wanted.de > Technik >

Hasselblad Lunar: Goldene Kamera in italienischen Design

Goldene Hasselblad in italienischem Design

20.09.2012, 17:55 Uhr | Jens Höfling

Hasselblad Lunar: Kamera in italienischem Design. (Quelle: Hersteller)

Hasselblad Lunar: Kamera in italienischem Design.

(Quelle: Hersteller)
„Ultimativer Luxus in italienischem Design" - Hasselblad verspricht sich viel von der Systemkamera "Lunar". Luxuriös sind die verwendeten Materialen allemal. So verbaut der Hersteller Kohlefaser, Titan, Holz, Leder und Gold in der Edel-Kamera. Technisch basiert die Edel-Kamera allerdings auf der Sony NEX 7. So findet man einige Eigenschaften des japanischen Modells auch in der "Lunar" vor. (Quelle: Hersteller)

„Ultimativer Luxus in italienischem Design" - Hasselblad macht bei der Präsentation eindeutig klar, für wen die neue Systemkamera "Lunar" gedacht ist. Allein die verarbeiteten Materialen lassen auf eine gut betuchte Zielgruppe schließen. So verbaut der Hersteller Kohlefaser, Titan, Holz, Leder und sogar Gold.

(Quelle: Hersteller)
Dazu gehören der 24-Megapixel-CMOS-Sensor, E-E-Bajonett sowie die typischen drehbaren Bedienungselementen oben rechts auf der Kamera. Und auch der Einblick in den elektronischen Sucher oben links auf der Kamera ist keine Entwicklung von Hasselblad. Das hochauflösenden 3-Zoll-Display und der OLED-Sucher sollen den höchsten Kontrast und extrem schnelle Reaktionszeiten gewährleisten. (Quelle: Hersteller)

Dazu gehören der 24-Megapixel-CMOS-Sensor, E-E-Bajonett sowie die typischen drehbaren Bedienungselementen oben rechts auf der Kamera. Und auch der Einblick in den elektronischen Sucher oben links auf der Kamera ist keine Entwicklung von Hasselblad. Das hochauflösende 3-Zoll-Display und der OLED-Sucher sollen den höchsten Kontrast und extrem schnelle Reaktionszeiten gewährleisten.

(Quelle: Hersteller)
Folgende technischen Highlights verspricht Hasselblad: Leistung wie eine DSLR dank des modernsten Fokussierens mit APS-C 24.3 MP-Sensor mit 25 AF-Punkten, das einem ultraschnellen Prozessor mit Echtzeit-Bildbearbeitung gleichkommt, und einer genauen Umsetzung von RAW in JPEG. (Quelle: Hersteller)

Folgende technischen Highlights verspricht Hasselblad: Leistung wie eine DSLR dank des modernsten Fokussierens mit APS-C 24.3 MP-Sensor mit 25 AF-Punkten, das einem ultraschnellen Prozessor mit Echtzeit-Bildbearbeitung gleichkommt, und einer genauen Umsetzung von RAW in JPEG.

(Quelle: Hersteller)
Die Kamera soll außerdem eine sofortige Reaktion des Verschlusses (0,02 Sekunden Auslöseverzögerung) ermöglichen. Zehn Bilder pro Sekunde und ein extrem großer ISO-Bereich von 100 bis 16.000 sind möglich. Die Kamera-Software enthält umfassendes Material an kreativen Stilrichtungen, Bildeffekten und Umgebungsauswahlmöglichkeiten sowie eine „intelligente Gesichtserkennung“, mit der das Aufnahmeerlebnis noch mehr Spaß machen (Quelle: Hersteller)

Die Kamera soll außerdem eine sofortige Reaktion des Verschlusses (0,02 Sekunden Auslöseverzögerung) ermöglichen. Zehn Bilder pro Sekunde und ein extrem großer ISO-Bereich von 100 bis 16.000 sind möglich. Die Kamera-Software enthält umfassendes Material an kreativen Stilrichtungen, Bildeffekten und Umgebungsauswahlmöglichkeiten sowie eine „intelligente Gesichtserkennung“, mit der das Aufnahmeerlebnis noch mehr Spaß machen soll.

(Quelle: Hersteller)
Die Hasselblad "Lunar" soll im ersten Quartal 2013 zu einem Preis von etwa 5000 Euro auf den Markt kommen und wird in einer Reihe von Standardmodellen und auf Wunsch auch mit zahlreichen exklusiven Griffelementen und aus kostbaren Materialien angeboten. (Quelle: Hersteller)

Die Hasselblad "Lunar" soll im ersten Quartal 2013 zu einem Preis von etwa 5000 Euro auf den Markt kommen und wird in einer Reihe von Standardmodellen und auf Wunsch auch mit zahlreichen exklusiven Griffelementen und aus kostbaren Materialien angeboten.

