Portrait / Landscape:

Sie befinden sich hier: wanted.de > Stil > Mode >

Fashionweek in Kolumbien

...
Inhalt versenden Versenden
Leserbrief An die Redaktion
Drucken Drucken
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus.
Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Diese Mail an
mailing-ifrarr
Artikel versenden
Empfänger
Absender
Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
 

"Fashionweek in Kolumbien" verlinken

Verlinken Sie uns, wenn Ihnen der Artikel "Fashionweek in Kolumbien" gefallen hat.

 
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Heisser Stoff aus Kolumbien

08.08.2012, 10:35 Uhr | Sabine Kelle

Kolumbien und Fashionweek - wie geht das zusammen? Kein Problem, man nehme knappe Bikinis, sexy Dessous, jede Menge Farbe und steckt sonnenverwöhnte Models in die bunten Kreationen. Voilà: Fertig sind die sommerlichen Trends "made in Colombia". Natürlich gab es neben den verführerischen Looks für sie auch farbenfrohe Trends für ihn. Für unsere Foto-Show haben wir nur die heißesten Appetithäppchen heraus gesucht.

Farbenfroh und fröhlich ging es auf der Modemesse in Kolumbien zu. (Quelle: aguabendita)

Farbenfroh und fröhlich ging es auf der Modemesse in Kolumbien zu. (Quelle: aguabendita)

Was New York, Paris und Berlin können, das kann Kolumbiens Hauptstadt Medellín schon lange: Fashionweek. Doch wo die Models nördlich des Äquators untergewichtig und mit gelangweilter Mine über den Laufsteg flanieren, sprühen die Ladys in Kolumbien nur so vor Lebensfreude und Sex-Appeal. Wer solch farbenfrohe Kreationen wie die heißen Bikinis präsentieren darf, muss automatisch an Sommer, Sonne und Meer denken, verträumtes Lächeln inklusive.

Trends für Drunter

Dass Dessous und Bademode in Kolumbien das Modethema Nummer eins sind, beweist schon die erste Sitzreihe auf den Modeschauen. Diese ist bei den heißen Präsentationen nicht nur voll, sondern vor allem hochkarätig besetzt.
Wen wundert’s? Bei den örtlichen Temperaturen will weder Mann noch Frau in dicken Fummeln herumlaufen, >>

Anzeige

sondern Luft und vor allem Sonne an die Haut lassen.

Weitere Mode-Themen

Heiße Strand-Outfits

Damit die Sonne auch Platz hat die Haut zu bräunen, darf das Outfit nicht allzu stofflastig sein. Genau das beherrschen die kolumbianischen Designer in Perfektion. Knappe Bikinis und Badeanzüge in den schillerndsten Farben und fantasievollsten Kombinationen begeisterten das Publikum.
Anmutig präsentiert wurden die knappen Stoffe von strahlend schönen Models, die die gute Laune Kolumbiens eins zu eins widerspiegelten. Neben sehr schmal bemessenen Bikinis deutete sich mit Monokinis ein neuer Trend an. Hierbei handelt es sich um einen sexy Mix aus Badeanzug und Bikini.

Coole Badeshorts

Daneben gingen die gezeigten Herrenmodelle beinahe unter, wären sie nicht ebenso farbenfroh. >>

Krawatten
Die Krawatte ist das Gentleman-Accessoire schlechthin (Quelle: Drake’s London)

Die ältesten Schlips-Manufakturen. [more]

Ewig stilvoll
Schön aufrecht wie Lord Chesterfield thronen Sie auf dem edlen Sessel von Fleming & Howland (Preis um 1755 Euro) (Quelle: Hersteller)

Chesterfield, Eames und Bauhaus. [more]

Schön schwarz
Models auf dem Laufsteg von Dries Van Noten bei der Paris Fashion Week. (Quelle: dpa)

Die Highlights der neuen Männermode. [more]

Im Gegensatz zu den zarten Stöffchen für die Damen, steckt man die Herren hier in recht angezogene Badehosen und Shorts. Knallige Farben werden mit Khaki kombiniert und so wirken die Modelle sehr frisch und trotzdem klassisch. Die bequemen Badeshorts bieten Ihnen deutliche Vorteile: Kleine Problemzonen können super versteckt werden. Da müssen die Damen schon deutlich mehr auf ihre Figur achten.

