wanted.de > Motor > Motorrad >

Intermot: Bühne frei für Alleskönner - Neue Reiseenduros

Bühne frei für Alleskönner - Neue Reiseenduros

08.10.2012, 11:28 Uhr

Reisenduros sind die Alleskönner unter den Motorrädern. (Quelle: dpa)

Reisenduros sind die Alleskönner unter den Motorrädern.

(Quelle: dpa)
Frisch modellgepflegt: die Multistrada 1200 von Ducati. Ihr optimierter Zweizylinder-V-Motor soll jetzt weniger Sprit verbrauchen. (Quelle: dpa)

Frisch modellgepflegt: die Multistrada 1200 von Ducati. Ihr optimierter Zweizylinder-V-Motor soll jetzt weniger Sprit verbrauchen.

(Quelle: dpa)
Dicke Speichenräder, Ölwannenschutz, Handprotektoren: So zeigt sich die robuste Variante der Triumph Tiger, die zusätzlich das Kürzel XC trägt, auf der Intermot. (Quelle: dpa)

Dicke Speichenräder, Ölwannenschutz, Handprotektoren: So zeigt sich die robuste Variante der Triumph Tiger, die zusätzlich das Kürzel XC trägt, auf der Intermot.

(Quelle: dpa)
Suzuki hält sich mit neuen Reiseenduros zurück: Auf der Intermot zeigen die Japaner lediglich die Studie DL 1000 Concept.  (Quelle: dpa)

Suzuki hält sich mit neuen Reiseenduros zurück: Auf der Intermot zeigen die Japaner lediglich die Studie DL 1000 Concept.

(Quelle: dpa)
Über die Piste treibt die KTM 1190 Adventure R ein 1195 Kubikzentimeter großer V2-Motor, der auf 110 kW/150 PS kommt.  (Quelle: dpa)

Über die Piste treibt die KTM 1190 Adventure R ein 1195 Kubikzentimeter großer V2-Motor, der auf 110 kW/150 PS kommt.

(Quelle: dpa)
Aufgerüstet: Die ab März verfügbare KTM 1190 Adventure R hat eine mehrstufige Traktionskontrolle inklusive Geländemodus, einstellbares ABS und LED-Tagfahrlicht an Bord. (Quelle: dpa)

Aufgerüstet: Die ab März verfügbare KTM 1190 Adventure R hat eine mehrstufige Traktionskontrolle inklusive Geländemodus, einstellbares ABS und LED-Tagfahrlicht an Bord.

(Quelle: dpa)
Topseller in der Sparte der Reiseenduros: die BMW R 1200 GS - hier die Neuauflage auf der Intermot 2012. (Quelle: Hersteller)

Topseller in der Sparte der Reiseenduros: die BMW R 1200 GS - hier die Neuauflage auf der Intermot 2012.

(Quelle: Hersteller)
Die neue BMW R 1200 GS setzt auf Luft-Wasser-Kühlung und kommt nun auf 92 kW/125 PS. (Quelle: dpa)

Die neue BMW R 1200 GS setzt auf Luft-Wasser-Kühlung und kommt nun auf 92 kW/125 PS.

(Quelle: dpa)
Der Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid ist die neue Topversion der Panamera-Baureihe. (Quelle: Hersteller)
Zeitenwende bei Porsche

Mörderischer Schlag ins Kreuz: Der neue Hybrid-Panamera zeigt, dass sich das Umschwenken auf Elektrifizierung lohnt.

Wende bei Porsche
Carpaccio ist ein Klassiker bei den Gerichten aus rohem Fleisch. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
So köstlich ist rohes Fleisch

Rohes Fleisch und roher Fisch schmecken ausgezeichnet – etwa als Carpaccio und Tatar. So gelingen die Spezialitäten.

Roh und pur
Trendsetter David Beckham trägt einen modischen Pompadour in der aktuellen Kampagne des Britischen Labels Cent & Curwen. (Quelle: T01 Kent & Curwen)
Die Trendfrisuren 2017

Ciao Undercut, willkommen gegelte Tolle: Die neuen Frisuren präsentieren den Mann von seiner eleganten Seite.

Frisurentrends
Der Rekord-Rum wurde 1966 vom Traditionshersteller Clément gebrannt. (Quelle: Philippe Tournaire)
Rum für 100.000 Euro verkauft

Der Rum der Traditionsmarke Clément stammt von Insel Martinique. Die Flasche ist mit Gold und Diamanten verziert.

