wanted.de > Motor > Motorrad >

Harley-Davidson V-Rod Muscle

Der Bodybuilder von Harley Davidson

16.05.2012, 13:29 Uhr

Harley-Davidson VRSCF V-Rod Muscle. (Quelle: Hersteller)

Harley-Davidson VRSCF V-Rod Muscle.

(Quelle: Hersteller)
Die Harley-Davidson VRSCF V-Rod Muscle stellt mit ihrer bulligen Optik ihre Kraft unverhohlen zur Schau. Die Preisliste startet bei 18.445 Euro. (Quelle: Hersteller)

Die "Harley-Davidson VRSCF V-Rod Muscle" stellt mit ihrer bulligen Optik ihre Kraft unverhohlen zur Schau. Die Preisliste startet bei 18.445 Euro.

(Quelle: Hersteller)
Mächtige Auspuffrohre, ein flacher Heckfender und der 240er-Hinterreifen geben der Muscle eine dragsterartige Optik. (Quelle: Hersteller)

Mächtige Auspuffrohre, ein flacher Heckfender und der 240er-Hinterreifen geben der "Muscle" eine dragsterartige Optik.

(Quelle: Hersteller)
Der wassergekühlte V2 leistet 121 PS bei 8250 Touren und stemmt ein maximales Drehmoment von 115 Newtonmetern. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 230 km/h. (Quelle: Hersteller)

Der wassergekühlte V2 leistet 121 PS bei 8250 Touren und stemmt ein maximales Drehmoment von 115 Newtonmetern. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 230 km/h.

(Quelle: Hersteller)
7,3 Liter Super auf 100 Kilometer rauschen durch die Kraftstoffeinspritzung. In Kombination mit dem nicht abschließbaren 18,9-Liter-Tank unter dem Sitz sind Etappen von rund 250 Kilometern möglich. (Quelle: Hersteller)

7,3 Liter Super auf 100 Kilometer rauschen durch die Kraftstoffeinspritzung. In Kombination mit dem nicht abschließbaren 18,9-Liter-Tank unter dem Sitz sind Etappen von rund 250 Kilometern möglich.

(Quelle: Hersteller)
Neuerdings kommen Michelin Scorcher Reifen ab Werk zum Einsatz. (Quelle: Hersteller)

Neuerdings kommen "Michelin Scorcher"-Reifen ab Werk zum Einsatz.

(Quelle: Hersteller)
In den Spiegelauslegern sitzen LED-Blinker. (Quelle: Hersteller)

In den Spiegelauslegern sitzen LED-Blinker. So können Sie mit der Harley sofort zur nächten Motorradtour starten.

(Quelle: Hersteller)
Eine leckere Mahlzeit aus nur einem Topf: Wir verraten zwei Rezepte. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Eintopf – Futtern wie bei Muttern

Wir verraten ein Rezept für den Klassiker sowie für eine Deluxe-Version, wie sie auch im Sternerestaurant serviert werden könnte.

Eintopf-Rezepte
Der berühmte Pop-Künstler Prince besaß einst diese Villa, die nun zum Verkauf steht. (Quelle: Engel & Völkers, Marbella West)
Prince-Villa steht zum Verkauf

Einst residierte Pop-Idol Prince im spanischen Nobel-Ort Marbella. Dessen luxuriöse Villa steht nun zum Verkauf.

Prince-Villa steht zum Verkauf
Das Design des Miura stammt von Bertone. (Quelle: Hersteller)
Mit dem Lamborghini Miura SV auf der Stierfarm

Eine Fahrt mit dem Supersportler beeindruckt heute noch genauso wie vor einem halben Jahrhundert. 

Lamborghini Miura
Rockig wie die Ramones: Der wilde Stil der 70er ist wieder in. Wir haben ein paar Styling-Vorschläge für Sie. (Quelle: imago/United Archives International)
Der wilde Stil der 70er ist wieder in

Levis bringt die 505 neu raus und weitere Labels orientieren sich an den Seventies. Sind Sie im Herzen auch ein Kind der 70er?

Hip statt Hippie
Was soll unter dem Weihnachtsbaum liegen? WANTED.DE gibt Ihnen ein paar Anregungen für Ihren Wunschzettel. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Dji/Adidas/Conleys)
Ja, ja, ja! Das wünschen wir uns

Diesen Luxus gönnt Ihnen der Weihnachtsmann oder Sie machen sich selbst ein schönes Geschenk.

Ja, ja, ja!
Was tun, wenn man angegriffen wird? Wir geben Tipps. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
How to: Selbstverteidigung

Nicht zum Opfer werden: Ein Experte erklärt die wichtigsten Schritte der Selbstverteidigung.

