wanted.de > Reisen > Inspiration >

Günstiger Luxus im Club-Zimmer

Günstiger Luxus im Club-Zimmer

10.10.2012, 9:04 Uhr | Jutta Lemcke/srt

Gegen einen Aufpreis kann man in den meisten Hotels den Luxus von Club-Zimmern genießen.  (Quelle: srt (09.10.2012/srt-Archiv/Shangri-La))

Gegen einen Aufpreis kann man in den meisten Hotels den Luxus von Club-Zimmern genießen.

(Quelle: srt (09.10.2012/srt-Archiv/Shangri-La))
Shangri-La Hotels Horizon Club (Quelle: srt (09.10.2012/srt-Archiv/Shangri-La))

Die Shangri-La Hotels werben in 43 Hotels weltweit mit ihrem Horizon Club. Hier gibt es den ganzen Tag über Snacks und Kuchen, abends sogar kleine warme Gerichte.

(Quelle: srt (09.10.2012/srt-Archiv/Shangri-La))
Shangri-La Hotels Club Lounge Sydney (Quelle: srt (09.10.2012/srt-Archiv/Shangri-La))

Ein eigener Concièrge kümmert sich um die Club-Gäste, und pro Aufenthalt werden zwei Kleidungsstücke kostenlos gebügelt. Zudem bieten die Club Lounges, wie hier in Sydney, einen atemberaubenden Blick über die Stadt.

(Quelle: srt (09.10.2012/srt-Archiv/Shangri-La))
Hyatt Regency Düsseldorf Club-Etage (Quelle: srt (09.10.2012/srt-Archiv/Hyatt Hotels))

Eine lange Tradition hat das Club-Konzept in den Hyatt Hotels & Resorts. Ob in Berlin oder Shanghai - wer die Club-Kategorie bucht, wird bevorzugt eingecheckt und persönlich zur Club-Etage begleitet. Ein tolles Angebot in den Hyatt-Clubs sind die kostenfreien Cocktails und Kanapees am Abend. Im Hyatt Regency Düsseldorf hat man einen unverbauten Blick auf die Stadt.

(Quelle: srt (09.10.2012/srt-Archiv/Hyatt Hotels))
Jumeirah Hotels  (Quelle: srt (09.10.2012/srt-Archiv/Jumeirah Hotels))

Der größte Pluspunkt der Club-Zimmer ist der Zugang zur Club-Lounge. Hier kann sich der Kunde als König fühlen - in stilvollem Ambiente laden gemütliche Sitzecken zum Relaxen ein, und der Club-Gast kann sich am gut bestückten Buffet bedienen. Je nach Hotel gibt es viele weitere Extras, zum Beispiel kostenlose Tageszeitungen, Massage-Stühle, einen Bügel-Service oder ein Business-Center mit Konferenzräumen.

(Quelle: srt (09.10.2012/srt-Archiv/Jumeirah Hotels))
Fairmont Golden Lounge Abu Dhabi (Quelle: srt (09.10.2012/srt-Archiv/Fairmont Golden Lounge Abu Dhabi))

Ein Zimmer mit Club-Status gibt es gegen einen Aufpreis, der abhängig von Hotel und Reiseziel erheblich variieren kann. Am ehesten rentiert sich ein Club-Zimmer in Ländern mit hohen Nebenkosten für Getränke und Verpflegung. Denn in der Lounge werden den ganzen Tag kostenlos Getränke serviert, das Buffet-Angebot ist meist so großzügig, dass es zumindest für den kleinen Hunger reicht. Wer viel Zeit im Hotel verbringt, kann die Annehmlichkeiten der Lounge nutzen.

(Quelle: srt (09.10.2012/srt-Archiv/Fairmont Golden Lounge Abu Dhabi))
Welche Flasche ist top – welche ein Flop? Wir geben Hinweise. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Guten Prosecco erkennen

Ein Experte erklärt, was einen echten Prosecco ausmacht und welche Varianten es gibt.

Guter Prosecco
Raspelkurz: Wir stellen Haarschneider im Vergleich vor. (Quelle: Braun)
Haare selbst schneiden

Statt beim Friseur zu sitzen, können Sie zu Hause selbst Hand anlegen. Wenn Sie die richtige Maschine haben.

Raspelkurz
Erotische Bücher: Wir empfehlen Lese-Freuden für lange Nächte. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Erotische Literatur-Tipps

Von der prickelnden Kurzgeschichte bis zu Graphic Novels und erotischen Klassikern – wir nennen die erotischsten Bücher.

Lust zum Lesen
Cruisen mit tollem Klang aus dem Radio – auch in älteren Autos möglich? Ja! (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Guter Sound im alten Auto

Im legendären Mercedes 220 oder Citroën DS fehlt meist nur eins: guter Sound. Tipps: Wie feinster Klang auch in alte Autos kommt.

Oldies mit Sound
Der Maserati Ghibli Diesel 2017 macht eine gute Figur auf der Straße. (Quelle: Hersteller)
Facelift für den Ghibli

Nach drei Jahren auf dem Markt lag der Maserati das erste Mal unterm Messer. Wir zeigen das Ergebnis.

