wanted.de >

Technik

Fahrräder der Autobauer

Autobauer bieten auch rasante Kreationen auf zwei Rädern. Eines der teuerten Modelle ist das Bike, das Fahrradhersteller Specialized 2014 in Kooperation mit der Rennwagenschmiede McLaren auf den Markt brachte. Es kostete 20.000 Euro. Nur 250 Fahrräder wurden gebaut. (Quelle: Hersteller)

Autobauer bieten auch rasante Kreationen auf zwei Rädern. Eines der teuerten Modelle ist das Bike, das Fahrradhersteller Specialized 2014 in Kooperation mit der Rennwagenschmiede McLaren auf den Markt brachte. Es kostete 20.000 Euro. Nur 250 Fahrräder wurden gebaut.

In dieser Saison sind High-End-Fahrräder angesagt. Die Oberklasse dieser Kategorie kommt dieses Jahr aber wohl von Audi. Der Autobauer verspricht allen Interessenten den ultimativen Fahrspaß und pure Dynamik auf zwei Rädern. Doch das hat natürlich seinen Preis: 17.500 Euro kostet das Sport Racing Bike. Zum Vergleich: Für das gleiche Geld ist ein Audi A1 zu kaufen. (Quelle: Hersteller)

Auch Autobauer wie Audi bieten Luxus-Bikes. 17.500 Euro kostet das Sport Racing Bike. Zum Vergleich: Für das gleiche Geld ist ein Audi A1 zu kaufen.

Wer ein Freund von Karbon und Exklusivität ist und auf Pedalantrieb und zwei Räder steht, für den kommt vielleicht das Rotwild GT S inspired by AMG in Frage. Das Bike erschien parallel zum Sportwagen Mercedes-AMG GT S und kostet 9990 Euro. Nur 100 Exemplare werden gebaut. (Quelle: Hersteller)

Wer ein Freund von Karbon und Exklusivität ist und auf Pedalantrieb und zwei Räder steht, für den kommt vielleicht das Rotwild GT S inspired by AMG in Frage. Das Bike erschien parallel zum Sportwagen Mercedes-AMG GT S und kostet 9990 Euro. Nur 100 Exemplare werden gebaut.

Je teurer die Autos, desto teurer auch die Bikes: Die Porsche-Welt auf zwei Rädern beginnt ab 2650 Euro. Das Porsche Bike RS (im Bild) kostet 6500 Euro.  (Quelle: Hersteller)

Je teurer die Autos, desto teurer auch die Bikes: Die Porsche-Welt auf zwei Rädern beginnt ab 2650 Euro. Das Porsche Bike RS (im Bild) kostet 6500 Euro. 

Autohersteller wie BMW kooperieren eng mit den Fahrradbauern für ihr zweirädriges Angebot. Das BMW Criuse Bike kostet weniger als 1000 Euro. (Quelle: Hersteller)

Autohersteller wie BMW kooperieren eng mit den Fahrradbauern für ihr zweirädriges Angebot. Das BMW Criuse Bike kostet weniger als 1000 Euro.

In einer anderen Klasse spielt das Cruise E-Bike von BMW. Der Elektromotor unterstützt den Fahrer bis zu einem Tempo von 25 km/h. Der Antrieb von Bosch ist im Aluminiumrahmen des 3100 Euro teuren Rades integriert. (Quelle: Hersteller)

In einer anderen Klasse spielt das Cruise E-Bike von BMW. Der Elektromotor unterstützt den Fahrer bis zu einem Tempo von 25 km/h. Der Antrieb von Bosch ist im Aluminiumrahmen des 3100 Euro teuren Rades integriert.

Für viele Hersteller sind Fahrräder Beiwerk. Nicht so bei Peugeot. Schon seit dem 19. Jahrhundert bauen die FranzosenFahrräder. Hier das Road-Modell RSR01 aus der Kollektion 2015. Top-Bikes wie dieses kosten über 3000 Euro. (Quelle: Peugeot Deutschland)

Für viele Hersteller sind Fahrräder Beiwerk. Nicht so bei Peugeot. Schon seit dem 19. Jahrhundert bauen die FranzosenFahrräder. Hier das Road-Modell RSR01 aus der Kollektion 2015. Top-Bikes wie dieses kosten über 3000 Euro.

Bei Mercedes starten die Preise bei 1200 Euro für Erwachsenen-Fahrräder.  (Quelle: Hersteller)

Bei Mercedes starten die Preise bei 1200 Euro für Erwachsenen-Fahrräder. 

