Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Erotik >

Fremdgehen: Versuchung Seitensprung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Versuchung Seitensprung

25.06.2015, 12:03 Uhr | Benedikt Sauer, wanted.de

Fremdgehen: Versuchung Seitensprung. Lustvolle Affären sind gefährlich. Wir sagen Ihnen worauf Sie achten müssen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Lustvolle Affären sind gefährlich. Wir sagen Ihnen worauf Sie achten müssen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eigentlich wollen Sie Ihrer Partnerin ja treu sein, wären da nicht all die vielen Verlockungen in letzter Zeit. Wird Ihr Ideal regelmäßig von Ihrer glühenden Libido gegeißelt? Nur die Ruhe, Sie brauchen sich nicht schlecht zu fühlen. Zumindest noch nicht. Denn jetzt kommt es darauf an, was Sie aus der Sache machen. wanted.de hat interessante Fakten über Seitensprünge und sagt Ihnen worauf Sie bei einer Affäre achten müssen.

Im Grunde geht es Ihnen wie den meisten Menschen. So hat eine deutsche Studie des Instituts für Sexualforschung in Hamburg-Eppendorf gezeigt, dass hierzulande mehr als 90 Prozent dem Lebenspartner treu sein wollen. Natürlich auf ewig. Aber mit Wunsch und Wirklichkeit ist das so eine Sache. 50 Prozent werden im Laufe ihres Lebens dann nämlich doch mindestens einmal schwach – und zwar nicht nur vorrangig Männer, wie es gerne behauptet wird.

"Frauen gehen genauso oft fremd", sagt Diplom-Psychologin und Paartherapeutin Andrea Schaal aus Köln. "Sie haben sich nur lange Zeit darüber bedeckt gehalten, denn bis 1977 gab es noch das Prinzip der Schuldfrage bei einer Scheidung. Eine untreue Ehefrau hätte demnach schnurstracks ihren Anspruch auf Unterhalt verloren. Zu damaligen Zeiten eine Katastrophe. >>

Heute leben Frauen finanziell weitestgehend unabhängig. Eine ganz neue Generation, die viel offener mit ihrer Sexualität umgehen kann."

Wilder Sex und Aufmerksamkeit

Der Grund dafür, warum wir letztendlich schwach werden, ist bei beiden Geschlechtern meist ein anderer. Schaal: "Während es Männern in erster Linie nur um aufregenden Sex geht, lieben es Frauen, intensiv bewundert und umgarnt zu werden."

Das muss aber nicht zwangsweise bedeuten, dass dies einem in der eigenen Beziehung nicht geboten wird. Vor allem nicht bei einer einmaligen Sache. "Ein One-Night-Stand sagt nicht unbedingt etwas über die Qualität der Partnerschaft aus, da er in der Regel nur aufgrund einer gebotenen Gelegenheit zustande kommt", so die Psychologin. Etwa während der Geschäftsreise, auf einer Party oder im Urlaub. >>

Bleibt die Frage, was eigentlich passiert, wenn es passiert ist. Schlecht fühlen werden Sie sich im Nachhinein auf jeden Fall, schließlich sind Sie Ihre Beziehung mit einem ernstgemeinten Treuevorhaben eingegangen, nicht wahr? Aber sollten Sie Ihrer Liebsten davon erzählen? War es eine unbedeutende Nacht, ist die Antwort klar: "Halten Sie den Mund", sagt Schaal. "Aber wenn Sie konkret darauf angesprochen werden, sagen Sie die Wahrheit. Sonst kommt zum Seitensprung noch die Lüge dazu, und die wiegt oft schwerer."

Die Beichte ist oft nur die Absolution

Fragen Sie sich, was Sie mit einer Beichte eigentlich erreichen wollen. Hand aufs Herz: Meist geht es doch nur darum, die Absolution zu erhalten, um Ihr eigenes Gewissen zu erleichtern. Aber nein, das müssen Sie schon alleine ausbaden! Ein Geständnis hilft immer nur Ihnen selbst, nicht Ihrer Partnerin. Im schlimmsten Fall bricht für sie eine Welt zusammen. Also seien Sie nicht auch noch egoistisch. Und klären Sie, ob es für Sie tatsächlich nur ein kleines Abenteuer war oder Ihnen grundsätzlich etwas in der Beziehung fehlt.

Und plötzlich ist es eine Affäre

Wenn aus "einmal" unerwartet "mehrfach" wird, hat es Ihre Partnerin hingegen verdient, sofort davon zu erfahren. Denn hier geht es um alles andere als um nur mal eben kurz Spaß zu haben. Offensichtlich läuft in Ihrer Partnerschaft so einiges verkehrt. Bei den meisten Männern entspringt eine Affäre aufgrund von sexueller Frustration. Die Frau will nicht mehr so oft, erfüllt die eigenen Wünsche nicht. Trifft das auch auf Sie zu, sprechen Sie es an – je früher, desto besser. Im Idealfall natürlich noch bevor eine Affäre entsteht. Denken Sie daran: Sie beide haben die Verantwortung für das Gelingen einer Beziehung. Wer sich ihr einfach entzieht, eigene Regeln aufstellt, ohne den anderen davon vorzeitig in Kenntnis zu setzen, spielt äußerst unfair.

Wenn Fremdgehen die Partnerschaft rettet

Ein Seitensprung ist aber nicht immer nur böse. In manchen Fällen kann er die Beziehung auch positiv beeinflussen. Etwa dann, wenn sich durch die erhaltene Bestätigung das eigene Selbstwertgefühl stärkt, was auch auf andere Segmente übergreifen kann. Vielleicht mag man sich selbst plötzlich wieder, achtet mehr auf sein Äußeres oder geht mit neuer Lebensfreude durch den Alltag. Klar, dass diese Wandlung auch der Partnerin gefallen wird. Und mit Sicherheit wird sie sich fragen, woher das rührt.

"Fliegt die Liebelei auf oder wurde untereinander ausgemacht, sich im Falle eines Ausrutschers davon zu erzählen, könnte das die Frau auch durchaus wachrütteln", sagt Schaal. "Schließlich wird ihr bewusst gemacht, dass auch andere Frauen hinter Ihnen her sind. Ob das aber so funktioniert, hängt stark davon ab, wie selbstbewusst sie ist." Nur sollten Sie keinesfalls darauf pokern, wenn Ihnen morgen eine hübsche Dame äußerst hungrige Blicke zuwirft und Sie reflexartig nach einer Legitimation suchen, Ihrem Fortpflanzungstrieb die Oberhand zu gewähren.

Sehen Sie sich in unserer Foto-Show an, worauf Sie bei einer Affäre achten müssen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017