wanted.de > Reisen >

Destination

Dubai - Emirat der Rekorde

Zwischen all den anderen Wolkenkratzern steht der mit 830 Metern höchste Turm der Welt. Der Burj Khalifa besitzt weltweit die meisten Stockwerke und auch das höchstgelegene nutzbare Stockwerk. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zwischen all den anderen Wolkenkratzern steht der mit 830 Metern höchste Turm der Welt. Der Burj Khalifa besitzt weltweit die meisten Stockwerke und auch das höchstgelegene nutzbare Stockwerk.

Von der Aussichtsplattform im 124. Stock des Burj Khalifa schaut man hinunter auf die Gigantomanie ringsum. Hier scheinen die Wolkenkratzer aus dem Wüstenboden zu schießen und natürlich beherbergen sie die besten Hotels und die größten Malls. (Quelle: srt/(02.01.2013) Simone F. Lucas)

Von der Aussichtsplattform im 124. Stock des Burj Khalifa schaut man hinunter auf die Gigantomanie ringsum. Hier scheinen die Wolkenkratzer aus dem Wüstenboden zu schießen und natürlich beherbergen sie die besten Hotels und die größten Malls.

2011 kamen 9,1 Millionen Besucher aus aller Welt nach Dubai. Im Erdgeschoss des Burj Khalifa ist der Andrang vor der Kasse so groß, dass die Menge in Bahnen gelenkt werden muss wie vor den größten Attraktionen in Disney World. Alle wollen mit dem schnellsten Lift der Welt hoch hinauf, um tief hinunter schauen zu können in die künstliche Welt des Scheichs. (Quelle: srt/(02.01.2013) Simone F. Lucas)

2011 kamen 9,1 Millionen Besucher aus aller Welt nach Dubai. Im Erdgeschoss des Burj Khalifa ist der Andrang vor der Kasse so groß, dass die Menge in Bahnen gelenkt werden muss wie vor den größten Attraktionen in Disney World. Alle wollen mit dem schnellsten Lift der Welt hoch hinauf, um tief hinunter schauen zu können in die künstliche Welt des Scheichs.

Die Wasserspiele des Dubai Fountain haben 217 Millionen Dollar gekostet. 6600 Lichter erhellen die Fontänen, die zu klassischer und Weltmusik bis zu 150 Meter in die Höhe schießen und das in einem Land, in dem Benzin billiger ist als Wasser. (Quelle: srt/(02.01.2013)  Simone F. Lucas)

Die Wasserspiele des Dubai Fountain haben 217 Millionen Dollar gekostet. 6600 Lichter erhellen die Fontänen, die zu klassischer und Weltmusik bis zu 150 Meter in die Höhe schießen und das in einem Land, in dem Benzin billiger ist als Wasser.

An der künstlichen Mega-Insel "The Palm Jumeirah"  wurde sieben Jahre lang gebaut. Nach Angaben der Projektgesellschaft wurden 100 Millionen Kubikmeter Erde bewegt und sieben Millionen Tonnen Steine geschüttet. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

An der künstlichen Mega-Insel "The Palm Jumeirah" wurde sieben Jahre lang gebaut. Nach Angaben der Projektgesellschaft wurden 100 Millionen Kubikmeter Erde bewegt und sieben Millionen Tonnen Steine geschüttet.

Die Skyline Dubais wächst unaufhörlich und es sind noch einige weitere Mega-Projekte geplant, wie beispielsweise das größte Einkaufszentrum der Welt, die "Mohammed-Bin-Raschid-City".  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Skyline Dubais wächst unaufhörlich und es sind noch einige weitere Mega-Projekte geplant, wie beispielsweise das größte Einkaufszentrum der Welt, die "Mohammed-Bin-Raschid-City".

Die Jumeirah Moschee mit ihrem spektakulären elfenbeinweißen Kuppelbau ist die größte und spektakulärste Moschee in Dubai. Die Verbindung von traditioneller und moderner arabischer Architektur macht sie zum am häufigsten fotografierten Gebäude der Stadt. (Quelle: srt/(02.01.2013)  Simone F. Lucas)

Die Jumeirah Moschee mit ihrem spektakulären elfenbeinweißen Kuppelbau ist die größte und spektakulärste Moschee in Dubai. Die Verbindung von traditioneller und moderner arabischer Architektur macht sie zum am häufigsten fotografierten Gebäude der Stadt.

