wanted.de > Motor > Motorrad >

Harley-Davidson V-Rod Muscle

Der Bodybuilder von Harley Davidson

16.05.2012, 13:29 Uhr

Harley-Davidson VRSCF V-Rod Muscle. (Quelle: Hersteller)

Harley-Davidson VRSCF V-Rod Muscle.

(Quelle: Hersteller)
Die Harley-Davidson VRSCF V-Rod Muscle stellt mit ihrer bulligen Optik ihre Kraft unverhohlen zur Schau. Die Preisliste startet bei 18.445 Euro. (Quelle: Hersteller)

Die "Harley-Davidson VRSCF V-Rod Muscle" stellt mit ihrer bulligen Optik ihre Kraft unverhohlen zur Schau. Die Preisliste startet bei 18.445 Euro.

(Quelle: Hersteller)
Mächtige Auspuffrohre, ein flacher Heckfender und der 240er-Hinterreifen geben der Muscle eine dragsterartige Optik. (Quelle: Hersteller)

Mächtige Auspuffrohre, ein flacher Heckfender und der 240er-Hinterreifen geben der "Muscle" eine dragsterartige Optik.

(Quelle: Hersteller)
Der wassergekühlte V2 leistet 121 PS bei 8250 Touren und stemmt ein maximales Drehmoment von 115 Newtonmetern. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 230 km/h. (Quelle: Hersteller)

Der wassergekühlte V2 leistet 121 PS bei 8250 Touren und stemmt ein maximales Drehmoment von 115 Newtonmetern. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 230 km/h.

(Quelle: Hersteller)
7,3 Liter Super auf 100 Kilometer rauschen durch die Kraftstoffeinspritzung. In Kombination mit dem nicht abschließbaren 18,9-Liter-Tank unter dem Sitz sind Etappen von rund 250 Kilometern möglich. (Quelle: Hersteller)

7,3 Liter Super auf 100 Kilometer rauschen durch die Kraftstoffeinspritzung. In Kombination mit dem nicht abschließbaren 18,9-Liter-Tank unter dem Sitz sind Etappen von rund 250 Kilometern möglich.

(Quelle: Hersteller)
Neuerdings kommen Michelin Scorcher Reifen ab Werk zum Einsatz. (Quelle: Hersteller)

Neuerdings kommen "Michelin Scorcher"-Reifen ab Werk zum Einsatz.

(Quelle: Hersteller)
In den Spiegelauslegern sitzen LED-Blinker. (Quelle: Hersteller)

In den Spiegelauslegern sitzen LED-Blinker. So können Sie mit der Harley sofort zur nächten Motorradtour starten.

(Quelle: Hersteller)
Die Jogginghose ist heute mehr als ein nützliches Accessoire für den Sport: So wird die Hose Teil eines lässigen Business-Outfits. (Quelle: s.Oliver)
Tag der Jogginghose

Die Jogginghose ist mehr als ein Sport-Accessoire. Selbst mit dem Sakko lässt sich die Hose kombinieren.

Jogginghosen-Tag
Wer Ende Januar noch immer die an Weihnachten zugelegten Pfunde mit sich herumschleppt, kann diese mit unseren Experten zusammen abtrainieren. (Quelle: Anne Kissner)
Adieu, Weihnachtsspeck!

Die Feiertage haben Spuren hinterlassen? Unsere Experten zeigen ein Hardcore-Workout für zu Hause.

Bye, Hüftgold!
US-Luxusvilla für 250 Millionen Dollar (Quelle: dpa/Photos Courtesy of Berlyn Photography)
Teuerstes Privathaus der USA

21 Badezimmer, fünf Bars und zwei Weinkeller - die Villa in Bel-Air ist eine Immobilie der Superlative.

Teuerstes Privathaus der USA
Die H. Moser Swiss Mad Watch besteht zu einem Teil aus Käse. Die Uhr ist nur eine der zahlreichen Neuheiten der SIHH 2017 in Genf. (Quelle: Reuters/Pierre Albouy)
Die Highlights der SIHH 2017

Bei den Materialien kennen die Hersteller von Luxusuhren keine Grenzen. WANTED.DE zeigt die Highlights der SIHH.

SIHH 2017
Wie macht man Klimmzüge richtig, ohne sich zu verletzen? Unsere Experten erklären es. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Tricks: Klimmzüge lernen

Klimmzüge sehen oft einfacher aus als sie es sind. Unsere Experten verraten ein paar Tricks, um die Übung zu lernen.

Tipps und Tricks
Das 'Burj Al Arab' in Dubai (Quelle: imago/blickwinkel)
Wie Hotels mit Luxus werben

Sieben von fünf: Mehr als fünf Sterne gibt es offiziell nicht, trotzdem werben Häuser mit mehr.

