wanted.de > Reisen >

Destination

Geheimtipp Miami: Bikini-Metropole mit Lebensart

Miami verfügt über den weltgrößten Kreuzfahrthafen, der auch Kreuzfahrtriesen wie der "Majesty of the Seas" ausreichen Platz bietet. (Quelle: srt (07.01.2013/Franz Neumeier))

Miami verfügt über den weltgrößten Kreuzfahrthafen, der auch Kreuzfahrtriesen wie der "Majesty of the Seas" ausreichen Platz bietet.

Für viele Touristen ist Miami nur eine Durchgangsstation, denn von hier aus fahren in der Hochsaison täglich mehrere Kreuzfahrt-Giganten in Richtung Karibik. Kreuzfahrer sehen von Miami daher bestenfalls das touristische Standard-Programm mit Stadtrundfahrt, Ausflug in die Sümpfe der Everglades und einem Strandbesuch in Miami Beach.  (Quelle: srt (07.01.2013/Franz Neumeier))

Für viele Touristen ist Miami nur eine Durchgangsstation, denn von hier aus fahren in der Hochsaison täglich mehrere Kreuzfahrt-Giganten in Richtung Karibik. Kreuzfahrer sehen von Miami daher bestenfalls das touristische Standard-Programm mit Stadtrundfahrt, Ausflug in die Sümpfe der Everglades und einem Strandbesuch in Miami Beach.

Nicht die In-Lokale aus dem Reiseführer sind in Miami wirklich cool, sondern die vielen kleinen Restaurants, die vor allem im Wynwood Art District und im Design District ebenso schnell aus dem Boden schießen wie die Kunst-Galerien. (Quelle: srt (07.01.2013/Franz Neumeier))

Nicht die In-Lokale aus dem Reiseführer sind in Miami wirklich cool, sondern die vielen kleinen Restaurants, die vor allem im Wynwood Art District und im Design District ebenso schnell aus dem Boden schießen wie die Kunst-Galerien.

Noch vor wenigen Jahren hatte das Stadtviertel und die Gegend rundherum einen recht zweifelhaften Ruf. Sicherheitshalber lässt man sich auch heute noch lieber im Taxi dorthin chauffieren. Der Art District ist Brennpunkt der Kunst-Szene, ganz lässig im Miami-Style und mit seinem Markenzeichen, den Wynwood Walls - riesigen Wand-Graffitis entlang der ehemaligen Lagerhäuser, die wie eine gigantische Freiluft-Bildergalerie wirken.  (Quelle: srt (07.01.2013/Franz Neumeier))

Noch vor wenigen Jahren hatte das Stadtviertel und die Gegend rundherum einen recht zweifelhaften Ruf. Sicherheitshalber lässt man sich auch heute noch lieber im Taxi dorthin chauffieren. Der Art District ist Brennpunkt der Kunst-Szene, ganz lässig im Miami-Style und mit seinem Markenzeichen, den Wynwood Walls - riesigen Wand-Graffitis entlang der ehemaligen Lagerhäuser, die wie eine gigantische Freiluft-Bildergalerie wirken.

Eines darf man in Miami auf keinen Fall verpassen: Little Havanna.  (Quelle: srt (07.01.2013/Franz Neumeier))

Eines darf man in Miami auf keinen Fall verpassen: Little Havanna.

Vor der kleinen Zigarrenfabrik Cuba Tobacco Cigar Company sitzt Pedro Bello, eine Legende im kubanischen Viertel von Miami. Jahrelang war er politischer Gefangener Fidel Castros, bevor er in die USA ausreisen durfte.  (Quelle: srt (07.01.2013/Franz Neumeier))

Vor der kleinen Zigarrenfabrik Cuba Tobacco Cigar Company sitzt Pedro Bello, eine Legende im kubanischen Viertel von Miami. Jahrelang war er politischer Gefangener Fidel Castros, bevor er in die USA ausreisen durfte.

Seitdem produziert er dort seine Zigarren aus einem besonderen Tabak, der aus original kubanischen Samen gezogen wird. Zigarren, die besser sind als die kubanischen selbst, wie er sagt.  (Quelle: srt (07.01.2013/Franz Neumeier))

Seitdem produziert er dort seine Zigarren aus einem besonderen Tabak, der aus original kubanischen Samen gezogen wird. Zigarren, die besser sind als die kubanischen selbst, wie er sagt.