Selbstverteidigung

Die Harley-Davidson VRSCF V-Rod Muscle ist ein Bodybuilder unter den Motorrädern und ein absolutes Muscle-Bike. Das Jubiläumsmodell "10th Anniversary Edition" sorgt mit tief ausgeformtem Sitz und dem flachen Lenker für die Extraportion Coolness. Das Power-Bike mit 122 PS kostet ab 18.445 Euro. Sehen Sie sich das Muscle-Bike in unserer Foto-Show an.

Seit dem Modelljahr 2009 bereichert die "V-Rod Muscle" die Harley-Davidson-Familie. Markant und kantig gestylte Bauteile wie der Lenker, der Sitz und die seitlichen Lufthutzen verleihen der Maschine eine kraftvolle Präsenz. Unter dem flachen Heckfender, der den Blick auf den wuchtigen 240er-Reifen freigibt, integrierten die Designer LED-Rücklicht und LED-Blinker in eine schlanke Leuchten-Einheit. Das Gegenstück dazu bildet die Vorderseite mit LED-Blinkern in den Spiegelauslegern. Der tief ausgeformte Sitz, vorverlegte Fußrasten und der flache Lenker mit innenliegender Kabelführung versetzen den Fahrer in eine lässige Sitzposition. Wie am Heck rotiert vorne ein Fünfspeichen-Leichtmetall-Gussrad, das von einer wuchtigen Upside-down-Gabel geführt wird. Zu den edlen Details zählen die geschmiedeten Gabelbrücken aus poliertem Leichtmetall und tropfenförmigen Klarglasscheinwerfer mit schwarzem Gehäuse.

Die Auspuffanlage im Satin Chrom Finish hat je einen Schalldämpfer auf der linken und rechten Fahrzeugseite.

Für druckvollen Vortrieb sorgt der kraftvolle 1247 Kubikzentimeter V-Twin Motor mit elektronischer Kraftstoffeinspritzung, DOHC-Ventilsteuerung und Flüssigkeitskühlung. Er leistet 121 PS. Reißfestes Kraftpaket Das Kraftpaket ist platinfarben pulverbeschichtet und mit polierten Gehäusedeckeln versehen. Harley-Davidson integrierte es in den extrem verwindungssteifen, im Hydroforming-Verfahren gefertigten VRSC-Rohrrahmen. Eine Slipper-Kupplung, die das Stempeln des Hinterrads beim Herunterschalten unterbindet, und eine Fünfgangschaltbox bringen die Kraft über einen extrem reißfesten Sekundärzahnriemen auf die Straße. Ein nahezu unsichtbar in das Design integriertes ABS ist ebenso serienmäßig vorhanden wie die praktische Restkilometeranzeige

und das Sicherheits-System mit Wegfahrsperre und Alarmanlage, die sich selbsttätig aktivieren und wieder freischalten. Im Modelljahr 2012 wird die Maschine in den Lackfarben "Vivid Black" und "Black Denim" sowie in der Zweifarbvariante "Chrome Yellow mit Black Graphics" angeboten.

Zehn Jahre V-Rod 2012 feiert Harley-Davidson das erste Jahrzehnt der V-Rod Baureihe. 2002 kam die "V-Rod" mit einem überaus kraftvollen Motor daher, der auf dem High-Tech-Triebwerk der Harley-Davidson Werksrennmaschine "VR 1000" basierte. Im Auftrag der Motor Company hatte das Porsche Entwicklungszentrum den Racing-V2 für ein straßentaugliches Motorrad weiterentwickelt und zur Serienreife gebracht. Power-Cruiser von Harley-Davidson Absolute Hingucker auf der Straße sind die Power-Cruiser. Eine beeindruckende Synthese aus Superbike-Performance, Custom-Style und Dragster-Charakter. 2006 stellte die Motor Company der V-Rod die "Night Rod" zur Seite, aus der ein Jahr später die faszinierende "Night Rod Special" im radikalen Drag-Strip-Look hervorging – schlank, flach und aggressiv. Ein absolutes Muscle-Bike Für 2009 ergänzte Harley-Davidson das Programm um die "V-Rod Muscle". 2012 kommt das Jubiläumsmodell "V-Rod 10th Anniversary Edition" hinzu. Als Kraftquelle aller V-Rod Typen fungiert nach wie vor der "Revolution"-Motor.

Allerdings steigerte Harley-Davidson bereits im Modelljahr 2008 seine Leistung. Je nach Ausführung entwickelt das Triebwerk in seiner aktuellen Konfiguration bis zu 122 PS und ein maximales Drehmoment von bis zu 115 Nm. Bestaunen Sie das Muscle-Bike in unserer Foto-Show.

