wanted.de >

Edel: Ford Model 40 Special Speedster

Edel: Ford Model 40 Special Speedster

27.09.2012, 19:54 Uhr | tg (CF)

Zeitlose und puristische Schönheit strahlt der Oldtimer Ford Model 40 Special Speedster aus. Der restaurierte, 77 Jahre alte Klassiker wurde am Pebble Beach Concours d'Elegance eindrucksvoll den Autoliebhabern präsentiert.

Wenn sich Mitte August Tausende Oldtimerfahrer, Autoliebhaber und marktführende Autohersteller versammeln, kann das nur einen Grund haben: Der alljährliche Schönheitswettbewerb für automobile Klassiker, der Concours d'Elegance am kalifornischen Pebble Beach, steht an. Jahr für Jahr werden dort die schönsten, ältesten und wertvollsten Klassiker präsentiert und bestaunt. Unikate finden sich darunter in Mengen, sodass ein reges Interesse an nur einem bestimmten Klassiker von Bedeutung sein muss. Der Ford Model 40 Special Speedster ist so einer. Ein Klassiker, der mit einer seltenen Eleganz, seiner Historie und allem voran mit seiner zeitlosen Schönheit viele Blicke auf sich zieht. Auf dem Concours d'Elegance in Pebble Beach und auch während der Monterey-Week erlebte der Ford Model 40 Special Speedster seine ganz persönliche Renaissance. Der Zweisitzer gilt als ein Stück US-amerikanische Automobilgeschichte und zählt wohl zu den ältesten und am besten erhaltenen Oldtimern der Welt. Die preisgekrönte Restaurationsfirma „RM Auto Restauration“ aus dem kanadischen Ontario sorgte dafür, dass dieses einzigartige Fahrzeug in einem makellosen Zustand ist und die rundum runde Form des Autos besonders zur Geltung kommt.

Die Hintergrundgeschichte des Oldtimers Ford Model 40 Special Speedster ist ebenso eindrucksvoll wie sein vollendetes Design. Diese begann mit einer Europareise von Edsel Bryant Ford im Jahr 1932. Der damalige Geschäftsführer des Autoherstellers Ford suchte direkt nach seiner Rückkehr in die Vereinigten Staaten seinen damaligen Chefdesigner „Bob“ Gregorie auf. Begeistert von dem Design der Autos aus Übersee forderte er von seinen Mitarbeitern einen Entwurf im europäischen Stil. Der erste Entwurf Gregories konnte aufgrund nicht vorhandener Flachheit und Sportlichkeit nicht überzeugen, sodass er auf Basis des Ford Model 40 einen neuen Versuch unternahm. Mit der Tieferlegung der gesamten Karosserie, der Versetzung des Cockpits und der Verlängerung des Hecks kreierte er schließlich den Ford Model 40 Special Speedster, der den europäischen Vorgaben entsprach. Die Karosserie bestand aus Aluminium und hat weder Türen noch ein Dach. Als Farbe wählte der Designer einen „Perl Essenz Gunmetal“-Lack, der an die Luftfahrt erinnerte. Dem spartanischen Innenraum des Ford Model 40 Special Speedster verpasste er graues Leder. Innovativ war zu diesem Zeitpunkt auch, dass keine Trittbrette mehr an den Türen vorhanden waren.

Lange Zeit verschollener Oldtimer

Der jetzige Oldtimer Ford Model 40 Special Speedster blieb auch nach der Umrüstung im Jahr 1940 ein Einzelstück. Der eingesetzte Model-40-Motor mit 75 PS überstand die Winterkälte nicht und wurde durch ein 100-Pferdestärken starken Mercury V8-Motor ausgetauscht – das damalige Optimum. Edsel Bryant Ford fuhr den einmaligen Ford Model 40 Special Speedster bis zu seinem Tod 1943. Von Mitarbeitern des Unternehmens jahrelang weiter befahren, verschwand das Einzelstück 1958, als ein Navy-Soldat das Auto kaufte, von der Bildfläche. Es galt als verschollen oder zerstört bis 1999 Bill Warner den Oldtimer auf dem Comcours d'Elegance ausstellte. Für 1,76 Millionen US-Dollar kaufte ein Autosammler den Zweisitzer und behielt ihn bis zu seinem Tod zwei Jahre später. Hiernach kehrte der Ford Model 40 Special Speedster zurück zu seinem Ursprung in das „EdselundEleanor Ford House“ und wurde dort liebevoll restauriert. Ein Stück Automobilgeschichte, das die folgenden Ford-Modelle in Sachen Design bedeutend beeinflussen sollte, fand sein glückliches Ende in Familienbesitz.

Quelle: tg (CF)

Anzeige
Der neue Aston Martin Vanquish Zagato hat schon jetzt das Zeug zum Klassiker. (Quelle: Hersteller)
Neuer Supersportwagen von Aston Martin

Den neuen Aston Martin Vanquish Zagato gibt es nur in einer exklusiven Kleinserie.