VW bietet ein Mountain-, ein Trekking- und ein City-Bike (im Bild) zu Preisen ab 670 Euro. (Quelle: Hersteller)

VW bietet ein Mountain-, ein Trekking- und ein City-Bike (im Bild) zu Preisen ab 670 Euro.

Beim Anblick dieses Fahrrads dürfte Sportwagen-Fans warm ums Herz werden. 2013 brachten der Schweizer Hersteller BMC und Lamborghini das Sondermodell auf den Markt. Das Rennrad kostete 25.000 Euro. Nur 50 Exemplare wurden gebaut. (Quelle: Hersteller)

Beim Anblick dieses Fahrrads dürfte Sportwagen-Fans warm ums Herz werden. 2013 brachten der Schweizer Hersteller BMC und Lamborghini das Sondermodell auf den Markt. Das Rennrad kostete 25.000 Euro. Nur 50 Exemplare wurden gebaut.

Die Jogginghose ist heute mehr als ein nützliches Accessoire für den Sport: So wird die Hose Teil eines lässigen Business-Outfits. (Quelle: s.Oliver)
Tag der Jogginghose

Die Jogginghose ist mehr als ein Sport-Accessoire. Selbst mit dem Sakko lässt sich die Hose kombinieren.

Jogginghosen-Tag
Wer Ende Januar noch immer die an Weihnachten zugelegten Pfunde mit sich herumschleppt, kann diese mit unseren Experten zusammen abtrainieren. (Quelle: Anne Kissner)
Adieu, Weihnachtsspeck!

Die Feiertage haben Spuren hinterlassen? Unsere Experten zeigen ein Hardcore-Workout für zu Hause.

Bye, Hüftgold!
US-Luxusvilla für 250 Millionen Dollar (Quelle: dpa/Photos Courtesy of Berlyn Photography)
Teuerstes Privathaus der USA

21 Badezimmer, fünf Bars und zwei Weinkeller - die Villa in Bel-Air ist eine Immobilie der Superlative.

Teuerstes Privathaus der USA
Die H. Moser Swiss Mad Watch besteht zu einem Teil aus Käse. Die Uhr ist nur eine der zahlreichen Neuheiten der SIHH 2017 in Genf. (Quelle: Reuters/Pierre Albouy)
Die Highlights der SIHH 2017

Bei den Materialien kennen die Hersteller von Luxusuhren keine Grenzen. WANTED.DE zeigt die Highlights der SIHH.

SIHH 2017
Wie macht man Klimmzüge richtig, ohne sich zu verletzen? Unsere Experten erklären es. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Tricks: Klimmzüge lernen

Klimmzüge sehen oft einfacher aus als sie es sind. Unsere Experten verraten ein paar Tricks, um die Übung zu lernen.

Tipps und Tricks
Das 'Burj Al Arab' in Dubai (Quelle: imago/blickwinkel)
Wie Hotels mit Luxus werben

Sieben von fünf: Mehr als fünf Sterne gibt es offiziell nicht, trotzdem werben Häuser mit mehr.

