeruhren-Sonderedition für Vater und Sohn. Mit der "Großen Fliegeruhr" und der "Fliegeruhr Mark XVI" können beide ihre Leidenschaft für edle Chronografen zum Ausdruck bringen. Schauen Sie sich die Partner-Modelle von IWC auch in unserer Foto-Show an.

Mit den beiden IWC-Modellen "Große Fliegeruhr" und "Fliegeruhr Mark XVI" präsentiert der Hersteller zum zweiten Mal nach 2008 eine spezielle Edition für die Männercrew innerhalb der Familie – oder, um in der Welt des Fliegens zu bleiben, für Pilot und Co-Pilot.



Equipment für die Männercrew



Für den Vater geht die "Große Fliegeruhr" mit Gangreserve- und Datumsanzeige an den Start. Mit imposanten 46 Millimetern Gehäusedurchmesser gehört sie zu den Großen der Branche. Auch in uhrmacherischer Hinsicht sprengt sie die üblichen Dimensionen: Das Automatikuhrwerk Kaliber 51111 mit federnd gelagertem Rotor und Pellaton-Klinkenaufzug baut eine Gangdauer von 168 Stunden auf. Die Gangreserve der Zugfeder würde sogar länger ausreichen, wird jedoch bereits nach sieben Tagen gestoppt, um die Gangwerte auf hohem Niveau zu halten.

Die kleinere Ausgabe für den Sohn mit dem 39-Millimeter-Gehäuse und dem Automatikuhrwerk Kaliber 30110 entspricht technisch weitgehend der "Fliegeruhr Mark XVI". Der funktionale Zeitmesser verfügt über eine Gangreserve von 42 Stunden und zeigt neben der Zeit auch das Datum an. Die Wasserdichtheit von sechs bar und der sichere Glassitz bei Druckabfall machen die Fliegeruhr für den Junior zur zuverlässigen Begleiterin im Alltag.

Auch wenn es sich technisch um zwei unterschiedliche Modelle handelt, ist die äußere Ähnlichkeit unverkennbar. Beide Uhren werden im Edelstahlgehäuse mit markanter Krone und schwarzem, vernietetem Armband aus Alligatorleder geliefert.



Die schwarz eingefassten Zeiger erinnern in ihrer Form an Propellerblätter. Sie sind innen mit grüner Leuchtmasse ausgelegt und bieten auf dem rhodinierten Zifferblatt eine optimale Ablesbarkeit. Die "Große Fliegeruhr" ist mit Faltschließe, die "Fliegeruhr Mark XVI" mit Dornschließe oder gegen Aufpreis auch mit Faltschließe erhältlich.

Mit einer Widmung versehen, werden die "Große Fliegeruhr" sowie die "Fliegeruhr Mark XVI" zu kostbarem Familienbesitz, der von Generation zu Generation weitergegeben werden kann.



Erweiterung für mehrere Söhne



Bei beiden Uhren wurde der Innenkreis des Bodens für eine Namensgravur reserviert, als stilvolle Widmung und Schutz vor Verwechslungen. Denn IWC Schaffhausen bietet dieses Fliegeruhren-Set auch als Erweiterung für Väter mit mehreren Söhnen an. Die "Große Fliegeruhr" für Vater und Sohn kostet 14.900 Euro, die "Fliegeruhr Mark XVI" schlägt immerhin mit 4300 Euro zu Buche. Beide sind ab August im Handel.



Schauen Sie sich die IWC-Uhren auch in unserer Foto-Show an.

Quelle: wanted.de

Anzeige
Sensoren in den Startblöcken erkennen Fehlstarts - die Zeitmessung bei Olympia wird immer raffinierter. (Quelle: Omega)
Olympia: So viel Hightech steckt in der Zeitmessung

WANTED.DE erklärt, warum die Regeln der Wettbewerbe manchmal die Zeitmessung ausbremsen. 

Olympia in Rio
Neue Fliegeruhren wie die Flieger Professional DIN von Stowa müssen einiges aushalten. (Quelle: Stowa GmbH+CO KG)
DIN 8330: Das sind die neuen Fliegeruhren

Eine neue Industrienorm will mehr Transparenz bei Fliegeruhren schaffen. Bald kommen die ersten Modelle auf den Markt. 