(Quelle: Hersteller)
5000 Euro ist ein ein happiger Preis - schließlich kostet die technisch ebenbürtige Sony NEX-7 (Bild) mit gleicher Technik gerade mal rund 1000 Euro. (Quelle: Hersteller)

5000 Euro ist ein ein happiger Preis - schließlich kostet die technisch ebenbürtige Sony NEX-7 (Bild) mit gleicher Technik gerade mal rund 1000 Euro.

(Quelle: Hersteller)
Ob die verwendeten Materialen sowie der Name Hasselblad auf dem Gehäuse den Preis von 5000 Euro deshalb rechtfertigen, bleibt fraglich. (Quelle: Hersteller)

Ob die verwendeten Materialen sowie der Name Hasselblad auf dem Gehäuse den Preis von 5000 Euro deshalb rechtfertigen, bleibt fraglich.

(Quelle: Hersteller)
Genügend zahlungskräftige Käufer wird die Luxus-Kamera Hasselblad "Lunar" aber garantiert anlocken. (Quelle: Hersteller)

Genügend zahlungskräftige Käufer wird die Luxus-Kamera Hasselblad "Lunar" aber garantiert anlocken.

(Quelle: Hersteller)

Hasselblad, Hersteller moderner Mittelformatkameras, geht neue Wege: Die Skandinavier bauen erstmalig zusammen mit Sony eine spiegellose Kamera mit Wechselobjektiv - und setzen dabei auf Materialen wie Kohlefaser, Titan, Holz, Leder sowie Gold. Die Hasselblad "Lunar" in italienischem Design basiert auf der Sony NEX-7 und wird rund 5000 Euro kosten.

„Ultimativer Luxus in italienischem Design" - Hasselblad macht bei der Präsentation eindeutig klar, für wen die neue Systemkamera "Lunar" gedacht ist. Allein die verarbeiteten Materialen lassen auf eine gut betuchte Zielgruppe schließen. So verbaut der Hersteller Kohlefaser, Titan, Holz, Leder und sogar Gold. "Für ambitionierte Fotografen" „Die ´Lunar´ spiegelt die Leidenschaft des Firmengründers Victor Hasselblad wider, die dieser für die Fotografie hatte. Wir haben dieses Modell auf traditionelle Art und Weise entwickelt, indem wir handgefertigte Prototypen aus Holz verwendet haben, um allerhöchste Ergonomie und Funktionalität zu gewährleisten. Diese Kamera ist sowohl für ambitionierte Fotografen als auch Enthusiasten geeignet, die es schätzen, ihre Fotos mit einer Hasselblad zu schießen", erklärt Hasselblad-Manager Luca Alessandrini euphorisch.

Technisch basiert die Edel-Kamera allerdings auf der Sony NEX 7. So findet man einige Eigenschaften des japanischen Modells auch in der "Lunar" vor. Dazu gehören der 24-Megapixel-CMOS-Sensor, das E-E-Bajonett sowie die typischen drehbaren Bedienungselemente oben rechts auf der Kamera. Und auch der Einblick in den elektronischen Sucher oben links auf der Kamera ist keine Entwicklung von Hasselblad.

Dennoch können sich die technischen Angaben sehen lassen: Hasselblad verspricht eine Leistung wie bei einer Spiegelreflex-Kamera. Rasantes Fokussieren mit 25 AF-Punkten komme einem ultraschnellen Prozessor mit Echtzeit-Bildbearbeitung gleich. Die Kamera soll außerdem eine sofortige Reaktion des Verschlusses ermöglichen. Zehn Bilder pro Sekunde und ein extrem großer ISO-Bereich von 100 bis 16.000 seien möglich. Die Kamera-Software enthält zudem umfassendes Material an kreativen Stilrichtungen, Bildeffekten und Umgebungsauswahlmöglichkeiten sowie eine „intelligente Gesichtserkennung.“

Die Hasselblad "Lunar" soll im ersten Quartal 2013 zu einem Preis von etwa 5000 Euro auf den Markt kommen und wird in einer Reihe von Standardmodellen und auf Wunsch auch mit zahlreichen exklusiven Griffelementen und aus kostbaren Materialien angeboten. Ein happiger Preis - schließlich kostet die Sony-Kamera mit gleicher Technik gerade mal rund 1000 Euro. Zahlungskräftige Käufer garantiert Ob die verwendeten Materialen sowie der Name Hasselblad auf dem Gehäuse den Preis rechtfertigen, bleibt fraglich. Genügend zahlungskräftige Käufer wird die Luxus-Kamera aber garantiert anlocken. Schauen Sie sich die "Lunar" sowie weitere technische Details auch in unserer Foto-Show an.

Quelle: Jens Höfling, wanted.de

Anzeige
Automarken auf zwei Rädern: Die Fahrräder der Fahrzeugbauer (Quelle: Hersteller)
Diese Fahrräder gibt es von Porsche und Co.

Von vielen Autobauern gibt es auch tolle Fahrräder. Manche Drahtesel sind sogar teurer als Autos.

Zwei Räder
Überschall-Privatjet oder Flugzeug mit Panorama-Dach: So könnten die Luftfahrt bald aussehen. (Quelle: Spike Aerospace)
Eine neue Concorde-Generation soll kommen

Überschall-Jets mit extremen Komfort: Sieht so die Zukunft des Fliegens aus? 