Sieben Sterne

Die Harley-Davidson VRSCF V-Rod Muscle ist ein Bodybuilder unter den Motorrädern und ein absolutes Muscle-Bike. Das Jubiläumsmodell "10th Anniversary Edition" sorgt mit tief ausgeformtem Sitz und dem flachen Lenker für die Extraportion Coolness. Das Power-Bike mit 122 PS kostet ab 18.445 Euro. Sehen Sie sich das Muscle-Bike in unserer Foto-Show an.

Seit dem Modelljahr 2009 bereichert die "V-Rod Muscle" die Harley-Davidson-Familie. Markant und kantig gestylte Bauteile wie der Lenker, der Sitz und die seitlichen Lufthutzen verleihen der Maschine eine kraftvolle Präsenz. Unter dem flachen Heckfender, der den Blick auf den wuchtigen 240er-Reifen freigibt, integrierten die Designer LED-Rücklicht und LED-Blinker in eine schlanke Leuchten-Einheit. Das Gegenstück dazu bildet die Vorderseite mit LED-Blinkern in den Spiegelauslegern. Der tief ausgeformte Sitz, vorverlegte Fußrasten und der flache Lenker mit innenliegender Kabelführung versetzen den Fahrer in eine lässige Sitzposition. Wie am Heck rotiert vorne ein Fünfspeichen-Leichtmetall-Gussrad, das von einer wuchtigen Upside-down-Gabel geführt wird. Zu den edlen Details zählen die geschmiedeten Gabelbrücken aus poliertem Leichtmetall und tropfenförmigen Klarglasscheinwerfer mit schwarzem Gehäuse.

Die Auspuffanlage im Satin Chrom Finish hat je einen Schalldämpfer auf der linken und rechten Fahrzeugseite.

Für druckvollen Vortrieb sorgt der kraftvolle 1247 Kubikzentimeter V-Twin Motor mit elektronischer Kraftstoffeinspritzung, DOHC-Ventilsteuerung und Flüssigkeitskühlung. Er leistet 121 PS. Reißfestes Kraftpaket Das Kraftpaket ist platinfarben pulverbeschichtet und mit polierten Gehäusedeckeln versehen. Harley-Davidson integrierte es in den extrem verwindungssteifen, im Hydroforming-Verfahren gefertigten VRSC-Rohrrahmen. Eine Slipper-Kupplung, die das Stempeln des Hinterrads beim Herunterschalten unterbindet, und eine Fünfgangschaltbox bringen die Kraft über einen extrem reißfesten Sekundärzahnriemen auf die Straße. Ein nahezu unsichtbar in das Design integriertes ABS ist ebenso serienmäßig vorhanden wie die praktische Restkilometeranzeige

und das Sicherheits-System mit Wegfahrsperre und Alarmanlage, die sich selbsttätig aktivieren und wieder freischalten. Im Modelljahr 2012 wird die Maschine in den Lackfarben "Vivid Black" und "Black Denim" sowie in der Zweifarbvariante "Chrome Yellow mit Black Graphics" angeboten.

Zehn Jahre V-Rod 2012 feiert Harley-Davidson das erste Jahrzehnt der V-Rod Baureihe. 2002 kam die "V-Rod" mit einem überaus kraftvollen Motor daher, der auf dem High-Tech-Triebwerk der Harley-Davidson Werksrennmaschine "VR 1000" basierte. Im Auftrag der Motor Company hatte das Porsche Entwicklungszentrum den Racing-V2 für ein straßentaugliches Motorrad weiterentwickelt und zur Serienreife gebracht. Power-Cruiser von Harley-Davidson Absolute Hingucker auf der Straße sind die Power-Cruiser. Eine beeindruckende Synthese aus Superbike-Performance, Custom-Style und Dragster-Charakter. 2006 stellte die Motor Company der V-Rod die "Night Rod" zur Seite, aus der ein Jahr später die faszinierende "Night Rod Special" im radikalen Drag-Strip-Look hervorging – schlank, flach und aggressiv. Ein absolutes Muscle-Bike Für 2009 ergänzte Harley-Davidson das Programm um die "V-Rod Muscle". 2012 kommt das Jubiläumsmodell "V-Rod 10th Anniversary Edition" hinzu. Als Kraftquelle aller V-Rod Typen fungiert nach wie vor der "Revolution"-Motor.

Allerdings steigerte Harley-Davidson bereits im Modelljahr 2008 seine Leistung. Je nach Ausführung entwickelt das Triebwerk in seiner aktuellen Konfiguration bis zu 122 PS und ein maximales Drehmoment von bis zu 115 Nm. Bestaunen Sie das Muscle-Bike in unserer Foto-Show.

Quelle: wanted.de

Anzeige
Die neue KTM 1290 Super Duke R strotzt nur so vor Kraft. (Quelle: Sebas Romero, Marco Campelli)
KTM 1290 Super Duke R: Herzoglich Angasen

Neuer Herrscher bei den Naked-Bikes: Für Aufsehen sorgen die Leistung und das Design der KTM 1290 Super Duke R. 