Rum für 100.000 Euro verkauft
Umfragen zeigen: Wer mit Lebensmitteln zaubern kann, kommt bei Frauen besonders gut an. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Hobbys: Darauf stehen Frauen

Hobby-Koch, Fußballer oder Gamer – wir zeigen Ihnen, wer laut Umfragen die besseren Karten bei der Damenwelt hat.

Attraktive Hobbys
Was Männern untenrum steht und Frauen mögen: Unterwäsche heute ist vielfältig. (Quelle: Spitzenjunge)
Der Unterhosen-Knigge

Welche Buxe darf unter welche Hose und was geht nicht? Diese und andere Fragen klärt unser Unterhosen-Knigge.

Unterhosen-Knigge

Reiseenduros sind die Alleskönner unter den Motorrädern. Zügig lassen sie sich über kurvige Straßen manövrieren. Für ausgedehnte Autobahnetappen bringen sie die nötige Laufruhe mit. Und der Ritt über holprige Schotterpisten scheitert höchstens am Können des Fahrers. "Wer die eierlegende Wollmilchsau sucht, findet sie in diesem Segment", sagt Michael Lenzen vom Bundesverband der Motorradfahrer (BVDM). Wir zeigen die Enduro-Highlights von der Intermot 2012.

BMW hat die R 1200 GS neu aufgebaut, die sich hierzulande seit Jahren so gut wie kein anderes Motorrad verkauft. Von KTM gibt es eine frische Adventure-Generation. Suzuki gibt mit der Studie DL 1000 Concept einen Ausblick, wie in Zukunft eine große Schwester der DL 650 V-Strom aussehen könnte. Die Tiger Explorer von Triumph bekommt als XC-Variante eine Offroad-Ausstattung ab Werk. Und am Messestand von Ducati steht die verfeinerte Multistrada 1200. Sie will zwar mehr als sportlicher Tourer verstanden werden, ist aber mit ihren langen Federwegen und der aufrechten Sitzposition den Reiseenduros sehr ähnlich. Den größten Aufwand haben BMW, KTM und Suzuki für ihre Reiseenduro-Premieren betrieben, denn es handelt sich jeweils um komplette Neukonstruktionen.

BMW setzt bei der R 1200 GS fortan auf eine Luft-Wasser-Kühlung des unverändert 1170 Kubikzentimeter großen Zweizylinderboxermotors. Bislang hielt neben dem Fahrtwind eine Ölkühlung die Motortemperaturen im moderaten Bereich.

"Das Glykol-Wasser-Gemisch transportiert die Wärme effizienter ab als Öl und ermöglicht es, mehr Leistung abzurufen und zugleich künftige Geräusch- und Abgasemissionsvorgaben einzuhalten", erklärt BMW-Pressesprecherin Liane Drews. Die R 1200 GS kommt nun auf 92 kW/125 PS statt bisher 81 kW/110 PS. Das Design des bulligen BMW-Boxermodells wurde sehr behutsam geändert, typische Merkmale wie der asymmetrische Scheinwerfer und der schnabelförmige Kotflügel blieben erhalten. Die Kardanwelle sitzt nun links neben dem Hinterrad, der Auspuff wurde auf die rechte Seite verlegt. "So lässt sich die Maschine unter anderem besser schieben und abstellen, ohne versehentlich an heiße Auspuffteile zu geraten", sagt Drews.

Optional hat BMW eine Heerschar elektronischer Helfer für die ab Frühjahr 2013 erhältliche R 1200 GS im Programm. Dazu zählen eine Stabilitätskontrolle, ein semiaktives Fahrwerk, das die Federung automatisch in Sekundenbruchteilen auf unterschiedliche Fahrbahnverhältnisse abstimmt, sowie fünf Varianten für den Fahrmodus mit voreingestellten Konfigurationen - etwa für Regen und losen Untergrund. Gegen Aufpreis ist sogar ein LED-Hauptscheinwerfer mit Tagfahrlicht zu haben. ABS und eine elektronische Gassteuerung sind Standard. Preise gibt es noch nicht.

