wanted.de > Motor > Auto >

Ferrari 458 in neuer Version

Der Ferrari 458 bekommt 605 PS

21.08.2013, 16:04 Uhr

Der Ferrari 458 Speciale wird mit 605 PS auf den Markt kommen. (Quelle: Hersteller)

Der Ferrari 458 Speciale wird mit 605 PS auf den Markt kommen.

(Quelle: Hersteller)
Der Ferrari 458 Speciale feierte auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt am Main im September 2013 Premiere. Die Basisversion gibt es seit 2009. Zwei Jahre später kam mit dem Spider das Cabrio-Modell. (Quelle: Hersteller)

Der Ferrari 458 Speciale feierte auf der Internationalen Automobilausstellung in Frankfurt am Main im September 2013 Premiere. Die Basisversion gibt es seit 2009. Zwei Jahre später kam mit dem Spider das Cabrio-Modell.

(Quelle: Hersteller)
Die Variante des 458 Italia beinhaltet laut Ferrari einen der stärksten V8-Saugmotoren der Firmengeschichte. Die Motorleistung liegt bei 605 PS. (Quelle: Hersteller)

Die Variante des 458 Italia beinhaltet laut Ferrari einen der stärksten V8-Saugmotoren der Firmengeschichte. Die Motorleistung liegt bei 605 PS.

(Quelle: Hersteller)
Diese Leistungssteigerung spiegelt sich in glatten drei Sekunden wieder, die der Ferrari braucht, um von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen. (Quelle: Hersteller)

Diese Leistungssteigerung spiegelt sich in glatten drei Sekunden wieder, die der Ferrari braucht, um von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen.

(Quelle: Hersteller)
Dank verbesserter Aerodynamik und einem relativ geringen Trockengewicht von 1290 Kilogramm verbraucht er mit 11,6 Litern auf 100 Kilometern etwas weniger als die Standardversion des 458. (Quelle: Hersteller)

Dank verbesserter Aerodynamik und einem relativ geringen Trockengewicht von 1290 Kilogramm verbraucht er mit 11,6 Litern auf 100 Kilometern etwas weniger als die Standardversion des 458.

(Quelle: Hersteller)
Neben der optimierten Aerodynamik ist das sogenannte "Schlupf-Winkel-Kontroll-System" eine der technischen Innovationen des neuen Ferraris. (Quelle: Hersteller)

Neben der optimierten Aerodynamik ist das sogenannte "Schlupf-Winkel-Kontroll-System" eine der technischen Innovationen des neuen Ferraris.

(Quelle: Hersteller)
Viele der neuen technischen Lösungen sollen, nach Angaben von Ferrari, für alle zukünftigen Modelle Standard sein. (Quelle: Hersteller)

Viele der neuen technischen Lösungen sollen, nach Angaben von Ferrari, für alle zukünftigen Modelle Standard sein.

(Quelle: Hersteller)
Noch nicht bekanntgegeben wurde der Preis des Sportwagens und ob er als limitierte Sonderedition auf den Markt kommt. (Quelle: Hersteller)

Noch nicht bekanntgegeben wurde der Preis des Sportwagens und ob er als limitierte Sonderedition auf den Markt kommt.

(Quelle: Hersteller)
Der Maserati Ghibli Diesel 2017 macht eine gute Figur auf der Straße. (Quelle: Hersteller)
Facelift für den Ghibli

Nach drei Jahren auf dem Markt lag der Maserati das erste Mal unterm Messer. Wir zeigen das Ergebnis.

Facelift
Auf zum Training: Ein persönlicher Fitness-Trainer hilft beim Motivieren. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Einen guten Personal Trainer finden

Der Begriff "Personal Trainer" ist nicht geschützt – wir verraten, wie Sie dennoch einen geeigneten Coach finden.

Personal Trainer
Hier fährt das schnellste dieselbetriebene Luxus-SUV der Welt. (Quelle: Hersteller)
Bentley entdeckt den Diesel

Der Bentayga ist der erste Bentley mit einem Dieselmotor. Und bei den Kunden kommt er gut an.

Diesel-Bentayga
Kleiden wie Professor Boerne – wir geben Mode-Tipps. (Quelle: WDR/Martin Valentin Menke)
Kleiden wie Professor Boerne

Wir nehmen den Stil des Gerichtsmediziners unter die Lupe und schlagen Ihnen passende Outfits vor.

Tatort-Looks
Der Anblick weckt bei vielen Frauen erotische Fantasien – wir erklären, wie Sie die Muskeln der Leiste aufbauen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Den "Verführungsmuskel" trainieren

Diese Muskeln machen Frauen schwach: Für eine starke V-Leiste braucht man gute Gene, die richtige Ernährung und Training.

V-Leiste
Frank Clement am 28. März 1921 am Steuer des Bentley EXP 2. (Quelle: Pressinform/Hersteller)
Der älteste Bentley der Welt

Dieser Bentley ist so kostbar, dass neben ihm auf einem Schild das Wort "unverkäuflich" prangt. 