Kommender Klassiker
Seit 100 Jahren findet im US-Bundesstaat Colorado das legendäre Bergrennen Pikes Peak International Hill Climb statt. (Quelle: Hersteller)
Pikes Peak: Das ist das härteste Bergrennen der Welt

1400 Meter Höhenunterschied: Das Pikes Peak International Hill Climb feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag.

Pikes Peak: der Berg ruft
Der Rolls-Royce Vision Next 100 ist wohl die Zukunft des Luxus. WANTED.DE zeigt, in welche Richtung der Autobauer gehen will. (Quelle: Hersteller)
So will Rolls-Royce in 24 Jahren aussehen

Das Auto der Zukunft: Lenkrad und Armaturenbrett fehlen, dafür begrüßt ein roter Teppich die Passagiere. 

Rolls-Royce der Zukunft
Der Mercedes SL 400 fährt gegen das Porsche 911 Carrera Cabriolet – welches Topless-Modell wohl das Rennen macht?  (Quelle: Christian Schulte, Auto, Motor und Sport)
Zwei schwäbische Cabrio-Ikonen im Duell

SL gegen 911 – mehr geht nicht bei deutschen Premium-Sportwagen. Welches Cabrio wohl das Rennen macht?

Cabrio-Duell: SL gegen 911
Mallory Hytes Hagan ist die schönste Frau Amerikas. (Screenshot: BitProjects)
Sie ist die schönste Frau Amerikas

Die 23-jährige Blondine konnte sich gegen 52 weitere Schönheiten durchsetzen und trägt nun offiziell den Titel "Miss America".

Die Schönste der USA
'Air Bonsai': Schwebende Bäumchen kommen auf den Markt. (Screenshot: Zoomin)
Schwebende Bäume

Zehn Monate haben kreative Köpfe an den fliegenden Pflanzen gearbeitet.

Schwebende Bäume
Reifen der Zukunft: Goodyear 360 Eagle. (Screenshot: auto-medienportal)
Die Reifen der Zukunft

Mit dem Eagle-360 präsentiert Goodyear einen ungewöhnlichen Reifen.

Reifen der Zukunft
Tags zu diesem Artikel
Moderatorin Sonja Zietlow war vor ihrer TV-Karriere Berufspilotin. WANTED.DE zeigt Promis mit Pilotenschein. (Quelle: dpa)
Diese VIPs heben ab - Promis mit Pilotenschein

WANTED.DE zeigt internationale und deutsche VIPs mit Pilotenschein. Für manche von ihnen ist die Fliegerei sogar mehr als nur ein Hobby.

VIP-Piloten
Dieser schrottreife Aston Martin kommt unter den Hammer und ist trotz seines Zustand Millionen wert. (Quelle: Bonhams)
Teurer Schrotthaufen sucht neuen Besitzer

Seltener Aston Martin unterm Hammer. Doch der Bolide mit Geschichte ist einem miesen Zustand.

Aston Martin DB2
So erkennen Sie einen handwerklich gut gemachten Burger. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
So erkennen Sie ein gutes Burger-Restaurant

Nutzlose Burgershow oder Top-Qualität- ein Experte erklärt, was ein gutes Burgerhaus ausmacht. 

So erkennen Sie gute Burger
Knappe Slips oder weite Shorts? WANTED.DE verrät, welche Badehosen dieses Jahr angesagt sind. (Quelle: Orlebar Brown)
Die schicksten Badehosen für den Sommer

Knappe Badeslips versus weite Shorts mit Aufdrucken – wir stellen die schönsten Modelle der Bademodetrends 2016 vor.

Bademodentrends 2016
Gesundheitsgefahren beim Grillen: Verkohlt ist immer schlecht. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)
Achtung am Rost: Das sind die größten Grillgefahren

Ein Sommer ohne Grillen? Geht gar nicht. Fisch, Fleisch und Gemüse schmecken nicht nur verdammt gut – das Grillen gehört zu den nährstoffschonendsten Zubereitungsarten. Ganz ungefährlich für die Gesundheit ist die Methode aber nicht: Es können krebserregende Stoffe entstehen. Eine Ernährungsexpertin ...

Grillgefahren
Top-3 der teuersten Serien der Welt 8Screenshot: ZoomIn)
Die teuersten Serien der Welt

"Game of Thrones" ist nur auf Platz 3 - wer belegt die ersten zwei Plätze?

Teurer TV-Stoff
Diese Mountainbike-Abfahrt geht nicht etwa über Stock und Stein, sondern führt geradewegs durch die Bob- und Rodelbahn der Olympischen Winterspiele von 1984. (Screenshot: Bit Projects)
Mit dem Bike die Bobbahn runter

Diese Mountainbike-Abfahrt führt geradewegs durch die Bobbahn der Olympischen Winterspiele von 1984.

Spektakuläre Tour
So könnten die Autos der Zukunft aussehen. (Screenshot: t-online.de)
Die Autos der Zukunft

Anlässlich des 100. Jubiläums stellt BMW diese futuristisch anmutende Coupé-Vision vor.

Autos der Zukunft
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016