Facelift
Auf zum Training: Ein persönlicher Fitness-Trainer hilft beim Motivieren. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Einen guten Personal Trainer finden

Der Begriff "Personal Trainer" ist nicht geschützt – wir verraten, wie Sie dennoch einen geeigneten Coach finden.

Personal Trainer

Club-Zimmer, in manchen Hotels Executive- oder VIP-Zimmer genannt, unterscheiden sich in Größe und Ausstattung meist nicht von den Zimmern ohne Club-Status. Allerdings liegen sie fast immer in den oberen Stockwerken, sind deshalb ruhiger und bieten einen schöneren Blick. Wir verraten Ihnen, wie auch Sie die Vorteile der Club-Zimmer nutzen können.

Zusätzlich zum tollen Ausblick und dem ruhigen Ambiente locken die Club-Zimmer mit vielen Annehmlichkeiten, die das Reisen komfortabel machen, etwa garantiertem "Early Check-in" und "Late Check-out", edleren Toilettenartikeln oder einem extra Fahrstuhl nur für Club-Gäste. Der größte Pluspunkt der Club-Zimmer ist der Zugang zur Club-Lounge. Hier kann sich der Kunde als König fühlen - in stilvollem Ambiente laden gemütliche Sitzecken zum Relaxen ein, und der Club-Gast kann sich am gut bestückten Buffet bedienen. Je nach Hotel gibt es viele weitere Extras, zum Beispiel kostenlose Tageszeitungen, Massage-Stühle, einen Bügel-Service oder ein Business-Center mit Konferenzräumen. Ein Zimmer mit Club-Status gibt es gegen einen Aufpreis, der abhängig von Hotel und Reiseziel erheblich variieren kann. Am ehesten rentiert sich ein Club-Zimmer in Ländern mit hohen Nebenkosten für Getränke und Verpflegung.

Denn in der Lounge werden den ganzen Tag kostenlos Getränke serviert, das Buffet-Angebot ist meist so großzügig, dass es zumindest für den kleinen Hunger reicht. Wer viel Zeit im Hotel verbringt, kann die Annehmlichkeiten der Lounge nutzen. Auch Reisende mit Kindern profitieren, da viele Lounges spezielle Kinderecken und -angebote bieten. Die Buchung eines Club-Zimmers sollte jedoch genau überlegt werden, falls der Aufpreis hoch ist und der Gast wenig Zeit im Hotel verbringt.

Cocktails und Kanapees inklusive Schon Tradition hat das Club-Konzept in den Hyatt Hotels & Resorts. Ob in Berlin oder Shanghai - wer die Club-Kategorie bucht, wird bevorzugt eingecheckt und persönlich zur Club-Etage begleitet. Ein tolles Angebot in den Hyatt-Clubs sind die kostenfreien Cocktails und Kanapees am Abend. Die Aufpreise variieren - im Grand Hyatt Washington zum Beispiel gibt es die Club-Vergünstigungen für 40 Euro pro Person extra.

Einige Hotels bieten ausgefeilte Club-Konzepte, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Gäste abgestimmt sind. Im Jumeirah Beach Hotel in Dubai etwa können Familien sich für den "Premium Leisure Club" mit Spielzimmer entscheiden. Business-Gäste wählen den "Club Executive" mit Zugang zum Business-Center und zu den Konferenzräumen. Der Aufpreis beträgt allerdings jeweils gut 100 Euro pro Zimmer.

Die Shangri-La Hotels werben in 43 Hotels weltweit mit ihrem Horizon Club. Hier gibt es den ganzen Tag über Snacks und Kuchen, abends sogar kleine warme Gerichte. Ein eigener Concièrge kümmert sich um die Club-Gäste, und pro Aufenthalt werden zwei Kleidungsstücke kostenlos gebügelt. Im Shangri-La in Bangkok gibt es diese Annehmlichkeiten schon für einen Aufpreis von rund 20 Euro pro Person zur nächstgünstigeren Zimmerkategorie. Eigener Pool dank Club-Status Besonders vorteilhaft ist es, wenn das Club-Angebot außergewöhnliche Extras beinhaltet. In den "Tagor Villen" des Abama Golf & Spa Resort auf Teneriffa gibt es für die Villen-Gäste mit Club-Status einen eigenen Pool, Getränke kostenfrei an der Poolbar, einen Butlerservice und am Flughafen Zutritt zur VIP-Lounge. Rund 30 Euro pro Person beträgt der Aufschlag zur nächstgünstigeren Kategorie. Separater Strand für Executive-Gäste Wer im D-Hotel Maris an der türkischen Ägäis eine Suite oder Villa bucht, erhält zusätzlich Eintritt zur Executive Club Lounge im achten Stock mit wunderbarem Blick auf die Bucht. Hier werden Tees, Säfte, Softdrinks und dreimal täglich kleine Speisen serviert. Besonderer Clou: Club-Gäste haben Zugang zum eigenen Executive-Strand.