Wer Little Havanna erleben will, sollte sich etwas Zeit nehmen, einen kubanischen Kaffee trinken, sich mit den Leuten unterhalten, beim Domino-Spiel im Maximo Gomez Park zusehen. Authentischer als hier erlebt man kubanische Lebensart nur in Kuba selbst.  (Quelle: srt (07.01.2013/Franz Neumeier))

Wer Little Havanna erleben will, sollte sich etwas Zeit nehmen, einen kubanischen Kaffee trinken, sich mit den Leuten unterhalten, beim Domino-Spiel im Maximo Gomez Park zusehen. Authentischer als hier erlebt man kubanische Lebensart nur in Kuba selbst.

Eine besondere Attraktion Miamis ist der gut gepflegte Privatzoo Jungle Island mit seiner tropischen Tierparklandschaft. Hier trifft man beispielsweise einen Gibbon namens Watson, den erklärten Besucher-Liebling, und Pinky, den ersten Fahrrad fahrenden Kakadu des Zoos. (Quelle: srt (07.01.2013/Franz Neumeier))

Eine besondere Attraktion Miamis ist der gut gepflegte Privatzoo Jungle Island mit seiner tropischen Tierparklandschaft. Hier trifft man beispielsweise einen Gibbon namens Watson, den erklärten Besucher-Liebling, und Pinky, den ersten Fahrrad fahrenden Kakadu des Zoos.

Dazu kommt als Attraktion die größte Raubkatze der Welt: Liger Vulcan heißt die mächtige Kreuzung aus Tiger und Löwe. (Quelle: srt (07.01.2013/Jungle Island))

Dazu kommt als Attraktion die größte Raubkatze der Welt: Liger Vulcan heißt die mächtige Kreuzung aus Tiger und Löwe.

Geheimtipps gibt es auch bei den Hotels, jenseits der immer gleichen Betonburgen, selbst wenn die strenge Bauordnung in Miami die schlimmsten Design-Sünden verhindert hat. Fast schon einen Zeitsprung in die Vergangenheit macht, wer sich in ein kleines, historisch anmutendes Hotel am Ocean Drive von Miami Beach wie das Edgewater Hotel einmietet.  (Quelle: srt (07.01.2013/Franz Neumeier))

Geheimtipps gibt es auch bei den Hotels, jenseits der immer gleichen Betonburgen, selbst wenn die strenge Bauordnung in Miami die schlimmsten Design-Sünden verhindert hat. Fast schon einen Zeitsprung in die Vergangenheit macht, wer sich in ein kleines, historisch anmutendes Hotel am Ocean Drive von Miami Beach wie das Edgewater Hotel einmietet.