Farbenfrohe Mode

Wo man am Stoff spart, kann an anderer Stelle geprotzt werden. So kommen die Bikinis in schillernden Farben und detailverliebt daher.
Typisch für Kolumbien dominierten kräftige Farben wie Royalblau, Rot, Gelb und Türkis die Farbpalette. Bei Labels wie Paradizia und Aguabendita wurden hierfür traditionelle Muster modern interpretiert. Verspielt, wie es sich für Badenixen gehört, wurde es mit Stickereien, Rüschen und Fransen. Auch typische Themen Südamerikas.

Goldtöne, glitzernde Stoffe, teure Perlen und goldene Fransen verleihen den Bikinis einen luxuriösen Touch. Sollte der heißersehnte Sommerurlaub zeitlich mal nicht drin sein, verwöhnen Sie Ihre Liebste doch einfach mit einer der grandiosen Bademode-Kreationen aus Kolumbien. Praktischerweise gibt es die sogar zollfrei!

Echte Strand-Perlen

Zur perfekten Inszenierung gehörten dann selbstverständlich die passenden Accessoires: Flip Flops, Strandtaschen und Caps kamen nicht einfach so daher. Abgestimmt auf die schicken Strandoutfits wurden sie ebenso reich und aufwendig mit funkelndem Strass und teuren Perlen verziert. Was im Gegensatz zur knappen Bademode geradezu gigantisch daherkommt sind riesige Sommerhüte. >>

Must-Haves
Die neuesten Modetrends für das Frühjahr (Quelle: MBFW | Imaxtree.com)

Welche Looks im Frühjahr kommen. [more]

Accessoires
Benedict Cumberbatch als Sherlock Holmes (Quelle: BBC)

Der Gentleman achtet auf feinste Details. [more]

Edel in der Natur
Top-Figur in der Natur mit feiner Outdoor-Bekleidung. (Quelle: Barbour)

Outdoor-Mode für den Gentleman. [more]

Nischen-Parfums
Diese Düfte sind alles - nur kein Mainstream. (Quelle: Nasengold)

Diese Top-Parfums kennt kaum jemand. [more]

Business-Taschen
Elegante Taschen fürs Büro und die Geschäftsreise  (Quelle: The Bridge)

Elegante Taschen fürs Büro und die Geschäftsreise. [more]

Feine Dessous

In Medellín gehören neben heißen Bade-Outfits auch verführerische Dessous auf den Laufsteg. Bei solchen Temperaturen, wie sie in Kolumbien herrschen, geht die sexy Unterwäsche eben durchaus mal als Abendgarderobe durch. Das dürfte zum einen die Damen freuen, weil Frau so jede Menge Geld spart. Warum Mann sich darüber freut, muss wohl nicht näher erläutert werden.

Verführerische Lingerie

Das südliche Lebensgefühl spiegelt sich in den präsentierten Dessous wieder. Probieren Sie es selbst einmal aus: Leuchtende Farben wie Blau, Rot und Violett sowie der typische Detailreichtum bringen garantiert wieder Schwung in das heimische Bett.
Doch auch auf luxuriöse Klassiker verstehen sich die ansässigen Designer. Dessous in unschuldigem Weiß und klassischem Schwarz wirken auf sonnenverwöhnter Haut natürlich noch eleganter. Es wird also Zeit Ihre Herzdame in südliche Gefilde zu entführen. Verpacken Sie das Ticket am besten in einem der traumhaften Dessous. Fragt sich nur wo Sie die meiste Zeit Ihres Urlaubs verbringen werden.

Holen Sie sich Appetit in unserer sexy und farbenfrohen Bikini-Show.