Im Hotel Beachcomber Dinarobin auf Mauritius können Gäste für 30 Euro mehr pro Person von der Junior Suite auf eine Club Junior Suite wechseln und erhalten neben Espressomaschine und iPod-Station ganztägig Verpflegung in der Club-Lounge. Ein extra Pluspunkt hier: Auch an der Bar sind alle lokalen Getränke inklusive. Gäste, die über das Buchen einer Club-Kategorie nachdenken, sollten sich vorher genau überlegen, wie sie ihren Aufenthalt gestalten wollen und ob sie die Club-Angebote wirklich nutzen.

Welche Luxus-Clubs Sie erwarten, zeigen wir in unserer Foto-Show.

Quelle: Jutta Lemcke/srt, srt

Anzeige
Schippern Sie mit einem Hausboot durch die Grachten dem Sommer entgegen. (Quelle: imago/Joana Kruse)
Hausbooturlaub: Frühling auf Grachten und Kanälen

Eine Woche Urlaub der besonderen Art auf einem Hausboot - das ist der Inbegriff der Gemütlichkeit: ...

Sensen ist eines von vielen alten Handwerken, die sie in Urlaubskursen erlernen können. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Altes Handwerk lernen - Urlaub für echte Kerle

Der Gegensatz zum Büroalltag: Handwerkliche Urlaubskurse zum Schmieden, Tischlern oder Sensen ...

Beim Heli-Skiing werden die Teilnehmer zu unberührten Tiefschneeabfahrten gebracht. (Quelle: srt/05.12.2014/BMW)
Heli-Skiing in den Alpen: Top-Spots für Tiefschneefreuden

Einmal im Leben mit dem Helikopter zu unberührten Tiefschneehängen schweben und dann im schönsten ...

Das ist Europas höchste Schaukel. (Screenshot: Zoomin)
Das ist Europas höchste Schaukel

In Amsterdam gibt es nun ein Sightseeing der besonderen Art. Allerdings sollte man dafür schwindelfrei sein.

Europas höchste Schaukel
Bayerische Alpen: Paradies für Wanderer und Kletterer (Screenshot: Deutsche Welle)
Ein Paradies für Wanderer und Kletterer

Die Zugspitz-Region bietet Urlaubern spektakuläre Aussichten.

Ein Paradies für Wanderer und Kletterer
Tags zu diesem Artikel
Welche Flasche ist top – welche ein Flop? Wir geben Hinweise. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Das Etikett verrät die Qualität des Proseccos

Ein Experte erklärt, was einen echten Prosecco ausmacht und welche Varianten es gibt.

Guter Prosecco
Raspelkurz: Wir stellen Haarschneider im Vergleich vor. (Quelle: Braun)
Die besten Haarschneidemaschinen im Vergleich

Statt beim Friseur zu sitzen, können Sie zu Hause selbst Hand anlegen. Wenn Sie die richtige Maschine haben.

Raspelkurz
Cruisen mit tollem Klang aus dem Radio – auch in älteren Autos möglich? Ja! (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Guter Sound im alten Auto: Oldtimer richtig nachrüsten

Im legendären Mercedes 220 oder Citroën DS fehlt meist nur eins: guter Sound. Tipps: Wie feinster Klang auch in alte Autos kommt.

Oldies mit Sound
Der Maserati Ghibli Diesel 2017 macht eine gute Figur auf der Straße. (Quelle: Hersteller)
Was bringt die Frischzellenkur für den Ghibli?

Nach drei Jahren auf dem Markt lag der Maserati das erste Mal unterm Messer. Wir zeigen das Ergebnis.

Facelift
Hier fährt das schnellste dieselbetriebene Luxus-SUV der Welt. (Quelle: Hersteller)
Hier fährt das weltschnellste dieselbetriebene Luxus-SUV

Der Bentayga ist der erste Bentley mit einem Dieselmotor. Mit 270 km/h ist er zugleich das schnellste Diesel-SUV der Welt. Das neueste Familienmitglied der Edelmarke aus Großbritannien ist der Bentayga. Oder anders formuliert: Das neue Volumenmodell aus Crewe wird zum luxuriösen Dauerläufer mit Sprinterqualitäten. ...

Diesel-Bentayga
Wiesn-Playmate lässt für uns die Hüllen fallen. (Screenshot: Playboy)
Wiesn-Playmate lässt für uns die Hüllen fallen

Beim sexy Shooting auf dem Land setzt sich die Blondine gekonnt in Szene.

Wiesn-Playmate lässt für uns die Hüllen fallen
Mercedes GLE: Luxus-SUV im Test. (Screenshot: Deutsche Welle)
Mercedes GLE: Luxus-SUV im Test

Schwächen zeigt der Geländewagen bei Multimedia-Anwendungen.

Mercedes GLE: Luxus-SUV im Test
Den ersten SUV von Maserati namens Levante bringen reichlich PS und bis zu 600 Nm Drehmoment auf Touren. (Screenshot: ADAC)
Maserati Levante: Edel-SUV im Check

Das erste SUV von Maserati namens Levante hat reichlich PS und bis zu 600 Nm Drehmoment.

Maserati Levante: Edel-SUV im Check
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2016