Fahrzeuggewicht von 230 Kilogramm ist eine Kampfansage Auch die ab Februar verfügbare KTM 1190 Adventure wartet mit technischen Details wie mehrstufiger Traktionskontrolle inklusive Geländemodus, einstellbarem ABS, elektronischem Gas und LED-Tagfahrlicht auf. Im Gitterrohrrahmen arbeitet ein 1195 Kubikzentimeter großer V2-Motor, der aus dem Straßensportmodell RC8 R bekannt ist. Er entwickelt sowohl im Standardmodell (ab 13 995 Euro) als auch in der offroad-optimierten R-Variante (ab März für 14 895 Euro) stramme 110 kW/150 PS und löst das deutlich schwächere 999-Kubikzentimeter-Aggregat der alten Adventure-Modelle ab. Das im Datenblatt ausgewiesene Fahrzeuggewicht von 230 Kilogramm ist eine Kampfansage. Zum Vergleich: Die BMW 1200 GS wiegt zwar nur 8 Kilogramm mehr, hat aber 18 kW/25 PS weniger Leistung. Design der DR 750 S von 1988 modern interpretiert Mit Detailangaben zu der in Köln enthüllten Modellstudie DL 1000 Concept hält sich Suzuki noch zurück. Die Entwickler haben für diese Maschine das Design der DR 750 S von 1988 modern interpretiert. Die DR 750 S war Suzukis erste große Enduro mit Langstreckenqualitäten - und einem markanten schnabelförmigen Fortsatz unter dem Scheinwerfer, der sich auch am Konzeptfahrzeug wiederfindet. Beim Antrieb gibt es keine Gemeinsamkeiten: Statt eines großvolumigen Einzylindermotors steckt im Aluminiumrahmen der DL 1000 ein rund ein Liter großer V2. So wie bei der bis 2008 angebotenen DL 1000 V-Strom, in deren Spur ein denkbares Serienmodell bald weiterfahren könnte.

Mit robusten Speichenrädern, Ölwannenschutz, Handprotektoren und anderen Extras, die sich abseits befestigter Wege bewähren, hat Triumph aus der 101 kW/137 PS starken Dreizylinder-Enduro Tiger Explorer die Tiger Explorer XC gemacht. Wie hoch der Aufpreis zur aktuell mindestens 13 790 Euro teuren Basismaschine sein wird, ist noch nicht bekannt.

Eine intensivere Modellpflege gönnte Ducati der Multistrada 1200 (ab 15 490 Euro). Der optimierte Zweizylinder-V-Motor mit 1198 Kubikzentimetern Hubraum soll weniger Sprit verbrauchen und besser ansprechen, auch das ABS wurde verbessert. Die wichtigste Neuerung gibt es für die mit Koffern und anderen Extras ohnehin üppiger ausgestatteten Multistrada-S-Varianten Touring (ab 18 490 Euro) und Granturismo (ab 19 990 Euro): ein semi-aktives Federungssystem, wie es auch BMW für die neue GS-Generation anbietet. Alle Maschinen mit ausreichend Leistung "Für welche der vielen Reiseenduros am Markt sich Kunden entscheiden, ist letztlich nur eine Frage des Geschmacks und der Ausstattungswünsche", sagt Motorrad-Kenner Lenzen. Alle Maschinen dieser Art bieten laut dem BVDM-Vorsitzenden ausreichend Leistung, Laufkultur und Platz für Touren mit Beifahrer und Gepäck. "Von den neuen elektronischen Assistenzsystemen einmal abgesehen liegen die Unterschiede vor allem im Design, beim Zuladungsgewicht und der Geländegängigkeit." Schauen Sie sich die Enduro-Highlights von der Intermot 2012 auch in unserer Foto-Show an.

Quelle: dpa, wanted.de

Anzeige
Die neue KTM 1290 Super Duke R strotzt nur so vor Kraft. (Quelle: Sebas Romero, Marco Campelli)
KTM 1290 Super Duke R: Herzoglich Angasen

Neuer Herrscher bei den Naked-Bikes: Für Aufsehen sorgen die Leistung und das Design der KTM 1290 Super Duke R. 

KTM 1290 Super Duke R im Check
Die Yamaha MT-09 ist eines der interessantesten Motorräder im neuen Jahr. (Quelle: Yamaha)
Fünf Spaß-Motorräder für das Jahr 2017

Von BMW bis Yamaha - wir zeigen Ihnen aufregende Bikes, bei denen Fahrspaß garantiert sein dürfte.

Spaß-Motorräder
Die Victory Octane ist das erste Modell, das auf einen kleineren und wassergekühlten V2-Motor setzt. (Quelle: Hersteller)
Die Victory Octane und ihre dicke Schwester

Victory hat das Motorrad mit einem neuen, wassergekühlten V2-Motor vorgestellt. Wir haben die "Victory Octane" ausgiebig getestet.