Ältester Bentley

Mehr Leistung, schnellere Regelsysteme und eine optimierte Aerodynamik: Ferrari bringt den 458 noch näher an die Rennstrecke. Dazu hat der italienische Sportwagenhersteller aus Maranello jetzt eine neue Speciale-Variante des Coupés angekündigt, die ihre Premiere auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt feiert und wenig später in den Handel kommen soll.

Der Sportwagen mit beweglichen Front- und Heckspoilern fährt mit einem 4,5 Liter großen V8-Motor, dessen Leistung um etwa 10 kW/36 PS auf 445 kW/605 PS gesteigert wurde. Mit jetzt maximal 540 Newtonmetern (Nm) Drehmoment beschleunigt der laut Ferrari stärkste V8-Saugmotor in der bisherigen Firmengeschichte den Zweisitzer in 3,0 Sekunden auf Tempo 100 und ermöglicht eine Spitzengeschwindigkeit von über 320 km/h. Die Standard-Version hatte für die 100 km/h noch bis zu 3,4 Sekunden gebraucht, kam aber auf etwa die gleiche Spitzengeschwindigkeit. Leicht verbesserter Verbrauch Laut Ferrari liege der Verbrauch dank Start-Stopp-Automatik und Leichtbau (Trockengewicht: 1290 Kilogramm) im Normzyklus bei 11,6 Litern und der CO2-Ausstoß bei 275 g/km - eine minimale Verbesserung zum 458 Italia, der 11,8 Liter auf 100 Kilometern verbrauchte.

Doch bei der Verwandlung zum 458 Speciale stand ohnehin die optimierte Aerodynamik im Vordergrund, wie Ferrari angab. Er sei das aerodynamisch effizienteste Serienfahrzeug in der Geschichte des italienischen Autobauers, weil die beweglichen Dynamikelemente an Front und Heck den Luftwiderstand maximal verringern würden.

Eine weitere technische Innovation des 458 Speciale ist das "Side Slip Angle Control System" (Schlupf-Winkel-Kontroll-System), welches nach Angaben von Ferrari die Fahrzeugkontrolle erleichtern und das Fahrvergnügen vergrößern soll. Neue Technik ab jetzt Standard Außerdem verspricht der Sportwagenhersteller, dass einige der neuen technischen Lösungen in der nachgeschärften Version des 458 für alle zukünftigen Ferrari-Modelle Standard sein sollen. Speziell für den 458 Speciale konzipiert sind allerdings die "Michelin Pilot Sport Cup2 Reifen", die im Designpaket mit inbegriffen sind.

Beim traditionellen Fahrzeugtest auf der Ferrari-Rennstrecke in Fiorano erreichte der 458 Speciale eine Rundenzeit von 1:23:5. Damit war er 1,5 Sekunden schneller als die ursprüngliche Coupé - Version. Das Fahrzeug ist jedoch nicht ausschließlich für die Rennstrecke konzipiert, sondern auch für die Straße. Der Preis für das gute Stück wird 240.000 Euro betragen. Damit ist er das teuerste Modell der Baureihe. Er ist allerdings nicht die erste neu interpretierte Version des Ferrrari 458 Italia - so stellte die Kultmarke 2011 den 458 Spider, als eine offene Version des Sportwagens vor. Ein Jahr später präsentierte Ferrari außerdem noch eine China-Sonderedition des 458. Live zu sehen gab es den 458 Speciale das erste Mal bei der IAA 2013 in Frankfurt am Main. Der Sportwagen kostet mindestens 232.530 Euro.

Quelle: dpa, wanted.de

Anzeige
Der Maserati Ghibli Diesel 2017 macht eine gute Figur auf der Straße. (Quelle: Hersteller)
Was bringt die Frischzellenkur für den Ghibli?

Nach drei Jahren auf dem Markt lag der Maserati das erste Mal unterm Messer. Wir zeigen das Ergebnis.

Facelift
Hier fährt das schnellste dieselbetriebene Luxus-SUV der Welt. (Quelle: Hersteller)
Hier fährt das weltschnellste dieselbetriebene Luxus-SUV

Der Bentayga ist der erste Bentley mit einem Dieselmotor. Und bei den Kunden kommt er gut an.

Diesel-Bentayga
Das neue Mercedes S500 Cabriolet macht den Edel-Cabrios von Bentley und Rolls Royce Konkurrenz. (Quelle: Hersteller)
Dieser Merecedes-Benz braucht kein Bling-Bling

Angriff auf Bentley und Rolls Royce: Mit dem Mercedes S500 Cabrio wird eine alte Tradition wiederbelebt.

S-Klasse-Cabrio
Rasante Boliden wie der Elektrorenner Venturi VBB-3 gehen in der Salzwüste von Utah wieder auf Rekordjagd. (Quelle: Ohio State University)
Die irre Jagd nach den Rekorden geht wieder los

Auf einem ausgetrockneten Salzsee in Utah trifft sich die Speedelite. Nun sollen die Rekorde bei Bikes und Elektroautos fallen.