Das "Burj Al Arab" wird seit seinem Bestehen fortlaufend zum weltweit luxuriösesten Hotel der Welt gewählt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das "Burj Al Arab" wird seit seinem Bestehen fortlaufend zum weltweit luxuriösesten Hotel der Welt gewählt.

Das Atlantis Dubai befindet sich an der Spitze von The Palm Jumeirah. Wie ein majestätisches Tor erhebt sich das Hotel auf der künstlich angelegten Insel. Es zählt seit 2008 zu einem der Wahrzeichen Dubais. (Quelle: srt/(02.01.2013) Simone F. Lucas)

Das Atlantis Dubai befindet sich an der Spitze von The Palm Jumeirah. Wie ein majestätisches Tor erhebt sich das Hotel auf der künstlich angelegten Insel. Es zählt seit 2008 zu einem der Wahrzeichen Dubais.

Die Vereinigten Arabischen Emirate bieten Urlaubern so manches Superlativ wie den Burj Khalifa, das höchste Gebäude der Welt, das sich 828 Meter gen Himmel streckt. (Quelle: srt/N. Eisele-Hein/17.04.2014)
Vereinigte Arabische Emirate und Dubai: Tipps für den Urlaub
Vereinigte Arabische Emirate und Dubai: Tipps für den Urlaub
Für den Polizeieinsatz am Persischen Golf gerüstet: Exklusive Sonderserie des ohnehin schon exklusiven Aston Martin One-77. (Quelle: AFP)
Aston Martin für die Polizei in Dubai
Aston Martin für die Polizei in Dubai
Weder Lambo-Style, noch Flügel: Die Türen des Lykan Hypersport sind hinten angeschlagen und heben sich so von den Tür-Konzepten der Konkurrenz ab.  (Quelle: Hersteller)
Lykan Hypersport: Erster Supersportler aus Dubai
Lykan Hypersport: Erster Supersportler aus Dubai
Wer Ferien auf Fünfsterneniveau zum günstigen Preis machen will, der kommt augenblicklich an den Emiraten nicht vorbei. Das schicke Hotel "Jumeirah Souk" hat seinen Gästen einiges zu bieten. So können Sie sich dort zum Beispiel mit einem Wassertaxi transportieren lassen. (Quelle: imago)
Das arabische Mallorca
Das arabische Mallorca
Polosport im Wüstenparadies
Polosport im Wüstenparadies
Wer im "Banyan Tree Al Wadi" im Emirat Ras al Khaimah ein Zimmer bucht, der landet im Zelt.  (Quelle: srt (17.09.2012/Jutta Lemcke))
Luxusreisen in die Wüste: Wie Lawrence von Arabien
Luxusreisen in die Wüste: Wie Lawrence von Arabien
In Saudi Arabien entsteht das höchste Gebäude der Welt. (Grafik: Adrian Smith + Gordon Gill Architecture)
Kingdom Tower: Das höchste Gebäude der Welt
Kingdom Tower: Das höchste Gebäude der Welt
Bulle und Bär, die klassischen Börsensymbole, runden fein graviert auf den Rotor die Eindeutigkeit von Heimat und Herkunft ab: Frankfurt am Main. wanted.de verlost das Modell. Jetzt teilnehmen! (Quelle: Sinn)
SINN Frankfurter Weltzeituhr, Modell 6060
SINN Frankfurter Weltzeituhr, Modell 6060
Die neue Attraktion nennt sich "Cliffhanger". Dabei ist Schwindelfreiheit gefragt, schließlich balanciert man förmlich über dem Abgrund, auf einem 213 Meter langem und 50 Zentimeter breitem Holzweg. (Foto: www.capbridge.com)
Cliffwalk am Capilano Canyon
Cliffwalk am Capilano Canyon
Der Eurocopter EC145 Mercedes-Benz Style (Foto: Daimler)
Eurocopter Mercedes-Benz Style
Eurocopter Mercedes-Benz Style
Gumpert Tornante: Ähnlichkeit mit dem Bugatti Veyron ist nicht zu übersehen. (Foto: Gumpert)
Gumpert Tornante: Superflitzer aus Deutschland
Gumpert Tornante: Superflitzer aus Deutschland
Das Auto entstand in Kooperation mit der schwedischen Designschmiede Gray Design. (Foto: Hersteller)
Dartz Prombron Nagel
Dartz Prombron Nagel
Mit 500 PS geht der neue Porsche 911 GT3 Rs 4,0 an den Start. (Foto: Porsche)
Porsche 911 GT3 RS 4.0
Porsche 911 GT3 RS 4.0
Anzeige
shopping-portal
© DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016