Quelle: wanted.de

Anzeige
Die Victory Octane ist das erste Modell, das auf einen kleineren und wassergekühlten V2-Motor setzt. (Quelle: Hersteller)
Die Victory Octane und ihre dicke Schwester

Victory hat das Motorrad mit einem neuen, wassergekühlten V2-Motor vorgestellt. Wir haben die "Victory Octane" ausgiebig getestet.

Die Victory Octane und ihre dicke Schwester
Spektakuläre Motorrad-Studie Vision Next 100 von BMW: Helm und Schutzkleidung könnten in der Zukunft überflüssig werden. (Quelle: BMW)
BMW präsentiert umfallsicheres Motorrad

Es soll so sicher sein, dass der Fahrer keinen Helm braucht: BMWs Bike der Zukunft kann von alleine die Balance halten.

Motorrad der Zukunft
Treffpunkt der Cafe Racer war das Ace Cafe in London. (Quelle: KSR Group GmbH)
Royal Enfield, Kreidler und Co.: Motorräder im Nostalgie-Style

Stummellenker, Höckersitzbank und ein schmaler Tank – Retro-Motorräder lassen die 60er-Jahre wieder auferstehen.

Rocker-Bikes
Passend zum Retro-Bike: der Halbschalenhelm. (Quelle: pureandcrafted.com)
Custom Bikes: Leder, Rost und heiße Kurven

Die neusten Trends der Biker-Szene auf dem Pure & Crafted Festival in Berlin.

Wilde Bikes
Ducati bringt zum Firmenjubiläum mit der Ducati 1299 Panigale S Anniversario ein exklusives Sondermodell. (Quelle: Hersteller)
Ducati Panigale 1299 S: Rasante Wertanlage

Firmenjubiläum von Ducati: Die Italiener bauen nur wenige Exemplare des Sondermodells der Panigale.

Super-Ducati
Eine leckere Mahlzeit aus nur einem Topf: Wir verraten zwei Rezepte. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Eintopf klassisch und deluxe: Futtern wie bei Muttern

Wir verraten ein Rezept für den Klassiker sowie für eine Deluxe-Version, wie sie auch im Sternerestaurant serviert werden könnte.

Eintopf-Rezepte
Der berühmte Pop-Künstler Prince besaß einst diese Villa, die nun zum Verkauf steht. (Quelle: Engel & Völkers, Marbella West)
Villa von Prince steht zum Verkauf

Einst residierte Pop-Idol Prince im spanischen Nobel-Ort Marbella. Dessen luxuriöse Villa steht nun zum Verkauf.

Prince-Villa steht zum Verkauf
Das Design des Miura stammt von Bertone. (Quelle: Hersteller)
Mit dem Lamborghini Miura SV auf der Stierfarm

Eine Fahrt mit dem Supersportler beeindruckt heute noch genauso wie vor einem halben Jahrhundert. 

Lamborghini Miura
Rockig wie die Ramones: Der wilde Stil der 70er ist wieder in. Wir haben ein paar Styling-Vorschläge für Sie. (Quelle: imago/United Archives International)
Hip statt Hippie: Der wilde Stil der 70er ist wieder in

Levis bringt die 505 neu raus und weitere Labels orientieren sich an den Seventies. Sind Sie im Herzen auch ein Kind der 70er?

Hip statt Hippie
Was soll unter dem Weihnachtsbaum liegen? WANTED.DE gibt Ihnen ein paar Anregungen für Ihren Wunschzettel. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Dji/Adidas/Conleys)
Ja, ja, ja! Das wünschen wir uns zu Weihnachten

Jubeln statt gequält lächeln – wir haben die Weihnachtsgeschenke, die Männern gefallen. Diesen Luxus gönnt Ihnen der Weihnachtsmann oder Sie machen sich selbst ein schönes Geschenk. Weder vermeintlich praktische Geschenke wie Socken und Krawatten noch Fun-Präsente wie 3-D-Figuren sollen an diesem Weihnachten ...

Ja, ja, ja!
So macht man Scheren wieder scharf. (Screenshot: Bit Projects)
Mit diesen Tipps schärft sich eine Schere wie von selbst

Stumpfe Scheren können den letzten Nerv rauben, aber ein Neukauf muss nicht sein.

Mit diesen Tipps schärft sich eine Schere wie von selbst
Irina Shayk lässt beim Töpfern tief blicken (Screenshot: Bit Projects)
Sexy Adventskalender heizt Lesern ein

Irina Shayk lässt beim Töpfern tief blicken.

Sexy Adventskalender heizt Lesern ein
Sprung auf Hai zeugt nicht von Intelligenz. (Screenshot: its Vision)
Sprung auf Hai zeugt nicht von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können.

Sprung auf Hai zeugt nicht von Intelligenz
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2016