Perle des Mittelmeers
Montenegro ist eine Perle des Mittelmeers. (Quelle: wildman/Fotolia.com)

Herrliche Sandstrände, glanzvolle Hotels machen Montenegro zu einer der schönsten Urlaubsregionen des Mittelmeers.
[Zum Artikel]

Quelle: Sabine Kelle, wanted.de

Bestangezogen
Bayer-Strar Jérôme Boateng macht auch abseits vom Fußballplatz eine gute Figur (Quelle: dpa)

Jérôme Boateng (26) ist der Schickste im Land. [more]

Männer-Schmuck
Schauspieler Johnny Depp trägt gerne viel Schmuck - für andere Männertypen eignet sich die schlichtere Variante. (Quelle: imago/Future Image)

Edelmetall, seltene Steine, Kristalle und mehr. [more]

Angesagte Bärte
Kommt der Bart wieder aus der Mode? (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Mit welchem Bart Sie bei der Damenwelt punkten. [more]

Anzeige
Das Ultra-Bike
Electra Glide Ultra Limited (Quelle: Auto-Medienportal.net / Prien)

Electra Glide Ultra Limited. Ein Fahrbericht. [more]

Auf allen Vieren
Katze mit Allradantrieb: Der Jaguar F-Type S AWD Coupé (Quelle: press-inform)

Den Jaguar F-Type gibt es nun auch mit Allradantrieb - das ist überzeugende Porsche-Power zum relativ kleinen Preis. [more]

wanted
Seafood Barbecue

Mit diesen Kniffen gelingen Lachs, Dorade und Co. [more]

Auf allen Vieren

Den Jaguar F-Type gibt es nun auch mit Allradantrieb. [more]

Edle Gadgets

Luxus-Smartphones für über eine Million Euro. [more]

Drinks der Stars

VIP-Getränke: Absinth, Tequila, Champagner. [more]

 (Quelle: Strokesman)
STROKESMAN'S Leinensakko

Elegantes Design für den modebewussten Herrn. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Drykorn)
Drykorn Leinenshirt

Shirt im rockigen Wasched-Out Design. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Scotch&Soda)
Scotch&Soda Chino

Lässig-coole Looks kommen mit einer Chino. [wanted.de-Shop]

*
Die besten Zigarren - jetzt Preise vergleichen - bei preisvergleich.t-online.de
Für echte Kenner

Zubehör für den perfekten Zigarrengenuss. [Preise vergleichen]

 (Quelle: Tom Ford )
Retro-Sonnenbrille

Schützt Sie stilvoll vor Sonnenstrahlen. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hugo Boss)
Bootie Voreno

Schnürer aus hochwertigem Veloursleder. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Der starke & frische Duft

Dieser Duft wurde von der Stärke des Himalayas inspiriert. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Sandqvist)
Sandqvist HUGO

Hochwertiger Rucksack für modische Männer. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Cinque)
CINQUE Schal

Der leichte Schal ist der ideale Begleiter. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Officine Creative)
Chelsea Boots aus Leder

Können casual, elegant oder sophisticated getragen werden. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Frankonia)
Hochwertiges Oxfordhemd

Schmale Passform und das bekannten Daks-Hauskaro. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Villebrequin )
VILEBREQUIN Badeshorts

Die Badeshorts im 70-Jahre Stil bringt gute Laune. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Hersteller)
Erfrischend aromatisch

Werden Sie entführt auf eine Reise durch Zeit und Raum. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Belstaff)
Der Klassiker im Biker-Stil

Genau das Richtige für Liebhaber von Lederjacken. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Guess)
Guess SKINNY Jeans Slim Fit

5-Pocket-Jeans mit Leder-Münztasche und Lederdetails. [wanted.de-Shop]

 (Quelle: Lacoste)
Rindsledergürtel

Ein schickes Accessoire, perfekt zu farbigen Bermudas. [wanted.de-Shop]

*

© Deutsche Telekom AG 2015