KTM 1290 Super Duke R im Check
Die Yamaha MT-09 ist eines der interessantesten Motorräder im neuen Jahr. (Quelle: Yamaha)
Fünf Spaß-Motorräder für das Jahr 2017

Von BMW bis Yamaha - wir zeigen Ihnen aufregende Bikes, bei denen Fahrspaß garantiert sein dürfte.

Spaß-Motorräder
Die Victory Octane ist das erste Modell, das auf einen kleineren und wassergekühlten V2-Motor setzt. (Quelle: Hersteller)
Die Victory Octane und ihre dicke Schwester

Victory hat das Motorrad mit einem neuen, wassergekühlten V2-Motor vorgestellt. Wir haben die "Victory Octane" ausgiebig getestet.

Die Victory Octane und ihre dicke Schwester
Spektakuläre Motorrad-Studie Vision Next 100 von BMW: Helm und Schutzkleidung könnten in der Zukunft überflüssig werden. (Quelle: BMW)
BMW präsentiert umfallsicheres Motorrad

Es soll so sicher sein, dass der Fahrer keinen Helm braucht: BMWs Bike der Zukunft kann von alleine die Balance halten.

Motorrad der Zukunft
Treffpunkt der Cafe Racer war das Ace Cafe in London. (Quelle: KSR Group GmbH)
Royal Enfield, Kreidler und Co.: Motorräder im Nostalgie-Style

Stummellenker, Höckersitzbank und ein schmaler Tank – Retro-Motorräder lassen die 60er-Jahre wieder auferstehen.

Rocker-Bikes
Die Jogginghose ist heute mehr als ein nützliches Accessoire für den Sport: So wird die Hose Teil eines lässigen Business-Outfits. (Quelle: s.Oliver)
Tag der Jogginghose: Wie man das Trendteil trägt

Die Jogginghose ist mehr als ein Sport-Accessoire. Selbst mit dem Sakko lässt sich die Hose kombinieren.

Jogginghosen-Tag
US-Luxusvilla für 250 Millionen Dollar (Quelle: dpa/Photos Courtesy of Berlyn Photography)
Teuerstes US-Privathaus steht zum Verkauf

21 Badezimmer, fünf Bars und zwei Weinkeller - die Villa in Bel-Air ist eine Immobilie der Superlative.

Teuerstes Privathaus der USA
Die H. Moser Swiss Mad Watch besteht zu einem Teil aus Käse. Die Uhr ist nur eine der zahlreichen Neuheiten der SIHH 2017 in Genf. (Quelle: Reuters/Pierre Albouy)
SIHH 2017: Schweizer Hersteller zeigt Uhr aus Käse

Bei den Materialien kennen die Hersteller von Luxusuhren keine Grenzen. WANTED.DE zeigt die Highlights der SIHH.

SIHH 2017
Das 'Burj Al Arab' in Dubai (Quelle: imago/blickwinkel)
Sieben Sterne: Wie Hotels mit Luxus werben

Sieben von fünf: Mehr als fünf Sterne gibt es offiziell nicht, trotzdem werben Häuser mit mehr.

Sieben Sterne
2006: In der Lange Uhren GmbH im sächsischen Glashütte steht der Urenkel des Firmengründers, Walter Lange, vor dem Großfoto einer Luxusuhr. (Quelle: Matthias Hiekel/dpa)
Luxusuhren-Legende Walter Lange ist gestorben

Die Luxusuhren-Legende und Wiederbegründer des Labels Lange & Söhne, Walter Lange, ist in der Nacht zum Dienstag im Alter von 92 Jahren gestorben. "Ein riesiger Verlust nicht nur für uns, sondern für die gesamte Uhrenindustrie", sagte Unternehmenssprecher Arnd Einhorn. Zuvor hatte die "Sächsische Zeitung" ...

W. Lange ist tot
Die Parkbuchten benötigen 40% weniger Fläche als in normalen Parkhäusern. (Screenshot: Bit Projects)
Erstes vollautomatisches Parkhaus eröffnet

Auch in China sind Parkplätze knapp. Ein vollautomatisiertes Parkhaus soll das Stellplatzproblem mindern.

Vollautomatisches Parkhaus
Coole Attraktion: Eiskarussell in Finnland. (Screenshot: Reuters)
Coole Attraktion: Eiskarussell in Finnland

Ein Erfinder macht aus einem zugefrorenen See ein ganz besonderes Erlebnis.

Coole Attraktion: Eiskarussell in Finnland
Unsere Experten zeigen Ihnen im Video, wie Sie zu Hause die Pfunde purzeln lassen. (Screenshot: tonline)
So werden Sie unschönen Weihnachtsspeck schnell los

Unsere Experten zeigen Ihnen im Video, wie Sie zu Hause die Pfunde purzeln lassen.

So werden Sie unschönen Weihnachtsspeck schnell los
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017