Fliegen
Dank 360-Grad-Aufnahmen kann der Zuschauer in die Szenen eintauchen. (Quelle: Aspecteins)
360 Grad

Mittendrin statt nur vorm Bildschirm: Welche Technik zum Aufnehmen und Bearbeiten der 360-Grad-Videos nötig ist.

360-Grad-Videos: Mittendrin im Film
Passt nicht - gibt’s nicht! (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Dieses Werkzeug brauchen Männer wirklich

Damit Schäden schnell repariert sind, benötigt man präzises, hochwertiges Werkzeug. Welches sein Geld wert ist.

Hammer & Säge
Ein Schleifer poliert in der Manufaktur Güde einen Messergriff. (Quelle: dpa)
Scharfes aus Solingen: So entstehen die Meister-Messer

Schmieden, härten, schleifen, reiden - seit Jahrhunderten entstehen so in Solingen Klingen, ...

Playmate Kennedy Summers schwärmt von ihrem Job (Screenshot: Playboy)
Kennedy Summers

Die gebürtige Berlinerin und aktuelles Playmate gewährt uns nicht nur einen Blick hinter die Kulissen, sondern auch tiefe Einblicke.

Kennedy Summers
Playmate Dezember: Antonia ist für jeden Spaß zu haben (Screenshot: Playboy)
Playmate Antonia

Die Schönheit aus Graz räkelt sich unter der Sonne Mallorcas. Außerdem ist sie gesellig und für jeden Spaß zu haben.

Playmate Antonia
Playmate August 2014: Sarah Nowak auf Mallorca (Screenshot: Playboy)
Sarah Nowak hüllenlos

Die "Playmate" des Monats August liebt es, sich zu präsentieren. Und wir lieben es, dabei zuzuschauen.

Sarah Nowak
Tags zu diesem Artikel
Die 'Werkskantine' klingt typisch deutsch und schmeckt auch so. WANTED.DE verrät weitere Adressen für kulinarische Heimat-Höhepunkte. (Quelle: Werkskantine)
Die besten Restaurants mit deutscher Küche

Einheimische Gerichte können sich schmecken lassen. WANTED.DE nennt die Top-Adressen.

Restaurant
Der Der Traum eines jeden Bauarbeiters: Mit dem JCB GT erreicht man 116,82 Kilometer pro Stunde. (Quelle: pressinform)
Der schnellste Bagger der Welt kann sogar noch schneller

Flugzeugreifen verhindern, dass er aus dem Stand einen Salto macht. Dafür gab es einen Eintrag ins Guiness Buch der Rekorde.

Bagger
Wo schmeckt Steak wirklich nach Steak? Bei den vielen Steakhäusern in Deutschland ist es nicht leicht, die Qualität auf Anhieb zu erkennen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Woran Sie ein gutes Steakhaus erkennen

Steakhäuser gibt es in jeder Stadt aber wie erkennt man, wo es gut schmeckt? Ein Experte erklärt, worauf es ankommt.

Steakhaus
Traumberuf Model: Ordentlich posen, hübsche Frauen kennenlernen und dabei Geld verdienen. Doch wissen Sie, ob Sie die Kriterien erfüllen würden? (Quelle: Calvin Klein)
Würden Sie sich als Männermodel eignen?

Jung, sexy und muskulös – reicht das schon? Wir nennen die Kriterien, um als Männermodel erfolgreich zu sein.

Models
Shake it, Baby: So mixen Sie die besten Cocktails. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Zubehör und Spirituosen: Was in die perfekte Hausbar gehört

Ein paar Handgriffe, ein paar Zutaten und etwas Eis, schon steht ein echter Whisky Sour, eine Bloody Mary oder eine Caipirinha auf dem Tisch. Um zuhause feine Drinks zu mixen, sind weder eine jahrelange Ausbildung noch eine teure Bar-Ausstattung nötig. Ein Bar-Profi erklärt, wie Sie im Wohnzimmer die leckersten ...

Hausbar
Einmal im Jahr wird die Rennstrecke im englischen Dorf Angmering zum Schrottplatz. (Quelle: Reuters)
Autoweitsprung

Gas geben und abheben: Im englischen Angmering messen sich zehn Kontrahenten im Autoweitsprung.

Autoweitsprung
Erster Trailer: 'Die glorreichen Sieben'. (Quelle: Sony Pictures)
"Die glorreichen Sieben" reiten wieder

Star-besetztes Remake des Western-Klassikers mit Yul Brynner.

"Die glorreichen Sieben" reiten wieder
Welche Stars bei 'Twin Peaks' mitspielen werden. (Quelle: t-online.de)
Welche Stars bei "Twin Peaks" mitspielen werden

„Twin Peaks“: Unter den Schauspielern sind alte Bekannte und viele neue Stars.

Welche Stars bei "Twin Peaks" mitspielen werden
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016