Neue Fliegeruhren
Grenzenlos unterwegs mit nur einer Uhr: Wir stellen die schönsten Weltzeituhren vor. (Quelle: Breitling)
Die besten Uhren für Jetsetter und Global Player

Wir zeigen schöne Weltzeituhren und Modelle mit GMT-Funktion, damit bei Ihnen an jedem Ort die richtige Stunde schlägt.

Jetsetter-Uhren
Breguet Grande Complication Tourbillon. (Quelle: Screenshot: t-online.de)
Ein wahres Meisterstück

Uhrmacherhandwerk in Perfektion: Die Grande Complication Tourbillon aus dem Hause Breguet.

Ein Meisterstück
Baselworld 2014: Top-Neuheiten der Uhren-Champions (Screenshot: t-online.de)
Neuheiten der Uhren-Profis

Die Baselworld läuft auf Hochtouren. wanted.de hat hinter den Kulissen Top-Neuheiten entdeckt.

Uhren-Geheimtipps
Das sind die Highlights der Baselworld im Video. (Quelle: wanted.de)
Baselworld-Highlights

wanted.de war auf der Luxusmesse in Basel unterwegs. Wir haben in den Pavillons mit Machern geplaudert und neue Uhren gefilmt.

Baselworld
Dreharbeiten zu 'Schimanski' (Quelle: dpa/Jörg Carstensen)
Schimanskis Einsatzwagen: der Citroën CX 25

Götz George ist viel zu früh gestorben. Wenn er als Schimanski durch den Pott cruiste, dann am liebsten mit diesem. 

Citroën CX 25
Der Brosé ist eine neue Whisky-Variante: mit frischen Früchten und im Weinglas serviert. (Quelle: Katharina Flick)
Männer trinken jetzt Brosé - die neuen Cocktails mit Whisky

Auf Spurensuche in New York: Wir haben frische, neue sowie altbekannte Whisky Cocktails zusammengetragen.

Männer trinken Brosé
Die schönste Bergziege der Welt: der Mercedes 190 SL-R. (Quelle: Press-Inform)
Heiliges Blechle! Die wohl schönste Bergziege der Welt

Dieser Kult-Wagen als Rennversion ist der Traum aller Männer und eine vergötterungswürdige Schönheit.

Heiliges Blechle!
Außen Understatement – innen Power pur: Die BMW M5 Competition Edition lässt alle anderen M5er alt aussehen. (Quelle: Hersteller)
BMW bringt stärksten M5er aller Zeiten auf den Markt

Kraftprotz: Die besonders scharfe M5-Variante mit 600 PS wird jedoch nicht lange verfügbar sein.

Stärkster M5er
US-Musiker Lenny Kravitz räumte bei der Preisverleihung ab. (Quelle: dpa)
Das sind Männer des Jahres 2014

Die deutsche Ausgabe des Männer-Magazins "GQ" hat zum 16. Mal ihre "Männer des Jahres"-Awards verliehen. Zu den Preisträgern zählten internationale Showstars wie Lenny Kravitz. Auch WM-Held Miroslav Klose darf sich als "Mann des Jahres" bezeichnen. Und die Damenwelt kam bei der Preisverleihung ebenfalls ...

Schauspieler Götz George ist tot. (Screenshot: Reuters)
Viel zu früh von uns gegangen: Götz George

Der Schauspieler starb am 19. Juni nach kurzer Krankheit.

Schauspieler Götz George ist tot
Emily Ratajkowski weiß knappe Höschen zu schätzen . (Screenshot: Zoomin)
Emily mag knappe Höschen

Das Supermodel posiert für ihre erste eigene Kampagne als sexy Badenixe.

Emilys knappe Höschen
Antonov An-124 auf der Farnborough Airshow. (Screenshot: Bit Projects)
Riesige Antonov startet

Farnborough Airshow: Für Luftfahrt-Fans gibt es in der englischen Grafschaft Hampshire einiges zu staunen.

Antonov startet
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016