wanted.de > Motor > Auto >

Ferrari 458 in neuer Version

Der Ferrari 458 bekommt 605 PS

21.08.2013, 16:04 Uhr

Der Ferrari 458 Speciale wird mit 605 PS auf den Markt kommen. (Quelle: Hersteller)

Der Ferrari 458 Speciale wird mit 605 PS auf den Markt kommen.

(Quelle: Hersteller)
Der Ferrari 458 Speciale feierte auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt am Main im September 2013 Premiere. Die Basisversion gibt es seit 2009. Zwei Jahre später kam mit dem Spider das Cabrio-Modell. (Quelle: Hersteller)

Der Ferrari 458 Speciale feierte auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt am Main im September 2013 Premiere. Die Basisversion gibt es seit 2009. Zwei Jahre später kam mit dem Spider das Cabrio-Modell.

(Quelle: Hersteller)
Die Variante des 458 Italia beinhaltet laut Ferrari einen der stärksten V8-Saugmotoren der Firmengeschichte. Die Motorleistung liegt bei 605 PS. (Quelle: Hersteller)

Die Variante des 458 Italia beinhaltet laut Ferrari einen der stärksten V8-Saugmotoren der Firmengeschichte. Die Motorleistung liegt bei 605 PS.

(Quelle: Hersteller)
Diese Leistungssteigerung spiegelt sich in glatten drei Sekunden wieder, die der Ferrari braucht, um von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen. (Quelle: Hersteller)

Diese Leistungssteigerung spiegelt sich in glatten drei Sekunden wieder, die der Ferrari braucht, um von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen.

(Quelle: Hersteller)
Dank verbesserter Aerodynamik und einem relativ geringen Trockengewicht von 1290 Kilogramm verbraucht er mit 11,6 Litern auf 100 Kilometern etwas weniger als die Standardversion des 458. (Quelle: Hersteller)

Dank verbesserter Aerodynamik und einem relativ geringen Trockengewicht von 1290 Kilogramm verbraucht er mit 11,6 Litern auf 100 Kilometern etwas weniger als die Standardversion des 458.

(Quelle: Hersteller)
Neben der optimierten Aerodynamik ist das sogenannte "Schlupf-Winkel-Kontroll-System" eine der technischen Innovationen des neuen Ferraris. (Quelle: Hersteller)

Neben der optimierten Aerodynamik ist das sogenannte "Schlupf-Winkel-Kontroll-System" eine der technischen Innovationen des neuen Ferraris.

(Quelle: Hersteller)
Viele der neuen technischen Lösungen sollen, nach Angaben von Ferrari, für alle zukünftigen Modelle Standard sein. (Quelle: Hersteller)

Viele der neuen technischen Lösungen sollen, nach Angaben von Ferrari, für alle zukünftigen Modelle Standard sein.

(Quelle: Hersteller)
Noch nicht bekanntgegeben wurde der Preis des Sportwagens und ob er als limitierte Sonderedition auf den Markt kommt. (Quelle: Hersteller)

Noch nicht bekanntgegeben wurde der Preis des Sportwagens und ob er als limitierte Sonderedition auf den Markt kommt.

(Quelle: Hersteller)

Mehr Leistung, schnellere Regelsysteme und eine optimierte Aerodynamik: Ferrari bringt den 458 noch näher an die Rennstrecke. Dazu hat der italienische Sportwagenhersteller aus Maranello jetzt eine neue Speciale-Variante des Coupés angekündigt, die ihre Premiere auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt feiert und wenig später in den Handel kommen soll.

Der Sportwagen mit beweglichen Front- und Heckspoilern fährt mit einem 4,5 Liter großen V8-Motor, dessen Leistung um etwa 10 kW/36 PS auf 445 kW/605 PS gesteigert wurde. Mit jetzt maximal 540 Newtonmetern (Nm) Drehmoment beschleunigt der laut Ferrari stärkste V8-Saugmotor in der bisherigen Firmengeschichte den Zweisitzer in 3,0 Sekunden auf Tempo 100 und ermöglicht eine Spitzengeschwindigkeit von über 320 km/h. Die Standard-Version hatte für die 100 km/h noch bis zu 3,4 Sekunden gebraucht, kam aber auf etwa die gleiche Spitzengeschwindigkeit. Leicht verbesserter Verbrauch Laut Ferrari liege der Verbrauch dank Start-Stopp-Automatik und Leichtbau (Trockengewicht: 1290 Kilogramm) im Normzyklus bei 11,6 Litern und der CO2-Ausstoß bei 275 g/km - eine minimale Verbesserung zum 458 Italia, der 11,8 Liter auf 100 Kilometern verbrauchte.

Doch bei der Verwandlung zum 458 Speciale stand ohnehin die optimierte Aerodynamik im Vordergrund, wie Ferrari angab. Er sei das aerodynamisch effizienteste Serienfahrzeug in der Geschichte des italienischen Autobauers, weil die beweglichen Dynamikelemente an Front und Heck den Luftwiderstand maximal verringern würden.

Eine weitere technische Innovation des 458 Speciale ist das "Side Slip Angle Control System" (Schlupf-Winkel-Kontroll-System), welches nach Angaben von Ferrari die Fahrzeugkontrolle erleichtern und das Fahrvergnügen vergrößern soll. Neue Technik ab jetzt Standard Außerdem verspricht der Sportwagenhersteller, dass einige der neuen technischen Lösungen in der nachgeschärften Version des 458 für alle zukünftigen Ferrari-Modelle Standard sein sollen. Speziell für den 458 Speciale konzipiert sind allerdings die "Michelin Pilot Sport Cup2 Reifen", die im Designpaket mit inbegriffen sind.