Sieben Sterne
Brooks-Fans wissen ihn seit 1979 zu schätzen: Das Sattelmodell "Colt" steht für Stabilität und Langlebigkeit (über Stilrad.com für circa 140 Euro). (Quelle: Stilrad.com)
Accessoires fürs Fahrrad
Accessoires fürs Fahrrad
Lamborghini baut ausschließlich aggressive Super-Sportwagen mit mächtig PS unter der Haube. Ein Fahrrad passt eigentlich so gar nicht in das Portfolio der italienischen Luxusmarke. Es sei denn, es handelt sich um ein rassiges Rennrad. (Quelle: Hersteller)
Fahrrad von Lamborghini
Fahrrad von Lamborghini
Über 300 km/h schnell, mehr als 500 PS stark und über 130.000 Euro wert - das sind die Eckdaten des Mercedes-AMG GT S. Wer ein Freund von Karbon und Exklusivität ist und zudem mehr auf Pedalantrieb und zwei Räder steht, für den kommt das Rotwild GT S inspired by AMG eher in Frage. (Quelle: Hersteller)
Mercedes-Fahrrad
Mercedes-Fahrrad
Sogenannte Fatbikes liegen groß im Trend. Die Trekkingräder kommen auf gewaltigen Reifen daher. (Quelle: Hersteller)
Fahrradtrends 2015
Fahrradtrends 2015
Zu den teuersten Fahrrädern am Markt zählt das Haibike "Xduro Fullseven Carbon Ultimate. 14.999 Euro kostet das Mountainbike mit Elektromotor. (Quelle: Hersteller)
Luxus-Fahrräder
Luxus-Fahrräder
Mit insgesamt 18 Streckenkilometern ist der Bikepark Braunlage der größte in Deutschland und dank des Bergtransports per Gondelbahn auch einer der komfortabelsten. (Quelle: srt/Bikepark  Braunlage)
Die besten Fahrrad-Parks
Die besten Fahrrad-Parks
Moderne Bikes sind heute mehr als ein Transportmittel.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Edle Fahrräder für ihn
Edle Fahrräder für ihn
Ein Berliner Unternehmen hat mit dem Wooden E-Bike ein besonderes Modell aus Holz im Programm. Das hölzerne E-Bike von Aceteam wird in einer Kleinserie produziert und ab 3.600 Euro verkauft. (Quelle: Aceteam )
Fahrräder für Individualisten
Fahrräder für Individualisten
Schindelhauer (Quelle: Hersteller)
Premium-Fahrräder
Premium-Fahrräder
Klettern, campen, oder eine rasante Fahrt mit dem Mountain-Bike: Wir sagen Ihnen, was Sie für das Abenteuer in freier Natur benötigen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Das braucht Mann in der Wildnis
Das braucht Mann in der Wildnis
Das Rotwild R.X45 AMG ist zwar als Mountainbike und nicht als Rennrad konzipiert, wiegt dank Carbon-Rahmen und XTR-Gruppe von Shimano aber weniger als 12 kg. (Quelle: Hersteller)
Edel-Bikes von Rotwild und Mercedes
Edel-Bikes von Rotwild und Mercedes
cyclepassion 2012 (Quelle: Hersteller)
Cyclepassion 2012
Cyclepassion 2012
Mit dem Tauchscooter von AquaProp (um 1975 Euro) legen Sie entspannt einige Kilometer unter Wasser zurück. (Quelle: Aquaprop)
Sommer-Fahrgeräte
Sommer-Fahrgeräte
Mit seinen 28-Zoll-Reifen kaum als Faltrad zu erkennen, bietet sich das Montague "Allston" als Alternative zum Trekkingbike an.  (Quelle: obs/pressedienst-fahrrad gmbh/www.montague-bikes.de | pd-f)
Die Stadtrad-Trends 2016
Die Stadtrad-Trends 2016
Robin Williams war regelmäßig mit dem Fahrrad unterwegs. (Quelle: Robin Williams: A Singular Portrait, 1986-2002 (Arthur Grace))
Fahrradsammlung von Robin Williams
Fahrradsammlung von Robin Williams
Sie wollen auf den morgendlichen Espresso nicht verzichten, sind aber schon spät dran? Dann haben wir eine Lösung für Sie: Die "handpresso auto E.S.E." bereitet Ihren Koffeinschub im Auto zu. Strom zieht sich die Maschine aus dem Zigarettenanzünder. Für diese portable Zubereitungsmöglichkeit müssen Sie 149 Euro bezahlen. (Quelle: Hersteller)
Aufregende Männer-Gadgets
Aufregende Männer-Gadgets
Mit cleveren Trainingsgeräten wie der miCoach Uhr Smartrun (von Adidas um 400 Euro) haben Sie Ihren Personal Trainer immer dabei. Der Mini-Computer am Handgelenk zeichnet Ihre Trainingsleistung auf und wertet sie aus. (Quelle: Adidas)
Fitness im Frühling
Fitness im Frühling
Patravi ScubaTec von Carl F. Bucherer (Quelle: Breguet)
Die besten Uhren im Sommer
Die besten Uhren im Sommer
Rennradfahrer vor der Bergkulisse des Sellastocks: Zu den Königsdisziplinen zählt das Fahren in den Alpen. Einige Bergregionen haben sich auf die sportliche Klientel eingestellt, wie etwa die Region um das Sella-Massiv. (Quelle: TVB  Val Gardena)
Mit dem Rennrad auf die Berge
Mit dem Rennrad auf die Berge
Entlang der Nord-Süd-Ausdehnung des amerikanischen Kontinents durchquert die "Carretera Panamericana" 17 Staaten, vier Klima- und sechs Zeitzonen. (Quelle: imago)
Das Abenteuer Panamericana
Das Abenteuer Panamericana
Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017