Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Erotik >

Interview mit Eva Longoria

Interview mit Eva Longoria

22.07.2016, 15:25 Uhr | Katharina Flick

Interview mit Eva Longoria. Eva Longoria redet mit WANTED.DE über Erfolg, Männer und ihre Rolle als erfolgreiche Businessfrau. (Quelle: dpa)

Eva Longoria redet mit WANTED.DE über Erfolg, Männer und ihre Rolle als erfolgreiche Businessfrau. (Quelle: dpa)

Eva Longoria ist Schauspielerin ("Desperate Housewives"), Produzentin und unfassbar sexy. So weit, so offensichtlich – dass sie jedoch auch eine smarte Businessfrau ist, an der Seite von Hillary Clinton Wahlkampf betreibt und sich für die Rechte von Latinas einsetzt, ist nicht ganz so bekannt. Grund genug also, sich diese Seite einmal genauer anzuschauen.

WANTED.DE hat die 41-Jährige am Rande des Gründer-Wettbewerbs "Chivas - The Venture" in New York zum Interview getroffen, wo sie als Jury-Mitglied über die Verteilung von einer Million US-Dollar Investment an Social Entrepreneurs entschieden hat. Klingt beeindruckend? Ist es auch! Denn als hübsche Hollywood-Schauspielerin hat Eva ziemlich oft das Gefühl, sich gegenüber ihren männlichen Kollegen noch einmal besonders beweisen zu müssen.

Eine Frau mit Ehrgeiz

"Keine Frage, wir Frauen müssen immer noch härter arbeiten, uns mehr beweisen und besser sein, als Männer in gleichen Positionen. Ich für meinen Teil gehe so damit um, dass ich immer die smarteste Person im Raum bin. Ich bin am besten informiert, am besten vorbereitet und ich glaube, dass jeder genau diesen Anspruch an sich haben sollte!"

Foto-Serie mit 6 Bildern

Ist jetzt Schluss mit sexy Latina-Rollen? Eva, tu uns das nicht an!

Ganz im Gegenteil! Die 1,56 Meter kleine Eva hat kein Problem mit dem Stempel "sexy Latina", wie sie weiter im Interview verriet: "Ich bin sehr sehr stolz darauf, Latina zu sein. Ich bin Hispanic, Latina und ich bin eine Frau –  und ich bin sehr stolz darauf in all diese Kategorien zu passen!" Temperamentvoll wie immer also.

Und auch alle Serien-Fans können beruhigt sein, Eva hat nicht vor, für die Politik und ihre Engagements die Schauspielerei an den Nagel zu hängen. Sie steht gerade in finalen Verhandlungen um eine Rolle in der BBC-Serie "Decline and Fall", in der sie wieder als aufregend reiche und verführerische Margot Beste-Chetwynde zu sehen sein wird.

Desperate Housewife? Von wegen!

Bekannt geworden ist Eva Longoria mit ihrer Rolle der oberflächlichen "Gabrielle Solis" in der amerikanischen Serie "Desperate Housewives". Jahrelang spielte sie die verwöhnte und verzweifelte Hausfrau perfekt. Privat ist sie jedoch weiter denn je von ihrer Paraderolle entfernt. 2015 wurde sie mit der "Künstler des Jahres"-Auszeichnung für ihr humanitäres Engagement für Migranten und Latinos in den USA geehrt. Ihr besonderer Fokus liegt jedoch auf den Frauen in ihrer Heimat. "Ich glaube, dass Frauen die CEOs des Hauses sind. Sie treffen die meisten finanziellen Entscheidungen, sie entscheiden über die Bildung der Kinder und kümmern sich um alle Gesundheitsfragen, darum bekommt man unheimlich viel zurück, wenn man Frauen unterstützt und fördert." Nix mit Desperate Housewives also!

Vorbildfunktion

Eva selbst war laut Forbes 2011 mit 13 Millionen US-Dollar die bestverdienende TV-Darstellerin in Amerika, nebenbei betreibt sie ihr Restaurant "Beso" in Los Angeles und engagiert sich für ihre "Eva Longoria Foundation". Ihre wichtigste Rolle: Vorbild sein! "Frauen brauchen Vorbilder und ich möchte ihnen zeigen: Du kannst alles schaffen, was du willst. Du musst es nur selbst angehen!"

Vor Kurzem hat Eva übrigens im Interview verraten, was sie an einem Mann interessant findet: Humor und Intellekt sind ihr besonders wichtig. Alle, die sich jetzt Chancen bei sexy Eva ausrechnen, müssen wir allerdings enttäuschen. Die 41-Jährige hat vor wenigen Wochen zum dritten Mal geheiratet – der Glückliche: José Bastón, Manager des mexikanischen Medien-Unternehmens Televisa. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018