Ein Ferrari Testarossa wie kein anderer: Dieses weiße Exemplar von 1986 diente Sonny Crockett und Ricardo Tubbs in der Kultserie "Miami Vice" als Dienstwagen. (Quelle: Howard Stern/Mecum)
Miami-Vice-Ferrari
Miami-Vice-Ferrari
Zockern mit Benzin im Blut geht bei diesem Anblick das Herz auf: In der neuen Gran-Turismo-Version fährt ein neuer Mercedes-AMG-Sportler auf den animierten Rennstrecken des Konsolenspiels. Mit dem Mercedes-Benz AMG Vision Gran Turismo ist nun für viele Fans ein Traumwagen Realität geworden. (Quelle: ampnet)
Mercedes-AMG und Cigarette
Mercedes-AMG und Cigarette
Die "Cigarette 42 Huntress, Inspired by AMG", ist das Ergebnis des dritten Joint Venture zwischen dem Cigarette Racing Team und Mercedes AMG. (Quelle: Auto-Medienportal.Net/znpp)
G 63 AMG auf dem Wasser
G 63 AMG auf dem Wasser
Wenn es also einmal schnell und intensiv sein soll, dann ist die Robusto das Format der Wahl. Je nach Hersteller variiert die Bezeichnung auch zwischen "Robusto", "Royal Corona", "Torbusto" und weiteren Namen. (Quelle: 5th Avenue)
Die "Robusto"
Die "Robusto"
Die Ducati Multistrada 1200 zählt zu den Topmodellen des italienischen Motoradbauers. Erst kürzlich hat Ducati die Baureihe inklusive des Sptzenmodells 1200s (im Bild) überarbeitet. (Quelle: Hersteller)
Ducati
Ducati
Der aktuelle James Bond, alias 007, wird seit 2006 von Daniel Craig gespielt. Derzeit laufen die Dreharbeiten zu seinem vierten Bond-Abenteuer. (Quelle: Allstars/SONY PICTURES )
Der echte Bond-Drink
Der echte Bond-Drink
Audi feierte im vergangenen Jahr beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans einen Doppelsieg... (Quelle: press-inform)
Vorschau auf das 24-Stunden Rennen von Le Mans 2015
Vorschau auf das 24-Stunden Rennen von Le Mans 2015
Sogenannte Fatbikes liegen groß im Trend. Die Trekkingräder kommen auf gewaltigen Reifen daher. (Quelle: Hersteller)
Fahrradtrends 2015
Fahrradtrends 2015
Black Steel Armure von Eric Mauron und Christophe Musy (Quelle: Hersteller / swisstime.ch)
Baselworld 2015 - neue Sport-Uhren
Baselworld 2015 - neue Sport-Uhren
Ob Dry-Aged-Beef, Kobe, Wagyu oder Txogitxu – das noch so tolle Premiumfleisch ist ruiniert, passt der Koch oder Grillmeister nicht den perfekten Garpunkt ab. (Quelle: RUHL Studios, Thomas Ruhl)
Garstufen beim Steak
Garstufen beim Steak
Mit der Nissan GT-R "45th Anniversary Gold Edition" würdigt der Hersteller die Wurzeln des brachialen Sportwagens. Zwar läuft der Nissan GT-R in seiner jetzigen Form erst seit 2007 vom Band, die Geburtsstunde des Japaners liegt mit dem Skyline GT-R allerdings schon 45 Jahre zurück. Die goldene Lackfarbe kam bereits beim legendären Skyline GT-R M-Spec (R34 Type) aus dem Jahr 2001 zum Einsatz. (Quelle: Hersteller)
Nissan GT-R
Nissan GT-R
Smarter Look aus einer Kombination mit einem gemusterten Pullover, Hemd und Sakko (Pullover etwa 200, Sakko etwa 400 Euro von Baldessarini).  (Quelle: Baldessarini)
Pullover-Kunde
Pullover-Kunde
Detektivarbeit rund um den Globus: Timo Schiemer von Audi sucht nach alten Autoersatzteilen - hier in einem Lager in Paraguay. (Quelle: dpa/Audi/Stefan Warter)
Oldtimer-Ersatzteile
Oldtimer-Ersatzteile
US-Schauspieler William Shatner (im Bild rechts) ist vor allem seine Rolle als "Captain Kirk" in der legendären TV-Serie Raumschiff Enterprise bekannt. Nun ist der Schauspieler unter die Motorrad-Designer gegangen. (Quelle: dpa)
Rivet: Captain Kirks Trike
Rivet: Captain Kirks Trike
Der Jacobite Steam Train ist der letzte Dampfzug Schottlands. Seit gut 30 Jahren fährt er durch die Highlands, von Fort William nach Mallaig. (Quelle: dpa/West Coast Railways)
Der Jacobite
Der Jacobite
Hugh Hefner und Crystal Harris – Ehefrau Nummer drei und Ex-Playmate. (Quelle: imago/Pictureperfect)
Playboys
Playboys
Oliver Wesseloh, der Kreativbrauer von Kehrwieder in Hamburg, glaubt: "Wir haben Bierstile, aus denen man mehr rausholen kann". Deshalb braut er seit einigen Jahren vielfältige Craft Biere, unter anderem in Belgien und Dänemark. (Quelle: srt/Kreativbrauerei)
Craft-Beer-Rallye durch Deutschland
Craft-Beer-Rallye durch Deutschland
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016