Beim traditionellen Fahrzeugtest auf der Ferrari-Rennstrecke in Fiorano erreichte der 458 Speciale eine Rundenzeit von 1:23:5. Damit war er 1,5 Sekunden schneller als die ursprüngliche Coupé - Version. Das Fahrzeug ist jedoch nicht ausschließlich für die Rennstrecke konzipiert, sondern auch für die Straße. Der Preis für das gute Stück wird 240.000 Euro betragen. Damit ist er das teuerste Modell der Baureihe. Er ist allerdings nicht die erste neu interpretierte Version des Ferrrari 458 Italia - so stellte die Kultmarke 2011 den 458 Spider, als eine offene Version des Sportwagens vor. Ein Jahr später präsentierte Ferrari außerdem noch eine China-Sonderedition des 458. Live zu sehen gab es den 458 Speciale das erste Mal bei der IAA 2013 in Frankfurt am Main. Der Sportwagen kostet mindestens 232.530 Euro.

Quelle: dpa, wanted.de

Anzeige
Porsche-Boss Wendelin Wiedeking fuhr einen Porsche 928 GTS als Dienstauto. Der Bolide verfügte über einen ungewöhnlichen Antrieb. (Quelle: Hersteller)
Unterwegs in Wendelin Wiedekings Dienstwagen

Der langjährige Porsche-Boss setzte auf den Porsche 928 GTS. Autos dieser Baureihe verfügten über einen ungewöhnlichen Antrieb.

Wiedekings Auto
BMW M760Li xDrive (Quelle: Hersteller)
BMW 7er: Luxusliner mit Hightech-Anspruch

In unserem Wanted-Fahrbericht testen wir, ob das bayerische Flaggschiff tatsächlich die technische Speerspitze für Top-Manager und VIPs darstellt.

BMW 7er
Nichts für Weicheier: der BMW M4 GTS ist ein Rennwagen für die Straße. (Quelle: Hersteller)
BMW M4 GTS - hier willst du nicht mehr heraus

500 PS und die neueste Wassereinspritzung sorgen 30 Jahre nach der Premiere des Ur-M3 für Gänsehaut pur.

BMW M4 GTS
Der neue McLaren 675LT Spider ist bereits ausverkauft. Ein Test zeigt, worauf sich die Käufer freuen dürfen. (Quelle: McLaren)
McLaren 675LT Spider: Traum auf Rädern

In Schottland musste sich der bislang schnellste und stärkste, offene Seriensportwagen von McLaren beweisen. 

McLaren
Hersteller von Luxusautos bieten auch Parfüms. Das sind die Düfte von Ferrari, Mercedes und Co. (Quelle: Ferrari)
Duftmarken: Parfüms von Ferrari, Mercedes und Co.

Luxusautobauer setzen auch außerhalb der Straße Ihre Duftmarken. WANTED.DE zeigt die Parfüms Ferrari, Mercedes und Co.

Duftmarken
Al Capone hatte mit der Polizei öfter zu tun, als ihm lieb war. Nun kommt eine Verbrecherdatei unter den Hammer. (Quelle: imago)
Verbrecherkartei von Al Capone wird versteigert

Kein US-Gangster ist vermutlich bekannter als Al Capone. Nun können Sammler eine seltene Polizeiakte des Verbrechers ersteigern.

Al Capone
Die Eiltesoldaten der Navy SEALs müssen starke Nerven haben. Wir verraten, wie Sie mental genauso stark werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Werden Sie mental stark wie ein Elitesoldat

Zehn Tipps, wie Sie Nerven wie Drahtseile bekommen. Ein ehemaliger Navy SEAL gibt Ratschläge.

Mentale Stärke
Am 28. April wäre der legendäre Gründer von Lamborghni, Ferruccio Lamborghini 100 Jahre alt geworden. WANTED.DE würdigt den Unternehmer, der auch abseits von Supersportwagen große Erfolge feierte. (Quelle: Imago/ Leemage)
Autonarr, Querdenker, Winzer: Ferruccio Lamborghini

WANTED.DE würdigt den legendären Unternehmer Ferruccio Lamborghini, der vor 100 Jahren geboren wurde. 

Lamborghini
Vielleicht keine Krone aber zumindest einen adeligen Namenszusatz? Wir verraten, wie Sie ihn kriegen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Von und zu: So bekommen Sie einen Adelstitel

Heute muss man weder Drachen töten noch Jungfrauen retten, um in den Adelsstand gehoben zu werden – so versprechen es jedenfalls zahlreiche Anbieter. Das Geschäft mit Adelstiteln scheint sich zu lohnen, doch was bringen die gekauften Grafen und Lords wirklich? Adoptieren lassen oder heiraten Per Heirat ...

Von und zu
Erster Trailer: 'Die glorreichen Sieben'. (Quelle: Sony Pictures)
"Die glorreichen Sieben" reiten wieder

Star-besetztes Remake des Western-Klassikers mit Yul Brynner.

"Die glorreichen Sieben" reiten wieder
Welche Stars bei 'Twin Peaks' mitspielen werden. (Quelle: t-online.de)
Welche Stars bei "Twin Peaks" mitspielen werden

„Twin Peaks“: Unter den Schauspielern sind alte Bekannte und viele neue Stars.

Welche Stars bei "Twin Peaks" mitspielen werden
Mit diesen Übungen bekommen auch Sie einen sexy Sixpack. (Screenshot: t-online.de)
So trainiert man seine Bauchmuskeln richtig

Mit diesen Übungen bekommen auch Sie einen sexy Sixpack.

So trainiert man seine Bauchmuskeln
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016