Rekordjagd
Cadillac hat den Escala vorgestellt. Die coupéhafte Limousine soll nun dem Panamera Angstperlen auf den Lack treiben. (Quelle: Cadillac)
Konzeptlimousine treibt Panamera Angstperlen auf den Lack

Cadillac zeigt eine coupéhafte Oberklasse-Limousine, die zum Konkurrenten des Panamera werden könnte.

Escala Concept
Der Vision Mercedes-Maybach 6 in Pebble Beach: Ob das Showcar zur Serie wird, bleibt abzuwarten. (Quelle: Daimler)
Premiere für möglicherweise neues Maybach-Coupé

Ultimativer Luxus auf fast sechs Metern: Mercedes lässt den Vorhang in Pebble Beach fallen und präsentiert den Flügeltürer.

Langer Luxus
Das Chevrolet Camaro Cabriolet Turbo 2.0L kostet ab 44.900 Euro. (Quelle: Hersteller)
Pfundskerl: Das Camaro Cabrio ist ein muskelbepackter Vierzylinder

Chevrolet oder Mustang – in den USA eine Glaubensfrage. Doch dieses Cabrio läuft dem stärkeren Mustang den Rang ab.

Pfundskerl
Ultimativer Luxus auf fast 6 Metern: das Showcar von Maybach könnte das neue Coupé zeigen. (Quelle: Daimler)
Erste Hinweise: Ist das das neue Coupé von Maybach?

Mercedes zeigt ein fast sechs Meter langes Showcar, das ein mögliches Maybach Coupé zeigt.

Maybach-Coupé?
Fast etwas unscheinbar wirkt der Range Rover, der gerade versteigert wird. Doch der Vorbesitzer sorgt für den Glamour-Faktor. (Quelle: SP-X)
Auktion: Royales SUV, wenige Kilometer

Der Range Rover von Prinz William steht für einen wohltätigen Zweck zum Verkauf. Ein Klassiker ist er aber (noch) nicht.

Royales SUV
Sotheby's versteigert Lennons Austin Princess. (Quelle: dpa)
Sotheby's versteigert Oldtimer von John Lennon

Das Auktionshaus Sotheby's versteigert im September ein ganz besonderes Kultauto. Berühmt wurde es durch einen Film-Aufritt.

Lennons Oldie
Kleiden wie Professor Boerne – wir geben Mode-Tipps. (Quelle: WDR/Martin Valentin Menke)
Kleiden wie Professor Boerne: elegant und stilsicher

Wir nehmen den Stil des Gerichtsmediziners unter die Lupe und schlagen Ihnen passende Outfits vor.

Tatort-Looks
Frank Clement am 28. März 1921 am Steuer des Bentley EXP 2. (Quelle: Pressinform/Hersteller)
Der älteste noch existierende Bentley der Welt

Dieser Bentley ist so kostbar, dass neben ihm auf einem Schild das Wort "unverkäuflich" prangt. 

Ältester Bentley
Zweifelsfrei schön – keine Frage – ist Joe Cockers Ranch. Sie steht nur am völlig falschen Ort. (Quelle: Supreme Auctions)
Joe Cockers Kitsch-Villa will keiner haben

Seine Ranch steht schon seit Jahren zum Verkauf – ohne Erfolg. Vermutlich wegen des eigenwilligen Geschmacks.

Cockers Ranch
Luxusvilla von Al Capone

Er war einer der berüchtigtsten Verbrecher Amerikas und der berühmteste Mafiaboss: Alphonse ...

Schneller krank dank Bakterien im Bart – stimmt das? Wir haben die größten Mythen rund um die Gesichtsbehaarung unter die Lupe genommen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Bei Männern mit Bart steckt man sich schneller an – stimmt das?

Fast jeder zweite Mann in Deutschland (45 Prozent um genau zu sein) trägt laut Meinungsforschungsinstitut YouGov einen Bart. Kein Wunder also, dass Mann sich mit dem Thema Gesichtsbehaarung auseinandersetzt. Und auch diejenigen, die keine haben. Um mitreden zu können, nennen wir Ihnen hier die größten Mythen ...

Bart-Mythen
Den ersten SUV von Maserati namens Levante bringen reichlich PS und bis zu 600 Nm Drehmoment auf Touren. (Screenshot: ADAC)
Maserati Levante: Edel-SUV im Check

Das erste SUV von Maserati namens Levante hat reichlich PS und bis zu 600 Nm Drehmoment.

Maserati Levante: Edel-SUV im Check
WISO Test: Muss es bei alkoholfreiem Bier unbedingt das teure sein? (Screenshot: ZDFE)
Muss es unbedingt das teure alkoholfreie Bier sein?

Experten nehmen Discounter-Biere sowie teurere Markenprodukte genauer unter die Lupe.

Muss es unbedingt das teure alkoholfreie Bier sein?
Jennifer Lawrence in packendem Sci-Fi-Thriller. (Screenshot: Sony Pictures)
Packender Sci-Fi-Thriller: "Passengers"

Chris Pratt und Jennifer Lawrence werden auf einer Reise durchs All zu früh aus dem Kälteschlaf gerissen.

Packender Sci-Fi-Thriller: "Passengers"
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2016