Die Victory Octane und ihre dicke Schwester
Spektakuläre Motorrad-Studie Vision Next 100 von BMW: Helm und Schutzkleidung könnten in der Zukunft überflüssig werden. (Quelle: BMW)
BMW präsentiert umfallsicheres Motorrad

Es soll so sicher sein, dass der Fahrer keinen Helm braucht: BMWs Bike der Zukunft kann von alleine die Balance halten.

Motorrad der Zukunft
Treffpunkt der Cafe Racer war das Ace Cafe in London. (Quelle: KSR Group GmbH)
Royal Enfield, Kreidler und Co.: Motorräder im Nostalgie-Style

Stummellenker, Höckersitzbank und ein schmaler Tank – Retro-Motorräder lassen die 60er-Jahre wieder auferstehen.

Rocker-Bikes
Missglückter Stunt hätte ein schlimmes Ende haben können (Screenshot: Bit Projects)
Fataler Motorrad-Trick

Bitte nicht nachmachen: Bleibt zu hoffen, dass diese gefährliche Aktion für den Mann eine Lehre ist.

Das ging schief
Halbnackte Frau wird auf Motorrad chauffiert. (Screenshot: Bit Projects)
Halbnackte Frau wird auf Motorrad chauffiert

Eine Beifahrerin sitzt nur mit einem Slip bekleidet auf einem Bike.

Halbnackte Frau wird auf Motorrad chauffiert
Die Victory Octane und ihre dicke Schwester. (Bild: wanted.de)
Die Victory Octane im Test

Test des neuen "American Muscle-Bikes" von Victory.

Die Victory Octane
Tags zu diesem Artikel
Der Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid ist die neue Topversion der Panamera-Baureihe. (Quelle: Hersteller)
Erste Fahrt im Porsche Panamera Turbo S E-Hybrid

Mörderischer Schlag ins Kreuz: Der neue Hybrid-Panamera zeigt, dass sich das Umschwenken auf Elektrifizierung lohnt.

Wende bei Porsche
Carpaccio ist ein Klassiker bei den Gerichten aus rohem Fleisch. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Carpaccio und Tatar: So köstlich ist pures Fleisch

Rohes Fleisch und roher Fisch schmecken ausgezeichnet – etwa als Carpaccio und Tatar. So gelingen die Spezialitäten.

Roh und pur
Trendsetter David Beckham trägt einen modischen Pompadour in der aktuellen Kampagne des Britischen Labels Cent & Curwen. (Quelle: T01 Kent & Curwen)
Sleek und kurz: Das sind die Trendfrisuren 2017

Ciao Undercut, willkommen gegelte Tolle: Die neuen Frisuren präsentieren den Mann von seiner eleganten Seite.

Frisurentrends
Der Rekord-Rum wurde 1966 vom Traditionshersteller Clément gebrannt. (Quelle: Philippe Tournaire)
Teuerster Rum für 100.000 Euro verkauft

Der Rum der Traditionsmarke Clément stammt von Insel Martinique. Die Flasche ist mit Gold und Diamanten verziert.

Rum für 100.000 Euro verkauft
Umfragen zeigen: Wer mit Lebensmitteln zaubern kann, kommt bei Frauen besonders gut an. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Diese Hobbys finden Frauen attraktiv

Gemeinsame Interessen, das wünschen sich viele Singles, wenn sie auf Partnersuche sind. Aber es gibt auch typisch männliche Hobbys wie Heimwerken, auf die Frauen abfahren. Hobby-Koch, Fußballer oder Gamer – wir zeigen Ihnen, wer laut Umfrage die besseren Karten bei der Damenwelt hat. Frauen stehen auf Hobby-Köche ...

Attraktive Hobbys
Vier Übungen gegen Rückenprobleme. (Screenshot: t-online.de)
Vier Übungen gegen Rückenprobleme

Rückenschmerzen, Probleme beim Sitzen und Verspannungen lassen sich so vorbeugen.

Vier Übungen gegen Rückenprobleme
Harrison Ford mit Flugzeug auf Abwegen. (Screenshot: Reuters)
Harrison Ford ist mit einem Flugzeug auf Abwegen

Nun droht dem Hollywood-Star nach dem missglückten Landemanöver der Entzug seiner Fluglizenz.

Harrison Ford ist mit einem Flugzeug auf Abwegen
Faltbares ballistisches Schutzschild für Polizisten. (Screenshot: Zoomin)
Faltbares Kevlar Schutzschild soll Polizisten schützen

US-Forschern entwickeln Schutzschild aus Kevlar mit Origami-Falttechniken.

Kevlar-Schutzschild
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017